Inhalt

Veranstaltungen

© RJM / Guido Schiefer 2012

Filter nach Monat: März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

Filter nach Art: Event Fortbildung Führung Konzert Kurs Lesung Tagung Vortrag

Samstag 01. April 2017, 15:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Fahnen im Wind

In Tibet finden sich an vielen Orten Fahnen, die das Glück mit dem Wind in die Welt hinaustragen sollen. Gebete und Bilder von Tieren wie dem Windpferd unterstützen sie dabei. Wir gestalten unsere eigenen Fahnen, die wir anschließend im JuniorMuseum für alle sichtbar aufhängen.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
Teilnahme: kostenlos
Referent: Gudrun Grauenson M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Wunschfahnen gestalten und bemalen

Anmeldung bis: 30.03.2017

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Dienstag 04. April 2017, 17:30 Uhr

Kurs: Schnupperkurs Gamelan

Die Gamelan-Musik mit ihrem reichen Repertoire bietet völlig neue Möglichkeiten, sich in der Gruppe als vielstimmige Klangkörper zu erleben und Zutrauen in eigene Fähigkeiten wachsen zu sehen. Jeder kann sich an mehreren Instrumenten versuchen und gemeinsam mit der Gruppe das Lerntempo bestimmen. Hartmut Zänder - seit vielen Jahren zu Hause in traditioneller javanischer und balinesischer Musik sowie vertraut mit Cross-over-Projekten im Jazz - vermittelt einen ersten Kontakt zur Gamelan-Kultur Javas.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
Gebühr: € 12,00
ermäßigt: € 7,00
Referent: Hartmut Zänder
Von: Museumsdienst Köln

Anmeldung bis: 28.03.2017

Samstag 08. April 2017, 15:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Eulen aus Myanmar

Eulen gelten in Myanmar, einem Land in Südostasien, nicht nur als weise Tiere, sondern auch als Glücksbringer. Bunte Eulenpärchen kauft man in buddhistischen Tempeln und verschenkt sie etwa an Schüler vor einer wichtigen Arbeit. Vielleicht helfen sie ja auch euch?

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
Teilnahme: kostenlos
Referent: Laura Winkler M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Eulen gestalten

Anmeldung bis: 06.04.2017

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Donnerstag 13. April 2017, 11:00 Uhr | Ferienprogramm

Kurs: Wenn Steine sprechen könnten...

...wahrscheinlich können sie das nicht, aber man kann sie bunt bemalen oder mit einem Wunsch versehen und damit einen Weg legen. Sicher wird dieser Weg anderen Menschen helfen, ihr eigenes Glück zu finden.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
Gebühr: € 10,50
Material: € 2,00
Referent: Cristine Schell
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Rheinkiesel bemalen

Anmeldung bis: 08.04.2017

Samstag 22. April 2017, 15:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Zu Gast bei den Blackfoot-Indianern

Eng ist es, aber auch gemütlich - im Tipi, dem Zelt der Blackfoot-Indianer. Jeder sitzt an seinem Platz, jeder hat seine Aufgabe, ob Frau, Mann oder Kind. Wenn man sich den Wohnraum der Indianer, aber auch viele andere Gegenstände näher ansieht, versteht man ganz einfach, wie die Blackfoot früher als Nomaden lebten. Und wie ist das heute? Das verrät Häuptling Clifford Vrane Bear in einem kurzen Film.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
Teilnahme: kostenlos
Referent: Gudrun Grauenson M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Bemalen einer Zelthaut

Anmeldung bis: 20.04.2017

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Samstag 29. April 2017, 15:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Tiermasken in Westafrika

Bei den Bobo in Burkina Faso spielen Tiermasken eine wichtige Rolle. Sie unterstützen die Menschen beim Frühlingsfest, wenn die Ahnen um Regen und eine gute Ernte gebeten werden. Nach einem Besuch der Ausstellung werden wir uns Tiermasken bauen und in die Rolle eines Maskentänzers schlüpfen. (Bitte ein großes Tuch zum Umlegen mitbringen.)

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
Teilnahme: kostenlos
Referent: Mira Parthasarathy
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Tiermasken gestalten

Anmeldung bis: 27.04.2017

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Dienstag 02. Mai 2017, 17:30 Uhr

Kurs: Schnupperkurs Gamelan

Die Gamelan-Musik mit ihrem reichen Repertoire bietet völlig neue Möglichkeiten, sich in der Gruppe als vielstimmige Klangkörper zu erleben und Zutrauen in eigene Fähigkeiten wachsen zu sehen. Jeder kann sich an mehreren Instrumenten versuchen und gemeinsam mit der Gruppe das Lerntempo bestimmen. Hartmut Zänder - seit vielen Jahren zu Hause in traditioneller javanischer und balinesischer Musik sowie vertraut mit Cross-over-Projekten im Jazz - vermittelt einen ersten Kontakt zur Gamelan-Kultur Javas.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
Gebühr: € 12,00
ermäßigt: € 7,00
Referent: Hartmut Zänder
Von: Museumsdienst Köln

Anmeldung bis: 25.04.2017

Samstag 06. Mai 2017, 15:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Die Parade der Tiere

Mitten im Museum verstecken sich Tiere aus aller Welt. Elefanten, Tiger und Löwen, aber auch Eidechsen und Fische. Wo kommen sie her? Und was machen die alle hier?

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
Teilnahme: kostenlos
Referent: Laura Winkler M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Illustration

Anmeldung bis: 04.05.2017

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Samstag 13. Mai 2017, 15:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Kleider machen Leute

Sari, Dirndl und Kimono sagen viel über die Herkunft eines Menschen aus. Schaut man aber genau hin, so entdeckt man feine Unterschiede: Mal sind Stoffe und Muster kostbar und aufwendig, mal ganz einfach. Auch der dazu gehörende Schmuck lässt erahnen, zu welchen Gelegenheiten was getragen wird. Im Museum entdecken wir die vielen Möglichkeiten zu zeigen, "wer man ist". (Bitte einfarbiges T-Shirt mitbringen.)

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
Teilnahme: kostenlos
Referent: Mira Parthasarathy
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Stoffdruck

Anmeldung bis: 11.05.2017

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Samstag 13. Mai 2017, 15:00 Uhr

Kurs: Festejo - Afroperuanischer Tanz

Festejo ist ein aufregender peruanischer Tanz mit afrikanischen Wurzeln, der im 17. Jahrhundert entstand. Die fröhlichen Lieder erzählen von Freude und Trauer, alltäglichen Begebenheiten, Ungleichheit und Diskriminierung in jener Zeit. Die Bewegungen sind voller Lebensfreude und ansteckend durch den Rhythmus der peruanischen Cajons. Die Choreographie ist frei und kreativ und kann so aufgebaut werden, dass allein oder in Gruppen getanzt wird. Festejo ist ein Lebensgefühl und ein Symbol afroperuanischer Identität.  

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
Gebühr: € 14,00
ermäßigt: € 9,00
Referent: Francis Vitalia Cuellar Cassaretto
Von: Museumsdienst Köln

Anmeldung bis: 03.05.2017

Samstag 20. Mai 2017, 15:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Leuchtende Zeichen

Wir besuchen die Tuareg und stellen uns das Leben in der Wüste vor. Dazu schauen wir uns Lederobjekte mit leuchtenden Mustern an. Weiter geht's in die Türkei, wo wir prachtvoll dekorierte Hochzeitskleider sehen und Geschichten zur Henna-Nacht hören. Anschließend entwerfen wir unser eigenes Muster und übertragen es mit Henna-Paste auf ein Pergament.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
Teilnahme: kostenlos
Referent: Sibylle Kroll M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Henna-Malerei

Anmeldung bis: 18.05.2017

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Samstag 27. Mai 2017, 15:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Geheimnisvolle Zeichen

Ein wenig gruselig sieht es im großen Haus der Asmat, das nur Männer betreten dürfen, schon aus. Auf den beschnitzten Pfählen sind menschliche Figuren zu sehen, zum Teil mit dem Kopf nach unten. An den Wänden stehen große Schilde, die die Männer im Kampf vor Pfeilen und Speeren schützen sollen - ein doppelter Schutz, denn die Schilde sind mit geheimnisvollen Zeichen bemalt, deren Bedeutung wir kennen- und verstehen lernen.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
Teilnahme: kostenlos
Referent: Cristine Schell
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Bemalen eines Schildes

Anmeldung bis: 24.05.2017

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Samstag 03. Juni 2017, 15:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Tapa - ein Stoff aus Baumrinde?

Seit vielen hundert Jahren stellen die Bewohner der Südsee 'Stoffe' aus Baumrinde her und nutzen sie auf vielfältige Weise: als 'roten Teppich' für einen König, als Raumteiler oder als Kleidung für besondere Feste. Wir erfahren Geschichten von Seefahrern, Meuterern und Missionaren, die diese 'Stoffe' schon vor 200 Jahren nach Europa brachten, und gestalten anschließend unsere eigene Tapa.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
Teilnahme: kostenlos
Referent: Mira Parthasarathy
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Styrene-Druck

Anmeldung bis: 01.06.2017

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Dienstag 06. Juni 2017, 17:30 Uhr

Kurs: Schnupperkurs Gamelan

Die Gamelan-Musik mit ihrem reichen Repertoire bietet völlig neue Möglichkeiten, sich in der Gruppe als vielstimmige Klangkörper zu erleben und Zutrauen in eigene Fähigkeiten wachsen zu sehen. Jeder kann sich an mehreren Instrumenten versuchen und gemeinsam mit der Gruppe das Lerntempo bestimmen. Hartmut Zänder - seit vielen Jahren zu Hause in traditioneller javanischer und balinesischer Musik sowie vertraut mit Cross-over-Projekten im Jazz - vermittelt einen ersten Kontakt zur Gamelan-Kultur Javas.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
Gebühr: € 12,00
ermäßigt: € 7,00
Referent: Hatmur Zänder
Von: Museumsdienst Köln

Anmeldung bis: 30.05.2017

Samstag 10. Juni 2017, 15:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Die Hand der Fatima

Die Hand der Fatima ist im Islam ein Zeichen, das als schützend gilt und vor allem im Kampf gegen übelwollende Dschinns und den bösen Blick eingesetzt wird. Wir lernen ihre Kräfte kennen und stellen unser eigenes Amulett her.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
Teilnahme: kostenlos
Referent: Sibylle Kroll M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Metallfolie prägen

Anmeldung bis: 08.06.2017

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Samstag 10. Juni 2017, 15:00 Uhr

Kurs: Bollywood meets RJM

Seit den 1960er Jahren erfreuen sich im indischen Film Tanzeinlagen großer Beliebtheit, die zwar nicht mit der Handlung in Zusammenhang stehen, jedoch erheblichen Unterhaltungswert haben. Erwachsen sind sie aus der Verbindung von Schauspiel, Tanz und Gesang. Durch westliche Einflüsse in der Choreographie, z.B. durch Disco Dance und Hip Hop, bereichert, haben diese Bollywood-Tänze auch bei uns eine große Anhängerschaft. Kitsch oder Kult? In jedem Falle ein Teil der populären Kultur Indiens, der internationale Verbreitung und Anerkennung gefunden hat. Let's dance! (Bitte bequeme Kleidung mitbringen.)

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
Gebühr: € 14,00
ermäßigt: € 9,00
Referent: Sara Tochmafschan
Von: Museumsdienst Köln

Anmeldung bis: 31.05.2017

Samstag 17. Juni 2017, 15:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Geheime Codes auf Stoff

"Mbatik" nennt man in Indonesien die Technik, Muster und Verzierungen mit Wachs auf Stoff aufzutragen, um ihn anschließend einzufärben. Dabei entstehen kunstvolle Wickelröcke, die viel über die Herkunft ihrer Besitzer erahnen lassen. Doch man muss die Muster erst wie einen Code entschlüsseln. Im Museum lernen wir einige Beispiele kennen und stellen anschließend in der Werkstatt unsere eigenen Batiken auf Papier her.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
Teilnahme: kostenlos
Referent: Cristine Schell
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Batiken auf Papier

Anmeldung bis: 15.06.2017

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Samstag 24. Juni 2017, 15:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Hanuman macht Theater

Eine Geschichte aus dem Ramayana, in dem Hanuman, der Affengeneral, mit seiner Armee die entführte Prinzessin Sita befreit, ist das Thema dieser Veranstaltung. Mit selbstgebauten Affenkriegern probieren wir aus, wie man Figuren bewegt, damit sie auf der Bühne lebendig werden.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
Teilnahme: kostenlos
Referent: Eva Lobstädt M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Schattenspielfiguren gestalten

Anmeldung bis: 22.06.2017

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Samstag 01. Juli 2017, 15:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Der Tanz der Tiere

Möwe und Leopard, Elefant und Büffel, Schlange und Erdferkel: Weltweit treten zu besonderen Festen und Feiern Tiermasken auf, die den Menschen helfen, Schwierigkeiten zu bestehen. Doch wer darf eigentlich die Masken tanzen, und welche Eigenschaften haben sie? Bei einem Gang durch das Museum lernen wir einige von ihnen kennen.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
Teilnahme: kostenlos
Referent: Laura Winkler M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Masken herstellen

Anmeldung bis: 29.06.2017

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Samstag 08. Juli 2017, 15:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Wie wohnen die Tuareg?

Sie sind ständig unterwegs auf der Suche nach Weideplätzen und Wasserstellen für ihre Ziegen, Schafe und Kamele. Als Nomaden haben die Tuareg einen Hausstand entwickelt, der aus einem Zelt, nur wenigen Möbeln, aber auch vielerlei Schmuck und Gerätschaften besteht, die in nur wenigen Minuten verpackt und auf Eseln weiter transportiert werden können.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
Teilnahme: kostenlos
Referent: Eva Lobstädt M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Leder prägen

Anmeldung bis: 06.07.2017

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Samstag 15. Juli 2017, 15:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Geheimnisvolle Türen

Was ist schon besonderes an Türen? Es gibt große und kleine, dicke und dünne. Sie öffnen und schließen sich. Aber wer wohnt dahinter, und wer darf und wer darf nicht hinein kommen? Im Museum gibt es eine Reihe kostbar beschnitzter Türen, deren Muster uns viel über die ehemaligen Bewohner der Häuser verraten.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
Teilnahme: kostenlos
Referent: Cristine Schell
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Illustrieren

Anmeldung bis: 13.07.2017

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Samstag 22. Juli 2017, 15:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Mein Hut, der hat zwei Ohren ...

Was die Leute so alles auf dem Kopf tragen! Mützen, Hüte, Kappen, Kronen und noch viel mehr. Wir schauen uns die schönsten und interessantesten Kopfbedeckungen aus aller Welt an. Dabei erfahren wir, warum sie so lustig oder verwegen aussehen. In der Werkstatt basteln wir uns eigene tolle Kopfbedeckungen mit dem, was jeder selbst mitbringen möchte.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
Teilnahme: kostenlos
Referent: Gudrun Grauenson M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Gestalten

Anmeldung bis: 20.07.2017

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Dienstag 25. Juli 2017, 11:00 Uhr | Ferienprogramm

Kurs: Tiermasken in Westafrika

Bei den Bobo in Burkina Faso spielen Tiermasken eine wichtige Rolle. Sie unterstützen die Menschen beim Frühlingsfest, wenn die Ahnen um Regen und eine gute Ernte gebeten werden. Nach einem Besuch der Ausstellung werden wir uns Tiermasken bauen und in die Rolle eines Maskentänzers schlüpfen. (Bitte ein großes Tuch zum Umlegen mitbringen.)

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
Gebühr: € 10,50
Material: € 2,00
Referent: Eva Lobstädt M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Tiermasken gestalten

Anmeldung bis: 20.07.2017

Samstag 29. Juli 2017, 15:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Zu Gast bei den Blackfoot-Indianern

Eng ist es, aber auch gemütlich - im Tipi, dem Zelt der Blackfoot-Indianer. Jeder sitzt an seinem Platz, jeder hat seine Aufgabe, ob Frau, Mann oder Kind. Wenn man sich den Wohnraum der Indianer, aber auch viele andere Gegenstände näher ansieht, versteht man ganz einfach, wie die Blackfoot früher als Nomaden lebten. Und wie ist das heute? Das verrät Häuptling Clifford Crane Bear in einem kurzen Film.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
Teilnahme: kostenlos
Referent: Gudrun Grauenson M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Bemalen einer Zelthaut

Anmeldung bis: 27.07.2017

Mit freundlicher Unterstützung der Museumsgesellschaft RJM e.V.

Freitag 04. August 2017, 11:00 Uhr | Ferienprogramm

Kurs: Hanuman macht Theater

Eine Geschichte aus dem Ramayana, in der Hanuman, der Affengenral, mit seiner Armee die entführte Prinzessin Sita befreit, ist das Thema dieser Veranstaltung. Mit selbstgebauten Affenkriegern probieren wir aus, wie man Figuren bewegt, damit sie auf der Bühne lebendig werden.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
Gebühr: € 10,50
Material: € 2,00
Referent: Eva Lobstädt M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Schattenspielfiguren gestalten

Anmeldung bis: 31.07.2017

Samstag 05. August 2017, 15:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Kleider machen Leute

Sari, Dirndl und Kimono sagen viel über die Herkunft eines Menschen aus. Schaut man aber genau hin, so entdeckt man feine Unterschiede: Mal sind Stoffe und Muster kostbar und aufwendig, mal ganz einfach. Auch der dazu gehörende Schmuck lässt erahnen, zu welchen Gelegenheiten was getragen wird. Im Museum entdecken wir die vielen Möglichkeiten zu zeigen, "wer man ist". (Bitte einfarbiges T-Shirt mitbringen.)

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
Teilnahme: kostenlos
Referent: Gudrun Grauenson M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Stoffdruck

Anmeldung bis: 03.08.2017

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Samstag 12. August 2017, 15:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Wer hat die Kokosnuss?

Wusstet ihr, dass die Kokosnuss eigentlich gar keine Nuss ist, sondern eine Steinfrucht wie die Kirsche oder die Pflaume? Und dass die Palme, auf der sie wächst, "Baum der tausend Möglichkeiten" genannt wird? Im Museum und mit Hilfe unserer Kokoskiste erfahrt ihr mehr über die Länder, in der sie wächst, und was man auch bei uns alles aus ihr herstellt.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
Teilnahme: kostenlos
Referent: Eva Lobstädt M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Spiel und Spaß rund um die Kokosnuss

Anmeldung bis: 10.08.2017

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Freitag 18. August 2017, 11:00 Uhr | Ferienprogramm

Kurs: Orientalisches Bilderbuch

Leyla, das kleine Kamel, geht auf Reisen und entdeckt die Schätze des Morgenlandes. Durch die Wüste, in die Türkei und bis weit nach Indien führt sein Weg. Dabei erlebt es Geschichten, die wir in unserem Zauberbuch festhalten und bebildern.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
Gebühr: € 10,50
Material: € 2,00
Referent: Gudrun Grauenson M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Zauberbuch falten und bemalen

Anmeldung bis: 13.08.2017

Samstag 19. August 2017, 15:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Ausflug in den Götterhimmel

Da kracht und blitzt es, Dämonen bedrohen die Menschen, und bunt geht es ohnehin zu. Was machen all die vielarmigen Wesen, die uns so fremd sind und doch wieder wie Menschen aussehen, in ihrem unendlichen Himmel? Wir lernen die wichtigsten Götter des Hinduismus kennen und hören von ihren Abenteuern, die sie im Kampf gegen das Böse bestehen.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
Teilnahme: kostenlos
Referent: Gudrun Grausenson M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Siebdruck

Anmeldung bis: 17.08.2017

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Samstag 26. August 2017, 15:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Die Parade der Tiere

Mitten im Museum verstecken sich Tiere aus aller Welt. Elefanten, Tiger und Löwen, aber auch Eidechsen und Fische. Wo kommen sie her? Und was machen sie alle hier?

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
Teilnahme: kostenlos
Referent: Laura Winkler M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Illustration

Anmeldung bis: 24.08.2017

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Dienstag 05. September 2017, 17:30 Uhr

Kurs: Schnupperkurs Gamelan

Die Gamelan-Musik mit ihrem reichen Repertoire bietet völlig neue Möglichkeiten, sich in der Gruppe als vielstimmige Klangkörper zu erleben und Zutrauen in eigene Fähigkeiten wachsen zu sehen. Jeder kann sich an mehreren Instrumenten versuchen und gemeinsam mit der Gruppe das Lerntempo bestimmen. Hartmut Zänder - seit vielen Jahren zu Hause in traditioneller javanischer und balinesischer Musik sowie vertraut mit Cross-over-Projekten im Jazz - vermittelt einen ersten Kontakt zur Gamelan-Kultur Javas.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
Gebühr: € 12,00
ermäßigt: € 7,00
Referent: Harmut Zänder
Von: Museumsdienst Köln

Anmeldung bis: 29.08.2017

Samstag 16. September 2017, 15:00 Uhr

Kurs: Festejo - Afroperuanischer Tanz

Festejo ist ein aufregender peruanischer Tanz mit afrikanischen Wurzeln, der im 17. Jahrhundert entstand. Die fröhlichen Lieder erzählen von Freude und Trauer, alltäglichen Begebenheiten, Ungleichheit und Diskriminierung in jener Zeit. Die Bewegungen sind voller Lebensfreude und ansteckend durch den Rhythmus der peruanischen Cajons. Die Choreographie ist frei und kreativ und kann so aufgebaut werden, dass allein oder in Gruppen getanzt wird. Festejo ist ein Lebensgefühl und ein Symbol afroperuanischer Identität.  

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
Gebühr: € 14,00
ermäßigt: € 9,00
Referent: Francis Vitalia Cuellar Cassaretto
Von: Museumsdienst Köln

Anmeldung bis: 06.09.2017

Samstag 14. Oktober 2017, 15:00 Uhr

Kurs: Bollywood meets RJM

Seit den 1960er Jahren erfreuen sich im indischen Film Tanzeinlagen großer Beliebtheit, die zwar nicht mit der Handlung in Zusammenhang stehen, jedoch erheblichen Unterhaltungswert haben. Erwachsen sind sie aus der Verbindung von Schauspiel, Tanz und Gesang. Durch westliche Einflüsse in der Choreographie, z.B. durch Disco Dance und Hip Hop, bereichert, haben diese Bollywood-Tänze auch bei uns eine große Anhängerschaft. Kitsch oder Kult? In jedem Falle ein Teil der populären Kultur Indiens, der internationale Verbreitung und Anerkennung gefunden hat. Let's dance! (Bitte bequeme Kleidung mitbringen.)

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
Gebühr: € 14,00
ermäßigt: € 9,00
Referent: Sara Tochmafschan
Von: Museumsdienst Köln

Anmeldung bis: 04.10.2017

Dienstag 07. November 2017, 17:30 Uhr

Kurs: Schnupperkurs Gamelan

Die Gamelan-Musik mit ihrem reichen Repertoire bietet völlig neue Möglichkeiten, sich in der Gruppe als vielstimmige Klangkörper zu erleben und Zutrauen in eigene Fähigkeiten wachsen zu sehen. Jeder kann sich an mehreren Instrumenten versuchen und gemeinsam mit der Gruppe das Lerntempo bestimmen. Hartmut Zänder - seit vielen Jahren zu Hause in traditioneller javanischer und balinesischer Musik sowie vertraut mit Cross-over-Projekten im Jazz - vermittelt einen ersten Kontakt zur Gamelan-Kultur Javas.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
Gebühr: € 12,00
ermäßigt: € 7,00
Referent: Hartmut Zänder
Von: Museumsdienst Köln

Anmeldung bis: 31.10.2017

Dienstag 05. Dezember 2017, 17:30 Uhr

Kurs: Schnupperkurs Gamelan

Die Gamelan-Musik mit ihrem reichen Repertoire bietet völlig neue Möglichkeiten, sich in der Gruppe als vielstimmige Klangkörper zu erleben und Zutrauen in eigene Fähigkeiten wachsen zu sehen. Jeder kann sich an mehreren Instrumenten versuchen und gemeinsam mit der Gruppe das Lerntempo bestimmen. Hartmut Zänder - seit vielen Jahren zu Hause in traditioneller javanischer und balinesischer Musik sowie vertraut mit Cross-over-Projekten im Jazz - vermittelt einen ersten Kontakt zur Gamelan-Kultur Javas.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
Gebühr: € 12,00
ermäßigt: € 7,00
Referent: Hartmut Zänder
Von: Museumsdienst Köln

Anmeldung bis: 28.11.2017

 

Newsletter

Aktuelle
Informationen per Email



Öffnungszeiten & Adresse

Cäcilienstraße 29-33
50667 Köln
Telefon 0221 / 221 - 313 56
Telefax 0221 / 221 - 313 33
rjm@stadt-koeln.de

Di-So 10-18 Uhr
Do 10-20 Uhr
1. Do im Monat: 10-22 Uhr
(an Feiertagen 10-18 Uhr)
Mo geschlossen