Inhalt

Veranstaltungen

© RJM / Guido Schiefer 2012

Filter nach Monat: März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

Filter nach Art: Event Fortbildung Führung Konzert Kurs Lesung Tagung Vortrag

Samstag 03. Juni 2017, 15:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Tapa - ein Stoff aus Baumrinde?

Seit vielen hundert Jahren stellen die Bewohner der Südsee 'Stoffe' aus Baumrinde her und nutzen sie auf vielfältige Weise: als 'roten Teppich' für einen König, als Raumteiler oder als Kleidung für besondere Feste. Wir erfahren Geschichten von Seefahrern, Meuterern und Missionaren, die diese 'Stoffe' schon vor 200 Jahren nach Europa brachten, und gestalten anschließend unsere eigene Tapa.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
Teilnahme: kostenlos
Referent: Mira Parthasarathy
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Styrene-Druck

Anmeldung bis: 01.06.2017

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Dienstag 06. Juni 2017, 17:30 Uhr

Kurs: Schnupperkurs Gamelan

Die Gamelan-Musik mit ihrem reichen Repertoire bietet völlig neue Möglichkeiten, sich in der Gruppe als vielstimmige Klangkörper zu erleben und Zutrauen in eigene Fähigkeiten wachsen zu sehen. Jeder kann sich an mehreren Instrumenten versuchen und gemeinsam mit der Gruppe das Lerntempo bestimmen. Hartmut Zänder - seit vielen Jahren zu Hause in traditioneller javanischer und balinesischer Musik sowie vertraut mit Cross-over-Projekten im Jazz - vermittelt einen ersten Kontakt zur Gamelan-Kultur Javas.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
Gebühr: € 12,00
ermäßigt: € 7,00
Referent: Hatmur Zänder
Von: Museumsdienst Köln

Anmeldung bis: 30.05.2017

Mittwoch 07. Juni 2017, 15:00 Uhr

Führung: Gefälschte Originale - originale Fälschungen. Biographie einer Khmer-Skulptur

Breits seit Mitte des 19. Jahrhunderts faszinieren die Architektur und Kunst des alten Khmer-Reichs in Kambodscha ein westliches Publikum. Bis heute ist diese Faszination nicht gewichen, und der internationale Markt mit Khmer-Kunst boomt. Doch handelt es sich bei diesen Objekten um Originale? In der Ausstellung wird anhand einer vermeintlich originalen Khmer-Skulptur deren Geschichte zurückverfolgt.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
Gebühr: € 2,00
zzgl. Eintritt
Von: Museumsdienst Köln

Zur gleichnamigen Sonderausstellung im RJM vom 02.06.-06.08.2017

Foto © Jörg Hauser

Samstag 10. Juni 2017, 15:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Die Hand der Fatima

Die Hand der Fatima ist im Islam ein Zeichen, das als schützend gilt und vor allem im Kampf gegen übelwollende Dschinns und den bösen Blick eingesetzt wird. Wir lernen ihre Kräfte kennen und stellen unser eigenes Amulett her.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
Teilnahme: kostenlos
Referent: Sibylle Kroll M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Metallfolie prägen

Anmeldung bis: 08.06.2017

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Samstag 10. Juni 2017, 15:00 Uhr

Kurs: Bollywood meets RJM

Seit den 1960er Jahren erfreuen sich im indischen Film Tanzeinlagen großer Beliebtheit, die zwar nicht mit der Handlung in Zusammenhang stehen, jedoch erheblichen Unterhaltungswert haben. Erwachsen sind sie aus der Verbindung von Schauspiel, Tanz und Gesang. Durch westliche Einflüsse in der Choreographie, z.B. durch Disco Dance und Hip Hop, bereichert, haben diese Bollywood-Tänze auch bei uns eine große Anhängerschaft. Kitsch oder Kult? In jedem Falle ein Teil der populären Kultur Indiens, der internationale Verbreitung und Anerkennung gefunden hat. Let's dance! (Bitte bequeme Kleidung mitbringen.)

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
Gebühr: € 14,00
ermäßigt: € 9,00
Referent: Sara Tochmafschan
Von: Museumsdienst Köln

Anmeldung bis: 31.05.2017

Mittwoch 14. Juni 2017, 15:00 Uhr

Führung: Der Mensch in seinen Welten: Das RJM im Überblick

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
Teilnahme: kostenlos
zzgl. Eintritt
Von: Museumsdienst Köln

Samstag 17. Juni 2017, 15:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Geheime Codes auf Stoff

"Mbatik" nennt man in Indonesien die Technik, Muster und Verzierungen mit Wachs auf Stoff aufzutragen, um ihn anschließend einzufärben. Dabei entstehen kunstvolle Wickelröcke, die viel über die Herkunft ihrer Besitzer erahnen lassen. Doch man muss die Muster erst wie einen Code entschlüsseln. Im Museum lernen wir einige Beispiele kennen und stellen anschließend in der Werkstatt unsere eigenen Batiken auf Papier her.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
Teilnahme: kostenlos
Referent: Cristine Schell
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Batiken auf Papier

Anmeldung bis: 15.06.2017

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Mittwoch 21. Juni 2017, 15:00 Uhr

Führung: ZwischenWelten: Maskenrituale

Alle Kulturen kennen Rituale: feierliche Handlungen mit weltlichem oder religösem Symbolgehalt, die nach vorgegebenen Regeln ablaufen. Masken spielen hierbei häufig eine zentrale Rolle. Als Mittler zwischen den Welten können sie die Funktion eines Richters einnehmen, für Wohlergehen, Fruchtbarkeit und günstiges Schicksal sorgen oder einfach unterhalten.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
Teilnahme: kostenlos
zzgl. Eintritt
Von: Museumsdienst Köln

Samstag 24. Juni 2017, 15:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Hanuman macht Theater

Eine Geschichte aus dem Ramayana, in dem Hanuman, der Affengeneral, mit seiner Armee die entführte Prinzessin Sita befreit, ist das Thema dieser Veranstaltung. Mit selbstgebauten Affenkriegern probieren wir aus, wie man Figuren bewegt, damit sie auf der Bühne lebendig werden.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
Teilnahme: kostenlos
Referent: Eva Lobstädt M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Schattenspielfiguren gestalten

Anmeldung bis: 22.06.2017

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Mittwoch 28. Juni 2017, 15:00 Uhr

Führung: Gefälschte Originale - originale Fälschungen: Biographie einer Khmer-Skulptur

Bereits seit Mitte des 19. Jahrhunderts faszinieren die Architektur und Kunst des alten Khmer-Reichs in Kambodscha ein westliches Publikum. Bis heute ist diese Faszination nicht gewichen, und der internationale Markt mit Khmer-Kunst boomt. Doch handelt es sich bei diesen Objekten um Originale? In der Ausstellung wird anhand einer vermeintlich originalen Khmer-Skulptur deren Geschichte zurückverfolgt.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
Gebühr: € 2,00
zzgl. Eintritt
Von: Museumsdienst Köln

Zur gleichnamigen Sonderausstellung des RJM vom 02.06.-06.08.2017

Foto © Jörg Hauser

 

Newsletter

Aktuelle
Informationen per Email



Öffnungszeiten & Adresse

Cäcilienstraße 29-33
50667 Köln
Telefon 0221 / 221 - 313 56
Telefax 0221 / 221 - 313 33
rjm@stadt-koeln.de

Di-So 10-18 Uhr
Do 10-20 Uhr
1. Do im Monat: 10-22 Uhr
(an Feiertagen 10-18 Uhr)
Mo geschlossen