Anmeldung

Do. 23.05. 16:00 - 17 : 30 Uhr

Fortbildung | Museum Schnütgen

Einführung in das Mittelalter – Das Museum Schnütgen als außerschulischer Lernort

Das Museum Schnütgen präsentiert derzeit zahlreiche Leihgaben aus dem Kölnischen Stadtmuseum zu dem Thema „Mittelalter“. In diesem Zusammenhang kann man die bekannte große Stadtansicht von Anton Woensam aus dem Jahre 1531 bewundern und neben Darstellungen des Kölner Stadtwappens, Ursulabüsten, Prophetenfiguren aus dem Rathaus, sind die Aspekte Alltag, Wirtschaft, Politik und „Wehrhafte Stadt“ im Mittelalter im Museum Schnütgen sehr gut abgebildet.

Ziel der Fortbildung ist es, das Museum Schnütgen als außerschulischen Lernort zur Vermittlung von Zeiten und Räumen mittelalterlicher Überlieferung und Denkweisen wie auch für die Inhaltsfeldern „Europa im Mittelalter“ und „Die mittelalterlich Stadt“ für Unterrichtsreihen zu entdecken. Des Weiteren werden wir Ihnen die verschiedenen Gegenstände unserer Anfass-Sammlung wie z. B. die Ritterrüstung, die die Kinder bei einem Besuch im Museum auch anziehen dürfen, zeigen.

Stufe: Primarstufe, Sek I, Sek II

Fach: Geschichte, Kunst, Deutsch, Gesellschaftslehre, Politik

Für: Lehrkräfte | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Ipek Sirena Krutsch, Julia Müller, N. N. | Reihe: MultiplikatorenProgramm | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 16.05.2019

Adresse

 

 

 

 

  

Kontakt

  

 

Details

  



Ich erhalte nach Abschicken dieser Anfrage eine Email mit meinen Angaben.

Ich bestätige, dass ich meine Daten korrekt eingegeben habe. Ich habe die AGB des Museumsdienstes gelesen und erkläre mich Einverstanden.

Ich möchte gerne regelmäßig den Newsletter zu Veranstaltungen und neuen Ausstellungen etc. erhalten.