Veranstaltungskalender

Ihre Auswahl: Wann: September | Wo: Keine Einschränkung | Was: Keine Einschränkung | Für Wen: Keine Einschränkung |

zurück
Seite 1 / 11
vor
Mo. 01.08.
15:00 Uhr

Führung | Römisch-Germanisches Museum

Das Römisch-Germanische Museum im Belgischen Haus

Besuchen Sie das RGM in seinem neuen Domizil im Belgischen Haus nahe des Neumarkts. Neufunde der vergangenen Jahre ergänzen die bekannten Objekte zur römischen Geschichte Kölns. So ergeben sich neue Einblicke in die Geschichte des römischen Köln, seinen Alltag, Handel, Inschriften und Religion.

Die Führung findet im RGM im Belgischen Haus (Cäcilienstraße 46) statt.

Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse Belgisches Haus | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Di. 02.08.
11:00 - 12:30 Uhr

Führung | Museum Ludwig

Über Worte zu Bildern

Ein Angebot für blinde und sehbehinderte Besucher*innen und ihre Freund*innen.

Beim lebendigen Rundgang verbinden wir ausführliche Beschreibungen mit spontanem Austausch. Ziel unserer gemeinsamen Entdeckungsreise ist nicht die trockene Wissensvermittlung, sondern das anregende Erlebnis. Ausgehend von den ausgewählten Kunstwerken werden die Besucher*innen eingeladen, die Kunst im Gespräch selbst zu entdecken. 

Wir nehmen Ihre Buchung für dieses Angebot auch telefonisch zu unseren Servicezeiten (Di.-Fr. 9-12 Uhr und Do. auch 13-15 Uhr) unter der Rufnummer 0221/221-32563 an.

Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen.

Für: Menschen mit Behinderung | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Julia Greipl M.A. | Reihe: Programm plus | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 2,00 | zzgl. Eintritt | Anmeldung bis: 28.07.2022

Anmeldung
Di. 02.08.
11:00 - 14:00 Uhr

Kurs | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

In Rembrandts Radierwerkstatt

Wer war dieser große Künstler, der sich so oft selbst porträtiert hat? Warum zieht er solche Fratzen, wenn er sich ins Bild setzt? Die Begegnung mit Rembrandt wird deinen eigenen Blick in den Spiegel verändern: Probiere aus, wie Gefühle dein Gesicht verändern! So machst du dein Gesicht zum Gegenstand der Kunst. Nach Rembrandts Vorbild arbeitest du mit der Radiernadel und druckst verschiedene Versionen mit der Druckpresse auf Büttenpapier.

Rembrandt Harmensz. van Rijn, Selbstbildnis (Radierung). Foto: Rheinisches Bildarchiv Köln.
Teilnehmer*innenzahl begrenzt: Anmeldung erforderlich. Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen.

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Karina Castellini | Reihe: Ferienprogramm | Technik: Radierung | Treffpunkt: Foyer | Preis: € 10,50 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 30.07.2022

Anmeldung
Di. 02.08.
15:00 Uhr

Führung | Römisch-Germanisches Museum

Rom am Rhein – Führung durch die archäologische Landesausstellung

Der Rhein war in römischer Zeit nicht nur Grenze, sondern auch Verkehrsader. An seinem linken Ufer blühte das römische Köln. Statthalterpalast und Tempel, Stadtmauer, Straßen und Platzanlagen – Spuren dieser Monumente zeugen noch heute von der Bedeutung der Stadt. Die Metropole war ein Abbild Roms und Hauptstadt der Provinz Niedergermanien. Beeindruckende archäologische Funde erzählen von der großen Vergangenheit der antiken Stadt und vom Alltag ihrer Bewohnerinnen und Bewohner.
Die Sonderausstellung findet im Kulturquartier am Neumarkt (MuseumSchnütgen / Rautenstrauch-Joest-Museum) statt.

Bitte informieren Sie sich vor dem Museumsbesuch über die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse Kulturzentrum Neumarkt | Preis: € 2,00 | Rahmenprogramm zu: „Rom am Rhein“, 29.04.2022 - 09.10.2022

Alle Termine anzeigen
Di. 02.08.
16:00 Uhr

Führung | MAKK – Museum für Angewandte Kunst Köln

Ideenschmieden der Moderne: Bauhaus und darüber hinaus

Das Bauhaus erscheint als revolutionäres und beinahe singuläres Phänomen. Neben den bekannten Bauhaus-Ikonen gehen wir den Voraussetzungen dieser „Ideenschmiede der Moderne“ nach und betrachten die Einflüsse des Bauhaus‘ auf Designer des 20. Jahrhunderts bis heute.

Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen

Marcel Breuer, B34, MAKK, Foto: © Rheinisches Bildarchiv Köln, Marion Mennicken

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Di. 02.08.
17:30 Uhr

Kurs | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Schnupperkurs Gamelan

Die Gamelan-Musik mit ihrem reichen Repertoire an einfachen ländlichen und komplexen höfischen Stücken bietet völlig neue Möglichkeiten, sich in der Gruppe als vielstimmiger Klangkörper zu erleben, aufeinander zu hören und Zutrauen in eigene Fähigkeiten wachsen zu sehen. Alle können sich in wenigen verschiedenen Stücken an mehreren Instrumenten versuchen und gemeinsam mit der Gruppe das Lerntempo bestimmen. Der Kölner Künstler Hartmut Zänder – seit vielen Jahren zu Hause in traditioneller javanischer und balinesischer Musik sowie vertraut mit Cross over-Projekten im Jazz – vermittelt am Beispiel einfacher Stücke, selbst erarbeiteter Kompositionen und freien Improvisationen einen ersten Kontakt zur Gamelan-Kultur Javas.

Begrenzte Teilnemer*innenzahl. Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbestimmungen der Kölner Museen. Alle Teilnehmenden müssen eine medizinische Maske tragen.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Hartmut Zänder | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 12,00 | ermäßigt: € 7,00 | zzgl. Eintritt | Anmeldung bis: 28.07.2022

Anmeldung Alle Termine anzeigen
Di. 02.08.
18:00 - 19:30 Uhr

Mitmachen | Museum Ludwig

Kunstbegegnung einmal anders: action please! Online Veranstaltung

Haben Sie Lust, Kunst aktiv zu begegnen? Sich ihr auf spielerische und kurzweilige Weise anzunähern? Dann sind Sie hier richtig. Legen Sie sich einen Kugelschreiber und einen Block parat und machen Sie einfach mit. Erleben Sie, wie man sich mit Kunst auf kreative Weise ohne Vorwissen auseinander setzt. Ein Falsch oder Richtig gibt es dabei nicht, nur viele verschiedene Blickwinkel, die das Kunstwerk bereichern.

Wir laden Sie herzlich zu einer 90-minütigen, kurzweiligen Veranstaltung ein. Es werden Kunstwerke gezeigt, zu denen kleine spielerische Aufgaben gestellt werden.

 Sie können kostenlos an der Veranstaltung teilnehmen. Der digitale Veranstaltungsraum ist für Sie 15 Minuten vor der Veranstaltung geöffnet; bitte nutzen Sie diese Zeit bei Bedarf für einen Techniktest.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise und Netiquette für die Teilnahme an digitalen Veranstaltungen. 

Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. 

Für: Alle | Von: Museumsdienst Köln | Reihe: Tipp Museum Ludwig | Treffpunkt: Big Blue Button | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 31.07.2022

Anmeldung Alle Termine anzeigen
Mi. 03.08.
11:00 - 13:00 Uhr

Workshop | Museum Ludwig

Мріємо про майбутнє з Малевичем — воркшопи для дітей 8-10 років

Серія воркшопів для дітей, під час яких ми поговоримо про українського митця аванграду Казимира Малевича та його футуристичні ідеї. Та пофанатазуємо разом про майбутнє.

Дома майбутнього – воркшоп базується на футуристичних ідеях Малевича про архітектуру. Спробуємо разом побудувати із геометричних фігур архітектони Малевича.

Ми хочемо подякувати авторці книги «Ти і Малевич» Оксані Садовенко. Ідеї воркшопів були натхнені її книгою та авторськими освітніми программами для дітей.

Для того, щоб долучитися до програми, заповніть, будь ласка, цю форму. Після заповнення ми надішлемо вам лист-підтвердження.

https://forms.gle/UNcMbzVU5a1TVenTA

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museum Ludwig | Mit: Yuliia Berdiiarova | Reihe: Ferienprogramm | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos

Alle Termine anzeigen
Mi. 03.08.
11:00 - 14:00 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Collagen aus bunten Papierbändern (Kamihimo)

In Japan werden aus einem speziellen Papier (washi) bunte Bänder hergestellt, aus denen man viele Dinge, sogar Möbel flechten kann. Heute bastelst du daraus farbige Collagen nach deinen Vorstellungen. In der Ausstellung erhältst dazu du viele Anregungen.

Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen. 

Foto: Kinderwerkstatt, Museumsdienst Köln

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Nicola Walbrecht | Reihe: Ferienprogramm | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 10,50 | Material: € 3,00 | Anmeldung bis: 31.07.2022

Anmeldung
Mi. 03.08.
14:30 Uhr

Führung | Museum Schnütgen

Wege durch die Sammlung:

Bunte Fenster, buntes Glas – Rheinische Glasmalerei

Für: Erwachsene | Von: Ehrenamtlicher Arbeitskreis des Museum Schnütgen | Mit: Sophie Roßberg | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Mi. 03.08.
15:00 Uhr

Führung | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

ZwischenWelten: Masken und Rituale

Alle Kulturen kennen Rituale. Hierbei treten oft Masken auf: bei jahreszeitlich wiederkehrenden Festen, bei Übergängen im Lebenszyklus – insbesondere bei Totenfeiern – oder zu Krisenzeiten. Als Mittler zwischen den Welten nehmen sie die Funktion eines Richters ein, sorgen für Wohlergehen, Fruchtbarkeit und ein günstiges Schicksal oder unterhalten einfach nur.

Bitte beachten Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbestimmungen der Kölner Museen.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Mi. 03.08.
16:00 Uhr

Führung | Museum Ludwig

Über Worte zu Bildern – Online Führung

Ein Angebot für blinde und sehbehinderte Besucher*innen und ihre Freund*innen

Beim lebendigen online Rundgang verbinden wir ausführliche Beschreibungen mit spontanem Austausch. Ziel unserer gemeinsamen Entdeckungsreise ist nicht die trockene Wissensvermittlung, sondern das anregende Erlebnis. Ausgehend von den ausgewählten Kunstwerken werden die Besucher*innen eingeladen die Kunst im Gespräch selbst zu entdecken.

Die online Führung findet über die digitale Plattform BigBlueButton statt. Sie erhalten Ihren Zugangslink nach Anmeldeschluss.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise und Netiquette für die Teilnahme an digitalen Veranstaltungen.

Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Wir nehmen Ihre Buchung für dieses Angebot auch telefonisch zu unseren Servicezeiten (Di.-Fr. 9-12 Uhr und Do. auch 13-15 Uhr) unter der Rufnummer 0221/221-32563 an.

Für: Menschen mit Behinderung | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Julia Greipl M.A. | Treffpunkt: Big Blue Button | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 01.08.2022

Anmeldung Alle Termine anzeigen
Mi. 03.08.
16:30 Uhr

Führung | Museum Ludwig

Minerva Cuevas: Insignien des Kapitalismus

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig | Mit: Kirsten Müller-Frank | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Schultze Projects#3“, 06.11.2021 - 30.11.2023

Alle Termine anzeigen
Mi. 03.08.
16:30 Uhr

Führung | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Peter Josef Paffenholz – Ein Kunstbuch als Widerstand

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig | Mit: Dr. Sigrid Vormann | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Mi. 03.08.
18:00 Uhr

Vortrag | MAKK – Museum für Angewandte Kunst Köln

Auf Biegen und Brechen? Bug- und Formholz-Gestaltung – Online Vortrag

Die Technik Holz zu biegen und zu formen ist vergleichsweise neu. In unserem Vortrag, der uns von Alvar Aalto über Marcel Breuer, Ray und Charles Eames bis Arne Jacobsen führt, stellen wir das Verfahren und die entstandenen Designobjekte vor.

Wir laden Sie zu einer 45-minütigen Veranstaltung ein. ((Hier geht es zu dem Online Vortrag "Auf Biegen und Brechen?" Bug- und Formholz-Gestaltung")) Im Anschluss an den Vortrag haben Sie die Möglichkeit, Fragen über den Chat zu stellen. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge! Bitte beachten Sie unsere Hinweise und Netiquette für die Teilnahme an digitalen Veranstaltungen. Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

 Alvar Aalto, Kragstuhl Nr. 31 „Paimio“, 1931-1932, Foto: © Rheinisches Bildarchiv Köln, Marion Mennicken

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Mareike Fänger M. A. | Technik: online-Vortrag | Treffpunkt: BBB | Teilnahme: kostenlos

Do. 04.08.
11:00 - 14:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Bau dein Museum!

Museen beherbergen Gemälde, Objekte, Skulpturen, Drucke, Installationen…..hm, wie würdest du denn das Museum gestalten, wenn du der Chef wärst? Gibt es vielleicht Autoscooter, mit denen man durch die Räume fährt? Werden glibberige Monster ausgestellt und gibt es auf der Dachterrasse eine Ranch für Ponys? Im Keller den Bolzplatz und an den Wänden Fotos deiner Stars? Nach einem Rundgang durch das Museum Ludwig entwirfst und gestaltest du in der Werkstatt dein eigenes Museum, ganz wie du magst. Bitte bringt etwas zu trinken und einen Pausensnack mit.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen der Kölner Museen.

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Mira Parthasarathy | Reihe: Ferienprogramm | Technik: Gestalten | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 10,50 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 02.08.2022

Anmeldung
Do. 04.08.
14:00 - 18:00 Uhr

Workshop | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Die Damaskusaffäre von 1840. Eine Verschwörungserzählung mit Folgen

Als sich 1840 in der Mord an einem Mönch zuträgt, hat dies nicht nur lokale Folgen, sondern schlägt internationale Wogen. Der Mord wird der jüdischen Gemeinschaft von Damaskus als angeblicher Ritualmord in die Schuhe geschoben. Es kommt zu einer Hetzjagd und Verhaftungen, unter Folter werden falsche Geständnisse erzwungen. Das Geschehen weitet sich zu einer internationalen Affäre aus, die sich verschiedene Seiten machtpolitisch zu Nutze machen.

In diesem Kurs wollen wir uns damit beschäftigen, wie die Damaskusaffäre historisch und im jüdisch-muslimischen Beziehungsgeflecht einzuordnen ist. Wir schauen uns die Positionen und Interessen verschiedener lokaler, nationaler und internationaler Akteure sowie die damalige Berichterstattung an. Im Hinblick auf die historischen Ereignisse wird dargelegt, auf welche Weise die Damaskusaffäre bis heute erinnert und konstruiert wird und sich auch in der aktuellen antisemitischen Propaganda wiederfindet. Was können wir aus geschichtlichen Analysen über Verschwörungserzählungen von heute lernen und wie können wir diesen begegnen?

Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Bitte beachten Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbestimmungen der Kölner Museen.

Foto: Karte von Damaskus von 1855. Ausschnitt: Altstadt Urheber Josias Leslie Porter (1855), gemeinfrei

Die Veranstaltungen zur jüdisch-syrischen Geschichte sind eine Kooperation mit Minor - Projektkontor für Bildung und Forschung: "Der Gang der Geschichte(n)" - ein Projekt, das Narrative über Jüdinnen und Juden, die Shoah und Israel in Herkunftsländern von Zugewanderten und den entsprechenden Communitys in Deutschland untersucht.

Für: Jugendliche ab 16 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Tanja Lenuweit | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 28.07.2022 | Rahmenprogramm zu: „Syrien“, 09.06.2022 - 11.09.2022

Anmeldung
Do. 04.08.
16:00 Uhr

Führung | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

جولة متحفية من قبل مشرف المعرض الفني

Kuratoren-Führung in arabischer Sprache

متحف ثقافات الشعوب في مدينة كولونيا يعرض من 10 حزيران حتى 11 أيلول لعام 2022 معرض عن التاريخ والثقافة والذاكرة السورية تحت عنوان "سوريا ضد النسيان"

سوف يرافقكم الاثاري والمشرف الفني جبار عبدالله ضمن جولات باللغة العربية، يشرح فيها لكم عن ماهية المعرض وأهدافه مع تسليط الضوء على بعض النقاط المهمة بالنسبة لكم

تنويه

المشاركة مجانية والعدد محدود. كذلك نتمنئ منكم مراعاة تدابير فايروس كورونا والاطلاع على التعليمات المرتبطة بذلك من خلال الرابط التالي

aktuelle Corona-Schutzbestimmungen der Kölner Museen

Foto: Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Jabbar Abdullah | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | Rahmenprogramm zu: „Syrien“, 09.06.2022 - 11.09.2022

Alle Termine anzeigen
Do. 04.08.
17:00 Uhr

Langer Donnerstag | Museum Ludwig

#TRAVELWITHART


Keinen Urlaub mehr und trotzdem noch in Reisestimmung? Wir nehmen Sie mit auf eine letzte Reise, bevor der Sommer endet. Am Langen Donnerstag im August reisen wir mit Ihnen durch die Kunst und bringen den Urlaub ins Museum. Es gibt inspirierende Kurzführungen durch die Sammlung. Die Studierenden der Kunst:Dialoge stehen Rede und Antwort, wenn es ums Reisen in der Kunst geht, und ab 19 Uhr können Sie bei entspannten Urlaubs-Beats von Daferwa, COSMO Resident DJ, die Seele baumeln lassen.

Programm

•18 – 22h
Kunst:Dialoge

•18.30h, 19h, 20h
Kurzführungen durch die Fotoausstellung Raghubir Singh. Kolkata

•19.30h, 20.30h
Kurzführungen durch die Sammlung zum Thema „Reisen“

•Ab 19h
Urlaubs-Beats mit mit Daferwa, COSMO Resident DJ

Für: Alle | Von: Museum Ludwig | Für Köl­n­er*in­nen: frei­er Ein­tritt ganztägig, Für alle an­deren: Ra­batt ab 17 Uhr – Sie zahlen nur 7€ | Teilnahme: kostenlos

Do. 04.08.
17:00 Uhr

Führung | Käthe Kollwitz Museum

Der neue Simplicissimus – Satire für die Bonner Republik

1896 erscheint die erste Nummer einer Zeitschrift, die nicht nur dem Wilhelminischen Kaiserreich ihren Stempel aufdrücken wird. Der Simplicissimus, ein oppositionell-satirisches Satiremagazin, hält der Epoche gnadenlos den Spiegel vor. Texte und Zeichnungen auf höchstem Niveau – darunter auch mehrere sozialkritische Meisterwerke von Käthe Kollwitz… Nach einigen Höhen und Tiefen wird das Blatt 1944 eingestellt. Doch die Geschichte des „Simpl“ endet noch nicht: Sein wichtigster neuer Auftritt ist zweifellos derjenige von 1954-69. Das Magazin wird bald schon wieder gefürchtet: Vor allem von den Politikern und anderen „Spitzen der Gesellschaft“! Kommen Sie mit unseren Kunstvermittler:innen auf eine satirische Reise in die Zeit der Wirtschaftswunderjahre!

Mehr dazu: www.kollwitz.de
Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch im Käthe Kollwitz Museum Köln über unsere aktuellen Corona-Schutzbedingungen.

Für: Alle | Von: Käthe Kollwitz Museum | Treffpunkt: Forum im Museum | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Der neue Simplicissimus“, 01.07.2022 - 03.10.2022

Alle Termine anzeigen
zurück
Seite 1 / 11
vor
 
 
 

Newsletter aktuell

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Informationen und Neuigkeiten rund um die Kölner Museen.

 
Besondere Programme

Führungen und Workshops, Wissen und Kreativität: Programme des Museumsdienstes für alle Interessen.

 
Führungen & Akademieprogramm
Programm für Kinder & Familien. Mit Ferienprogramm
Kreative Kurse und Workshops für Jugendliche und Erwachsene
KölnTag. Einmal im Monat als Kölner kostenlos in die Sammlungen.
 
Buchbare Angebote

für Privatgruppen, Firmen, Reiseveranstalter oder Schulklassen.

 
Führungen für
Gruppen
Angebote für Schulklassen & Lehrkräfte
Kindergeburtstag im Museum