Inhalt

Museum unterstützen

Mitglieder der Museumsgesellschaft bei einer Exkursion
Foto: © Iris Kaebelmann

Willkommen in guter Gesellschaft

Seit ihrer Gründung 1901 unterstützt die Museumsgesellschaft RJM das Rautenstrauch-Joest-Museum. Sie finanziert Ausstellungs- und Restaurierungsprojekte, Ankäufe sowie pädagogische Programme. Außerdem publiziert sie wissenschaftliche Arbeiten in der Reihe „Ethnologica" und gestaltet ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm. Daneben engagieren sich unsere Mitglieder auch ehrenamtlich im Museumsalltag: sie betreuen den Informationsstand, bieten Führungen an und betreiben den Museumsshop.
Wir freuen uns über jedes neue Mitglied, das dabei helfen möchte, den Dialog der Kulturen weiter zu fördern. Jede und jeder Interessierte ist herzlich willkommen, uns zu unterstützen.

Vorteile einer MItgliedschaft

  • Willkommensführung
  • Freier Eintritt in das Rautenstrauch-Joest-Museum und seine Sonderausstellungen
  • Einladungen zu den Ausstellungspreviews
  • Ein speziell für Sie erarbeitetes Programm mit Ausstellungsbesuchen, Exkursionen und Kulturreisen
  • Blick hinter die Kulissen: Führungen und Vorträge durch Kuratorinnen und Kuratoren
  • Regelmäßige Informationen über die Veranstaltungen des Hauses
  • Sammlerberatung
  • Die Möglichkeit, sich ehrenamtlich und kulturell zu engagieren
 

Jahresbeiträge

  • für Ordentliche Mitglieder: 48 € (Familienkarte: 68 €)
  • für Studierende, Rentnerinnen und Rentner: 28 € (Familienkarte, ermäßigt: 35 €)
  • für Fördernde Mitglieder: ab 200 €
  • für Kuratoriumsmitglieder: ab 600 €
 

Weitere Informationen finden Sie im Flyer oder auf der Internetseite der Museumsgesellschaft.

Artikel über die Museumsgesellschaft RJM

Oliver Lueb: Die Museumsgesellschaft RJM - ein Förderverein im Wandel.
In: Kölner Museums-Bulletin, 03/2009.

Die »Museumsgesellschaft RJM« (ehemals Gesellschaft für Völkerkunde) zur Förderung des Rautenstrauch-Joest-Museums – Kulturen der Welt) unterstützt die wissenschaftliche Arbeit im Museum seit ihrer Gründung 1901 mit dem Ziel, einen weiten, an den Kulturen der Welt interessierten Kreis von Freunden und Förderern zu gewinnen und im Dialog zu verbinden. Mit dem Neubau des Museums an der Cäcilienstraße und den damit erweiterten Möglichkeiten des Hauses sind auch die Aufgaben des Fördervereins gewachsen.

Details

Weitere Unterstützungsmöglichkeiten

 

Newsletter

Aktuelle
Informationen per Email



Öffnungszeiten & Adresse

Cäcilienstraße 29-33
50667 Köln
Telefon 0221 / 221 - 313 56
Telefax 0221 / 221 - 313 33
rjm@stadt-koeln.de

Di-So 10-18 Uhr
Do 10-20 Uhr
1. Do im Monat: 10-22 Uhr
(an Feiertagen 10-18 Uhr)
Mo geschlossen