OGTS buchen

Wie schreibt man ohne ABC?- Schriftkunst in China

Museum für Ostasiatische Kunst

Chinesische Schriftzeichen faszinieren uns. Sie bestehen aus Haken, Strichen und Punkten, und werden seit mehreren tausend Jahren verwendet. Mittlerweile von weit mehr als einer Milliarde Menschen. Doch was hat es mit der chinesischen Schrift und Schreibkunst auf sich? Mensch, Sonne, Mond, Baum und Wasser: einige der Schriftzeichen sind gar nicht so schwer zu verstehen, denn sie leiten sich von einfachen Bildern ab. Im Workshop lernst du einige Schriftzeichen kennen und die „Vier Schätze“, die man zum kunstvollen Schreiben benötigt. Wie die Schüler*innen in China, kannst du Grundstriche und einfache Zeichen ausprobieren um schließlich mit dem Tuschepinsel, Tusche und China-Papier ein Schriftkunstwerk mit deinem persönlichen chinesischen Lieblingszeichen anzufertigen.

Geeignet: Klassen 3-6

Gruppengröße: max. 15 | Dauer: 90 Minuten | Preis pauschal: € 120 | Wochenende: € 150 | zzgl. Material: € 20 | Mehrere Gruppen parallel: nicht möglich

Wunschtermin

  

  

Adresse

 

 

 

 

  

Kontakt

  

Details

Bitte geben Sie unbedingt entweder Alter oder Klasse an !

Hinweise zu: Termin, Schwerpunkten, Interessen oder körperliche, sprachliche Barrieren: