Individuelle Gruppenangebote für Erwachsene

Die fachkundigen Guides des Museumsdienstes Köln geleiten Sie und Ihre Freund*innen oder Kolleg*innen durch die Museen. Ob Sie nur einen allgemeinen Überblick eine Sammlung oder herausragende Sonderausstellungen wünschen. Wir stehen Ihnen zur Verfügung. Unsere Angebote gelten selbstverständlich nicht nur private Gruppen, sondern auch Reiseveranstalter, Eventagenturen und Firmen. Wir versprechen Ihnen erlebnisreiche Stunden im Museum und schnüren für Sie auf Anfrage auch ein ganz individuelles Paket.

Auch wenn Sie keine Führung durch den Museumsdienst Köln buchen möchten, ist die Anmeldung Ihrer Gruppe Voraussetzung für den Besuch der Sonder- oder Dauerausstellungen mit eigener Reiseleitung. Eine Anmeldung ist notwendig, um Ihnen und den anderen Besucher*innen einen reibungslosen und genussvollen Museumsbesuch innerhalb Ihrer Wunschuhrzeit zu ermöglichen. 

Sie erhalten von uns eine Bestätigung per E-Mail. Es wird eine Buchungspauschale in Höhe von 25 Euro erhoben. Für Schulgruppen entfällt die Buchungspauschale.

Anmeldung bitte unter: service.museumsdienst@stadt-koeln.de

 

Unsere Angebote

Museum für Ostasiatische Kunst

Brennpunkt Asien

Vorerst bis 09. Januar 2022 buchbar

Illustrierte Berichte über China, verfasst von europäischen Missionaren, Gelehrten und Gesandten prägten das europäische Chinabild bis ins frühe 19. Jahrhundert. Chinesiche Objekte aus Porzellan, Glas sowie Malerei spiegeln einen kulturellen, wissenschaftlichen und religiösen Austausch zwischen Europa und China in dieser Zeit. Ein im Kontext von Kolonialismus verändertes Verhältnis zwischen Europa und China ab dem 19. Jahrhundert zeigen historische Fotos, Souvenirkunst, Textilien und Expeditionsberichte. Im japanischen Teil der Ausstellung zeugen neben europäischen Reiseberichten  Holzschnitte, Holzschnittbücher, Kunsthandwerk und Malerei vom Kontakt Japans mit Portugiesen und Holländern. Dokumentarische Holzschnitte und Fotografien des späten 19. Jahrhunderts verweisen auf den beginnenden Aufstieg Japans zur Großmacht in Asien.

Für: Erwachsene |

Dauer: 60 Minuten | Gruppengröße: max. 7
Preis pauschal: € 75 | ermäßigt € 50 | Wochenende / Feiertag: zzgl. € 10 | Fremdsprache: zzgl. € 10 | zzgl. Eintritt | Mehrere Gruppen parallel: nein

Ein Angebot zur Ausstellung: „Brennpunkt Asien“, buchbar: 28.05.2021 - 13.02.2022

Museum für Ostasiatische Kunst

Hundert Ansichten des Mondes

Buchbar bis 09. Januar 2022 

Der Mond und die Mondbetrachtung spielen in der Kultur Japans eine wichtige Rolle. Der Herbstvollmond ist ein stimmungsvolles Motiv in der Dichtung und in der Kunst. Viele mit dem Mond verbundene Vorstellungen gehen auf religiöse und frühe chinesische Überlieferungen zurück. Beispiele religiöser und profaner Malerei, Holzschnitte und kunstvoll gestaltete Objekte der angewandten Kunst führen in die japanische Mondthematik ein. Der Höhepunkt der Ausstellung bildet die berühmte Holzschnittserie „Hundert Ansichten des Mondes“ von Tsukiyoka Yoshitoshi (1839-1892). Als letztem Künstler in der Tradition des Ukiyo-e verknüpft er das tradierte Mondmotiv meisterhaft mit der Mythologie und der Geschichte des alten China und Japan sowie mit berühmten Heldenfiguren und bezaubernden Alltagsszenen.

Für: Erwachsene |

Dauer: 60 Minuten | Gruppengröße: max. 14
Preis pauschal: € 75 | ermäßigt € 50 | Wochenende / Feiertag: zzgl. € 10 | Fremdsprache: zzgl. € 10 | zzgl. Eintritt | Gruppen parallel: nicht möglich

Ein Angebot zur Ausstellung: „Hundert Ansichten des Mondes“, buchbar: 17.09.2021 - 09.01.2022
 

Newsletter aktuell

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Informationen und Neuigkeiten rund um die Kölner Museen.

 
Weitere Angebote

Angebote für Schulklassen & Lehrkräfte

Kindergeburtstag im Museum