Veranstaltungskalender

Ihre Auswahl: Wann: Die nächste 7 Tage | Wo: Keine Einschränkung | Was: Keine Einschränkung | Für Wen: Keine Einschränkung |

Di. 18.06.
15:30 - 17:30 Uhr

Exkursion | NS-Dokumentationszentrum

The Sportpark Müngersdorf during the Nazi era, the Holocaust and dealing with the Nazi past in sports and society today.

A large arena for soccer and other team-sports, facilities for athletics, tennis courts, a swimming pool, a cycling track: The Cologne Sportpark Müngersdorf was the largest German sports facility from its inauguration in September 1923 until the opening of the Berlin Olympic Stadium in 1936.

Where the UEFA Euro 2024 will take place in June 2024, sports festivals and competitions were also held during the Nazi era. International soccer-matches and other events attracted tens of thousands of spectators back then. However, Jewish club members and spectators were quickly marginalized and excluded. The sports events also were propaganda-events and were intended to support the regime during World War II. Eventually, the sports park was used for shooting and military exercises for the population. Meanwhile, the Nazi regime build a camp complex only a few hundred meters north of the sports park in 1941, where thousands of Cologne residents persecuted as Jews were interned under terrible conditions in the following years - as preparation for deportations to ghettos and extermination camps.

Today, a memorial stands at the site of the former deportation camp, while discussions about the naming of sports facilities and streets in the sports park highlight the difficult handling of the Nazi past.

Learn about the history of the Sportpark and the Müngersdorf deportation camp in this tour around the venue of the Euro 2024 games in Cologne.

– Accompanying program for the Euro 2024

As part of www.fussballunderinnerung.de - a project for EURO24

Please register for this event via email at: nsdok@stadt-koeln.de

pic.: soccer match in Müngersdorf Stadium, probably 1941. NS-DOK, Bestand Toni Merzenich.

Für: Fremdsprachige Angebote | Von: Museumsdienst Köln | Mit: László Kelemen | Treffpunkt: KVB station "RheinEnergieSTADION" | Teilnahme: kostenlos

Alle Termine anzeigen
Di. 18.06.
16:30 Uhr

Führung | MAKK – Museum für Angewandte Kunst Köln

Grammophon, Radio, Musikbox, Iphone: Eine Zeitreise zum Tag der Musik

Anfangs noch ein nahezu unerschwingliches Luxusgerät, wandelte sich das Radio schnell zum ersten Massenmedium. Die ganze Familie versammelte sich davor zum gemeinschaftlichen Hören. Ein Fußballspiel nur als Höreindruck? Heute für viele unvorstellbar! Auch die ersten Fernseher sind weit vom heutigen Heimkino entfernt und die Musikbox aus der damaligen Milchbar ist nicht mit heutigen Soundsystemen in Großraumdiskotheken vergleichbar. Erleben Sie Mediengeschichte in unserer Designabteilung!

Begrenzte Teilnehmer*innenzahl: 20 Personen. Sie erhalten am Tag der Führung an der Kasse einen Aufkleber, der zur Teilnahme an der Führung berechtigt.

Paul Max Fuller, Jukebox Wurlitzer 1100, 1948, © Nachlass Paul Max Fuller, Foto: Sascha Fuis Photographie, Köln

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos

Di. 18.06.
18:00 Uhr

Führung | Kölnisches Stadtmuseum

Stadt. Geschichte. Anders: Acht Fragen. Damals, heute und morgen

Das Kölnische Stadtmuseum hat am 22. März 2024 im ehemaligen Modehaus Franz Sauer neu eröffnet.

Freuen Sie sich auf eine innovative Dauerausstellung, die die Geschichte der Stadt Köln mit all ihren Facetten, Widersprüchen und unterschiedlichen Perspektiven ganz neu erzählen wird! Zukünftig stehen Emotionen im Vordergrund, mit denen jede*r etwas verbindet! Acht Fragen stellt die neue Dauerausstellung nicht nur an die Vergangenheit und die Gegenwart der Stadt Köln, sondern auch an die Besucher*innen. Stadtgeschichtliche Ereignisse und Objekte werden so auf ungewöhnliche Weise in Bezug gesetzt und überraschende Parallelitäten aufgezeigt.

Es erwartet Sie eine Überblicksführung durch die neue Dauerausstellung des Kölnischen Stadtmuseums, die mit acht emotionalen Fragen die Vergangenheit und die Gegenwart Kölns in Bezug stellt.

Es gibt eine Teilnehmer*innenbegrenzung. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an der Kasse. Sie erhalten dann einen Aufkleber, der Sie zur Teilnahme berechtigt.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Reihe: AbendsImMuseum | Treffpunkt: Foyer | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Die neue Dauerausstellung ist eröffnet!“, 23.03.2024 - 31.12.2024

Alle Termine anzeigen
 
 
 

Newsletter aktuell

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Informationen und Neuigkeiten rund um die Kölner Museen.

 
Besondere Programme

Führungen und Workshops, Wissen und Kreativität: Programme des Museumsdienstes für alle Interessen.

 
Führungen & Akademieprogramm
Programm für Kinder & Familien. Mit Ferienprogramm
Kreative Kurse und Workshops für Jugendliche und Erwachsene
KölnTag. Einmal im Monat als Kölner kostenlos in die Sammlungen.
 
Buchbare Angebote

für Privatgruppen, Firmen, Reiseveranstalter oder Schulklassen.

 
Führungen für
Gruppen
Angebote für Schulklassen & Lehrkräfte
Kindergeburtstag im Museum