Anmeldung

Sa. 24.02. 14:00 - 16 : 00 Uhr

Workshop | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Warlpiri-Kunst: Geschichten in Farbe

Warlpiri ist zugleich der Name einer Sprache in Zentralaustralien und der Menschen, die sie sprechen. In ihrer Malerei verwenden Warlpiri seit Jahrtausenden viele verschiedene Zeichen, um ihr Wissen über Generationen hinweg zu vermitteln. Während eines Rundgangs durch die Sonderausstellung "Revisions" lernst du etwas davon kennen. Hier erfährst du, wie Künstler*innen mit unzähligen kleinen, bunten Punkten Geschichten und Traditionen bewahren. Danach geht es ab in die Werkstatt, wo du in einem Mal-Workshop nicht nur mehr über die Symbole und Designs der Warlpiri-Malerei lernst, sondern auch deine eigenen Geschichten und Kreationen aufs Papier bringst.

Kostenfrei mit freundlicher Unterstützung durch Kiwanis-Club Köln.

Foto: Künstler bei der Arbeit

Mit freundlicher Genehmigung des Warlukurlangu Artists Aboriginal Corporation

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Mira Parthasarathy | Reihe: Kinderwerkstatt | Technik: Punktmalerei | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 22.02.2024 | Rahmenprogramm zu: „REVISIONS“, 08.12.2023 - 07.04.2024

Adresse

 

 

 

 

  

Kontakt

  

 

Details

  



Ich erhalte nach Abschicken dieser Anfrage eine Email mit meinen Angaben.

Ich bestätige, dass ich meine Daten korrekt eingegeben habe. Ich habe die AGB des Museumsdienstes gelesen und erkläre mich einverstanden.

Ich möchte gerne regelmäßig den Newsletter zu Veranstaltungen und neuen Ausstellungen etc. erhalten.