Inhalt

Veranstaltungen

© RJM / Guido Schiefer 2012

Programmdownload: 
April bis Juni 2017 (PDF)

Filter nach Monat: Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

Filter nach Art: Event Film Führung Kurs Lesung Mitmachen Tanz Vortrag

Do. 01.06. 17:30 Uhr

Führung: Der Mensch in seinen Welten - Das Rautenstrauch-Joest-Museum im Überblick

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

Sa. 03.06. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Tapa - ein Stoff aus Baumrinde?

Seit vielen hundert Jahren stellen die Bewohner der Südsee 'Stoffe' aus Baumrinde her und nutzen sie auf vielfältige Weise: als 'roten Teppich' für einen König, als Raumteiler oder als Kleidung für besondere Feste. Wir erfahren Geschichten von Seefahrern, Meuterern und Missionaren, die diese 'Stoffe' schon vor 200 Jahren nach Europa brachten, und gestalten anschließend unsere eigene Tapa.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Mira Parthasarathy
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Styrene-Druck

Anmeldung bis: 01.06.2017

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Sa. 03.06. 15:00 Uhr

Führung: Der Mensch in seinen Welten - Das Rautenstrauch-Joest-Museum im Überblick

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

So. 04.06. 12:00 Uhr

Führung: Der Mensch in seinen Welten - Das Rautenstrauch-Joest-Museum im Überblick

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

So. 04.06. 14:00 Uhr

Führung: Kulturen der Welt - der europäische Blick

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

So. 04.06. 14:00 Uhr

Führung: Tatort Kambodscha? Einer Fälschung auf der Spur

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

So. 04.06. 15:00 Uhr

Führung: Der Mensch in seinen Welten - Das Rautenstrauch-Joest-Museum im Überblick

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

Mo. 05.06. 12:00 Uhr

Führung: Der Mensch in seinen Welten - Das Rautenstrauch-Joest-Museum im Überblick

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

Mo. 05.06. 14:00 Uhr

Führung: Kulturen der Welt - Lebenswelten

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

Mo. 05.06. 15:00 Uhr

Führung: Der Mensch in seinen Welten - Das Rautenstrauch-Joest-Museum im Überblick

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

Di. 06.06. 17:30 - 19:30 Uhr

Kurs: Schnupperkurs Gamelan

Die Gamelan-Musik mit ihrem reichen Repertoire bietet völlig neue Möglichkeiten, sich in der Gruppe als vielstimmige Klangkörper zu erleben und Zutrauen in eigene Fähigkeiten wachsen zu sehen. Jeder kann sich an mehreren Instrumenten versuchen und gemeinsam mit der Gruppe das Lerntempo bestimmen. Hartmut Zänder - seit vielen Jahren zu Hause in traditioneller javanischer und balinesischer Musik sowie vertraut mit Cross-over-Projekten im Jazz - vermittelt einen ersten Kontakt zur Gamelan-Kultur Javas.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
Gebühr: € 12,00
ermäßigt: € 7,00
Referent: Hatmur Zänder
Von: Museumsdienst Köln

Anmeldung bis: 30.05.2017

Mi. 07.06. 15:00 - 16:00 Uhr

Führung: Tatort Kambodscha? Einer Fälschung auf der Spur

Breits seit Mitte des 19. Jahrhunderts faszinieren die Architektur und Kunst des alten Khmer-Reichs in Kambodscha ein westliches Publikum. Bis heute ist diese Faszination nicht gewichen, und der internationale Markt mit Khmer-Kunst boomt. Doch handelt es sich bei diesen Objekten um Originale? In der Ausstellung wird anhand einer vermeintlich originalen Khmer-Skulptur deren Geschichte zurückverfolgt.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
Gebühr: € 2,00
Von: Museumsdienst Köln

Zur gleichnamigen Sonderschau im RJM vom 02.06.-06.08.2017

Foto © Jörg Hauser

Do. 08.06. 18:30 Uhr

Führung: Insiderführung: Tatort Kambodscha? Einer Fälschung auf der Spur

Seit Mitte des 19. Jahrhunderts bis heute faszinieren die Architektur und Kunst des alten Khmer-Reichs in Kambodscha ein westliches Publikum. Der internationale Markt mit Khmer-Kunst boomt. Doch handelt es sich bei diesen Objekten um Originale? Die Sonderschau verfolgt anhand einer vermeintlich originalen Khmer-Skulptur deren Geschichte. Wann gilt eine Skulptur als Fälschung – und wie landet diese auf dem Kunstmarkt? Welche Händler(-netzwerke) und Künstlerwerkstätten stecken dahinter? Diese Fragen beleuchtet die Projektleiterin Dr. Annabelle Springer, wissenschaftliche Referentin für Asien, bei der Insiderführung. Beim anschließenden Umtrunk haben Sie die Möglichkeit, über Original und Fälschung zu diskutieren.
Foto: © Jörg Hauser

Zielgruppe: Erwachsene
Von: Rautenstrauch-Joest-Museum

Insiderführung 12 €, 5 € für Mitglieder der Museumsgesellschaft | Eintritt Sonderschau frei | Öffentliche Führungen durch die Musuemsgesellschaft RJM e.V. von 04.06. bis 06.08. sonntags, 14 Uhr

Sa. 10.06. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Die Hand der Fatima

Die Hand der Fatima ist im Islam ein Zeichen, das als schützend gilt und vor allem im Kampf gegen übelwollende Dschinns und den bösen Blick eingesetzt wird. Wir lernen ihre Kräfte kennen und stellen unser eigenes Amulett her.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Sibylle Kroll M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Metallfolie prägen

Anmeldung bis: 08.06.2017

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Sa. 10.06. 15:00 - 17:00 Uhr

Kurs: Bollywood meets RJM

Seit den 1960er Jahren erfreuen sich im indischen Film Tanzeinlagen großer Beliebtheit, die zwar nicht mit der Handlung in Zusammenhang stehen, jedoch erheblichen Unterhaltungswert haben. Erwachsen sind sie aus der Verbindung von Schauspiel, Tanz und Gesang. Durch westliche Einflüsse in der Choreographie, z.B. durch Disco Dance und Hip Hop, bereichert, haben diese Bollywood-Tänze auch bei uns eine große Anhängerschaft. Kitsch oder Kult? In jedem Falle ein Teil der populären Kultur Indiens, der internationale Verbreitung und Anerkennung gefunden hat. Let's dance! (Bitte bequeme Kleidung mitbringen.)

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
Gebühr: € 14,00
ermäßigt: € 9,00
Referent: Sara Tochmafschan
Von: Museumsdienst Köln

Anmeldung bis: 31.05.2017

Sa. 10.06. 15:00 Uhr

Führung: Der Mensch in seinen Welten - Das Rautenstrauch-Joest-Museum im Überblick

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

So. 11.06. 12:00 Uhr

Führung: Der Mensch in seinen Welten - Das Rautenstrauch-Joest-Museum im Überblick

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

So. 11.06. 14:00 Uhr

Führung: Kulturen der Welt - der europäische Blick

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

So. 11.06. 14:00 Uhr

Führung: Tatort Kambodscha? Einer Fälschung auf der Spur

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

So. 11.06. 15:00 Uhr

Führung: Der Mensch in seinen Welten - Das Rautenstrauch-Joest-Museum im Überblick

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

Mi. 14.06. 15:00 Uhr

Führung: Der Mensch in seinen Welten: Das RJM im Überblick

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsdienst Köln

Do. 15.06. 12:00 Uhr

Führung: Der Mensch in seinen Welten - Das Rautenstrauch-Joest-Museum im Überblick

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

Do. 15.06. 14:00 Uhr

Führung: Kulturen der Welt - Lebenswelten

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

Do. 15.06. 15:00 Uhr

Führung: Der Mensch in seinen Welten - Das Rautenstrauch-Joest-Museum im Überblick

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

Sa. 17.06. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Geheime Codes auf Stoff

"Mbatik" nennt man in Indonesien die Technik, Muster und Verzierungen mit Wachs auf Stoff aufzutragen, um ihn anschließend einzufärben. Dabei entstehen kunstvolle Wickelröcke, die viel über die Herkunft ihrer Besitzer erahnen lassen. Doch man muss die Muster erst wie einen Code entschlüsseln. Im Museum lernen wir einige Beispiele kennen und stellen anschließend in der Werkstatt unsere eigenen Batiken auf Papier her.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Cristine Schell
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Batiken auf Papier

Anmeldung bis: 15.06.2017

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Sa. 17.06. 15:00 Uhr

Führung: Der Mensch in seinen Welten - Das Rautenstrauch-Joest-Museum im Überblick

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

So. 18.06. 12:00 Uhr

Führung: Der Mensch in seinen Welten - Das Rautenstrauch-Joest-Museum im Überblick

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

So. 18.06. 14:00 Uhr

Führung: Kulturen der Welt - der europäische Blick

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

So. 18.06. 14:00 Uhr

Führung: Tatort Kambodscha? Einer Fälschung auf der Spur

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

So. 18.06. 15:00 Uhr

Führung: Der Mensch in seinen Welten - Das Rautenstrauch-Joest-Museum im Überblick

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

So. 18.06. 15:00 Uhr

Lesung: „L’ingérence“ (Die Einmischung)

Lesung aus dem Werk von Justin Stanislas Drabo – Poet, Dramaturg und Novellist aus Burkina Faso. In „Die Einmischung“ erzählt Drabo die wahre Geschichte eines Deutschen, der nach einer Odyssee durch afrikanische Länder aus Dankbarkeit für die Aufnahme in Burkina Faso noch zu Zeiten von Staatspräsident Thomas Sankara als Ingenieur für Hydrologie zurückkehrt. Nach „Einmischung“ gegen die Diktatur dessen Nachfolgers Blaise Compaoré wird er vom Deutschen Botschafter aus Burkina „entfernt“ – ohne sich von seiner burkinischen Ehefrau verabschieden zu können. Den Sturz Compaorés im Oktober 2014 erlebt er auch als persönliche Befreiung. Im RJM wird der Theatertext von Justin Stanislas Drabo in deutscher Übersetzung vorgelesen.

Vom 14. bis 24. Juni findet das africologneFESTIVAL an verschiedenen Spielorten in Köln statt. Zu ihnen zählt auch das RJM: Parallel zur Lesung für Erwachsene gibt es hier ein interaktives Kinderprogramm. Weitere Informationen unter www.africologne-festival.de

Zielgruppe: Erwachsene
Von: Rautenstrauch-Joest-Museum. africologneFESTIVAL

Eintritt 10 €, erm. 8 € | Bibliothek

So. 18.06. 15:00 Uhr

Mitmachen: Das kleinste Reisegepäck der Welt (Meine drei wichtigsten Dinge)

Ein interaktives Spiel von Kindern für Kinder um das Thema Flucht: Inspiriert von einem burkinischen Kinderspiel laden der Musiker Jul Sanwidi aus Burkina Faso / Deutschland und der deutsch-österreichische Schauspieler Bernhard Bauer mit einer Gruppe von Kindern zu einer abenteuerlichen Reise mit ernstem Hintergrund ein. Lieblingsmusik, Geschichten, Träume und Fluchterfahrungen werden zusammengetragen und ausgetauscht. Durch Rhythmen und Erzählungen stellen sich Gemeinsamkeiten ein, die bei aller Unterschiedlichkeit stärker sind und Interesse wecken. 

Vom 14. bis 24. Juni findet das africologneFESTIVAL an verschiedenen Spielorten in Köln statt. Zu ihnen zählt auch das RJM: Parallel zum Kinderprogramm gibt es in der Bibliothek eine Lesung für Erwachsene. Weitere Informationen unter www.africologne-festival.de.

Zielgruppe: Kinder ab 6 Jahren
Von: Rautenstrauch-Joest-Museum

Für Kinder von 6-10 Jahren (Teilnehmerzahl begrenzt) | Dauer ca. 60 Min. | Eintritt frei (nur für Kinder) | Forum VHS

Mi. 21.06. 15:00 Uhr

Führung: ZwischenWelten: Maskenrituale

Alle Kulturen kennen Rituale: feierliche Handlungen mit weltlichem oder religösem Symbolgehalt, die nach vorgegebenen Regeln ablaufen. Masken spielen hierbei häufig eine zentrale Rolle. Als Mittler zwischen den Welten können sie die Funktion eines Richters einnehmen, für Wohlergehen, Fruchtbarkeit und günstiges Schicksal sorgen oder einfach unterhalten.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsdienst Köln

Fr. 23.06. 18:00 Uhr

Event: Eröffnung der 9. Kölner Indienwoche

Vom 21. Juni bis zum 3. Juli findet die 9. Kölner Indienwoche statt. Feierlich eröffnet wird sie an diesem Abend im RJM. Das Museum ist Veranstaltungsort für eine Vielzahl der Programmpunkte. Ziel der Indienwoche ist es, mit Veranstaltungen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur die vielen Facetten Indiens zu zeigen und den Austausch zwischen dem Subkontinent und Köln zu vertiefen. Zur Eröffnung hat die Deutsch-Indische Gesellschaft Bonn/Köln e.V. ein vielseitiges Kulturprogramm organisiert. Besucherinnen und Besucher erwarten ein bunter Basar mit Informations- und Verkaufsständen, Live-Musik, klassische und moderne Tänze und landestypische Speisen. Foto: ©Jan Sauerborn

Zielgruppe: Alle
Von: Rautenstrauch-Joest-Museum. Deutsch-Indische Gesellschaft Bonn/Köln e.V., Generalkonsulat der Republik Indien (Frankfurt am Main), Kanzlei Osborne Clarke, Stadt Köln, Universität zu Köln.

Eintritt beim Eröffnungsabend frei | Aktuelle Angaben zu Programm, Anmeldung und Tickets der 9. Kölner Indienwoche entnehmen Sie bitte der offiziellen Website der Veranstalter unter www.india.uni-koeln.de

Sa. 24.06. 12:00 Uhr

Kurs: Zen-Meditation

Im Rahmen der 9. Kölner Indienwoche leitet Dieter Nohl im Tanzatelier eine Zen-Meditation an – im Stehen, Sitzen und Gehen. Der Eintritt ist frei. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erbeten bis zum 20.06. unter meditationskurs@koelner-indienwoche.de.

Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos

Eine Veranstaltung der 9. Kölner Indienwoche vom 23. Juni bis 2. Juli | Aktuelle Angaben zu Programm, Anmeldung und Tickets auf der offiziellen Website der Veranstalter unter www.india.uni-koeln.de

Sa. 24.06. 14:00 Uhr

Tanz: Indische Märchen: Tanzworkshop für Kinder

Kinder entdecken mit der Bharatanatyam-Tänzerin, Tanzlehrerin und Choreographin Meera Varghese die Märchenwelt Indiens durch Tanz. Figuren, Tiere und Natur werden verkörpert durch erzählerische Handgesten und Bewegungen. 

Eine Veranstaltung im Rahmen der 9. Kölner Indienwoche vom 21. Juni bis 3. Juli | Aktuelle Angaben zu Programm, Anmeldung und Tickets auf der offiziellen Website der Veranstalter unter www.india.uni-koeln.de.

Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren

Eintritt 15 €, erm. 10 € | Es wird barfuß getanzt | Anmeldung bis 20.06. unter tanzworkshop-kinder@koelner-indienwoche.de | Tanzatelier

Sa. 24.06. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Hanuman macht Theater

Eine Geschichte aus dem Ramayana, in dem Hanuman, der Affengeneral, mit seiner Armee die entführte Prinzessin Sita befreit, ist das Thema dieser Veranstaltung. Mit selbstgebauten Affenkriegern probieren wir aus, wie man Figuren bewegt, damit sie auf der Bühne lebendig werden.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Eva Lobstädt M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Schattenspielfiguren gestalten

Anmeldung bis: 22.06.2017

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Sa. 24.06. 15:00 Uhr

Führung: Der Mensch in seinen Welten - Das Rautenstrauch-Joest-Museum im Überblick

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

Sa. 24.06. 15:00 Uhr

Vortrag: Religion und Gemeinschaft der Parsen

Die Religion der Zoroastrier war ab dem 5. Jahrhundert v.Ch. in West-Asien sehr verbreitet. Vor rund 1000 Jahren flohen Tausende der Glaubensgemeinschaft aus dem heutigen Iran nach Indien, wo sie Parsi genannt werden. Wohlhabende Parsi gründeten Stiftungen, die Gemeindemitgliedern Ausbildung, Wohnraum und Krankenversicherung garantieren. Zum Themenschwerpunkt gibt es zwei Vorträge. 

Zarathustra neu entdeckt | 15 Uhr
Zarathustra – Gründer des Zoroastrismus – verfolgte das Ziel, die Selbstwahrnehmung des Menschen, seine Beziehung zu anderen Individuen, zur Natur sowie zur Transzendenz durch eine reformatorische Philosophie neu zu gestalten – durch „Gutes Denken, gutes Reden und gutes Handeln“. Prof. Dr. Hamid-Reza Yousefi beleuchtet in seinem Vortrag mit anschließendem Gespräch, warum es aus seiner Sicht Sinn macht, diese drei Grundprinzipien zu praktizieren.

Parsi in Indien | 17 Uhr
Die Parsi bilden heute im westlichen Indien und seiner Metropole Mumbai (Bombay) eine kleine, aber äußerst wohlhabende und einflussreiche Minderheit. Allerdings verliert die Parsi-Gemeinde in rasantem Tempo ihre Anhänger. Warum, das erklärt Rainer Hörig in einem Multimedia-Vortrag aus seiner Perspektive und auf Grundlage seiner Gespräche und Begegnungen vor Ort.

Foto: © Rainer Hörig

Eine Veranstaltung im Rahmen der 9. Kölner Indienwoche vom 21. Juni bis 3. Juli | Aktuelle Angaben zu Programm, Anmeldung und Tickets auf der offiziellen Website der Veranstalter unter www.india.uni-koeln.de.

Zielgruppe: Erwachsene

Eintritt 7,50 €, erm. 6 € (Einheitsticket) | Forum VHS

Sa. 24.06. 16:00 Uhr

Tanz: Ausdruck durch Tanz: Workshop für Erwachsene

Bharatanatyam ist eine der ältesten Tanzformen Indiens und verbindet Körpersprache mit anmutiger Schönheit und großer innerer Kraft. Einen Einblick gibt der Workshop mit Meera Varghese. Nach ihrer Tanzausbildung in Indien und wirkte sie international in verschiedenen Tanzproduktionen mit. 

Eine Veranstaltung im Rahmen der 9. Kölner Indienwoche vom 21. Juni bis 3. Juli | Aktuelle Angaben zu Programm, Anmeldung und Tickets auf der offiziellen Website der Veranstalter unter www.india.uni-koeln.de.

Zielgruppe: Erwachsene

Eintritt 15 €, erm. 10 € | Anmeldung bis 20.06. unter tanzworkshop@koelner-indienwoche.de | Tanzatelier | Der Workshop ist für Anfänger/innen geeignet | Es wird barfuß getanzt, bitte bequeme Kleidung mitbringen

So. 25.06. 12:00 Uhr

Führung: Der Mensch in seinen Welten - Das Rautenstrauch-Joest-Museum im Überblick

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

So. 25.06. 14:00 Uhr

Führung: Kulturen der Welt - Lebenswelten

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

So. 25.06. 14:00 Uhr

Führung: Tatort Kambodscha? Einer Fälschung auf der Spur

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

So. 25.06. 15:00 Uhr

Führung: Der Mensch in seinen Welten - Das Rautenstrauch-Joest-Museum im Überblick

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
| Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Von: Museumsgesellschaft RJM e.V.

So. 25.06. 16:00 Uhr

Führung: Getanzte Führung

Wer ist Gott Shiva? Kennen Sie seine Söhne? Die Tanzpädagogin und Bharatanatyam-Tänzerin Madhavi Mandira führt erzählend durch den Bereich „Religionen“ im Themenparcours „Der Mensch in seinen Welten“. Sie knüpft dabei an alte Erzähltraditionen indischer Barden in moderner Form an: Erzählung, Gebärden, Tanz. 

Eine Veranstaltung im Rahmen der 9. Kölner Indienwoche vom 21. Juni bis 3. Juli | Aktuelle Angaben zu Programm, Anmeldung und Tickets auf der offiziellen Website der Veranstalter unter www.india.uni-koeln.de.

Zielgruppe: Erwachsene

Eintritt 18 €, erm. 15 € | Anmeldung bis 20.06. unter madhavi@indiandancebymadhavi.com

So. 25.06. 16:00 Uhr

Lesung: „Die Geschichte des Dämons Bakasur aus Zeru“

Der Kasseler Autor Anant Kumar liest und erzählt Märchen, Fabeln und Sagen für Kinder und Erwachsene. Dazu zählt auch die Geschichte des Jungen Zeru und seiner Reise von Ghana nach Indien und zurück.   

Eine Veranstaltung im Rahmen der 9. Kölner Indienwoche vom 21. Juni bis 3. Juli | Aktuelle Angaben zu Programm, Anmeldung und Tickets auf der offiziellen Website der Veranstalter unter www.india.uni-koeln.de.

Zielgruppe: Familien

Für Kinder ab 7 Jahre und Erwachsene | Eintritt für Kinder frei, Erwachsene 7,50 €, erm. 6 € | Tanzatelier (Teilnehmerzahl begrenzt)

So. 25.06. 18:30 Uhr

Vortrag: Die Traumwerkstatt von Kerala

Gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Paul Kronenberg gründete die gebürtige Kölnerin Sabriye Tenberken eine Blindenschule in Lhasa, Tibet. Später folgte ein weiteres gemeinnütziges Projekt, das kanthari-Institut für Social Entrepreneurs im südindischen Kerala. In der „Traumwerkstatt“ gehen Menschen ihren Visionen und Projektideen nach. Die Gründer des Instituts sind überzeugt, dass man lernen kann, die Welt zu verändern. In ihrem Vortrag beschreiben sie, wie aus Visionen konkrete Projekte werden können – und wie man diese mit großer Motivation umsetzt. 

Foto: © kanthari-institut

Eine Veranstaltung im Rahmen der 9. Kölner Indienwoche vom 21. Juni bis 3. Juli | Aktuelle Angaben zu Programm, Anmeldung und Tickets auf der offiziellen Website der Veranstalter unter www.india.uni-koeln.de.

Zielgruppe: Erwachsene

Eintritt 7,50 €, erm. 6 € | Forum VHS

Mi. 28.06. 15:00 Uhr

Führung: Tatort Kambodscha? Einer Fälschung auf der Spur

Bereits seit Mitte des 19. Jahrhunderts faszinieren die Architektur und Kunst des alten Khmer-Reichs in Kambodscha ein westliches Publikum. Bis heute ist diese Faszination nicht gewichen, und der internationale Markt mit Khmer-Kunst boomt. Doch handelt es sich bei diesen Objekten um Originale? In der Ausstellung wird anhand einer vermeintlich originalen Khmer-Skulptur deren Geschichte zurückverfolgt.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
Gebühr: € 2,00
Von: Museumsdienst Köln

Zur gleichnamigen Sonderschau des RJM vom 02.06.-06.08.2017

Foto © Jörg Hauser

Fr. 30.06. 18:30 Uhr

Film: „Brown Angels“: Film und Diskussion

In den 1960er Jahren kamen die ersten indischen Krankenschwestern nach Deutschland, das ihnen nicht nur wegen der Sprache fremd erschien. 50 Jahre nach ihrer Migration erzählen sie von ihren Erfahrungen, Freuden und Ängsten der damaligen Zeit und den heutigen Lebenswelten, die sich im Laufe der Zeit herausbildeten. Der Film „Brown Angels“ begleitet diese Krankenschwestern auf eine Reise in ihre Vergangenheit. Dabei sind Trauer und Komik, Tragik und Freude stetige Begleiter.  

Foto: © Manoj Kallupurackal

Parallel werden während der Indienwoche im Museumsfoyer Fotos zum Thema gezeigt. Die kleine Ausstellung „Indische Krankenschwestern in Deutschland“ wird vom Eröffnungsabend an bis 30.06. im Foyer des Museums zu sehen sein.

Eine Veranstaltung im Rahmen der 9. Kölner Indienwoche vom 21. Juni bis 3. Juli | Aktuelle Angaben zu Programm, Anmeldung und Tickets auf der offiziellen Website der Veranstalter unter www.india.uni-koeln.de.

Zielgruppe: Erwachsene

Eintritt 7,50 €, erm. 6 € | Forum VHS

 

Newsletter

Aktuelle
Informationen per Email



Öffnungszeiten & Adresse

Cäcilienstraße 29-33
50667 Köln
Telefon 0221 / 221 - 313 56
rjm@stadt-koeln.de

Di-So 10-18 Uhr
Do 10-20 Uhr
1. Do im Monat: 10-22 Uhr
(an Feiertagen 10-18 Uhr)
Mo geschlossen