Veranstaltungskalender

Ihre Auswahl: Wann: November | Wo: Keine Einschränkung | Was: Keine Einschränkung | Für Wen: Erwachsene |

zurück
Seite 1 / 6
vor
So. 01.11.
11:00 Uhr

Führung | Museum Schnütgen

Eine Stunde Mittelalter

Der Sonntag fängt gut an: mit einem Besuch im Museum Schnütgen und den Mitarbeiter*innen des Museumsdienstes. Gemeinsam erkunden Sie die Sammlung, entdecken Neuerungen in der Präsentation und lernen die Lieblingsstücke der Kolleg*innen kennen. So erleben Sie das Museum immer wieder aus einem neuen Blickwinkel.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfehlen wir eine Anmeldung. Sollte es noch freie Plätze geben, erfahren Sie dies kurz vorher an der Information im Museum.

Abb.: Museum Schnütgen, Foto: RBA

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Infotheke | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt | Anmeldung bis: 27.10.2020

Anmeldung Alle Termine anzeigen
So. 01.11.
11:00 - 11:30 Uhr

Kurzvortrag | Museum für Angewandte Kunst Köln

MAKKintro: Hélène Binet. Das Echo von Träumen

Anlässlich des 100. Geburtstags Gottfried Böhms hat das MAKK die international rennomierte Schweizer Fotokünstlerin Hélène Binet eingeladen, ausgewählte Kirchenbauten des Kölner Architekten zu "porträtieren". Den exklusiv für die Ausstellung geschaffenen Fotografien Binets werden Zeichnungen von Gottfried Böhm gegenübergestellt. 

Wir bieten einen Vortrag an, bei dem Sie sich entspannt im Overstolzensaal auf den Besuch der Ausstellung einstimmen lassen können. Bitte denken Sie an Ihren Mund-Nasen-Schutz. max. 50 Teilnehmer

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dipl. Ing. Mareike Fänger M. A. | Treffpunkt: Overstolzensaal | Preis: € 2,00 | zzgl. Eintritt | Anmeldung bis: 28.10.2020 | Rahmenprogramm zu: „Hélène Binet – Das Echo von Träumen. Gottfried Böhm zum 100. Geburtstag“, 23.10.2020 - 20.12.2020

Anmeldung Alle Termine anzeigen
So. 01.11.
11:30 Uhr

Führung | Museum Ludwig

Kölner Künstler*innen Ende des 20. Jahrhunderts

Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung bei info@museumsfreunde-koeln.de oder Tel. 0221 25743-24

Teilnehmerbegrenzung: 10 Personen

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig | Mit: Kirsten Müller-Frank | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
So. 01.11.
11:30 Uhr

Führung | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Morisot und Caillebotte - der fotografische Blick

Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung: info@museumsfreunde-koeln.de oder 0221 25743-24

Teilnehmerbegrenzung 4 bzw. 9 Personen

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig | Mit: Gabriele Gerlt | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

So. 01.11.
11:30 Uhr

Kurzvortrag | Römisch-Germanisches Museum

Alte Funde im neuen Haus

Viele Funde aus dem römischen Köln wurden bereits vor langer Zeit gemacht. Ferdinand Franz Wallraf sammelte mit Begeisterung römische Antiken und eine Darstellung der Stadt Köln aus dem Jahr 1571 ist mit Abbildungen römischer Steindenkmäler verziert. Der Vortrag geht der Geschichte dieser und weiterer Exponate nach, nachdem sie zutage getreten waren.

Anstelle einer Führung erhalten Sie im Vortrag Informationen zum Thema und zu Objekten aus der Ausstellung. Im Anschluss haben Sie die Gelegenheit, diese in der Ausstellung selbst zu erkunden.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfehlen wir eine Anmeldung. Sollte es noch freie Plätze geben, erfahren Sie dies kurz vorher an der Museumskasse.

 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Lisa Kröger M.A. | Treffpunkt: Vortragssaal | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt | Anmeldung bis: 27.10.2020

Anmeldung
So. 01.11.
11:30 - 16:00 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Sumi-e – Tuschmalerei in der Tradition des Zen

Sumi-e ist eine Form der japanischen Tuschmalerei, die eng mit dem Zen-Buddhismus verbunden ist. Fokussierung und die Konzentration auf das Wesentliche eines Themas sind von großer Bedeutung. So entsteht aus dem Schritt für Schritt angeleiteten Zusammenspiel von schwarzer Tusche, Wasser, Pinsel und Papier ein lebendiges Bild der „Vier Edlen“: Bambus, Orchidee, Pflaumenblüte und Bambus. Jeder Kurs widmet sich dem Malen einer Pflanze.

Der Kurs ist für Teilnehmende mit und ohne Vorkenntnisse geeignet. Die Teilnahmeplätze sind aktuell auf 5 beschränkt. Bitte denken Sie daran, Ihren Mund-und Nasenschutz sowie einen Pausensnack mitzubringen.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Corinna Loelgen | Technik: Tuschmalerei | Treffpunkt: Foyer | Preis: € 31,50 | ermäßigt: € 21,50 | Material: € 10,00 | Anmeldung bis: 27.10.2020

Anmeldung

Dieser Kurs ist ausgebucht. Wir können Sie jedoch auf eine Warteliste setzen.

So. 01.11.
12:00 Uhr

Führung | Museum für Ostasiatische Kunst

Ahnen- und Totenkult in China

Bis heute spielen der Respekt und die Verehrung der Vorfahren eine wichtige Rolle in China – vor allem auf dem Land. Jade, Metallspiegel, figürliche Keramik und wertvolle Bronzeobjekte aus kostbar ausgestatteten Gräbern zeugen von frühen technischen Errungenschaften sowie von unterschiedlichen kulturellen Einflüssen und gewähren einen Einblick in die Vorstellungswelt der Menschen im alten China.

Die Teilnahmeplätze sind aktuell auf 6 beschränkt. Daher empfehlen wir eine Anmeldung! Sollte es noch freie Plätze geben, erfahren Sie dies kurz vorher an der Museumskasse. Bitte denken Sie bei Ihrem Besuch an einen Mund-Nasen-Schutz.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Foyer | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt | Anmeldung bis: 27.10.2020

Anmeldung

Dieser Kurs ist ausgebucht. Wir können Sie jedoch auf eine Warteliste setzen.

So. 01.11.
14:30 Uhr

Führung | Museum Schnütgen

Wege durch die Sammlung: Unsere Nothelfer

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl von neun Personen empfehlen wir, sich frühzeitig an der Kasse in die entsprechende Kontaktliste einzutragen. Bitte denken Sie an Ihren Mund-Nasen-Schutz.

Für: Erwachsene | Von: Ehrenamtlicher Arbeitskreis des Museum Schnütgen | Mit: Dr. Sabine Doll | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
So. 01.11.
15:00 Uhr

Führung | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Der Mensch in seinen Welten – Das Rautenstrauch-Joest-Museum im Überblick

Für: Erwachsene | Von: Museumsgesellschaft RJM e.V. | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
So. 01.11.
15:00 Uhr

Führung | Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur

"Analogien – Bernd und Hilla Becher, Peter Weller, August Sander. Photographische Industrielandschaften, Architekturen und Porträts“ und „Martin Rosswog: In Portugal 2009–2011. Photographien aus Alentejo und Trás-os-Montes"

Begrenzte Teilnehmerzahl, Onlinetickets können unter www.sk-kultur.de erworben werden.

Für: Erwachsene | Von: SK-Stiftung Kultur | Treffpunkt: Im Mediapark 7 (1. OG) | Preis: € 7,50 | ermäßigt: € 5,00 | inkl. Eintritt, zzgl. Vorverkaufsgebühr

Alle Termine anzeigen
So. 01.11.
15:00 Uhr

Führung | Tanzmuseum des Deutschen Tanzarchivs Köln

REIZEND! Tanz in der Werbung

Online-Ticket erforderlich: https://www.sk-kultur.de/ticketing-reizend-tanz-in-der-werbung

Für: Erwachsene | Von: SK-Stiftung Kultur | Treffpunkt: Kasse, Im Mediapark 7 (3. OG) | Preis: € 6,50 | ermäßigt: € 4,00 | inkl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
So. 01.11.
16:00 Uhr

Film | Tanzmuseum des Deutschen Tanzarchivs Köln

Filme im Tanzmuseum

Online-Ticket erforderlich: https://www.sk-kultur.de/ticketing-reizend-tanz-in-der-werbung

Black Swan (USA 2010, 108 Minuten)

Für: Erwachsene | Von: SK-Stiftung Kultur | Treffpunkt: Kasse, Im Mediapark 7 (3. OG) | Preis: € 6,50 | ermäßigt: € 4,00 | ohne Ausstellungsbesuch 1,50 €; Studierende frei

Alle Termine anzeigen
Mo. 02.11.
16:30 - 20:00 Uhr

Kurs | Käthe Kollwitz Museum

Druckfrisch! Experimentelles Drucken

Workshop am Mo und Di, 2. – 3. November 2020

Von den klassischen Drucktechniken Holzschnitt, Lithografie und Radierung haben Sie sicher schon einmal gehört. Doch haben Sie auch eine Vorstellung, wie weniger bekannte Verfahren wie Dekalkomanie, Ölpause, Papier-, Material- oder Schablonendruck funktionieren?
Inmitten der Sonderausstellung der französischen Werbegrafik des Art Déco experimentieren wir unter Anleitung der Künstlerin Bettina Meyer mit diesen Techniken und erkunden frei von handwerklichen Barrieren deren moderne Möglichkeiten und Wirkung.

Anmeldung bis 28. Oktober 2020 unter 0221 / 227-2602 oder museum@kollwitz.de

Für: Erwachsene | Von: Käthe Kollwitz Museum | Mit: Bettina Meyer | Reihe: Akademieprogramm | Technik: Druckgraphik | Treffpunkt: Forum im Museum | Preis: € 75,00 | inkl. Material | Rahmenprogramm zu: „Art Déco – Grafikdesign aus Paris“, 25.09.2020 - 10.01.2021

Di. 03.11.
15:00 - 17:00 Uhr

Gespräch | Museum Ludwig

Rus­sische Avant­garde im Mu­se­um Lud­wig – Orig­i­nal und Fälschung: Fra­gen, Un­ter­suchun­gen, Erk­lärun­gen

Im­mer mehr Museen öff­nen sich nach langer Tabuisierung für ei­nen trans­par­en­ten Um­gang mit Fälschun­gen, tauschen Erken­nt­nisse aus und entschei­den sich – falls notwendig – , Werke aus der Samm­lung abzuschreiben. Mit ein­er Stu­dioauss­tel­lung zur Rus­sischen Avant­garde stellt sich das Mu­se­um Lud­wig den Fra­gen nach Au­then­tiz­ität in sein­er Samm­lung. Die Rus­sische Avant­garde bildet dank Peter und Irene Lud­wig – neben Pop Art und Pi­cas­so – ei­nen Samm­lungssch­w­er­punkt des Mu­se­ums: Sie um­fasst 600 Ar­beit­en aus der Zeit von 1905 bis 1930, darun­ter rund 100 Gemälde.

In der Ausstellung stehen zwei Kunstexpert*innen bereit, die sich auf all Ihre Fragen zur Ausstellung freuen. Keine Anmeldung erforderlich.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: In der Ausstellung | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung“, 26.09.2020 - 03.01.2021

Alle Termine anzeigen
Di. 03.11.
16:00 Uhr

Kurzvortrag | Museum für Angewandte Kunst Köln

MAKKintro: Hélène Binet. Das Echo von Träumen

Anlässlich des 100. Geburtstags Gottfried Böhms hat das MAKK die international rennomierte Schweizer Fotokünstlerin Hélène Binet eingeladen, ausgewählte Kirchenbauten des Kölner Architekten zu "porträtieren". Den exklusiv für die Ausstellung geschaffenen Fotografien Binets werden Zeichnungen von Gottfried Böhm gegenübergestellt. 

Wir bieten einen Vortrag an, bei dem Sie sich entspannt im Overstolzensaal auf den Besuch der Ausstellung einstimmen lassen können. Bitte denken Sie an Ihren Mund-Nasen-Schutz. max. 50 Teilnehmer

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Theda Pfingsthorn | Treffpunkt: Overstolzensaal | Preis: € 2,00 | zzgl. Eintritt | Anmeldung bis: 29.10.2020 | Rahmenprogramm zu: „Hélène Binet – Das Echo von Träumen. Gottfried Böhm zum 100. Geburtstag“, 23.10.2020 - 20.12.2020

Anmeldung Alle Termine anzeigen
Di. 03.11.
17:00 Uhr

Führung | Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur

"Analogien – Bernd und Hilla Becher, Peter Weller, August Sander. Photographische Industrielandschaften, Architekturen und Porträts“ und „Martin Rosswog: In Portugal 2009–2011. Photographien aus Alentejo und Trás-os-Montes"

Studenten für Studenten

Begrenzte Teilnehmerzahl, Onlinetickets können unter www.sk-kultur.de erworben werden.

Für: Erwachsene | Von: SK-Stiftung Kultur | Mit: Hannah Rhein | Treffpunkt: Im Mediapark 7 (1. OG) | Preis: € 2,00 | kein Eintritt

Alle Termine anzeigen
Di. 03.11.
17:30 - 19:30 Uhr

Kurs | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Schnupperkurs Gamelan

Die Gamelan-Musik mit ihrem reichen Repertoire an einfachen ländlichen und komplexen höfischen Stücken bietet völlig neue Möglichkeiten, sich in der Gruppe als vielstimmiger Klangkörper zu erleben, aufeinander zu hören und Zutrauen in eigene Fähigkeiten wachsen zu sehen. Jeder kann sich in wenigen verschiedenen Stücken an mehreren Instrumenten versuchen und gemeinsam mit der Gruppe das Lerntempo bestimmen. Der Kölner Künstler Hartmut Zänder – seit vielen Jahren zu Hause in traditioneller javanischer und balinesischer Musik sowie vertraut mit Cross over-Projekten im Jazz – vermittelt am Beispiel einfacher Stücke, selbst erarbeiteter Kompositionen und freien Improvisationen einen ersten Kontakt zur Gamelan-Kultur Javas.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfehlen wir eine vorherige Anmeldung. Sollte es noch freie Plätze geben, erfahren Sie dies kurz vorher an der Information im Museum.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Hartmut Zänder | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 12,00 | ermäßigt: € 7,00 | Anmeldung bis: 30.10.2020

Anmeldung Alle Termine anzeigen
Mi. 04.11.
14:30 Uhr

Führung | Museum Schnütgen

Wege durch die Sammlung: "Kölner Heilige" und ihre Verehrung

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl von neun Personen empfehlen wir, sich frühzeitig an der Kasse in die entsprechende Kontaktliste einzutragen. Bitte denken Sie an Ihren Mund-Nasen-Schutz.

Für: Erwachsene | Von: Ehrenamtlicher Arbeitskreis des Museum Schnütgen | Mit: Paul Georg Wachten | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Mi. 04.11.
15:00 - 17:30 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Aktive Begegnung mit Kunst

Sie werden zunächst zu einer eigenen kreativen Tätigkeit angeleitet. Diese praktische Phase sensibilisiert Sie für Ihre individuelle Kommunikation mit dem Originalwerk. So bereiten Sie sich auf die Begegnung mit dem Kunstwerk phantasievoll, individuell, in Partner- oder Kleingruppen, über verschiedene kreative Methoden und Sinneskanäle vor. 

Sie benötigen keine künstlerischen oder kunsthistorischen Vorkenntnisse. Vielmehr bereichern Sie mit Ihren individuellen Lebenserfahrungen und Gefühlszuständen das gemeinsame Erleben in der Begegnung mit dem Kunstwerk. Zur Abrundung werden ergänzende kunsthistorische Informationen zum Werk und zu dem*der Künstler*in gegeben und Ihnen ein ausführliches Handout zur Verfügung gestellt.

Maximal nehmen 7 Personen an diesem Kurs teil.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dr. Birgitt Aldermann | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 15,00 | ermäßigt: € 9,00 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 30.10.2020

Anmeldung

Dieser Kurs ist ausgebucht. Wir können Sie jedoch auf eine Warteliste setzen.

Alle Termine anzeigen
Mi. 04.11.
15:00 Uhr

Führung | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Die Schatten der Dinge

Die Ausstellung widmet sich den vergessenen, verdrängten und verflochtenen Geschichten von Objekten in ethnologischen Sammlungen. Sie nimmt fünf Objekte mit besonderer Biografie in den Blick und nähert sich ihren Geschichten, ihrer Präsenz oder Abwesenheit und ihrem Nachleben heute. Die Besucher*innen sind eingeladen, die Herkunft der Objekte zu ergründen, sie auf neue Weise wahrzunehmen und einen künstlerischen Blick auf die Sammlung des Rautenstrauch-Joest-Museums zu erfahren.

Mit Arbeiten der Fotografin Sara-Lena Maierhofer und einer Filminstallation von Clara Wieck.

Foto © Sara-Lena Maierhofer

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfehlen wir eine Anmeldung! Sollte es noch freie Plätze geben, erfahren Sie dies kurz vorher an der Museumskasse.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 2,00 | zzgl. Eintritt | Anmeldung bis: 01.11.2020 | Rahmenprogramm zu: „...der Dinge#. Die Schatten der Dinge #1“, 11.09.2020 - 03.01.2021

Anmeldung Alle Termine anzeigen
zurück
Seite 1 / 6
vor
 
 
 

Newsletter aktuell

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Informationen und Neuigkeiten rund um die Kölner Museen.

 
Besondere Programme

Führungen und Workshops, Wissen und Kreativität: Programme des Museumsdienstes für alle Interessen.

 
Führungen & Akademieprogramm
Programm für Kinder & Familien. Mit Ferienprogramm
Kreative Kurse und Workshops für Jugendliche und Erwachsene
KölnTag. Einmal im Monat als Kölner kostenlos in die Sammlungen.
 
Buchbare Angebote

für Privatgruppen, Firmen, Reiseveranstalter oder Schulklassen.

 
Führungen für
Gruppen
Angebote für Schulklassen & Lehrkräfte
Kindergeburtstag im Museum