Veranstaltungskalender

Ihre Auswahl: Wann: April | Wo: Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt | Was: Keine Einschränkung | Für Wen: Keine Einschränkung |

Mi. 01.04.
15:00 Uhr

Führung | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Ansichtssachen?! Kunst der Welt im Rautenstrauch-Joest-Museum

Eine der Möglichkeiten, sich außereuropäischen Kulturen zu nähern, ist die ästhetische Wahrnehmung von Objekten. Bei dieser vom westlichen Kunstverständnis geprägten Sicht tritt der funktionale Kontext, in dem das Werk einst stand, in den Hintergrund. Wie reagiert ein modernes ethnologisches Museum auf den artistic turn?

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Sa. 04.04.
15:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Als Aladin in die Schule ging

Ihr reist in den Orient, besucht Nomaden, die im Zelt leben, und hört Geschichten von Karawanen und Koranschulen in der Wüste. Ihr lernt die arabische Kultur und die Schönheit ihrer Schrift kennen. Das Schreiben von arabischen Buchstaben übt ihr zunächst auf Sand und gestaltet dann ein Pergament mit eurem eigenen Namen.

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Sibylle Kroll M.A. | Reihe: Die jungen Entdecker | Technik: Arabisch schreiben | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 02.04.2020

Anmeldung
Mi. 08.04.
15:00 Uhr

Führung | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

ZwischenWelten: Masken und Rituale

Alle Kulturen kennen Rituale. Hierbei treten oft Masken auf: bei jahreszeitlich wiederkehrenden Festen, bei Übergängen im Lebenszyklus – insbesondere bei Totenfeiern – oder zu Krisenzeiten. Als Mittler zwischen den Welten nehmen sie die Funktion eines Richters ein, sorgen für Wohlergehen, Fruchtbarkeit und ein günstiges Schicksal oder unterhalten einfach nur.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Do. 09.04.
16:00 Uhr

Führung | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

RJM’e genel bir bakış – Das RJM im Überblick

1902 yılında Köln'ün güneyinde kurulan binamız, 2010 yılında kent merkezindeki yeni bir yapıda, Rautenstrauch-Joest Müzesi – Dünya Kültürleri olarak yeniden açıldı.
2012 yılında müze yenilikçi anlayışı ile Avrupa Konseyi tarafından verilen »Yılın Müzesi Ödülü«‘ne  layık görüldü.
Bugün müzenin koleksiyonunda Okyanusya, Asya, Afrika ve Amerika'dan 67.000 gündelik ve ritüel obje ile yaklaşık 100.000 tarihi fotoğraf bulunmaktadır. Tarihsel ağırlıklı koleksiyonumuzdan yola çıkarak – bu objelerin geldiği ülkelerden insanlarla da yaptığımız işbirliğinin sağladığı yeni perspektiflerle – geçmişte, şimdi ve gelecekte paylaştığımız ve paylaşacağımız dünya kültür mirasına farklı anlamlar ve bakış açıları katıyoruz. Küresel anlamda kalıcı ancak kültürel olarak sürekli değişim içinde olan dünyamızda birlikte yaşayabilme sorunlarını ele alıyoruz. 
Kendi kültürümüzü göz önünde bulundurarak, karşılaştırmalı yaklaşımımızla tüm kültürlerin eşdeğerliğini vurguluyoruz. Toplumsal konulara yönelik sergilerimiz ve etkinliklerimiz, dünyanın kültürel çeşitliliği, yaşam biçimlerindeki benzerlikler ve farklılıklar hakkında fikir veriyor ve kendi görüşlerimizi sorgulamamızı teşvik ediyor.
Kültürler arasındaki karşılaşma ve diyaloğu aktif olarak destekliyoruz.
Hem küresel düzeyde hem de çevremizde açıklık, anlayış ve karşılıklı takdir bilinci oluşturmaya kararlıyız.

Türkçe rehberli yetişkinler için umumi tur (öffentliche Führung für Erwachsene in türkischer Sprache).

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Keziban Tursun | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Sa. 11.04.
15:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Im Reich der Schattenwesen

Von der Dämmerung bis zum frühen Morgen dauert das javanische Schattenspiel, das von Helden, Prinzessinnen und Göttern erzählt. Kein Wunder, wenn man da schon mal einnickt. Aber eben in diesem Moment taucht Semar auf, der dicke Spaßmacher, der vielen den Spiegel vorhält und alle zum Lachen bringt.

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Für: Kinder ab 5 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Reihe: Die jungen Entdecker | Technik: Schattenspielfiguren gestalten | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 09.04.2020

Anmeldung
Di. 14.04.
11:00 - 14:00 Uhr

Kurs | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Der Tanz der Tiere

Möwe und Leopard, Elefant und Büffel, Schlange und Erdferkel: Weltweit treten zu bestimmten Festen und Feiern Tiermasken auf, um den Menschen zu helfen, Schwierigkeiten zu bestehen. Doch wer darf eigentlich mit diesen Masken tanzen, und welche Eigenschaften haben sie?

Für: Kinder ab 5 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Cristine Schell | Reihe: Ferienprogramm | Technik: Masken herstellen | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 10,50 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 12.04.2020

Anmeldung
Mi. 15.04.
15:00 Uhr

Führung | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Der Mensch in seinen Welten – Das RJM im Überblick

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Sa. 18.04.
15:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Geheimnisvolle Zeichen

Ein wenig gruselig sieht es schon aus im großen Haus der Asmat, das nur Männer betreten dürfen. An den Wänden stehen große Schilde, die die Männer im Kampf vor Pfeilen und Speeren schützen sollen – ein doppelter Schutz, denn die Schilde sind mit geheimnisvollen Zeichen bemalt, deren Bedeutung ihr kennen und verstehen lernt.

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Laura Winkler M.A. | Reihe: Die jungen Entdecker | Technik: Bemalen eines Schildes | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 16.04.2020

Anmeldung
Mi. 22.04.
15:00 Uhr

Führung | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Begegnung und Aneignung: Grenzüberschreitungen

Sie waren typische Vertreter ihrer Zeit: der Forscher Wilhelm Joest und der Diplomat Max von Oppenheim. Als leidenschaftliche Sammler begegneten sie unvertrauten, ‚fremden‘ Völkern, bereisten überseeische Territorien und neu eroberte Kolonien, fanden jeweils ganz eigene Zugänge zu außereuropäischen Kulturen. Ihr Leben und ihre Sammlungen, die das Museum bis heute prägen, öffnen das Tor in die Zeit der kolonialen Expansion vor über 100 Jahren.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Sa. 25.04.
15:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Recycling-Spielzeug

Bälle aus Bananenblättern oder Puppen aus Plastikmüll und alten Wollfäden: In vielen Ländern der Welt müssen Kinder ihre Spielsachen selber herstellen, da alles Geld für das Überleben benötigt wird. Probiert einmal aus, wie viel Spaß man auch mit solchem Spielzeug haben kann.

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Für: Kinder ab 5 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Cristine Schell | Reihe: Die jungen Entdecker | Technik: Zeichnen, Malen, Basteln | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 23.04.2020

Anmeldung
Mi. 29.04.
15:00 Uhr

Führung | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Die andere Seite: Frauen im Rautenstrauch-Joest-Museum

Inwieweit prägen und prägten Frauen das Museum als Sammlerinnen, Kuratorinnen oder als Direktorin? Inwieweit sind Frauen präsent als Herstellerinnen oder Nutzerinnen der Objekte oder als Dargestellte auf den Exponaten? Die Führung möchte den Blick schärfen für diese andere, häufig nicht so beachtete Seite in einer auf den zweiten Blick äußerst frauengeprägten Ausstellung.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Mi. 29.04.
15:30 - 17:30 Uhr

Fortbildung | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Einfach ins Museum - Das Museum als inklusiver Lernort

Kann das Museum ein inklusiver außerschulischer Lernort sein? Auf welche Weise arbeiten Museen inklusiv? Wie kann das Museum inklusives Lernen unterstützen?

In der Forbildung werden die Ansätze und Methoden vorgestellt, mit denen Museen der Inklusion begegnen. Einen Schwerpunkt bildet die Sprache: die Verwendung von leichter und einfacher Sprache und die Bewältigung ungleicher Kommunikation. Die Fortbildung betrachtet die möglichen sprachlichen inklusiven Angebote, wie etwa Führungen, und deren praktische Vorbereitung und Durchführung.

für Multiplikator*innen/Lehrkräfte an inklusiven Schulen

Für: Lehrkräfte | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Eeva Rantamo (Kulturprojekte - Inklusive Kulturarbeit), Dr. Marion Hesse-Zwillus (Museumsdienst) | Reihe: MultiplikatorenProgramm | Treffpunkt: Kasse | Anmeldung bis: 15.04.2020

Anmeldung
 
 
 

Newsletter aktuell

Veranstaltungen, Events, neue Ausstellungen, Ausstellungsübersicht, Führungen und mehr: eine wöchentliche Inspiration für Ihren Besuch in den Kölner Museen.

 
Besondere Programme

Führungen und Workshops, Wissen und Kreativität: Programme des Museumsdienstes für alle Interessen.

 
Führungen & Akademieprogramm
Programm für Kinder & Familien. Mit Ferienprogramm
Kreative Kurse und Workshops für Jugendliche und Erwachsene
KölnTag. Einmal im Monat als Kölner kostenlos in die Sammlungen.
 
Buchbare Angebote

für Privatgruppen, Firmen, Reiseveranstalter oder Schulklassen.

 
Führungen für
Gruppen
Angebote für Schulklassen & Lehrkräfte
Kindergeburtstag im Museum