Anmeldung

Fr. 18.06. 17:00 - 18 : 30 Uhr

Vortrag | NS-Dokumentationszentrum

Digitaltag 2021: Die Zukunft der Erinnerung? – Erinnerungskultur in der virtuellen Welt am Beispiel des NS-Dokumentationszentrums der Stadt Köln

360-Grad-Rundgänge, virtuelle Führungen, online-Seminare und Zeitzeug:innenportale – Die Gedenkstätten und Museen als Teil der Erinnerungskultur reagieren nicht erst seit der Corona-Pandemie auf die Herausforderungen der digitalen Welt. Doch was ist sinnvoll, was hat Mehr- und Eigenwert gegenüber der Authentizität des Analogen? Am Beispiel des NS-Dokumentationszentrums der Stadt Köln (NS-DOK) stellt Dr. Dirk Lukaßen die verschiedenen digitalen Angebote des Hauses vor und diskutiert mit Ihnen die Frage, welche Bedeutung und Auswirkungen digitale Formate für die „Zukunft der Erinnerung“ haben.

Die Teilnehmer*innenzahl der Veranstaltung ist begrenzt. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie den Zugangslink mit allen weiteren Informationen per Mail.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dr. Dirk Lukaßen | Treffpunkt: Videoplattform BigBlueButton | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 11.06.2021

Adresse

 

 

 

 

  

Kontakt

  

 

Details

  



Ich erhalte nach Abschicken dieser Anfrage eine Email mit meinen Angaben.

Ich bestätige, dass ich meine Daten korrekt eingegeben habe. Ich habe die AGB des Museumsdienstes gelesen und erkläre mich Einverstanden.

Ich möchte gerne regelmäßig den Newsletter zu Veranstaltungen und neuen Ausstellungen etc. erhalten.