Museumsbus buchen

Made in Cologne – Kölsche Marken im Stadtmuseum

Kölnisches Stadtmuseum

In Köln werden seit 2000 Jahren Waren hergestellt. Einige von ihnen waren nicht nur bei den Bewohnern der Stadt, sondern weltweit begehrt. Für die besondere Qualität der Produkte „Made in Cologne“ stand seit dem späten Mittelalter die Kennzeichnung mit dem Kölner Stadtwappen, das in ganz Europa als Gütesiegel galt. Bei einem Rundgang durch das Kölner Stadtmuseum entdecken wir in Köln hergestellte Produkte wie das berühmte „Kölnisch Wasser“ von Farina, die beliebte Stollwerkschokolade oder den Otto-Motor, der bis heute viele Autos antreibt.

Schwerpunkt der Führung ist die Rolle Kölns als Wirtschaftsstandort. Die Schülerinnen und Schüler lernen, welche Rolle Handwerk und Handel in der Geschichte der Domstadt spielten und entdecken auch heute noch bekannte und beliebte Markenprodukte, die in Köln entwickelt und produziert wurden.

Hintergrundinformationen für Lehrerinnen und Lehrer

Beginn: 10:15 Uhr
Dauer: 1,5 Stunden
Geeignet ab Klasse 5, alle Schulformen
Fach: Geschichte, Sozialkunde

Zur Zeit sind keine Termine für dieses Angebot verfügbar.

Wunschtermin

  

  

Adresse

 

 

 

 

  

Kontakt

  

Details

Bitte geben Sie unbedingt entweder Alter oder Klasse an !

Hinweise zu: Termin, Schwerpunkten, Interessen oder körperliche, sprachliche Barrieren: