Veranstaltungskalender

Ihre Auswahl: Wann: Oktober | Wo: Keine Einschränkung | Was: Konzert | Event | Langer Donnerstag | Performance | Für Wen: Keine Einschränkung |

Do. 05.09.
18:30 Uhr

Konzert | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Kyai Sabda spielt javanische Gamelanmusik

Erleben Sie die Klangwelten der indonesischen Insel Java. Lauschen Sie meditativen Stücken, musikalischen Landschaftsbeschreibungen oder der Begleitmusik zum Kampf des Guten gegen das Böse im Schattenspiel.

Für: Alle | Von: Rautenstrauch-Joest-Museum | Treffpunkt: Dauerausstellung | Teilnahme: kostenlos

Do. 05.09.
19:00 Uhr

Langer Donnerstag | Museum Ludwig

Benjamin Katz und die Fotografie

BENJAMIN KATZ UND DIE FOTOGRAFIE

Ab 17h Interaktive Fotostation von Pixum

19h Benjamin Katz im Gespräch mit Morgaine Schäfer

20h Offener Workshop im Museumsfoyer

„Über ein Foto, das ich gemacht habe, und über das, was in diesem Augenblick passiert ist, kann ich viel erzählen. Andere schreiben, meine Schreibform ist die Fotografie.“ Benjamin Katz ist Anfang zwanzig als er 1960 in das Berliner Krankenhaus in Havelhöhe
kommt. Anderthalb Jahre bleibt er und und greift während dieser Zeit immer wieder zur Kamera — er fotografiert die Mitpatient*innen, das Krankenhauspersonal, die angrenzende Gegend. Es entsteht die Fotoserie Berlin Havelhöhe (1960/61), sie markiert den Anfang seines fotografischen Werkes. Zuvor noch nie gezeigt, wird sie nun im Fotoraum im Museum Ludwig ausgestellt. An diesem Abend spricht Benjamin Katz selbst mit der Fotografin und Mitarbeiterin der Grafischen Sammlung, Morgaine Schäfer, über seine Arbeit. Und natürlich wäre es nicht der Lange Donnerstag, wenn wir Sie nicht auch zum Experimentieren einladen würden.

Für: Alle | Von: Museum Ludwig | Preis: € 7,00 | Rahmenprogramm zu: „Benjamin Katz. Berlin Havelhöhe, 1960/1961“, 07.06.2019 - 22.09.2019

Do. 05.09.
19:30 Uhr

Event | Kölnisches Stadtmuseum

KölnTag-Führung des studentischen Infoteams durch „KÖLN AM RHEIN“ und „KÖLN AN DER SEINE“

Mit Kölsch + Quiz

Für: Alle | Von: Kölnisches Stadtmuseum

Alle Termine anzeigen
So. 08.09.
11:00 Uhr

Event | NS-Dokumentationszentrum

Tag des offenen Denkmals

Das EL-DE-Haus wurde 1934/35 ursprünglich als Wohn- und Geschäftshaus errichtet. Im Sommer 1935 ließ die Gestapo das Gebäude für ihre Zwecke umbauen und arbeitete vom 1. Dezember 1935 bis zum 2. März 1945 in diesen Räumen. Die Baugeschichte des EL-DE-Hauses und die Nutzung durch die Gestapo stehen im Zentrum der Führungen. Vor allem im Gestapo-Gefängnis mit den Wandinschriften der Inhaftierten wird deutlich, welche Aussagekraft dieses „unbequeme Denkmal“ hat und wie wichtig es für eine Gesellschaft ist, auch die „dunklen“ Seiten der Geschichte wahrzunehmen.

 

Führungen:

11 Uhr Heike Rentrop (Führung für Sehbehinderte)
13 Uhr Dr. Thomas Roth
15 Uhr Birte Klarzyk
16 Uhr Dr. Werner Jung

Für: Alle | Von: NS-Dokumentationszentrum | Treffpunkt: EL-DE-Haus | Teilnahme: kostenlos

Sa. 14.09.
12:00 Uhr

Event | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

AKWAABA - Afrika in Köln

Im Fokus von Akwaaba 2019 steht die Auseinandersetzung mit dem Thema Migration von der vorkolonialen Zeit bis heute. In Köln leben Menschen aus verschiedenen afrikanischen Herkunftsländern und prägen das gesellschaftliche und öffentliche Leben bereits in 4. Generation.
In Vorträgen und Seminaren sind alle Besucher*innen eingeladen mitzudiskutieren. Ein buntes Familienprogramm aus Kreativworkshops, Lesungen und Live-Musik runden den Tag ab.

Akwaaba 2019 ist eine Veranstaltung von Bündnis14 Afrika in Kooperation mit der VHS und dem RJM sowie zahlreichen Kölner
Vereinen und Initiativen.

Für: Alle | Von: Rautenstrauch-Joest-Museum Bündnis14 Afrika, VHS | Treffpunkt: Foyer | Teilnahme: kostenlos

Sa. 21.09.
10:30 Uhr

Konzert | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Weltmusik für Babys

Eine musikalische Reise für die jüngsten Besucherinnen und Besucher und deren Eltern. Für Familien mit Säuglingen und Kleinkindern bis zu 2 Jahren werden „Kinderlieder aus nah und fern“ präsentiert – von Agnes Erkens (Sängerin für klassischen Liedgesang, Alte Musik und Weltmusik, Steve Nobles (Flügel) und Adnan Schanan (Orientalische Längsflöte). Bitte bringen Sie Decken und Krabbelunterlagen mit. Bewachte „Parkplätze“ für Kinderwagen sind vorhanden.

Eintritt 15 € für Babys, zwei erwachsene Begleitpersonen haben freien Eintritt. 5 € für jedes weitere Familienmitglied.
Anmeldung per E-Mail unter rjm-veranstaltungen@stadt-koeln.de
Einlass ab 10 Uhr

Für: Familien | Von: Museumsgesellschaft RJM e.V. | Treffpunkt: Forum VHS

Do. 26.09.
17:00 Uhr

Event | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Fair Trade Night

Programm und Infos unter: www.koelnagenda.de und www.facebook.com/FairTradeTownKoeln

Für: Erwachsene | Von: Rautenstrauch-Joest-Museum | Treffpunkt: Forum VHS

So. 29.09.
11:00 - 16:30 Uhr

Event | Museum für Ostasiatische Kunst

40 Jahre Kumihimo im Museum für Ostasiatische Kunst – Jubiläumsfeier und Festprogramm

Kumihimo, das Flechten mit farbigen Seidenschnüren, ist ein traditionelles japanisches Kunsthandwerk, das seit 1.500 Jahren praktiziert wird. Die Meisterin Hôkô Tokoro ist eine über Japan hinaus anerkannte Expertin für Kumihimo und Färbetechniken mit Naturfarben. Seit 1979 reist sie regelmäßig nach Köln, um Menschen unterschiedlichen Alters in der speziellen Flechtkunst zu unterrichten. Anlässlich ihrer 40-jährigen Lehrtätigkkeit im Museum für Ostasiatische Kunst findet ein Festprogramm mit unterschiedlichen Schnupperkursen und Präsentationen statt.

Für: Alle | Von: Museumsdienst Köln | Teilnahme: kostenlos

 
 
 

Newsletter aktuell

Veranstaltungen, Events, neue Ausstellungen, Ausstellungsübersicht, Führungen und mehr: eine wöchentliche Inspiration für Ihren Besuch in den Kölner Museen.

 
Besondere Programme

Führungen und Workshops, Wissen und Kreativität: Programme des Museumsdienstes für alle Interessen.

 
Führungen & Akademieprogramm
Programm für Kinder & Familien. Mit Ferienprogramm
Kreative Kurse und Workshops für Jugendliche und Erwachsene
KölnTag. Einmal im Monat als Kölner kostenlos in die Sammlungen.
 
Buchbare Angebote

für Privatgruppen, Firmen, Reiseveranstalter oder Schulklassen.

 
Führungen für
Gruppen
Angebote für Schulklassen & Lehrkräfte
Kindergeburtstag im Museum