Aktuelle Angebote

Kinder und Familien | Museum für Ostasiatische Kunst Köln

Zeit für uns: Fernost am Aachener Weiher

Der neunte Luohan, nach 1764, Steinabreibungen in Zinnoberrot, nach Steinschnitten der Qing-Dynastie auf Papier, Foto: Rheinisches Bildarchiv Köln

Hallo, Ni Hao, Konnichiwa und An-nyeong-ha-se-yo. Wir freuen uns über deinen Besuch im Museum für Ostasiatische Kunst. Das liegt in Köln direkt am Aachener Weiher. Hier kannst du Kunstwerke aus China, Korea und Japan entdecken. Mit diesen Mitmachseiten kannst du viele Details in der Ausstellung entdecken und besser verstehen. Und wenn du nach dem Museumsbesuch noch nicht genug hast, kannst du zu Hause einen Samurai-Helm falten.
Das komplette Mitmachheft gibt es in allen Museen der Stadt Köln.

Kinder und Familien | Museum Schnütgen

Zeit für uns: Kunst des Mittelalters erleben

Zehngebotefenster (Detail), Foto: Rheinisches Bildarchiv Köln

Bei den großen Glasfenstern im Museum Schnütgen werden ganz viele bunte Glasstücke mit Blei zusammengehalten. So hat man im Mittelalter farbige Fenster hergestellt. Die Details, also Augen oder Federn, wurden dann mit schwarzer Farbe darauf gemalt. Wenn du magst, kannst du zu Hause auch solche Bilder bauen. Was du dafür brauchst? Erst einmal das Mitmachblatt. Dort erfährst du unter anderem, wie du supergroße Bilder mit ganz vielen Motiven und spannenden Farbeffekten herstellen kannst.
Das komplette Mitmachheft gibt es in allen Museen der Stadt Köln.

Erwachsene | Rautenstrauch-Joest-Museum – Kulturen der Welt

EinBlick ins Depot

Wohnen, Glaube, Zugehörigkeit – Themen, die uns Menschen verbinden und bewegen. Das Rautenstrauch-Joest-Museum, das einzige seiner Art in Nordrhein-Westfalen, präsentiert seine Sammlungen in großzügigen Räumlichkeiten mit einer innovativen Ausstellungskonzeption. Auf 3.600 Quadratmetern Ausstellungsfläche erleben Sie, wie vielfältig die Kulturen der Welt sind. Doch bei weitem nicht alle Objekte können ausgestellt werden. Wir nehmen Sie mit auf eine Entdeckungstour durch das Museumsdepot.

Kinder und Familien | Museum Ludwig

Zeit für uns: Erlebe Kunst – lecker, ungezähmt und neugierig!

Monotypie, © und Foto: Angelika von Tomaszewski

Das Museum Ludwig ist riesig. Auf satten 7.500 Quadratmetern wird hier Kunst gezeigt. Dabei beherbergt es nicht nur Gemälde aus Leinwand und Ölfarbe, sondern auch jede Menge Fotos, außergewöhnliche Skulpturen und Kunstobjekte. Manche sind aus verrückten Materialien hergestellt, zum Beispiel aus Wachs oder sogar Schokolade. Apropos Schokolade: Im Mitmachblatt erfährst du unter anderem, wie du – inspiriert von der Ausstellung – zu Hause deine eigenen Kunst-Monster backst.
Das komplette Mitmachheft gibt es in allen Museen der Stadt Köln.

Kinder und Familien | Rautenstrauch-Joest-Museum

Paula im Museum – Paula lernt Arabisch schreiben

In diesem Sommer geht Paula auf große Entdeckungsreise durch die Region. Jeden Tag ist sie unterwegs, um tolle Dinge zu entdecken. Diesmal geht es ins Rautenstrauch-Joest-Museum – Kulturen der Welt, wo sie Arabisch schreiben lernt.  Da man in vielen islamischen Ländern bis heute keine Lebewesen zeichnen oder malen darf, benutzt man die Schriftzeichen auch als Ornament für Gegenstände und Stoffe.

Im PDF unter diesem Beitrag erfährst du, wie du zu Hause Bilder machen kannst, genauso wie die Glasmaler im Mittelalter.

Seit 2010 geht das Förderprojekt der Kölnischen Rundschau und der Kreissparkasse Köln  in die Kindergärten der Region. Hier lernen Kinder wie eine Zeitung entsteht.

Paula im Museum ist eine Kooperation der Kölnischen Rundschau und der Kreissparkasse Köln mit dem Museumsdienst Köln.

Kinder und Familien | Römisch-Germanisches Museum

Zeit für uns: römisches Leben in Köln

Mosaik mit Tieren, Foto: Kathrin Jaschke

Mit den Römern begann vor mehr als 2.000 Jahren die Geschichte Kölns. Feldherrn und Kaiser, Kaufleute und Handwerker, Soldaten und Gladiatoren, Kinder und Erwachsene – sie alle hinterließen Spuren im Stadtbild. Die liegen tief in der Erde unter der heutigen Stadt. Bis heute stoßen Archäologen auf alltägliche, erstaunliche oder geheimnisvolle Funde aus römischer Zeit. Ausgestellt sind sie im Museum und erzählen Geschichte(n) vom Leben der Römer am Rhein.
Das komplette Mitmachheft gibt es in allen Museen der Stadt Köln.

Kinder und Familien | Kölnisches Stadtmuseum

Zeit für uns: Spannung, Spiel und Spaß rund um „50 Johr Bläck Fööss“

Bläck Fööss heute, Foto: studio157.de, Thomas Ahrendt

Im Kölnischen Stadtmuseum gibt es immer viel zu entdecken! Zurzeit zeigt das Museum dir und deiner Familie die Geschichte der BLÄCK FÖÖSS: einer Kölner Band, die auf „Kölsch“ singt. Es ist kaum zu glauben, aber es gibt sie nun schon seit 50 Jahren! So ein runder Geburtstag muss mit einer großen Ausstellung gefeiert werden, oder? Nimm dir die Mitmachseiten mit ins Museum oder rätsel zu Hause mit.
Das komplette Mitmachheft gibt es in allen Museen der Stadt Köln.

Erwachsene | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Der Strand bei Scheveningen: eine kreative Schreibaufgabe

Simon de Vlieger, Der Stand bei Scheveningen, 1641/1650, Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud, Foto: Rheinisches Bildarchiv Köln, rba_d045128

Die Sommerferien haben begonnen und viele von uns werden Urlaub machen. Manche werden vielleicht in eines unserer Nachbarländer aufbrechen, um ihre Ferien dort an der See zu verbringen. In jedem Fall passt „Der Strand bei Scheveningen“, das Gemälde von Simon de Vlieger, besonders gut zur Sommerferienzeit. Lassen Sie sich inspirieren und unternehmen Sie einen eigenen kreativen Schreibausflug mit dem Gemälde.

Kinder und Familien | NS-Dokumentationszentrum

Zeit für uns: Das EL-DE-Haus. Ein Haus mit Namen – und einer besonderen Geschichte

EL-DE-Haus, Gedenkstätte Gestapogefängnis: Inschrift in Zelle 1, Foto: Rheinisches Bildarchiv Köln (RBA), Anna C. Wagner

Das EL-DE-Haus steht am Appellhofplatz in der Kölner Innenstadt. Es wurde nach den Initialen des Erbauers, des Kölner Kaufmannes Leopold Dahmen, benannt. Hier befand sich von Dezember 1935 bis Anfang März 1945 die Kölner Zentrale der Geheimen Staatspolizei (Gestapo). Die Gestapo überwachte die Bevölkerung. Eine schwierige Geschichte. Damit du sie besser verstehen kannst, schau dir unser Mitmachblatt mit vielen Erklärungen an und nimm es mit ins Museum.

Kinder und Familien | Museum Schnütgen

Paula im Museum – Die bunten Vögel aus Glas

In diesem Sommer geht Paula Print auf große Entdeckungsreise durch die Region. Jeden Tag ist sie unterwegs, um tolle Dinge zu entdecken. Diesmal geht es ins Museum Schnütgen, wo sie sich bunte Fenster aus dem Mittelalter anschaut und allerlei darauf entdeckt.

Im PDF unter diesem Beitrag erfährst du, wie du zu Hause Bilder machen kannst, genauso wie die Glasmaler im Mittelalter.

Seit 2010 geht das Förderprojekt der Kölnischen Rundschau und der Kreissparkasse Köln  in die Kindergärten der Region. Hier lernen Kinder wie eine Zeitung entsteht.

Paula im Museum ist eine Kooperation der Kölnischen Rundschau und der Kreissparkasse Köln mit dem Museumsdienst Köln.

Kinder und Familien | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Zeit für uns: Mit Willi unterwegs – vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert

Claude Monet, Seerosen, um 1915, Foto: RBA, rba_d022393_01

Das Wallraf-Richartz-Museum zeigt dir Bilder von Künstlerinnen und Künstlern, die vor langer Zeit gelebt haben. Manche der Werke sind schon 700 Jahre alt. Andere sind gerade mal vor etwas mehr als 100 Jahren gemalt worden. Viele von ihnen erzählen spannende Geschichten. Hast du Lust, einige kennen zu lernen? Dann komm ins Wallraf, schnapp dir eine Mappe am Infostand und füll sie auf deinem Spaziergang durchs Museum mit Bild- und Aufgabenblättern deiner Wahl. Oder pack dir Papier und Malutensilien ein, geh raus in die Natur und mal wie Claude Monet.

Kinder und Familien | Rautenstrauch-Joest-Museum

Zeit für uns: Familienreise zu den Kulturen der Welt

Sarong, Lasem, Java (Nordküste), Indonesien, Südostasien, um 1880, Rautenstrauch-Joest-Museum – Kulturen der Welt, Foto: Rheinisches Bildarchiv Köln

Auf unserer Erde gibt es mehr Kulturen als Länder. Im Rautenstrauch-Joest-Museum kannst du viel darüber erfahren, wie die Menschen in anderen Teilen der Welt wohnen, wie sie feiern, sich kleiden und schmücken und woran sie glauben. Komm mit auf eine Reise durch unser Museum! Spaß ist garantiert! Denn habt ihr zum Beispiel schon einmal ausprobiert, wie man sich in verschiedenen Ländern und Sprachen begrüßt? Und zu welchen Festen auch anderswo Masken getragen werden? Das komplette Mitmachheft bekommst du in allen Museen der Stadt Köln.

Kinder und Familien | Römisch-Germanisches Museum

Paula im Museum – Tunika basteln für dein Stofftier

In diesem Sommer geht Paula Print auf große Entdeckungsreise durch die Region. Jeden Tag ist sie unterwegs, um tolle Dinge zu entdecken. Diesmal geht es ins Römisch-Germanische Museum, wo sie sich anschaut, welche Kleidung die Römerinnen und Römer früher getragen haben.

Im PDF unter diesem Beitrag erfährst du, wie du zu Hause selbst eine Tunika für dein Stofftier basteln kannst.

Seit 2010 geht das Förderprojekt der Kölnischen Rundschau und der Kreissparkasse Köln  in die Kindergärten der Region. Hier lernen Kinder wie eine Zeitung entsteht.

Paula im Museum ist eine Kooperation der Kölnischen Rundschau und der Kreissparkasse Köln mit dem Museumsdienst Köln.

Kinder und Familien | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Paula im Museum – Poesie der See

In diesem Sommer geht Paula Print auf große Entdeckungsreise durch die Region. Jeden Tag ist sie unterwegs, um tolle Dinge zu entdecken. Diesmal geht es ins Wallraf-Richartz-Museum, wo sie zusammen mit Marty die Ausstellung „Poesie der See“ ansieht. So viel Wasser auf den Bildern! Da fühlt sich Paula wohl. Aber es bleibt nicht bei „trockener“ Bildbetrachtung, nein – Marty kann tolle Geräusche erzeugen, die die Bilder richtig lebendig machen.

Im PDF unter diesem Beitrag erfährst du, wie du zu Hause selbst einen Regenmacher bauen kannst.

Seit 2010 geht das Förderprojekt der Kölnischen Rundschau und der Kreissparkasse Köln in die Kindergärten der Region. Hier lernen Kinder wie eine Zeitung entsteht.

Paula im Museum ist eine Kooperation der Kölnischen Rundschau und der Kreissparkasse Köln mit dem Museumsdienst Köln.

Erwachsene | Museum Ludwig

360 Grad-Rundgang: das Museum Ludwig online entdecken

Die umfangreichste Pop Art Sammlung Europas, die drittgrößte Picasso-Sammlung der Welt, eine der besten Sammlungen zum deutschen Expressionismus, eine der international bedeutendsten Sammlungen zur Fotografie. Hier jagt ein Höhepunkt den nächsten! Entdecken Sie virtuell die Highlights des Museum Ludwig.

Erwachsene | Käthe Kollwitz Museum

360° Rundgang: die Kölner Kollwitz-Sammlung online entdecken

Am 22. April 1985, dem 40. Todestag der Künstlerin, wurde in Köln das Käthe Kollwitz Museum gegründet – das erste Museum, das einzig dieser bedeutenden deutschen Künstlerpersönlichkeit des 20. Jahrhunderts gewidmet ist. Mit seiner heute weltweit umfangreichsten Sammlung vermittelt das Käthe Kollwitz Museum Köln ein geschlossenes Bild der Zeichnerin, Graphikerin und Bildhauerin. Ein virtueller 360 Grad-Rundgang gibt einen Einblick in die ständige Sammlung und macht Lust auf einen vertiefenden Museumsbesuch vor Ort.

Erwachsene | artothek – Raum für junge Kunst

Einführung in die Ausstellung: Johannes Specks BOMBOGENESE

Johannes Specks, Bombogenese

Bombogenese ist ein Fachbegriff aus der Meteorologie und beschreibt die blitzartige Entstehung eines Zyklons. In der artothek – Raum für junge Kunst, zeigt Johannes Specks mit einer Rauminstallation welche künstlerischen Formen eine Bombogenese haben kann.

museenkoeln – Das Magazin Nr. 1/ 2020

Energie

Die aktuelle Ausgabe behandelt ganz aktuelle Fragestellungen, etwa wie die Sammlungen und Ausstellungen trotz Corona ihren Weg zum Publikum fanden und wie die Häuser auch in Zeiten des Lockdown erstaunlich engen Kontakt zu den notgedrungen „ausgesperrten“ Besucherinnen und Besucher gehalten haben. Außerdem spricht der Chefredakteur des Magazins mit dem bekannten Meteorologen und Moderator Sven Plöger über Museen, Energie und den Klimawandel und mit Miriam Szwast, Kuratorin im Museum Ludwig, über die Frage, wie Museen auf die Herausforderungen des Klimawandels reagieren und wie ein Museum der Zukunft aussehen könnte. Alle, die sich Anregungen für ihren Alltag wünschen, erfahren über großformatige Illustrationen im Heft auf spielerische Weise, wie man im Museum neue Energie tanken kann.

Hier können Sie museenkoeln – Das Magazin Nr. 1 2020 als barierrefreies PDF herunterladen.

Ausstellungen | Rheinisches Bildarchiv

„Fotografien für Köln und die Welt“ – eine digitale Ausstellung des Rheinisches Bildarchivs

Das Rheinische Bildarchiv der Stadt Köln eröffnet zum bundesweiten Digitaltag am 19.06.2020 die virtuelle Ausstellung „Fotografien für Köln und die Welt – Die Geschichte des Rheinischen Bildarchivs“. Sie reicht von der ersten bekannten Dienstanweisung zur fotografischen Kulturgutdokumentation in der Stadt Köln im 19. Jahrhundert bis zur Digitalfotografie und dem Archivneubau am Eifelwall. Gleichzeitig ist sie Ausbildungsprojekt: Der Kurator Tim Schnarr ist Auszubildender zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste – Fachrichtung Bildagentur im Rheinischen Bildarchiv.

Die Ausstellung wird in der Deutschen Digitalen Bibliothek gezeigt und ist die erste Kölner Ausstellung auf dieser bundesweiten Internetplattform.

 
 

Liebe Freundinnen und Freunde der Kölner Museen!

Alle städtischen Museen sind geöffnet und freuen sich auf Ihren Besuch! Auch finden Führungen und andere Veranstaltungen in den Häusern wieder statt!

Da die Museen in Fläche und Architektur sehr unterschiedlich sind, hat jedes Museum ein eigenes, maßgeschneidertes Hygienekonzept entwickelt und mit dem Gesundheitsamt abgestimmt. Jeder Besucher muss einen Mund-Nasenschutz tragen.

Auch weiterhin bieten wir Ihnen hier auf unserem Museumsportal viele interessante und anregende Tatsachen und Geschichten rund um die Kölner Museen und ihre Sammlungen. Wir bereiten zudem regelmäßig weitere digitale Angebote für Kinder und Familien, Schulen und Erwachsene vor, die Sie dann über dieses Portal abrufen können.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Museumdienst Köln

 
 
 
 
 
 
 

Newsletter aktuell

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Informationen und Neuigkeiten rund um die Kölner Museen.