Anmeldung

Fr. 12.04. 15:00 - 16 : 30 Uhr

Führung | Museum für Angewandte Kunst Köln

Sehen, Staunen und (Be)Wundern – Die Neupräsentation der Graphischen Sammlung des MAKK

Bislang meist im Verborgenen verfügt das MAKK über eine bedeutende und umfangreiche Graphische Sammlung. Zu den Beständen gehören Ornamentstiche, Vorlagen, Buchkunst und Freie Graphik. Ein besonderer Schwerpunkt ist dabei die Ornamentstichsammlung mit graphischen Vorlagen für das Kunsthandwerk vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert. Diese fanden in ganz Europa Verbreitung, wurden kopiert und dienten als Vorlage und Anregung.
In unserer neuen Studiensammlung bieten wir Kleingruppen im Rahmen des Akademieprogramms einen exklusiven Einblick in die wechselnde Inszenierung der Druckgraphiken und Handzeichnungen. Jede Veranstaltung setzt hierbei einen eigenen thematischen und historischen Schwerpunkt. Die Exponate spiegeln so eindrucksvoll die Vielfalt und Qualität der bislang kaum präsentierten Schätze wider. In der Veranstaltung erhalten Sie Einblick in Geschichte und Bestände der Graphischen Sammlung und lernen deren kunst- und kulturhistorische Bedeutung kennen.   

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Theda Pfingsthorn | Reihe: Akademieprogramm | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 4,50 | Anmeldung bis: 07.04.2019

Adresse

 

 

 

 

  

Kontakt

  

 

Details

  



Ich erhalte nach Abschicken dieser Anfrage eine Email mit meinen Angaben.

Ich bestätige, dass ich meine Daten korrekt eingegeben habe. Ich habe die AGB des Museumsdienstes gelesen und erkläre mich Einverstanden.

Ich möchte gerne regelmäßig den Newsletter zu Veranstaltungen und neuen Ausstellungen etc. erhalten.