Kindergeburtstag im Museum

Kindergeburtstage sind großartig. Vor allem, wenn man sie mal woanders feiert. Und dazu noch seinen eigenen Kuchen mitnehmen kann.

In fast allen städtischen Museen gibt es Geburtstagsthemen. Im Preis inbegriffen sind die Eintritte für die Kinder und für zwei erwachsene Begleitpersonen.

 

Unsere Angebote

Museum Ludwig

Die Museumsarchitekten

Im Museum gibt es enorm viel zu sehen: jede Menge Kunst in einem riesigen Gebäude. Aber was genau macht eigentlich ein Museum aus? Wie würde dein eigenes Museum aussehen? Knallbunt oder kalkweiß? Anstatt Kuchen isst man im Café Space-Burger? Im Atelier baust du dein eigenes Museum, ganz wie es dir gefällt.

Für: Kinder und Jugendliche | Kinder ab 8 Jahren |

Gruppengröße: max. 15 | Dauer: 150 Minuten | Preis pauschal: € 120 | Wochenende: € 150 | Eintritt für zwei Begleiter incl. | Imbiss kann mitgebracht werden

Museum Ludwig

Eine kleine Nixe im Museum (ab 5 Jahren)

Vielleicht habt ihr schon einmal von der kleinen Meerjungfrau gehört? Aber die kleine Nixe aus dem Museum Ludwig kennt ihr noch nicht, oder?  Sie lebt tief unten am Meeresgrund. Mit ihr erleben wir ein spannendes Märchen, bei dem wir selbst auch kleine Szenen nachspielen. Danach entstehen in der Werkstatt eigene kleine Kunstwerke zu dieser Geschichte und ihrer geheimnisvollen Unterwasserwelt.

Für: Kinder und Jugendliche | Kinder ab 5 Jahren |

Gruppengröße: max. 15 | Dauer: 150 Minuten | Preis pauschal: € 120 | Wochenende: € 150 | Eintritt für zwei Begleiter incl. | Imbiss kann mitgebracht werden

Museum Ludwig

Kunterbunte Porträts

Gemeinsam entdecken wir die leuchtend farbigen Bilder der expressionistischen Maler. Dabei geht es kunterbunt zu, denn die Künstler malten die Dinge nicht so, wie sie in Wirklichkeit aussehen, sondern so, wie sie sich für sie anfühlten. In welche Farben würdest du die Welt gern tauchen? Zusammen lösen wir die Geheimnisse der Formen und Farben und malen anschließend selbst ein kunterbuntes Porträt!

Für: Kinder und Jugendliche | Kinder ab 5 Jahren |

Gruppengröße: max. 15 | Dauer: 150 Minuten | Preis pauschal: € 120 | Wochenende: € 150 | Eintritt für zwei Begleiter incl. | Imbiss kann mitgebracht werden

Museum Ludwig

Poppige Pop Stars

Eigentlich interessieren sich alle ein bisschen für die Welt des Glamours. Kein Wunder also, dass schon in den 1960er Jahren einige Künstler die Stars ihrer Zeit auf die Leinwände druckten. Dabei haben sie schrille Farben benutzt oder auf riesigen Formaten gearbeitet. Im Geburtstagsworkshop lernen wir die Pop Art und die Siebdrucktechnik kennen. Die Bilder, die dabei entstehen, unterscheiden sich kaum von den Kunstwerken im Museum.

Für: Kinder und Jugendliche | Kinder ab 8 Jahren |

Gruppengröße: max. 15 | Dauer: 150 Minuten | Preis pauschal: € 120 | Wochenende: € 150 | Eintritt für zwei Begleiter incl. | Imbiss kann mitgebracht werden

Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

"Kleider machen Leute" - Modedesign gestern und heute

Wie hatten die hübschen Patriziertöchter im Mittelalter an? Was trugen die Adeligen im Barock? Warum sahen die Schuhe so seltsam aus? Auf unserer kleinen Tour durch die Modegeschichte begegnen wir den seltsamsten Trends. In unserem „Modeatelier“ entwerfen wir dann selbst Mode. Vielleicht sind unsere Entwürfe künftig auf Kölns Straßen zu sehen?

Für: Kinder und Jugendliche | Kinder ab 8 Jahren |

Gruppengröße: max. 15 | Dauer: 150 Minuten | Preis pauschal: € 120 | Wochenende: € 150 | Eintritt für zwei Begleiter incl. | Imbiss kann mitgebracht werden

Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Mit den Seeräubern unterwegs

Ein Überfall von Piraten auf eine Burg - die Prinzessin wird entführt - der Goldschatz geraubt: Auf dem Bild von Arnold Böcklin ist einiges los! Für Augen und Ohren gibt es da manches zu entdecken, denn die kleinen Nachwuchspiraten der Geburtstagsgesellschaft werden das Bild geräuschvoll beleben. Beim anschließenden Seeräuberfest gibt es natürlich auch ein Piratenroulette! Zu gewinnen: reichlich Gold für das selbstgebastelte Schatzkistchen.

Für: Kinder und Jugendliche | Kinder ab 5 Jahren |

Gruppengröße: max. 15 | Dauer: 150 Minuten | Preis pauschal: € 120 | Wochenende: € 150 | Eintritt für zwei Begleiter incl. | Imbiss kann mitgebracht werden

Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Rembrandt, Du & Ich

Rembrandt, Du & Ich (ab 10 Jahren)

Wer war dieser große Künstler, der sich so oft selbst porträtiert hat? Warum zieht er solche Fratzen, wenn er sich ins Bild setzt? Die Begegnung mit Rembrandt wird unseren eigenen Blick in den Spiegel verändern: Wir erproben menschliche Affekte und machen unser Gesicht zum Gegenstand der Kunst. Nach Rembrandts Vorbild arbeiten wir mit der Radiernadel und drucken verschiedene Zustände mit der Druckpresse auf Büttenpapier. Mit diesen druckgraphischen Techniken gewinnen wir nicht nur ein Verständnis für Rembrandt, sondern entdecken auch uns selbst auf neue Weise!

2-gestuftes Programm mit Praxisteil: Gemäldesammlung – Druckwerkstatt

Jedes Kind möge bitte ein Foto von sich mitbringen!

Für: Kinder ab 10 Jahren |

Gruppengröße: max. 15 | Dauer: 150 Minuten | Preis pauschal: € 120 | Wochenende: € 150 | Eintritt für zwei Begleiter incl. | Imbiss kann mitgebracht werden

Römisch-Germanisches Museum

Geburtstag in Toga und Tunika

Römisch Germanisches Museum am neuen Standort: Cäcilienstraße 46, 50667 Köln (ehemals Belgisches Haus)

Römische Mädchen und Jungen mussten früh lernen, wie man sich in den beeindruckenden, aber kompliziert zu tragenden Gewändern der Erwachsenen bewegt. Gerade bei Festen wurden Kinder wie kleine Erwachsene angezogen, denn Kinderkleidung, wie ihr sie kennt, gab es in der Römerzeit nicht. Wollt ihr selbst mal wie Römerinnen und Römer auszusehen? Euch in Tunika, Toga und Palla präsentieren? Und ein Erinnerungsfoto schießen?

Für: Kinder und Jugendliche | Kinder ab 8 Jahren |

Gruppengröße: max. 15 | Dauer: 150 Minuten | Preis pauschal: € 120 | Wochenende: € 150 | Eintritt für zwei Begleiter incl. | Imbiss kann mitgebracht werden

Römisch-Germanisches Museum

Mosaik | Werkstatt

Römisch Germanisches Museum am neuen Standort: Cäcilienstraße 46, 50667 Köln (ehemals Belgisches Haus)

Mosaike sind wie bunte Teppiche aus Stein und wer es sich leisten konnte, verschönerte damit sein Haus. Aus tausenden Steinen zusammengesetzt, ergeben sich Musterbänder oder Figuren wie Götter, Pflanzen und Tiere. Erst lernen wir römische Mosaike und ihre Herstellungstechnik kennen und dann gestaltet jeder ein eigenes Motiv im Mörtelbett zum Mitnehmen.

Für: Kinder und Jugendliche | Kinder ab 10 Jahren |

Gruppengröße: max. 15 | Dauer: 150 Minuten | Preis pauschal: € 120 | Wochenende: € 150 | Eintritt für zwei Begleiter incl. | Imbiss kann mitgebracht werden 

Römisch-Germanisches Museum

Spiel mit! Kinderspiele aus der Römerzeit

Römisch Germanisches Museum am neuen Standort: Cäcilienstraße 46, 50667 Köln (ehemals Belgisches Haus)

Endlich Zeit zum Spielen mit den besten Freunden! Dabei steht natürlich vor allem der Spaß im Mittelpunkt. Als Geburtstagsreisende in die Römerzeit schaut ihr euch genauer an, wie die römischen Kinder gespielt haben. Anschließend stellt ihr euer eigenes "römisches" Rundmühlespiel her, im Ledersäckchen zum Anhängen.

Für: Kinder und Jugendliche | Kinder ab 8 Jahren |

Gruppengröße: max. 15 | Dauer: 150 Minuten | Preis pauschal: € 120 | Wochenende: € 150 | Eintritt für zwei Begleiter incl. | Imbiss kann mitgebracht werden 

Museum für Ostasiatische Kunst

Ein Fächergruß in Tusche

Ein Fächer sorgt in Ostasien nicht nur für Abkühlung, sondern übt seit Langem auf Künstlerinnen und Künstler eine große Faszination aus. Ihn mit chinesischen Schriftzeichen und Malerei en zu schmücken, stellt eine ganz besondere Herausforderung dar. Wir zeichnen Glück bringende Schriftzeichen und dekorative Motive auf chinesische Faltfächer.

Für: Kinder und Jugendliche |

Ab 12 Jahren | Gruppengröße: max. 12 | Dauer: 150 Minuten | Preis pauschal: € 120 | Wochenende: € 150 | Eintritt für zwei Begleiter incl. | Imbiss kann mitgebracht werden

Museum für Ostasiatische Kunst

Pinselakrobaten (ab 10 Jahren)

Schriftkunst und Malerei werden in Ostasien traditionell mit den gleichen Materialien hergestellt, nämlich mit Tusche und Pinsel auf feinem Papier. Dabei gilt die Kalligraphie als vornehmste Kunst, mit der der Schreiber seinen Charakter schult und ausdrückt. Wir schreiben Schriftzeichen, die sich in China vor Jahrtausenden aus gemalten Bildern entwickelt haben und signieren unsere Werke mit einem roten Siegel: Ganz wie es auch heute noch in China und Japan Brauch ist.

Für: Kinder und Jugendliche | Kinder ab 10 Jahren |

Gruppengröße: max. 12 | Dauer: 150 Minuten | Preis pauschal: € 120 | Wochenende: € 150 | Eintritt für zwei Begleiter incl. | Imbiss kann mitgebracht werden

Museum für Ostasiatische Kunst

Rund um den Kimono

Hast du Lust auf eine ganz besondere Modenschau? Früher trugen die vornehmen Damen in Japan kostbare Wickelgewänder aus Seide, die heute nur noch zu ganz besonderen Anlässen getragen werden. Als Geburtstagskind kannst Du mit deinen Gästen Kimonos und andere Accessoires aus- und anprobieren. Anschließend bastelt ihr japanische Kimono- Puppen aus Origami-Papier.

Für: Kinder und Jugendliche | Kinder ab 6 Jahren |

Gruppengröße: max. 12 | Dauer: 150 Minuten | Preis pauschal: € 120 | Wochenende: € 150 | Eintritt für zwei Begleiter incl. | Imbiss kann mitgebracht werden

Museum für Ostasiatische Kunst

Samurai - Helden im alten Japan (ab 7 Jahren)

Der Mut und die Waffen der japanischen Samurai sind legendär! Die Ausbildung zum Samurai war kein Zuckerschlecken, das Leben für die Ritterfamilien sehr hart. Japanische Ritter trugen immer zwei Schwerter, im Kampf auch Pfeil, Bogen und Lanze. Ihre aufwändigen Rüstungen bestanden aus vielen Einzelteilen. Bei deiner Feier kannst du so eine Rüstung anlegen. In der Werkstatt fertigt die ganze Gesellschaft dann traditionelle Kabuto-Helme (Kabuto) aus Papier. 

Für: Kinder und Jugendliche |

Gruppengröße: max. 12 | Dauer: 150 Minuten | Preis pauschal: € 120 | Wochenende: € 150 | Eintritt für zwei Begleiter incl. | Imbiss kann mitgebracht werden

Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Ausflug in den Götterhimmel

Da kracht und blitzt es, Dämonen bedrohen die Menschen, und bunt geht es ohnehin zu. Was machen all die vielarmigen Wesen, die uns so fremd sind und doch wieder wie Menschen aussehen, in ihrem unendlichen Himmel? Welche Abenteuer haben sie zu bestehen? Beim Ausmalen und Illustrieren in der Werkstatt lernt ihr die wichtigsten Götter des Hinduismus und erfahrt, was ihre unterschiedlichen Farben bedeuten.

Für: Kinder und Jugendliche | Kinder ab 5 Jahren |

Gruppengröße: max. 15 | Dauer: 150 Minuten | Preis pauschal: € 120 | Wochenende: € 150 | Eintritt für zwei Begleiter incl. | Imbiss kann mitgebracht werden

Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Farbenfrohe Wünsche im Wind

Überall in Tibet sieht man bunte Fahnen hängen: Auf ihnen sind stille Wünsche und Gebete abgebildet, die der Wind in die Welt tragen soll. Im Museum lernen wir Buddha kennen, einen weisen Mann, der vor langer Zeit die Religion des Buddhismus begründete. Dann gestalten wir unsere eigenen Fahnen und geben dem Geburtstagskind unsere bunten Wünsche mit nach Hause.

Für: Kinder und Jugendliche | Kinder ab 5 Jahren |

Gruppengröße: max. 15 | Dauer: 150 Minuten | Preis pauschal: € 120 | Wochenende: € 150 | Eintritt für zwei Begleiter incl. | Imbiss kann mitgebracht werden

Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Geheimnisvolle Zeichen

Ein wenig gruselig sieht es im großen Haus der Asmat schon aus ... EIgentlich dürfen auch nur Männer hinein, aber wir machen heute eine Ausnahme. Auf den beschnitzten Pfählen sind menschliche Figuren zu sehen, die zum Teil kopfüber hängen. An den Wänden stehen große Schilde, die die Männer im Kampf vor Pfeilen und Speeren schützen sollen – ein doppelter Schutz, denn die Schilde sind mit geheimnisvollen Zeichen bemalt. Was sie bedeuten erfahrt ihr, wenn ihr euren eigenen Schild gestaltet.

Für: Kinder und Jugendliche | Kinder ab 8 Jahren |

Gruppengröße: max. 15 | Dauer: 150 Minuten | Preis pauschal: € 120 | Wochenende: € 150 | Eintritt für zwei Begleiter incl. | Imbiss kann mitgebracht werden

Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Wir öffnen eine Schatzkiste

„Das ist ja eine richtige Schatzkiste!“, staunten die Besucher in Max von Oppenheims Wohnung in Berlin. Tatsächlich, von seinen Reisen in den Orient hat er wunderschöne Gegenstände aus Holz, Metall und Porzellan mitgebracht. Nicht nur zu den unterschiedlichen Mustern, die darauf zu sehen sind, könnt ihr spannende Geschichten hören!
Womit werdet ihr Eure Schatzkästchen verzieren und welche Schätze wollt ihr darin aufbewahren?

Für: Kinder und Jugendliche | Kinder ab 5 Jahren |

Gruppengröße: max. 15 | Dauer: 150 Minuten | Preis pauschal: € 120 | Wochenende: € 150 | Eintritt für zwei Begleiter incl. | Imbiss kann mitgebracht werden

Museum Schnütgen

Drachenkämpfer

Er ist todesmutig, in seiner Rüstung und mit seinem Schwert: Im Museum Schnütgen lernt ihr den Drachenkämpfer Georg kennen. Er war ein Held, hat er doch eine Prinzessin vor einem Monster gerettet. Der Drache war wirklich gefährlich, das kann man heute noch ahnen. Wie Georg es dennoch geschafft hat, ihn zu besiegen? Das erfahrt ihr im Museum. Dort seht ihr auch Georgs wertvolles Schwert und könnt selbst eines entwerfen.

Für: Kinder und Jugendliche | Kinder ab 5 Jahren |

Gruppengröße: max. 15 | Dauer: 150 Minuten | Preis pauschal: € 120 | Wochenende: € 150 | Eintritt für zwei Begleiter incl. | Imbiss kann mitgebracht werden

Museum Schnütgen

Einhorn Geburtstag

Buchbar ab Februar 2020

Was hat ein Einhorn mit einem Wal zu tun? Finde mit deinen Gästen heraus, wem eigentlich das lange Horn im Museum gehört. Dabei triffst du natürlich auf unser Einhorn, lernst aber auch noch ganz andere ungewöhnliche Tier kennen. Und weil Einhörner ganz viel mit Fantasie zu tun haben, stellt ihr in der Werkstatt eure eigenen Fantasietiere auf Textil her.

Für: Kinder ab 6 Jahren |

Gruppengröße: max. 15 | Dauer: 150 Minuten | Preis pauschal: € 120 | Wochenende: € 150 | Eintritt für zwei Begleiter incl. | Imbiss kann mitgebracht werden

Museum Schnütgen

Zeitreise ins Mittelalter: Schreibwerkstatt

Buchbar ab Februar 2020

Stell dir vor, der Computer ist noch nicht erfunden. Bunt- und Filzstifte oder Kugelschreiber gibt es noch nicht und an Papier ist noch gar nicht zu denken. Aber wie wurden dann im Mittelalter Briefe geschrieben oder ganze Bücher hergestellt? Die Untersuchung von Büchern aus dem Mittealter wird dir darauf Antwort geben. Natürlich wird in der Schreibwerksatt hinterher fleißig alles selber ausprobiert.

Für: Kinder und Jugendliche | Kinder ab 8 Jahren |

Gruppengröße: max. 15 | Dauer: 150 Minuten | Preis pauschal: € 120 | Wochenende: € 150 | Eintritt für zwei Begleiter incl. | Imbiss kann mitgebracht werden

Museum für Angewandte Kunst Köln

Designer und Designerinnen gesucht! Schmuckgestaltung aus Recycling-Materialien

Modedesign, Autodesign, Schmuckdesign, Mediendesign – wir sind von Design umgeben, aber was bedeutet der Begriff eigentlich genau? Wir lernen einige Designobjekte aus dem MAKK kennen, gehen der Ideenfindung und dem Erfindergeist auf den Grund und erforschen das jeweilige Material.
Anschließend werden wir selbst kreativ: Mit Upcycling setzen wir ein Zeichen gegen die Verschwendung von begrenzten Ressourcen. Wie viel Spaß es macht aus Kaffeekapseln, Fahrradschläuchen oder PET-Flaschen Schmuck herzustellen, kannst Du im Museum erfahren: Ob Ohrringe, Armband, Anhänger oder Kette,- werde Schmuck-Designer! Und falls du keinen Schmuck trägst: wie wäre es zum Beispiel mit bunten Kühlschrankmagneten oder Schlüsselanhängern?

Kindergeburtstag ab 8

Für: Kinder ab 8 Jahren |

Gruppengröße: max. 15 | Dauer: 150 Minuten | Preis pauschal: € 120 | Wochenende: € 150 | Eintritt für zwei Begleiter incl. | Imbiss kann mitgebracht werden

Museum für Angewandte Kunst Köln

MAKK Movie Makers

Im Museum gehen wir auf Zeitreise durch die Designgeschichte: Futuristische und praktische, grelle und harmonische, geometrische oder verrückte Wohnideen begegnen uns genauso wie „Fossilien“ aus der Mediengeschichte: Grammophon und Musikbox, Plattenspieler und Schreibmaschine, Telefone mit Wählscheibe und Fernseher mit smartphonegroßem Bildschirm. Wir zeigen euch anschließend die Grundlagen der Stop-Motion-Technik. Eine zündende Idee und ein spannender oder lustiger Plot sind hier gefragt um schließlich alles in einem eigenen Film umzusetzen. Die Kinder nutzen ihre eigenen Smartphones oder Tablets, auf denen die Eltern vorab eine kostenfreie APP installieren. 2-4 Kinder arbeiten zusammen an einem Film. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Buchung.

Für: Kinder ab 10 Jahren |

Gruppengröße: max. 12 | Dauer: 150 Minuten | Preis pauschal: € 120 | Wochenende: € 150 | Eintritt für zwei Begleiter incl. | Imbiss kann mitgebracht werden

In dem Kurs arbeiten die Kinder mit folgender kostenfreier Stopp-Motion-Technik, die Sie bitte vorab per APP auf dem Smartphone oder dem Tablet ihres Kindes herunterladen und installieren: https://www.cateater.com/try.html

Die Kinder werden an diesem Tag in Kleingruppen zusammenarbeiten. Jeweils 2 bis 4 Kinder arbeiten an einem Film.

Bitte stellen Sie sicher, dass das Gerät geladen ist, bzw. dass das Ladekabel mitgebracht wird. Auch der Zugriff auf die Kamera muss freigeschaltet sein.

Museum für Angewandte Kunst Köln

Völlig losgelöst! Raumschiffe im Space Age Design

Wir reisen zurück an Beginn des Weltraumzeitalters. Die erste bemannte Raumfahrt, der erste Schritt auf dem Mond haben die Fantasien der Menschen extrem beflügelt. Im Fernsehen und im Kino gab es viele Filme und Serien, die diese Zukunftsvisionen weiter angeheizt haben. Einrichten wollte man sich natürlich auch völlig neu und viele Möbel und Geräte sahen so aus, als ob sie eigentlich für Astronauten, Raumschiffe oder Space Shuttles gemacht waren. Wir lassen uns von dieser Zeitreise „Zurück in die Zukunft“ im wahrsten Sinne des Wortes beflügeln und schaffen unsere eigenen Raumschiffe aus Recycle-Material.

Für: Kinder ab 6 Jahren |

Gruppengröße: max. 15 | Dauer: 150 Minuten | Preis pauschal: € 120 | Wochenende: € 150 | Eintritt für zwei Begleiter incl. | Imbiss kann mitgebracht werden