Auf den Drachen folgt die Schlange

Bild der 4. Woche - 22. bis 29. Januar 2001

Die Tierkreiszeichen Schlange, Hund, Schaf, Ziegel, China, 10. Jahrhundert, Museums für Ostasiatische Kunst, Köln

Das chinesische neue Jahr beginnt am 24. Januar 2001. Damit folgt auf das abgelaufene Jahr des majestätischen Drachen als Tierkreiszeichen des Jahres 2001 die Schlange. Die weise Schlange, die sich auf Gefühl und Intuition verläßt, gilt als geheimnisvoll und schwer durchschaubar. Doch bringt sie materiellen Reichtum und ihre Häutungen versprechen Erneuerung und Energiegewinn. Die Schlange steht an sechster Stelle des chinesischen Tierkreises und symbolisiert die männliche Kraft Yang und das Feuer, weshalb ihr auch die Farbe rot zugeordnet wird. Nach dem chinesischen Volksglauben ist die Schlange dem Drachen eng verwandt und wird daher als Göttin der Flüsse verehrt, die Wolken und Nebel hervor zu bringen vermag. Der legendäre Urkaiser Fu Xi und seine Frau Nü Wa, die die ersten Menschen aus Ton geformt haben sollen, werden gewöhnlich als ineinander verschlungene Schlangen mit menschlichen Köpfen dargestellt. Zahlreiche chinesische Märchen und Legenden berichten außerdem über Schlangengeister, die in Gestalt schöner Frauen die Männer verzaubern. Unser Bild der Woche zeigt drei äußerst seltene Ziegel mit Darstellungen der Tierkreiszeichen Schlange, Schaf und Hund. Die Tiere sind als Gewandfiguren im Dreiviertelprofil dargestellt und dienten in einem Grab des 10. Jahrhunderts als Wegweiser für die Seele des Verstorbenen. Die Schlange ist wie ein Ringer oder Akrobat mit einer kurzen Hose bekleidet und trägt einen Schulterumhang aus geschuppter Schlangenhaut. In der Hand hält sie eine rote Kugel oder einen Ball. Hund und Schaf sind dagegen in lange Gewänder gehüllt und mit Hellebarde bzw. Lanze bewaffnet. Die chinesischen Tierkreiszeichen basieren auf einem 12-Jahreszyklus, wobei jedes Jahr durch ein Tier symbolisiert wird. Die zwölf Tiere entsprechen außerdem den Himmelsrichtungen sowie auch den Monats-, Tages- und Stundenzyklen. In der chinesischen Astrologie und Zahlenmystik spielen die Tierkreiszeichen eine sehr wichtige Rolle. Deshalb ist noch heute der Glaube weit verbreitet, das Lebensschicksal eines Menschen werde durch das Tierkreiszeichen des Geburtsjahres bestimmt. Die im Jahr der Schlange Geborenen dürfen sich freuen: für sie ist die Weisheit das hervorstechendste Merkmal.

A. Schlombs