OGTS buchen

Kölnisches Stadtmuseum / Römisch-Germanisches-Museum: Spiele im alten Köln

Römisch-Germanisches Museum

Wir spielen gern, und das war früher nicht anders. Die Spiele der Römer kannten auch die Kinder im Mittelalter. Und was ist mit euch? Mühle habt ihr vielleicht schon ausprobiert, aber wisst ihr auch, wie man mit Nüssen, Murmeln oder sogar Knöchelchen spielen kann? Ihr erfahrt, womit die Kinder in der Römerzeit oder im Mittelalter gespielt haben. Und damit ihr zu Hause weiterspielen könnt, stellt jeder ein römisches Mühlespiel her, das man im Lederbeutel an den Gürtel hängt. Oder möchtet ihr lieber ein Tablut- oder Hnefatafl-Spiel? Damit übte man sich im Mittelalter in Strategie und Taktik.

Bitte geben Sie bei der Buchung an, ob Sie den Schwerpunkt auf Spielzeug und Spiele der Römerzeit oder des Mittelalters legen möchten oder eine Kombination beider Epochen wünschen. Unsere  Museumspädagog*innen bieten Ihnen und Ihrer Klasse nicht nur einen Einstieg in das Thema Römerzeit oder Mittelalter sondern unterstützen die „Zeitreise“ mit mitgebrachten Originalen oder Repliken aus den Museen.     

Geeignet: Klassen 3-6

Gruppengröße: max. 20 | Dauer: 90 Minuten | Preis pauschal: € 120 | Wochenende: € 150 | zzgl. Material: € 20 | Mehrere Gruppen parallel: nicht möglich

Wunschtermin

  

  

Adresse

 

 

 

 

  

Kontakt

  

Details

Bitte geben Sie unbedingt entweder Alter oder Klasse an !

Hinweise zu: Termin, Schwerpunkten, Interessen oder körperliche, sprachliche Barrieren: