KulturGut finden – KiTAs ins Museum

Vorschulprogramm mit Unterstützung der Oppenheim-Stiftung

Mit Vorschulkindern ein Museum besuchen? Na klar! Unser KiTa-Programm „KulturGut finden – KiTAs ins Museum“ bietet schon den jüngsten Besuchern eine spannende und altersgerechte Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur. Der gezielte Einsatz handlungsorientierter Methoden ermöglicht es den Kindern, selbständig das Museum als Lern- und Erlebnisort zu entdecken. Speziell für die Zielgruppe der „Museumsanfänger“ entwickeltes didaktisches Material lädt dazu ein, Materialbeschaffenheit und Farben zu vergleichen, visuelle Eindrücke akustisch umzusetzen oder ein Kunstwerk durch Bewegung lebendig werden zu lassen. Musik und Geschichten bieten einen emotionalen Zugang zu den Bildern und Objekten.

Dank der großzügigen Unterstützung der Oppenheim-Stiftung sind alle “KulturGut finden – KiTAs ins Museum“- Programme kostenfrei. Teilnahmeberechtigt sind Vorschulkinder aller Kölner Kindertagesstätten.

 

Unsere Angebote

Museum Ludwig

Kritzeln und Kunst

Geeignet für Kinder ab 5 Jahren

Lilli kritzelt. Ihre Mama, die Lehrerin und überhaupt alle finden, das sind keine schönen Zeichnungen. Aber kritzelige Bilder von Cy Twombly und Jackson Pollock werden als wertvolle Kunstwerke im Museum ausgestellt? Lilli ist verwirrt. Wie Lillis Geschichte weitergeht und wie ihr selber Linien und Striche zum Tanzen bringen könnt, erfahrt ihr im Museum Ludwig!

Methoden: Mit allen Sinnen entdecken, Zeichentechniken

Kompetenzen: Ästhetische Kompetenzen, Kommunikationsfähigkeit

Für: Vorschule |

Gruppengröße: 15 | Dauer: 60 Minuten

Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Bilder zum Klingen bringen

Hell und dunkel, laut und leise: Jede Farbe hat ihren eigenen Klang. Wir entdecken die bunte Welt der impressionistischen Bilder und bringen sie zum Klingen. Monet, Signac oder van Gogh: Mit Musik im Ohr tauchen wir ein in die wunderschöne Farbwelten der berühmten Künstler und erfahren, wie sie entstanden sind. Mit Hilfe von bunten Tüchern lassen wir die Farben sogar Tanzen! In der Werkstatt entstehen danach unsere eigenen farbigen Kunstwerke.

Methoden: Farben mit allen Sinnen erleben, Rhythmus- und Bewegungsspiel

Kompetenzen: Ästhetische Kompetenzen, Synästhetische Wahrnehmung

Für: Vorschule |

Gruppengröße: 20 | Dauer: 60 min

Museum für Ostasiatische Kunst

Die kleine Raupe Maulbeerblatt

Was hat die gefräßige Raupe Maulbeerblatt mit dem Geheimnis der kostbaren Seide aus China zu tun? Im Schatzhaus für Ostasiatische Kunst am Aachener Weiher erfahren wir alles rund um den „Wunderfaden“. Hier können wir wertvolle Dinge wie z.B. Gewänder aus Seide bestaunen, anfassen und sogar einmal selber anprobieren.

 Methoden: mit allen Sinnen entdecken, emotionaler Zugang durch Rahmengeschichte

Kompetenzen: Sozialkompetenzen, Ästhetische Kompetenz, (inter)kulturelle Kompetenz

Für: Vorschule |

Gruppengröße: 15 | Dauer: 60 Minuten

Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Der Löwe ist los!

Heinrich der Löwe ist aus dem Kölner Zoo ausgebüxt: Jetzt macht er das Rautenstrauch-Joest-Museum unsicher, aber so ganz alleine ist es ihm doch zu langweilig. Helft ihm, seine tierischen Freunde im Museum zu finden!

Methoden: Puppenspiel, Zeichnen, Bewegungsspiele

Kompetenzen: motorisch-kreative Fertigkeiten, Kommunikationsfähigkeit, (inter) kulturelle Kompetenz

 

Für: Vorschule |

Gruppengröße: 20 | Dauer: 60 Minuten

Museum Schnütgen

Mit dem Drachen Long auf Schatzsuche

Long, der halbstarke Drache, ist durch Zufall im Museum Schnütgen gelandet. Er wundert sich über die vielen bösen Drachen, die hier im Museum wohnen. Long ist auf der Suche nach dem Museumschatz und er hofft, hier wertvolle Dinge zu finden. Natürlich helfen wir dem jungen Drachen bei der Schatzsuche und erkunden dabei gemeinsam das Museum Schnütgen. Ob Stein, Metall, Holz, Glas oder Kristall: Wenn Ihr die Augen offen haltet, könnt ihr all diese wertvollen Schätze entdecken. Zusammen mit Long schwelgen wir in Gold, Silber und Elfenbein und hören spannende Geschichten über den „Schatz des Museums Schnütgen“.

Methoden: Puppenspiel, mit allen Sinnen entdecken, Materialbox

Kompetenzen: Sprachkompetenz, Ästhetische Kompetenz, Materiale und deren Eigenschaften kennenlernen

Für: Vorschule |

Gruppengröße: 20 | Dauer: 60 Minuten

Museum für Angewandte Kunst Köln

Rund und Rot - Farben und Formen entdecken

In der Design-Abteilung des MAKK gehen wir auf Entdeckungsreise, um Farben und Formen finden! Mit verschiedenen geometrischen Formen in der Hand untersuchen wir einen giftgrüner Sessel, einen blau-weißen Zick-Zack-Stuhl oder einen Eierbecher zum Aufblasen.

Holz, Plastik oder Glas: wir „begreifen“, aus welchem Material die Gegenstände gemacht sind und vergleichen sie miteinander. Wir wählen Alltagsgegenstände nach Farbe und Form aus und stellen im Museum unsere eigene kleine Ausstellung zusammen.

Methoden: Materialbox, Bewegungsspiele, vergleichendes Sehen

Kompetenzen: Ästhetische Kompetenzen, Orientierung im Raum

Für: Vorschule |

Gruppengröße: 20 | Dauer: 60 Minuten