Inhalt

Veranstaltungen

© RJM / Guido Schiefer 2012

Filter nach Monat: Januar Februar März April Mai Juni Juli August September November Dezember

Filter nach Art: Event Fortbildung Führung Konzert Kurs Lesung Vortrag

Sa. 27.01. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Im Land der Regenbogenschlange

"Dotpainting", also Punktmalerei, nennen die Aborigines ihre jahrtausendealte Kunst, die sich mit der Landschaft und der Tierwelt Australiens befasst. In der neuen Ausstellung des Museums lernen wir einige Beispiele kennen und gestalten anschließend unsere eigenen farbenfrohen Geschichten um Regenbogenschlange, Känguru und Schnabeltier.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Cristine Schell
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Punktmalerei

Anmeldung bis: 25.01.2018

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Sa. 03.02. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Die Insel der freundlichen Geister

Mokyu nennen die Aborigines im Norden Australiens die Seelen ihrer Verstorbenen, die auf der geheimnisvollen Insel Buralku leben. Wie diese durchaus freundlichen Geister aussehen, kann man in den Kunstwerken der Yolŋu erahnen, die uns zu eigenen Bildern mit Kreuzschraffuren anregen.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Cristine Schell
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Grattage

Anmeldung bis: 01.02.2018

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Di. 06.02. 17:30 - 19:30 Uhr

Kurs: Schnupperkurs Gamelan

Die Gamelan-Musik mit ihrem reichen Repertoire an einfachen ländlichen und komplexen höfischen Stücken bietet völlig neue Möglichkeiten, sich in der Gruppe als vielstimmiger Klangkörper zu erleben, aufeinander zu hören und Zutrauen in eigene Fähigkeiten wachsen zu sehen. Jeder kann sich in wenigen verschiedenen Stücken an mehreren Instrumenten versuchen und gemeinsam mit der Gruppe das Lerntempo bestimmen. Der Kölner Künstler Hartmut Zänder – seit zwölf Jahren zu Hause in traditioneller javanischer und balinesischer Musik sowie vertraut mit Cross-over-Projekten im Jazz – vermittelt am Beispiel einfacher Stücke, selbst erarbeiteter Kompositionen und freien Improvisationen einen ersten Kontakt zur Gamelan-Kultur Javas.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
Gebühr: € 12,00
ermäßigt: € 7,00
Referent: Hartmut Zänder
Von: Museumsdienst Köln

Anmeldung bis: 01.02.2018

Sa. 17.02. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Die jungen Entdecker: Zu Gast bei den Blackfoot-Indianern

Eng ist es, aber auch gemütlich im Tipi, dem Zelt der Blackfoot-Indianer. Jeder sitzt an seinem Platz, jeder hat seine Aufgabe, ob Frau, Mann oder Kind. Wenn man sich den Wohnraum der Indianer und viele Gegenstände näher ansieht, versteht man schnell, wie die Blackfoot als Nomaden früher lebten. Und wie ist das heute? Das verrät Häuptling Clifford Crane Bear in einem kurzen Film.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Laura Winkler M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Bemalen einer Zelthaut

Anmeldung bis: 15.02.2018

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Sa. 24.02. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Die Insel der freundlichen Geister

Mokyu nennen die Aborigines im Norden Australiens die Seelen ihrer Verstorbenen, die auf der geheimnisvollen Insel Buralku leben. Wie diese durchaus freundlichen Geister aussehen, kann man in den Kunstwerken der Yolŋu erahnen, die uns zu eigenen Bildern mit Kreuzschraffuren anregen.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Cristine Schell
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Grattage

Anmeldung bis: 22.02.2018

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Sa. 03.03. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Im Land der Regenbogenschlange

"Dotpainting", also Punktmalerei, nennen die Aborigines ihre jahrtausendealte Kunst, die sich mit der Landschaft und der Tierwelt Australiens befasst. In der neuen Ausstellung des Museums lernen wir einige Beispiele kennen und gestalten anschließend unsere eigenen farbenfrohen Geschichten um Regenbogenschlange, Känguru und Schnabeltier.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Sibylle Kroll M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Punktmalerei

Anmeldung bis: 01.03.2018

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Di. 06.03. 17:30 - 19:30 Uhr

Kurs: Schnupperkurs Gamelan

Die Gamelan-Musik mit ihrem reichen Repertoire an einfachen ländlichen und komplexen höfischen Stücken bietet völlig neue Möglichkeiten, sich in der Gruppe als vielstimmiger Klangkörper zu erleben, aufeinander zu hören und Zutrauen in eigene Fähigkeiten wachsen zu sehen. Jeder kann sich in wenigen verschiedenen Stücken an mehreren Instrumenten versuchen und gemeinsam mit der Gruppe das Lerntempo bestimmen. Der Kölner Künstler Hartmut Zänder – seit zwölf Jahren zu Hause in traditioneller javanischer und balinesischer Musik sowie vertraut mit Cross-over-Projekten im Jazz – vermittelt am Beispiel einfacher Stücke, selbst erarbeiteter Kompositionen und freien Improvisationen einen ersten Kontakt zur Gamelan-Kultur Javas.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
Gebühr: € 12,00
ermäßigt: € 7,00
Referent: Hartmut Zänder
Von: Museumsdienst Köln

Anmeldung bis: 01.03.2018

Sa. 10.03. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Orientalisches Bilderbuch

Leyla das kleine Kamel geht auf Reisen und entdeckt die Schätze des Morgenlandes. Durch die Wüste, in die Türkei und bis weit nach Indien führt sein Weg. Dabei erlebt es Geschichten, die wir in unserem eigenen Zauberbuch festhalten und bebildern.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Mira Parthasarathy
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Zauberbuch falten und bemalen

Anmeldung bis: 08.03.2018

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Sa. 17.03. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Wer hat die Kokosnuss?

Wusstet ihr, dass die Kokosnuss eigentlich gar keine Nuss ist, sondern eine Steinfrucht wie die Kirsche oder Pflaume? Und dass die Palme, auf der sie wächst, "Baum der tausend Möglichkeiten" genannt wird? Im Museum und mit Hilfe unserer Kokoskiste erfahrt ihr mehr über die Länder, in der sie wächst, und was man auch bei uns alles aus ihr herstellen kann.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Mira Parthasarathy
Von: Museumsdienst Köln

Anmeldung bis: 15.03.2018

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Sa. 24.03. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Tiermasken in Westafrika

Bei den Bobo in Burkina Faso spielen Tiermasken eine wichtige Rolle. Sie unterstützen die Menschen beim Frühlingsfest, wenn die Ahnen um Regen und eine gute Ernte gebeten werden. Nach einem Besuch in der Ausstellung werden wir uns Tiermasken bauen und in die Rolle eines Maskentänzers schlüpfen. (Bitte ein großes Tuch zum Umlegen mitbringen.)

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Eva Lobstädt M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Tiermasken gestalten

Anmeldung bis: 22.03.2018

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Di. 03.04. 17:30 - 19:30 Uhr

Kurs: Schnupperkurs Gamelan

Die Gamelan-Musik mit ihrem reichen Repertoire an einfachen ländlichen und komplexen höfischen Stücken bietet völlig neue Möglichkeiten, sich in der Gruppe als vielstimmiger Klangkörper zu erleben, aufeinander zu hören und Zutrauen in eigene Fähigkeiten wachsen zu sehen. Jeder kann sich in wenigen verschiedenen Stücken an mehreren Instrumenten versuchen und gemeinsam mit der Gruppe das Lerntempo bestimmen. Der Kölner Künstler Hartmut Zänder – seit zwölf Jahren zu Hause in traditioneller javanischer und balinesischer Musik sowie vertraut mit Cross-over-Projekten im Jazz – vermittelt am Beispiel einfacher Stücke, selbst erarbeiteter Kompositionen und freien Improvisationen einen ersten Kontakt zur Gamelan-Kultur Javas.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
Gebühr: € 12,00
ermäßigt: € 7,00
Referent: Hartmut Zänder
Von: Museumsdienst Köln

Anmeldung bis: 29.03.2018

Mi. 04.04. 11:00 - 14:00 Uhr | Ferienprogramm

Kurs: Wer hat die Kokosnuss?

Wusstet ihr, dass die Kokosnuss eigentlich gar keine Nuss ist, sondern eine Steinfrucht wie die Kirsche oder Pflaume? Und dass die Palme, auf der sie wächst, "Baum der tausend Möglichkeiten" genannt wird? Im Museum und mit Hilfe unserer Kokoskiste erfahrt ihr mehr über die Länder, in der sie wächst, und was man auch bei uns alles aus ihr herstellen kann.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
Gebühr: € 10,50
Material: € 2,00
Referent: Mira Parthasarathy
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Spiel und Spaß rund um die Kokosnuss

Anmeldung bis: 02.04.2018

Sa. 07.04. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Zu Gast bei Max von Oppenheim

Als Gäste in der Wohnung des Orientforschers Max von Oppenheim erfahren wir von seinen abenteuerlichen Reisen, die ihn von Ostafrika über Arabien bis nach Indien führten. Tolle Geschichten hat er erlebt, viele schöne Dinge aus dem Orient mitgebracht. 

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Sibylle Kroll M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Entwerfen islamischer Dekore

Anmeldung bis: 02.04.2018

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Sa. 14.04. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Geheime Codes aus Stoff

"Mbatik" nennt man in Indonesien die Technik, Muster und Verzierungen mit Wachs auf Stoff aufzutragen, um ihn anschließend einzufärben. Dabei entstehen kunstvolle Wickelröcke und Umhängetücher, die viel über die Herkunft ihrer Besitzer erahnen lassen. Doch man muss die Muster erst wie einen Code entschlüsseln. Im Museum lernen wir einige Beispiele kennen und stellen anschließend in der Werkstatt unsere eigenen Batiken auf Papier her.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Cristine Schell
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Batiken auf Papier

Anmeldung bis: 12.04.2018

Mit freundlicher Unterstützung durch Museumsgesellschaft RJM e.V.

Sa. 21.04. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Expedition in die Südsee

Federmantel und Totenboot geben einen Eindruck davon, wie die Menschen früher in Polynesien gelebt haben. War es auf der anderen Seite der Erde wirklich so paradiesisch, wie Käpt’n Cook und seine Mannschaft glaubten? Und was hat sich seitdem verändert?

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Eva Lobstädt M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Styrenedruck

Anmeldung bis: 19.04.2018

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

 

Sa. 28.04. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Kleider machen Leute

Sari, Dirndl und Kimono sagen viel über die Herkunft eines Menschen aus. Schaut man aber genau hin, so entdeckt man feine Unterschiede: Mal sind Stoffe und Muster kostbar und aufwendig, mal ganz einfach. Der dazu gehörende Schmuck lässt überdies erahnen, zu welchen Gelegenheiten was getragen wird. Im Museum entdecken wir die vielen Möglichkeiten zu zeigen, „wer man ist“. (Bitte unifarbenes T-Shirt mitbringen.)

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Mira Parthasarathy
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Stoffdruck

Anmeldung bis: 26.04.2018

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Sa. 05.05. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Als Aladin in die Schule ging

Wir reisen in den Orient, besuchen Nomaden, die im Zelt leben, und hören Geschichten von Karawanen und Koranschulen in der Wüste. Wir lernen die arabische Kultur und die Schönheit ihrer Schrift kennen. Das Schreiben von arabischen Buchstaben üben wir zunächst spielerisch auf Sand und gestallten dann ein Pergament mit unserem eignen Namen.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Sibylle Kroll M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Arabisch Schreiben

Anmeldung bis: 03.05.2018

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Di. 08.05. 17:30 - 19:30 Uhr

Kurs: Schnupperkurs Gamelan

Die Gamelan-Musik mit ihrem reichen Repertoire an einfachen ländlichen und komplexen höfischen Stücken bietet völlig neue Möglichkeiten, sich in der Gruppe als vielstimmiger Klangkörper zu erleben, aufeinander zu hören und Zutrauen in eigene Fähigkeiten wachsen zu sehen. Jeder kann sich in wenigen verschiedenen Stücken an mehreren Instrumenten versuchen und gemeinsam mit der Gruppe das Lerntempo bestimmen. Der Kölner Künstler Hartmut Zänder – seit zwölf Jahren zu Hause in traditioneller javanischer und balinesischer Musik sowie vertraut mit Cross-over-Projekten im Jazz – vermittelt am Beispiel einfacher Stücke, selbst erarbeiteter Kompositionen und freien Improvisationen einen ersten Kontakt zur Gamelan-Kultur Javas.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
Gebühr: € 12,00
ermäßigt: € 7,00
Referent: Hartmut Zänder
Von: Museumsdienst Köln

Anmeldung bis: 03.05.2018

Sa. 12.05. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Mit Leyla durch den Orient

Leyla, das kleine Kamel, geht auf Reisen und entdeckt die Schätze des Morgenlandes. Durch die Wüste, in die Türkei und bis weit nach Indien führt sein Weg. Dabei erlebt es aufregende Geschichten, die wir in unserem eigenen Zauberbuch festhalten und bebildern. 

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Mira Parthasarathy
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Zauberbuch falten und bemalen

Anmeldung bis: 10.05.2018

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

 

Sa. 19.05. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Der Gott mit dem Elefantenkopf

Unzählige Legenden berichten über die Geburt Ganeshas, des indischen Elefantengottes. Aber warum hat er gerade eine Maus als Reittier? Und was macht er auf dem farbenprächtigen Altar zu Ehren der Göttin Durga? In der Werkstatt gestalten wir einen eigenen Elefantengott als Glücksbringer.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Cristine Schell
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Malen

Anmeldung bis: 17.05.2018

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Sa. 26.05. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Mit Sack und Pack

Parfleche nennt man Taschen aus Bisonhaut, in denen die Indianer der nordamerikanischen Grassteppen früher ihre getrockneten Wintervorräte ausbewahrten. Damit nichts durcheinander kam, waren sie farbig bemalt. An den jeweiligen Mustern konnte man erkennen, welche Tasche welcher Familie gehörte. Wie würde deine Parfleche aussehen?

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Laura Winkler M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Bemalen einer Parfleche

Anmeldung bis: 24.05.2018

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Sa. 02.06. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Leuchtende Zeichen - Henna-Malerei

Wir besuchen die Tuareg und stellen uns das Leben in der Wüste vor. Wir schauen uns Lederobjekte mit leuchtenden Mustern an und wandern weiter bis in die Türkei, wo wir prachtvoll dekorierte Hochzeitskleider sehen und Geschichten zur Henna-Nacht hören. Anschließend entwerfen wir unser eigenes Muster und übertragen es mit Henna-Paste auf ein Pergament.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Sibylle Kroll M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Henna-Malerei

Anmeldung bis: 31.05.2018

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Di. 05.06. 17:30 - 19:30 Uhr

Kurs: Schnupperkurs Gamelan

Die Gamelan-Musik mit ihrem reichen Repertoire an einfachen ländlichen und komplexen höfischen Stücken bietet völlig neue Möglichkeiten, sich in der Gruppe als vielstimmiger Klangkörper zu erleben, aufeinander zu hören und Zutrauen in eigene Fähigkeiten wachsen zu sehen. Jeder kann sich in wenigen verschiedenen Stücken an mehreren Instrumenten versuchen und gemeinsam mit der Gruppe das Lerntempo bestimmen. Der Kölner Künstler Hartmut Zänder – seit zwölf Jahren zu Hause in traditioneller javanischer und balinesischer Musik sowie vertraut mit Cross-over-Projekten im Jazz – vermittelt am Beispiel einfacher Stücke, selbst erarbeiteter Kompositionen und freien Improvisationen einen ersten Kontakt zur Gamelan-Kultur Javas.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
Gebühr: € 12,00
ermäßigt: € 7,00
Referent: Hartmut Zänder
Von: Museumsdienst Köln

Anmeldung bis: 31.05.2018

Sa. 09.06. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Die Parade der Tiere

Mitten im Museum verstecken sich Tiere aus aller Welt. Elefanten, Tiger und Löwen, aber auch Eidechsen und Fische sind in vielen Kulturen der Welt immer wieder dargestellt worden. Sucht und zeichnet eure Lieblingstiere!

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Mira Parthasarathy
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Illustration

Anmeldung bis: 07.06.2018

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Sa. 16.06. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Hanuman macht Theater

Eine Geschichte aus dem Ramayana, in dem Hanuman, der Affengeneral, mit seiner Armee die entführte Prinzessin Sita befreit, ist das Thema dieser Veranstaltung. Mit selbstgebauten Affenkriegern probieren wir aus, wie man Figuren bewegt, damit sie auf der Bühne lebendig werden.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Eva Lobstädt M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Schattenspielfiguren gestalten

Anmeldung bis: 14.06.2018

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Sa. 23.06. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Wer hat die Kokosnuss?

Wusstet ihr, dass die Kokosnuss eigentlich gar keine Nuss ist, sondern eine Steinfrucht wie die Kirsche oder Pflaume? Und dass die Palme, auf der sie wächst, "Baum der tausend Möglichkeiten" genannt wird? Im Museum und mit Hilfe unserer Kokoskiste erfahrt ihr mehr über die Länder, in der sie wächst, und was man auch bei uns alles aus ihr herstellen kann.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Cristine Schell
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Spiel und Spaß rund um die Kokosnuss

Anmeldung bis: 21.06.2018

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Sa. 30.06. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Tiermasken in Westafrika

Bei den Bobo in Burkina Faso spielen Tiermasken eine wichtige Rolle. Sie unterstützen die Menschen beim Frühlingsfest, wenn die Ahnen um Regen und eine gute Ernte gebeten werden. Nach einem Besuch in der Ausstellung werden wir uns Tiermasken bauen und in die Rolle eines Maskentänzers schlüpfen. (Bitte ein großes Tuch zum Umlegen mitbringen.)

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Mira Parthasarathy
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Tiermasken gestalten

Anmeldung bis: 28.06.2018

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Sa. 07.07. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Geheime Codes aus Stoff

"Mbatik" nennt man in Indonesien die Technik, Muster und Verzierungen mit Wachs auf Stoff aufzutragen, um ihn anschließend einzufärben. Dabei entstehen kunstvolle Wickelröcke und Umhängetücher, die viel über die Herkunft ihrer Besitzer erahnen lassen. Doch man muss die Muster erst wie einen Code entschlüsseln. Im Museum lernen wir einige Beispiele kennen und stellen anschließend in der Werkstatt unsere eigenen Batiken auf Papier her.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Cristine Schell
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Batiken auf Papier

Anmeldung bis: 05.07.2018

Mit freundlicher Unterstützung durch Museumsgesellschaft RJM e.V.

Sa. 14.07. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Geheimnisvolle Zeichen

Ein wenig gruselig sieht es im großen Haus der Asmat, das nur Männer betreten dürfen, schon aus. Auf den beschnitzten Pfählen sind menschliche Figuren zu sehen, zum Teil mit dem Kopf nach unten. An den Wänden stehen große Schilde mit geheimnisvollen Zeichen, deren Bedeutung wir kennen- und verstehen lernen.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Eva Lobstädt M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Bemalen eines Schildes

Anmeldung bis: 12.07.2018

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Sa. 21.07. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Expedition in die Südsee

Federmantel und Totenboot geben einen Eindruck davon, wie die Menschen früher in Polynesien gelebt haben. War es auf der anderen Seite der Erde wirklich so paradiesisch, wie Käpt’n Cook und seine Mannschaft glaubten? Und was hat sich seitdem verändert?

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Mira Parthasarathy
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Styrenedruck

Anmeldung bis: 19.07.2018

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

 

Mi. 25.07. 11:00 - 14:00 Uhr | Ferienprogramm

Kurs: Zu Gast bei den Blackfoot-Indianern

Eng ist es, aber auch gemütlich im Tipi, dem Zelt der Blackfoot-Indianer. Jeder sitzt an seinem Platz, jeder hat seine Aufgabe, ob Frau, Mann oder Kind. Wenn man sich den Wohnraum der Indianer und viele Gegenstände näher ansieht, versteht man schnell, wie die Blackfoot als Nomaden früher lebten. Und wie ist das heute? Das verrät Häuptling Clifford Crane Bear in einem kurzen Film.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
Gebühr: € 10,50
Material: € 2,00
Referent: Cristine Schell
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Bemalen einer Zelthaut

Anmeldung bis: 23.07.2018

Sa. 28.07. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Fahnen im Wind

In Tibet finden sich an vielen heiligen Orten Fahnen, die das Glück mit dem Wind in die Welt hinaustragen sollen. Gebet und Bilder von Tieren wie dem Windpferd unterstützen sie dabei. Wir gestalten unsere eigenen Fahnen, die wir zu Hause aufhängen können.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Cristine Schell
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Wunschfahnen gestalten und bemalen

Anmeldung bis: 26.07.2018

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Sa. 04.08. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Wer hat die Kokosnuss?

Wusstet ihr, dass die Kokosnuss eigentlich gar keine Nuss ist, sondern eine Steinfrucht wie die Kirsche oder Pflaume? Und dass die Palme, auf der sie wächst, "Baum der tausend Möglichkeiten" genannt wird? Im Museum und mit Hilfe unserer Kokoskiste erfahrt ihr mehr über die Länder, in der sie wächst, und was man auch bei uns alles aus ihr herstellen kann.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Eva Lobstädt M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Spiel und Spaß rund um die Kokosnuss

Anmeldung bis: 02.08.2018

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Mi. 08.08. 11:00 Uhr | Ferienprogramm

Kurs: Kleider machen Leute

Sari, Dirndl und Kimono sagen viel über die Herkunft eines Menschen aus. Schaut man aber genauer hin, so entdeckt man feine Unterschiede: Mal sind Stoffe und Muster kostbar und aufwendig, mal ganz einfach. Der dazu gehörende Schmuck lässt überdies erahnen, zu welchen Gelegenheiten was getragen wird. Im Museum entdecken wir die vielen Möglichkeiten zu zeigen, "wer man ist". (Bitte unifarbenes T-Shirt mitbringen.)

Treffpunkt: Kasse des Museums
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
Gebühr: € 10,50
Material: € 2,00
Referent: Cristine Schell
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Stoffdruck

Anmeldung bis: 06.08.2018

Fr. 10.08. 11:00 - 14:00 Uhr | Ferienprogramm

Kurs: Recycling-Spielzeug

Bälle aus Bananenblättern oder Puppen aus Plastikmüll und alten Wollfäden: In vielen Ländern der Welt müssen Kinder ihre Spielsachen selber herstellen, da alles Geld für das Überleben benötigt wird. Probiert einmal aus, wie viel Spaß man auch mit solchem Spielzeug haben kann. 

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
Gebühr: € 10,50
Material: € 2,00
Referent: Mitarbeiter Museumsdienst
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Zeichnen, Malen, Basteln

Anmeldung bis: 08.08.2018

Sa. 11.08. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Die jungen Entdecker: Ein Fest für die Verstorbenen

In Mexiko versammeln sich jedes Jahr im November die Menschen auf den Friedhöfen, um ein Fest für die Verstorbenen zu feiern. Für eine Nacht, so glauben sie, erwachen die Toten, um mit ihnen zu tanzen und zu essen. Da geht es fröhlich zu! Nadja erzählt, wie sie Isabel kennenlernte – eine rührende Geschichte, die viele Ängste vor einem großen Thema nimmt.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Eva Lobstädt M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Scherenschnitt

Anmeldung bis: 09.08.2018

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Sa. 18.08. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Der Tanz der Tiere

Möwe und Leopard, Elefant und Büffel, Schlange und Erdferkel: Weltweit treten zu bestimmten Festen und Feiern Tiermasken auf, um den Menschen zu helfen, Schwierigkeiten zu bestehen. Doch wer darf eigentlich mit diesen Masken tanzen, und welche Eigenschaften haben sie?

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Eva Lobstädt M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Masken herstellen

Anmeldung bis: 16.08.2018

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Mi. 22.08. 11:00 - 14:00 Uhr | Ferienprogramm

Kurs: Orientalisches Bilderbuch

Leyla, das kleine Kamel, geht auf Reisen und entdeckt die Schätze des Morgenlandes. Durch die Wüste, in die Türkei und bis weit nach Indien führt sein Weg. Dabei erlebt es Geschichten, die wir in unserem eigenen Zauberbuch festhalten und bebildern.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren
Gebühr: € 10,50
Material: € 2,00
Referent: Eva Schwering M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Zauberbuch falten und bemalen

Anmeldung bis: 20.08.2018

Sa. 25.08. 15:00 - 17:00 Uhr | Die jungen Entdecker

Kurs: Die Hand der Fatima

Die Hand der Fatima ist im Islam ein Zeichen, das als schützend gilt und vor allem im Kampf gegen übelwollende Dschinns und den bösen Blick eingesetzt wird. Wir lernen ihre Kräfte kennen und stellen unser eigenes Amulett her.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
| Teilnahme: kostenlos Referent: Sibylle Kroll M. A.
Von: Museumsdienst Köln
Technik: Metallfolie prägen

Anmeldung bis: 23.08.2018

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Di. 04.09. 17:30 - 19:30 Uhr

Kurs: Schnupperkurs Gamelan

Die Gamelan-Musik mit ihrem reichen Repertoire an einfachen ländlichen und komplexen höfischen Stücken bietet völlig neue Möglichkeiten, sich in der Gruppe als vielstimmiger Klangkörper zu erleben, aufeinander zu hören und Zutrauen in eigene Fähigkeiten wachsen zu sehen. Jeder kann sich in wenigen verschiedenen Stücken an mehreren Instrumenten versuchen und gemeinsam mit der Gruppe das Lerntempo bestimmen. Der Kölner Künstler Hartmut Zänder – seit zwölf Jahren zu Hause in traditioneller javanischer und balinesischer Musik sowie vertraut mit Cross-over-Projekten im Jazz – vermittelt am Beispiel einfacher Stücke, selbst erarbeiteter Kompositionen und freien Improvisationen einen ersten Kontakt zur Gamelan-Kultur Javas.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
Gebühr: € 12,00
ermäßigt: € 7,00
Referent: Hartmut Zänder
Von: Museumsdienst Köln

Anmeldung bis: 30.08.2018

Di. 06.11. 17:30 - 19:30 Uhr

Kurs: Schnupperkurs Gamelan

Die Gamelan-Musik mit ihrem reichen Repertoire an einfachen ländlichen und komplexen höfischen Stücken bietet völlig neue Möglichkeiten, sich in der Gruppe als vielstimmiger Klangkörper zu erleben, aufeinander zu hören und Zutrauen in eigene Fähigkeiten wachsen zu sehen. Jeder kann sich in wenigen verschiedenen Stücken an mehreren Instrumenten versuchen und gemeinsam mit der Gruppe das Lerntempo bestimmen. Der Kölner Künstler Hartmut Zänder – seit zwölf Jahren zu Hause in traditioneller javanischer und balinesischer Musik sowie vertraut mit Cross-over-Projekten im Jazz – vermittelt am Beispiel einfacher Stücke, selbst erarbeiteter Kompositionen und freien Improvisationen einen ersten Kontakt zur Gamelan-Kultur Javas.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
Gebühr: € 12,00
ermäßigt: € 7,00
Referent: Hartmut Zänder
Von: Museumsdienst Köln

Anmeldung bis: 01.11.2018

Di. 04.12. 17:30 - 19:30 Uhr

Kurs: Schnupperkurs Gamelan

Die Gamelan-Musik mit ihrem reichen Repertoire an einfachen ländlichen und komplexen höfischen Stücken bietet völlig neue Möglichkeiten, sich in der Gruppe als vielstimmiger Klangkörper zu erleben, aufeinander zu hören und Zutrauen in eigene Fähigkeiten wachsen zu sehen. Jeder kann sich in wenigen verschiedenen Stücken an mehreren Instrumenten versuchen und gemeinsam mit der Gruppe das Lerntempo bestimmen. Der Kölner Künstler Hartmut Zänder – seit zwölf Jahren zu Hause in traditioneller javanischer und balinesischer Musik sowie vertraut mit Cross-over-Projekten im Jazz – vermittelt am Beispiel einfacher Stücke, selbst erarbeiteter Kompositionen und freien Improvisationen einen ersten Kontakt zur Gamelan-Kultur Javas.

Treffpunkt: Kasse
Zielgruppe: Erwachsene
Gebühr: € 12,00
ermäßigt: € 7,00
Referent: Hartmut Zänder
Von: Museumsdienst Köln

Anmeldung bis: 29.11.2018

 

Öffnungszeiten & Adresse

Cäcilienstraße 29-33
50667 Köln
Telefon 0221 / 221 - 313 56
rjm@stadt-koeln.de

Di-So 10-18 Uhr
Do 10-20 Uhr
1. Do im Monat: 10-22 Uhr
(an Feiertagen 10-18 Uhr)
Mo geschlossen

Öffnungszeiten an Karneval:
Do, So, Mo geschlossen
Fr, Sa, Di geöffnet