Veranstaltungskalender

Ihre Auswahl: Wann: November | Wo: Keine Einschränkung | Was: Konzert | Kurs | Event | Langer Donnerstag | Performance | Für Wen: Keine Einschränkung |

Fr. 20.09.
20:30 Uhr

Performance | Museum Ludwig

Trajal Harrell: Dancer of the Year

Performance in der Sammlung

2018 wurde Trajal Harrell vom tanz-Magazin als „Tänzer des Jahres“ ausgezeichnet. In Reaktion auf den Titel befragt er im Tanzsolo Dancer of the Year seinen (Selbst-)Wert und reflektiert, was Tanz für ihn bedeutet. Dabei paart er verinnerlichte Bewegungen aus früheren Performances mit Gesten des Verbeugens, der Dankbarkeit, der Erschöpfung. Unterschiedliche Emotionen überlagern sich.

Für: Erwachsene | Von: Museum Ludwig | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „HIER UND JETZT im Museum Ludwig. Transcorporealities“, 21.09.2019 - 19.01.2020

Sa. 21.09.
10:30 Uhr

Konzert | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Weltmusik für Babys

Eine musikalische Reise für die jüngsten Besucherinnen und Besucher und deren Eltern. Für Familien mit Säuglingen und Kleinkindern bis zu 2 Jahren werden „Kinderlieder aus nah und fern“ präsentiert – von Agnes Erkens (Sängerin für klassischen Liedgesang, Alte Musik und Weltmusik, Steve Nobles (Flügel) und Adnan Schanan (Orientalische Längsflöte). Bitte bringen Sie Decken und Krabbelunterlagen mit. Bewachte „Parkplätze“ für Kinderwagen sind vorhanden.

Eintritt 15 € für Babys, zwei erwachsene Begleitpersonen haben freien Eintritt. 5 € für jedes weitere Familienmitglied.
Anmeldung per E-Mail unter rjm-veranstaltungen@stadt-koeln.de
Einlass ab 10 Uhr

Für: Familien | Von: Museumsgesellschaft RJM e.V. | Treffpunkt: Forum VHS

Sa. 21.09.
14:00 - 16:00 Uhr

Kurs | Museum für Angewandte Kunst Köln

Verrückte Stars?

Norman Seeff hat echte und lebendige Momente mit der Kamera festgehalten. Viele Stars haben sich dabei ziemlich albern benommen. Das funktionierte nur, weil sie sich während des Fotografierens wohlfühlten. Wie Stars interviewt ihr euch und dann fotografiert ihr euch mit lustigen Requisiten. Zum Schluss entstehen verrückte Collagen – auch aus euren Fotos.

Mit freundlicher Unterstützung durch Kiwanis-Club Köln.

Ray Charles, 1985 © Norman Seeff

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Susanne Lang M. A. | Reihe: MuseumKinderZeit | Technik: Fotografieren, Collage | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 19.09.2019 | Rahmenprogramm zu: „Norman Seeff. The Look of Sound“, 13.09.2019 - 08.03.2020

Anmeldung
Sa. 21.09.
15:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Geheime Codes aus Stoff

»Mbatik« nennt man in Indonesien die Technik, Muster und Verzierungen auf Stoff aufzutragen, um ihn schließlich einzufärben. Dabei entstehen kunstvolle Wickelröcke und Umhängetücher, die viel über die Herkunft ihrer Besitzer erahnen lassen. Doch man muss die Muster erst wie einen Code entschlüsseln. Im Museum lernst du einige Beispiele kennen und stellst anschließend in der Werkstatt deine eigenen Batiken auf Papier her.

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V. und den Lions Club Köln-Ursula

Für: Kinder ab 5 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Mira Parthasarathy | Reihe: Die jungen Entdecker | Technik: Batiken auf Papier | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 19.09.2019

Anmeldung
Do. 26.09.
17:00 Uhr

Event | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Fair Trade Night

Programm und Infos unter: www.koelnagenda.de und www.facebook.com/FairTradeTownKoeln

Für: Erwachsene | Von: Rautenstrauch-Joest-Museum | Treffpunkt: Forum VHS

Sa. 28.09.
11:00 - 12:00 Uhr

Kurs | Museum Schnütgen

Vitrine frei: In der Hand & unter der Lupe: Mittelalter (be)greifen

"Vitrine frei! Sammeln, Staunen, Forschen im Museum Schnütgen.“ Unter diesem Motto laden wir Sie und Ihre Familie bei freiem Eintritt ein, das Wochenende am 28. & 29. September im Museum Schnütgen zu verbringen!

Hart wie Stein, weich wie Stoff, spitz wie ein Einhorn... wie fühlt sich Kunst eigentlich an? Die echten Kunstwerke selbst dürfen wir natürlich nicht anfassen. Aber fast. Wer sich traut, die Hand in die Forscherbox zu stecken, kann wortwörtlich Kunst begreifen. Ihr spürt, wie sich die Materialien anfühlen, aus denen die Kunst des Mittelalters gemacht ist. Und manches werdet ihr auch erst unter der Lupe sehen. Kommt dazu – forscht mit an den Materialien und entdeckt die Kunst des Mittelalters.

Samstag & Sonntag – 28. & 29.09.2019
Eintritt an beiden Tagen frei!

Für: Kinder ab 6 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse des Museum Schnütgen | Teilnahme: kostenlos

Alle Termine anzeigen
Sa. 28.09.
13:00 - 14:00 Uhr

Kurs | Museum Schnütgen

Vitrine frei: In der Hand & unter der Lupe: Mittelalter (be)greifen

"Vitrine frei! Sammeln, Staunen, Forschen im Museum Schnütgen.“ Unter diesem Motto laden wir Sie und Ihre Familie bei freiem Eintritt ein, das Wochenende am 28. & 29. September im Museum Schnütgen zu verbringen!

Hart wie Stein, weich wie Stoff, spitz wie ein Einhorn... wie fühlt sich Kunst eigentlich an? Die echten Kunstwerke selbst dürfen wir natürlich nicht anfassen. Aber fast. Wer sich traut, die Hand in die Forscherbox zu stecken, kann wortwörtlich Kunst begreifen. Ihr spürt, wie sich die Materialien anfühlen, aus denen die Kunst des Mittelalters gemacht ist. Und manches werdet ihr auch erst unter der Lupe sehen. Kommt dazu – forscht mit an den Materialien und entdeckt die Kunst des Mittelalters.

Samstag & Sonntag – 28. & 29.09.2019
Eintritt an beiden Tagen frei!

Für: Kinder ab 6 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse des Museum Schnütgen | Teilnahme: kostenlos

Alle Termine anzeigen
Sa. 28.09.
14:00 - 16:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Klatschbilder

Manche lassen sich bei ihren Kunstwerken von der Fantasie helfen: Sie sehen so lange einen Klecks an, bis sie noch mehr in ihm erkennen – vielleicht ein hungriger Fisch, ein kleines Gespenst oder was auch immer. Nach dem Rundgang durch das Museum experimentieren wir im Atelier mit Klatschbildern. Was siehst du in deinem Klecks?

Für: Kinder ab 5 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Karina Castellini | Reihe: Kinderwerkstatt | Technik: Abklatschverfahren, Zeichnen | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 9,00 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 26.09.2019

Anmeldung
Sa. 28.09.
15:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Die Hand der Fatima

Die Hand der Fatima ist im Islam ein Zeichen, das als schützend gilt und vor allem im Kampf gegen übelwollende Dschins und den bösen Blick zum Einsatz kommt. Du lernst ihre Kräfte kennen und stellst dein eigenes Amulett her.

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V. und den Lions Club Köln-Ursula

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Mira Parthasarathy | Reihe: Die jungen Entdecker | Technik: Metallfolie prägen | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 25.09.2019

Anmeldung
So. 29.09.
11:00 - 16:30 Uhr

Event | Museum für Ostasiatische Kunst

40 Jahre Kumihimo im Museum für Ostasiatische Kunst – Jubiläumsfeier und Festprogramm

Kumihimo, das Flechten mit farbigen Seidenschnüren, ist ein traditionelles japanisches Kunsthandwerk, das seit 1.500 Jahren praktiziert wird. Die Meisterin Hôkô Tokoro ist eine über Japan hinaus anerkannte Expertin für Kumihimo und Färbetechniken mit Naturfarben. Seit 1979 reist sie regelmäßig nach Köln, um Menschen unterschiedlichen Alters in der speziellen Flechtkunst zu unterrichten. Anlässlich ihrer 40-jährigen Lehrtätigkkeit im Museum für Ostasiatische Kunst findet ein Festprogramm mit unterschiedlichen Schnupperkursen und Präsentationen statt.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen des Rahmenprogramms ist kostenfrei. Die Teilnahmeplätze sind begrenzt.

Für: Alle | Von: Museumsdienst Köln | Teilnahme: kostenlos

So. 29.09.
11:00 - 12:00 Uhr

Kurs | Museum Schnütgen

Vitrine frei: In der Hand & unter der Lupe: Mittelalter (be)greifen

"Vitrine frei! Sammeln, Staunen, Forschen im Museum Schnütgen.“ Unter diesem Motto laden wir Sie und Ihre Familie bei freiem Eintritt ein, das Wochenende am 28. & 29. September im Museum Schnütgen zu verbringen!

Hart wie Stein, weich wie Stoff, spitz wie ein Einhorn... wie fühlt sich Kunst eigentlich an? Die echten Kunstwerke selbst dürfen wir natürlich nicht anfassen. Aber fast. Wer sich traut, die Hand in die Forscherbox zu stecken, kann wortwörtlich Kunst begreifen. Ihr spürt, wie sich die Materialien anfühlen, aus denen die Kunst des Mittelalters gemacht ist. Und manches werdet ihr auch erst unter der Lupe sehen. Kommt dazu – forscht mit an den Materialien und entdeckt die Kunst des Mittelalters.

Samstag & Sonntag – 28. & 29.09.2019
Eintritt an beiden Tagen frei!

Für: Kinder ab 6 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse des Museum Schnütgen | Teilnahme: kostenlos

Alle Termine anzeigen
So. 29.09.
12:30 - 16:30 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Chinesische Teezeremonie

Die Vielfalt des chinesischen Tees mit allen Sinnen erfahren: Nach einer Einführung in die Geschichte und Herstellung des Tees in China und einem Rundgang durch die Museumssammlung, verkosten wir verschiedene Teesorten und genießen dazu passende Snacks. 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Claudia Grötzebach M. A. | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 28,00 | ermäßigt: € 18,00 | Material: € 8,00 | Anmeldung bis: 24.09.2019

Anmeldung

Dieser Kurs ist ausgebucht. Wir können Sie jedoch auf eine Warteliste setzen.

Alle Termine anzeigen
So. 29.09.
13:00 - 14:00 Uhr

Kurs | Museum Schnütgen

Vitrine frei: In der Hand & unter der Lupe: Mittelalter (be)greifen

"Vitrine frei! Sammeln, Staunen, Forschen im Museum Schnütgen.“ Unter diesem Motto laden wir Sie und Ihre Familie bei freiem Eintritt ein, das Wochenende am 28. & 29. September im Museum Schnütgen zu verbringen!

Hart wie Stein, weich wie Stoff, spitz wie ein Einhorn... wie fühlt sich Kunst eigentlich an? Die echten Kunstwerke selbst dürfen wir natürlich nicht anfassen. Aber fast. Wer sich traut, die Hand in die Forscherbox zu stecken, kann wortwörtlich Kunst begreifen. Ihr spürt, wie sich die Materialien anfühlen, aus denen die Kunst des Mittelalters gemacht ist. Und manches werdet ihr auch erst unter der Lupe sehen. Kommt dazu – forscht mit an den Materialien und entdeckt die Kunst des Mittelalters.

Samstag & Sonntag – 28. & 29.09.2019
Eintritt an beiden Tagen frei!

Für: Kinder ab 6 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse des Museum Schnütgen | Teilnahme: kostenlos

Alle Termine anzeigen
 
 
 

Newsletter aktuell

Veranstaltungen, Events, neue Ausstellungen, Ausstellungsübersicht, Führungen und mehr: eine wöchentliche Inspiration für Ihren Besuch in den Kölner Museen.

 
Besondere Programme

Führungen und Workshops, Wissen und Kreativität: Programme des Museumsdienstes für alle Interessen.

 
Führungen & Akademieprogramm
Programm für Kinder & Familien. Mit Ferienprogramm
Kreative Kurse und Workshops für Jugendliche und Erwachsene
KölnTag. Einmal im Monat als Kölner kostenlos in die Sammlungen.
 
Buchbare Angebote

für Privatgruppen, Firmen, Reiseveranstalter oder Schulklassen.

 
Führungen für
Gruppen
Angebote für Schulklassen & Lehrkräfte
Kindergeburtstag im Museum