Veranstaltungskalender

Ihre Auswahl: Wann: November | Wo: Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud | Museum Schnütgen | Was: Keine Einschränkung | Für Wen: Keine Einschränkung |

zurück
Seite 1 / 2
vor
Do. 19.09.
15:00 Uhr

Führung | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Im "Labor" des Museums

Das "Labor" des Museums erlaubt Blicke unter die Malschichten und vermittelt Kenntnisse über Arbeitsweisen der Künstler. Von dort aus wird verständlich, worin die Herausforderungen moderner Restaurierungsaufgaben liegen. Der anschließende Rundgang durch die Sammlung ermöglicht einen geschärften Blick auf Zustände von Originalen.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Reihe: SeniorenTreff | Treffpunkt: Foyer | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Do. 19.09.
15:00 Uhr

Vortrag | Museum Schnütgen

Eine Stunde Stadtgeschichte

Der ehrenamtliche Arbeitskreis Zeughaus im Stadtmuseum hat eine neue Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen. Einmal monatlich sollen Vorträge zur Kölner Stadtgeschichte im Gartenzimmer des Museum Schnütgen stattfinden und damit die Brücke zur Sammlung mittelalterlicher Kunst schlagen. Es handelt sich um eine gemeinsame Veranstaltungsreihe des Stadtmuseums und des Museum Schnütgen.

Veranstaltungsort ist jeweils das Gartenzimmer im Museum Schnütgen

Thema: Reisen im Mittelalter

Veranstaltungsort ist jeweils das Gartenzimmer im Museum Schnütgen

Für: Erwachsene | Von: Museum Schnütgen | Mit: Hans-Jürgen Fidler | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Do. 19.09.
19:00 Uhr

Führung | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Mit den Impressionisten unterwegs

An den Ufern der Seine fanden die Impressionisten ihre schönsten Motive: Das bewegte Wasser des Flusses mit seinen zahllosen Lichteffekten ergänzte das Wolkenspiel des Himmels zu besonders eindrucksvollen Momentaufnahmen. Die Führung nimmt diese lichtdurchfluteten Landschaftsbilder in einer der größten Impressionistensammlungen Deutschlands in den Blick.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Foyer | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Fr. 20.09.
16:00 Uhr

Gespräch | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Bild|er|leben

Kunst ist ein Medium, das den Menschen grundlegende Lebensthemen, Konflikte und Lösungsmöglichkeiten aufzeigen kann. Zu Beginn lassen Sie sich intensiv auf ein Kunstwerk ein, Sie beobachten und machen sich Notizen. In den anschließenden Gesprächen werden Sie durch Ihr individuelles Bilderleben zum Kern des Werkes vordringen. Unbelastet von Wissen über Kunst kann das Kunstwerk wirken und seine Botschaften vermitteln.

Heute zu: Hans von Marrées "Hirtenlied"

Eine Kooperation von Museumsdienst Köln und dem Departement Psychologie der Universität zu Köln: www.bilderleben.net

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Foyer | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
So. 22.09.
11:00 Uhr

Führung | Museum Schnütgen

Eine Stunde Mittelalter

Der Sonntag fängt gut an: mit einem Besuch im Museum Schnütgen und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Museumsdienstes. Gemeinsam erkunden Sie die Sammlung, entdecken Neuerungen in der Präsentation und lernen die Lieblingsstücke der Kolleginnen und Kollegen kennen. So erleben Sie das Museum immer wieder aus einem neuen Blickwinkel.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Infotheke | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
So. 22.09.
11:30 Uhr

Führung | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Boucher und Lancret. Neckische Spielereien im Rokoko

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig | Mit: Mechthild Szczesny | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

So. 22.09.
14:30 Uhr

Führung | Museum Schnütgen

Wege durch die Sammlung: Kölner Legenden im Museum Schnütgen

Für: Erwachsene | Von: Ehrenamtlicher Arbeitskreis des Museum Schnütgen | Mit: Dr. Sabine Doll | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

So. 22.09.
15:00 Uhr

Führung | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Sehnsucht Italien

Seit jeher war Italien Sehnsuchtsort der Künstler: Nicht nur in seiner Landschaft und Natur, sondern vor allem in seiner Kunst und Kultur. Generationen von Künstlern und Schriftstellern pilgerten über die Alpen, um sich am Erbe der Antike und in den Geburtsstätten der Renaissance zu schulen. In den Bildern des 19. Jahrhunderts wird es manifest: das Traumland Italien.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Reihe: AbendsImMuseum | Treffpunkt: Foyer | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Mi. 25.09.
14:30 Uhr

Führung | Museum Schnütgen

Wege durch die Sammlung: Körpersprache und Gesten am Beispiel der Verkündung an Maria

Für: Erwachsene | Von: Ehrenamtlicher Arbeitskreis des Museum Schnütgen | Mit: Rosa Girards | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Mi. 25.09.
16:30 Uhr

Führung | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Niederländische Genremalerei. Klein aber fein

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig | Mit: Peter Rockenbach | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Sa. 28.09.
11:00 Uhr

Führung | Museum Schnütgen

Vitrine frei:

„Vitrine frei! Sammeln, Staunen, Forschen im Museum Schnütgen.“ Unter diesem Motto laden wir Sie und Ihre Familie bei freiem Eintritt ein, das Wochenende am 28. & 29. September im Museum Schnütgen zu verbringen! Die Sammlung erstrahlt in neuem Licht. Etliche wichtige Neuerwerbungen haben Einzug in die Dauerausstellung erhalten – es wurde viel geräumt, ausgetauscht und umgestellt. Spezielle kostenlose Themenführungen vermitteln die Neuzugänge im Kontext der Sammlung.

Zu den wichtigsten Neuerwerbungen zählen kostbare Alabasterreliefs aus dem frühen 15. Jahrhundert, ein Kruzifixus aus dem Umkreis von Michel Erhart und eine lothringische Figur der heiligen Katharina aus dem 14. Jahrhundert. Auch das Tafelbild der heiligen Ursula aus dem Besitz des ehemaligen Bundeskanzlers Konrad Adenauer ist Teil der Neupräsentation.

Die heilige Katharina, Köln und kulturelle europäische Kontakte im Mittelalter

Samstag & Sonntag – 28. & 29.09.2019
Eintritt an beiden Tagen frei!

Für: Erwachsene | Von: Museum Schnütgen | Mit: Dr. Adam Stead | Treffpunkt: Kasse des Museum Schnütgen | Teilnahme: kostenlos

Alle Termine anzeigen
Sa. 28.09.
11:00 - 12:00 Uhr

Kurs | Museum Schnütgen

Vitrine frei: In der Hand & unter der Lupe: Mittelalter (be)greifen

"Vitrine frei! Sammeln, Staunen, Forschen im Museum Schnütgen.“ Unter diesem Motto laden wir Sie und Ihre Familie bei freiem Eintritt ein, das Wochenende am 28. & 29. September im Museum Schnütgen zu verbringen!

Hart wie Stein, weich wie Stoff, spitz wie ein Einhorn... wie fühlt sich Kunst eigentlich an? Die echten Kunstwerke selbst dürfen wir natürlich nicht anfassen. Aber fast. Wer sich traut, die Hand in die Forscherbox zu stecken, kann wortwörtlich Kunst begreifen. Ihr spürt, wie sich die Materialien anfühlen, aus denen die Kunst des Mittelalters gemacht ist. Und manches werdet ihr auch erst unter der Lupe sehen. Kommt dazu – forscht mit an den Materialien und entdeckt die Kunst des Mittelalters.

Samstag & Sonntag – 28. & 29.09.2019
Eintritt an beiden Tagen frei!

Für: Kinder ab 6 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse des Museum Schnütgen | Teilnahme: kostenlos

Alle Termine anzeigen
Sa. 28.09.
13:00 Uhr

Führung | Museum Schnütgen

Vitrine frei:

„Vitrine frei! Sammeln, Staunen, Forschen im Museum Schnütgen.“ Unter diesem Motto laden wir Sie und Ihre Familie bei freiem Eintritt ein, das Wochenende am 28. & 29. September im Museum Schnütgen zu verbringen! Die Sammlung erstrahlt in neuem Licht. Etliche wichtige Neuerwerbungen haben Einzug in die Dauerausstellung erhalten – es wurde viel geräumt, ausgetauscht und umgestellt. Spezielle kostenlose Themenführungen vermitteln die Neuzugänge im Kontext der Sammlung.

Zu den wichtigsten Neuerwerbungen zählen kostbare Alabasterreliefs aus dem frühen 15. Jahrhundert, ein Kruzifixus aus dem Umkreis von Michel Erhart und eine lothringische Figur der heiligen Katharina aus dem 14. Jahrhundert. Auch das Tafelbild der heiligen Ursula aus dem Besitz des ehemaligen Bundeskanzlers Konrad Adenauer ist Teil der Neupräsentation.

Magisch, majestätisch – über Materialien und ihre Symbolik

Samstag & Sonntag – 28. & 29.09.2019
Eintritt an beiden Tagen frei!

Für: Erwachsene | Von: Museum Schnütgen | Mit: Dr. Carola Hagnau | Treffpunkt: Kasse des Museum Schnütgen | Teilnahme: kostenlos

Alle Termine anzeigen
Sa. 28.09.
13:00 - 14:00 Uhr

Kurs | Museum Schnütgen

Vitrine frei: In der Hand & unter der Lupe: Mittelalter (be)greifen

"Vitrine frei! Sammeln, Staunen, Forschen im Museum Schnütgen.“ Unter diesem Motto laden wir Sie und Ihre Familie bei freiem Eintritt ein, das Wochenende am 28. & 29. September im Museum Schnütgen zu verbringen!

Hart wie Stein, weich wie Stoff, spitz wie ein Einhorn... wie fühlt sich Kunst eigentlich an? Die echten Kunstwerke selbst dürfen wir natürlich nicht anfassen. Aber fast. Wer sich traut, die Hand in die Forscherbox zu stecken, kann wortwörtlich Kunst begreifen. Ihr spürt, wie sich die Materialien anfühlen, aus denen die Kunst des Mittelalters gemacht ist. Und manches werdet ihr auch erst unter der Lupe sehen. Kommt dazu – forscht mit an den Materialien und entdeckt die Kunst des Mittelalters.

Samstag & Sonntag – 28. & 29.09.2019
Eintritt an beiden Tagen frei!

Für: Kinder ab 6 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse des Museum Schnütgen | Teilnahme: kostenlos

Alle Termine anzeigen
Sa. 28.09.
14:00 - 15:00 Uhr

Führung | Museum Schnütgen

Vitrine frei! Neues im Museum Schnütgen

„Vitrine frei! Sammeln, Staunen, Forschen im Museum Schnütgen.“ Unter diesem Motto laden wir Sie und Ihre Familie bei freiem Eintritt ein, das Wochenende am 28. & 29. September im Museum Schnütgen zu verbringen! Die Sammlung erstrahlt in neuem Licht. Etliche wichtige Neuerwerbungen haben Einzug in die Dauerausstellung erhalten – es wurde viel geräumt, ausgetauscht und umgestellt. Spezielle kostenlose Themenführungen vermitteln die Neuzugänge im Kontext der Sammlung.

Zu den wichtigsten Neuerwerbungen zählen kostbare Alabasterreliefs aus dem frühen 15. Jahrhundert, ein Kruzifixus aus dem Umkreis von Michel Erhart und eine lothringische Figur der heiligen Katharina aus dem 14. Jahrhundert. Auch das Tafelbild der heiligen Ursula aus dem Besitz des ehemaligen Bundeskanzlers Konrad Adenauer ist Teil der Neupräsentation.

Für: Erwachsene | Von: Museum Schnütgen | Mit: Dr. Manuela Beer | Treffpunkt: Kasse des Museum Schnütgen | Teilnahme: kostenlos

Alle Termine anzeigen
Sa. 28.09.
15:00 - 16:00 Uhr

Führung | Museum Schnütgen

Vitrine frei: Mittendrin statt nur dabei: Familienführung für kleine und große Forscher*innen

"Vitrine frei! Sammeln, Staunen, Forschen im Museum Schnütgen.“ Unter diesem Motto laden wir Sie und Ihre Familie ein bei freiem Eintritt, das Wochenende am 28. & 29. September im Museum Schnütgen zu verbringen!

Das Museum Schnütgen hat Zuwachs bekommen. Und den entdecken wir in dieser Führung gemeinsam. Welche Materialien wurden verwendet? Wie fühlen sie sich an? Was kann man erkennen, wenn man ganz genau hinsieht? Und das können alle: Groß und Klein. Neugierde ist schließlich keine Altersfrage. Dazu gibt's Geschichte und Geschichten rund um die Neuankömmlinge.

Für: Familien | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Christina Clever-Kümper | Treffpunkt: Kasse des Museum Schnütgen

So. 29.09.
11:00 Uhr

Führung | Museum Schnütgen

Eine Stunde Mittelalter

Der Sonntag fängt gut an: mit einem Besuch im Museum Schnütgen und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Museumsdienstes. Gemeinsam erkunden Sie die Sammlung, entdecken Neuerungen in der Präsentation und lernen die Lieblingsstücke der Kolleginnen und Kollegen kennen. So erleben Sie das Museum immer wieder aus einem neuen Blickwinkel.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Infotheke | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
So. 29.09.
11:00 - 12:00 Uhr

Kurs | Museum Schnütgen

Vitrine frei: In der Hand & unter der Lupe: Mittelalter (be)greifen

"Vitrine frei! Sammeln, Staunen, Forschen im Museum Schnütgen.“ Unter diesem Motto laden wir Sie und Ihre Familie bei freiem Eintritt ein, das Wochenende am 28. & 29. September im Museum Schnütgen zu verbringen!

Hart wie Stein, weich wie Stoff, spitz wie ein Einhorn... wie fühlt sich Kunst eigentlich an? Die echten Kunstwerke selbst dürfen wir natürlich nicht anfassen. Aber fast. Wer sich traut, die Hand in die Forscherbox zu stecken, kann wortwörtlich Kunst begreifen. Ihr spürt, wie sich die Materialien anfühlen, aus denen die Kunst des Mittelalters gemacht ist. Und manches werdet ihr auch erst unter der Lupe sehen. Kommt dazu – forscht mit an den Materialien und entdeckt die Kunst des Mittelalters.

Samstag & Sonntag – 28. & 29.09.2019
Eintritt an beiden Tagen frei!

Für: Kinder ab 6 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse des Museum Schnütgen | Teilnahme: kostenlos

Alle Termine anzeigen
So. 29.09.
11:30 Uhr

Führung | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Niederländische Genremalerei. Klein aber fein

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig | Mit: Peter Rockenbach | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
So. 29.09.
13:00 - 14:00 Uhr

Führung | Museum Schnütgen

Vitrine frei! Neues im Museum Schnütgen

„Vitrine frei! Sammeln, Staunen, Forschen im Museum Schnütgen.“ Unter diesem Motto laden wir Sie und Ihre Familie bei freiem Eintritt ein, das Wochenende am 28. & 29. September im Museum Schnütgen zu verbringen! Die Sammlung erstrahlt in neuem Licht. Etliche wichtige Neuerwerbungen haben Einzug in die Dauerausstellung erhalten – es wurde viel geräumt, ausgetauscht und umgestellt. Spezielle kostenlose Themenführungen vermitteln die Neuzugänge im Kontext der Sammlung.

Zu den wichtigsten Neuerwerbungen zählen kostbare Alabasterreliefs aus dem frühen 15. Jahrhundert, ein Kruzifixus aus dem Umkreis von Michel Erhart und eine lothringische Figur der heiligen Katharina aus dem 14. Jahrhundert. Auch das Tafelbild der heiligen Ursula aus dem Besitz des ehemaligen Bundeskanzlers Konrad Adenauer ist Teil der Neupräsentation.

Für: Erwachsene | Von: Museum Schnütgen | Mit: Dr. Karen Straub | Treffpunkt: Kasse des Museum Schnütgen

Alle Termine anzeigen
zurück
Seite 1 / 2
vor
 
 
 

Newsletter aktuell

Veranstaltungen, Events, neue Ausstellungen, Ausstellungsübersicht, Führungen und mehr: eine wöchentliche Inspiration für Ihren Besuch in den Kölner Museen.

 
Besondere Programme

Führungen und Workshops, Wissen und Kreativität: Programme des Museumsdienstes für alle Interessen.

 
Führungen & Akademieprogramm
Programm für Kinder & Familien. Mit Ferienprogramm
Kreative Kurse und Workshops für Jugendliche und Erwachsene
KölnTag. Einmal im Monat als Kölner kostenlos in die Sammlungen.
 
Buchbare Angebote

für Privatgruppen, Firmen, Reiseveranstalter oder Schulklassen.

 
Führungen für
Gruppen
Angebote für Schulklassen & Lehrkräfte
Kindergeburtstag im Museum