Current exhibitions

Entdeckt! Maltechniken von Martini bis Monet

Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud.
October 8, 2021 to February 13, 2022

(DE) Das Wallraf enthüllt die geheimen Tricks von Meistern wie Martini, Cranach, Rubens, Rembrandt, Friedrich, Manet und Monet. Dafür untersuchten Kunsttechnolog*innen des Museums in den letzten zwanzig Jahren Gemälde von prominenten Malern aus Spätmittelalter, Barock, Romantik, Realismus, Impressionismus und Symbolismus. Mit Röntgenstrahlen, Infrarot und Stereomikroskopen schauten die Expert*innen nicht nur auf die Malschicht, sondern auch in sie hinein und durch sie hindurch.

Maria Lassnig

Käthe Kollwitz Museum.
October 1, 2021 to January 9, 2022

(DE) Die österreichische Künstlerin Maria Lassnig (1919–2014) gilt als eine der wichtigsten Malerinnen der Gegenwart. In ihren schonungslosen und zugleich humorvollen »Körperbewusstsbildern«, die abseits aller Stil- und Modeströmungen entstehen, reflektiert sie sich Zeit ihres Lebens selbst und entwickelt einen eigenen, unnachahmlichen künstlerischen Ausdruck zwischen Abstraktion und Gegenständlichkeit.

Rautenstrauch-Joests Katze

Rautenstrauch-Joest-Museum – Cultures of the World.
May 22, 2021 to November 7, 2021

(DE)

Unter die Haut. Der ergreifende Naturalismus des spanischen Barock

Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud.
May 7, 2021 to April 24, 2022

(DE) Ribera, Zurbarán und Murillo: Drei Namen, drei Künstler, ein Königreich, eine Epoche – sie alle bringt das Wallraf in seiner nächsten Jahrespräsentation zusammen. Die drei Stars des spanischen Barock und ihre naturalistischen Malereien werden den Besucher*innen laut Ausstellungstitel „Unter die Haut“ gehen. Dafür sorgen nicht nur der ergreifende Realismus, das Pathos und die spirituelle Überzeugungskraft der Meister, sondern auch ihre Inspirationsquellen.

RESIST! The Art of Resistance

Rautenstrauch-Joest-Museum – Cultures of the World.
April 1, 2021 to January 9, 2022

This special exhibition deals with different forms, moments and stories of resistance against colonialism and its current manifestations. The museum has invited the curators and activists Peju Layiwola from Nigeria, Esther Utijua Muinjangue and Ida Hoffmann from Namibia, Timea Junghaus from Hungary, and Elizaveta Khan and Mona Leitmeier from Cologne to curate their own rooms. Their works will be complemented by objects from the permanent museum’s collection.

KölnSkulptur #10

Skulpturenpark Köln.
August 1, 2020 to July 30, 2022

(DE) Naturliebhaber sollten sich die 10. Ausgabe der alle zwei Jahre stattfindenden Freiluftausstellung KölnSkulptur mit dem Titel "ÜberNatur – Natural Takeover" nicht entgehen lassen. Der Kurator Tobias Berger erweitert den Skulpturenpark Köln um acht neue Kunstwerke, die von August 2020 bis Juli 2022 zu sehen sind und sich mit dem Thema Natur auseinandersetzen.