Veranstaltungskalender

Ihre Auswahl: Wann: Keine Einschränkung | Wo: Museum Ludwig | Was: Konzert | Kurs | Fortbildung | Event | Langer Donnerstag | Seminar | Performance | Für Wen: Keine Einschränkung |

Ab Sa. 15.08.
11:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Expressionismus-Kurs

Sa. 15.08. und So 16.08., 11:00-17:00

Sie beschäftigen sich mit den farbintensiven expressionistischen Werken des Museum Ludwig. Bekannte Expressionist*innen wie Ernst Ludwig Kirchner, Gabriele Münter und Max Pechstein befreiten die Farbe von ihrer rein abbildenden Funktion und nutzten sie nun um ihren Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Im Atelier lassen Sie sich von den Techniken der expressionistischen Künstler*innen zu kreativen Arbeiten anregen.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dagmar Schmidt | Technik: Malerei mit Temperafarben | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 84,00 | ermäßigt: € 54,00 | Material: € 10,00 | Anmeldung bis: 06.08.2020

Anmeldung (Nur Anfrage, Anmeldeschluss abgelaufen)
Di. 18.08.
19:00 Uhr

Event | Museum Ludwig

Kunstbewusst mit Contemporary And

Julia Grosse und Yvette Mutumba sprechen anlässlich der Ausstellung „HIER UND JETZT im Museum Ludwig. Dynamische Räume“ mit Romina Dümler über ihre Aktivitäten rund um Contemporary And.

Vortrag & Gespräch sind Teil der Reihe "KunstBewusst" der Freunde des Wallraf-Richartz-Museum und des Museum Ludwig Köln. Bitte melden Sie sich hier für den Vortrag an.

Für die sech­ste Auss­tel­lung der Rei­he HI­ER UND JET­ZT im Mu­se­um Lud­wig ist das Kun­st­mag­azin „Con­tem­po­rary And“ (C&) in Köln zu Gast. Im Mittelpunkt steht die mobile, partizipative Bibliothek C& Cen­ter of Unfin­ished Busi­ness. Die Gründerinnen Ju­lia Grosse und Yvette Mu­tum­ba stellen ihr C& im Rahmen ihres Vortrages als dy­namisch­en Ort und globales Magazin vor, auf der The­men und In­for­ma­tio­nen zu zeit­genös­sisch­er Kun­st­praxis aus Afrika und der globalen Diaspora reflektiert und vermittelt werden. Für ihre vielfälti­gen Ak­tiv­itäten ist die mehr­sprachige In­ter­net­seite ein internationaler Knoten­punkt, seit 2018 gibt es zudem das Magazin C& América Latina mit Fokus auf Lateinamerika, die Karibik in Verbindung zu Afrika.

 

Julia Grosse ist Kunsthistorikerin, Journalistin und Mitbegründerin/Chefredakteurin der Kunstmagazine Contemporary And (C&) und Contemporary And América Latina (C& AL). Momentan lehrt sie zudem als Gastdozentin an der Universität der Künste in Berlin.

Yvette Mutumba ist Kunsthistorikerin, Kuratorin und Mitbegründerin/Chefredakteurin der Kunstmagazine Contemporary And (C&) und Contemporary And América Latina (C& AL). Das Stedilijk Museum in Amsterdam hat sie vor Kurzem zusammen mit Adam Szymczyk als Curators-at-large engagiert.

 

///

Julia Grosse and Yvette Mutumba talk with Romina Dümler about their activities with Contemporary And on the occasion of the exhibition HERE AND NOW at Museum Ludwig: Dynamic Spaces. The lecture and discussion are part of the KunstBewusst series by Freunde des Wallraf-Richartz-Museum und des Museum Ludwig Köln. Please sign up for the lecture here.

The focus will be the mobile, participatory library C& Center of Unfinished Business. In their lecture, the founders, Ju­lia Grosse and Yvette Muumba, will present C& as a dynamic place and a global magazine in which issues and information on contemporary artistic practice from Africa and the global diaspora are reflected on and explained. The multilingual website is an international hub for their diverse activities, and since 2018 the magazine C& América Latina has been published with a focus on Latin America and the Caribbean in connection with Africa.

 

Julia Grosse is an art historian, journalist, and co-founder/editor-in-chief of the art magazines Contemporary And (C&) and Contemporary And América Latina (C& AL). She is currently also a guest lecturer at the Berlin University of the Arts.

Yvette Mutumba is an art historian, curator, and co-founder/editor-in-chief of the art magazines Contemporary And (C&) and Contemporary And América Latina (C& AL). The Stedilijk Museum in Amsterdam recently hired her as a curator-at-large along with Adam Szymczyk.

Für: Erwachsene | Von: Museum Ludwig | Reihe: KunstBewusst | Preis: € 2,50 | ermäßigt: € 1,50 | frei für Mitglieder der freunde des Wallraf-Richartz-Museum und des Museum Ludwig | Rahmenprogramm zu: „HIER UND JETZT im Museum Ludwig. Dynamische Räume“, 06.06.2020 - 30.08.2020

Fr. 28.08.
15:00 - 16:30 Uhr

Seminar | Museum Ludwig

Frauenpower - Künstlerinnen im Museum Ludwig

Diese Führung legt den Fokus auf die im Museum Ludwig vertretenen Künstlerinnen. Für Frauen war das Ergreifen der freien Kunst als Beruf bis Ende des 19. Jahrhunderts durch viele Vorschriften erschwert. Inzwischen holen die Damen aber tüchtig auf. Beim Rundgang quer durch die Sammlung begegnen Ihnen unter anderem Kunstgrößen wie Eva Hesse, Gabriele Münter, Natalia Gontscharowa und Avery Singer.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Reihe: Akademieprogramm | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 4,50 | zzgl. Eintritt | Anmeldung bis: 21.08.2020

Anmeldung
Ab Do. 10.09.
15:00 - 18:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion

Do (5 Termine) 10.09.-08.10., 15:00-18:00

Auf der Suche nach ihrer persönlichen Bildsprache haben sich die Künstler des 20. Jahrhunderts immer wieder vom Gegenstand gelöst und Form und Farbe zum Bildthema gemacht. Die Werke in den Museen werden Sie zu eigenen Wegen der Abstraktion inspirieren. So können Sie in diesem Kurs zu Ihrem individuellen Stil finden. Bitte bringen Sie Borstenpinsel mit.

Insgesamt können maximal 12 Personen teilnehmen, bei mehr als 9 Teilnehmer*innen wird die Gruppe auf zwei Werkräume verteilt, um ein sicheres Arbeiten gemäß der Corona-Schutzverordnung zu gewährleisten.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Georg Gartz | Reihe: Atelier | Technik: Malerei | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 90,00 | ermäßigt: € 52,50 | Material: € 8,00 | Anmeldung bis: 05.09.2020

Anmeldung
Ab Di. 15.09.
14:30 - 17:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Faszination Farbe

Di (4 Termine), 15.09.-06.10., 14:30-17:00

Die Farbe als grundlegendes Gestaltungs- und Ausdrucksmittel steht im Mittelpunkt dieser Veranstaltung. Im Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud und im Museum Ludwig btrachten Sie dabei Gemälde aus verschiedenen Epochen der Malerei, vom 14. bis zum 20. Jahrhundert. Anschließend erproben Sie bei der eigenen praktischen Arbeit die zahlreichen Ausdrucksmöglichkeiten von Farbe.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dagmar Schmidt | Reihe: Atelier | Technik: Malen mit Temperafarben | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 60,00 | ermäßigt: € 35,00 | Material: € 8,00 | Anmeldung bis: 10.09.2020

Anmeldung
Ab Di. 15.09.
17:30 - 20:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Faszination Farbe

Di (4 Termine), 15.09.-06.10., 17:30-20:00

Die Farbe als grundlegendes Gestaltungs- und Ausdrucksmittel steht im Mittelpunkt dieser Veranstaltung. Im Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud und im Museum Ludwig btrachten Sie dabei Gemälde aus verschiedenen Epochen der Malerei, vom 14. bis zum 20. Jahrhundert. Anschließend erproben Sie bei der eigenen praktischen Arbeit die zahlreichen Ausdrucksmöglichkeiten von Farbe.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dagmar Schmidt | Reihe: Atelier | Technik: Malen mit Temperafarben | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 60,00 | ermäßigt: € 35,00 | Material: € 8,00 | Anmeldung bis: 10.09.2020

Anmeldung
Sa. 19.09.
14:00 - 16:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Klein, aber oho!

Heute dreht sich alles um die kleinen Kunstwerke, die neben ihren megagroßen Geschwistern im Museum fast übersehen werden. Dabei haben gerade sie tolle Geschichten zu erzählen! Nach deiner Rundtour erschaffst du in der Werkstatt selbst ein kleines Kunstwerk, vielleicht fällt dir auch eine kleine Geschichte dazu ein?

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Karina Castellini M. A. | Reihe: Kinderwerkstatt | Technik: Malen/Gestalten | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 9,00 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 17.09.2020

Anmeldung
Ab Mi. 23.09.
15:00 - 17:30 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Aktive Begegnung mit Kunst

Mi, 23.09., 21.10. und 25.11. , jeweils 15:00-17:30

An drei monatlich aufeinanderfolgenden Terminen begegnen Sie in einer festen Gruppe jeweils einem Kunstwerk. Zu Beginn eines jeden Termins werden Sie zu einer eigenen kreativen Tätigkeit angeleitet. Diese praktische Phase sensibilisiert Sie für Ihre individuelle Kommunikation mit dem Originalwerk. So bereiten Sie sich auf die Begegnung mit dem Kunstwerk phantasievoll und individuell über verschiedene kreative Methoden und Sinneskanäle vor. Zur Abrundung werden ergänzende kunsthistorische Informationen zum Werk und zu dem*der Künstler*in gegeben und Ihnen ein ausführliches Handout zur Verfügung gestellt. 

Sie benötigen keine künstlerischen oder kunsthistorischen Vorkenntnisse. Vielmehr bereichern Sie mit Ihren individuellen Lebenserfahrungen und Gefühlszuständen das gemeinsame Erleben in der Begegnung mit dem Kunstwerk.

Abb.: August Macke: Dame in grüner Jacke, 1913, Foto: Museumsdienst Köln 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dr. Birgitt Aldermann | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 45,00 | ermäßigt: € 26,00 | Material: € 6,00 | Anmeldung bis: 18.09.2020

Anmeldung

Dieser Kurs ist ausgebucht. Wir können Sie jedoch auf eine Warteliste setzen.

Mi. 14.10.
11:00 - 14:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Party-Pinsel

Manche Bilder im Museum Ludwig sehen so aus, als hätten die Pinsel darauf eine wilde Party gefeiert. Dabei haben sie klecksende, tupfende, wischende, bunte und manchmal auch schwarze Farbspuren hinterlassen. Mal sieht das witzig, mal sieht das spektakulär aus. Auf jeden Fall machen sie Lust auf eigene Experimente in der Werkstatt!

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Mira Parthasarathy | Reihe: Ferienprogramm | Technik: Malerei | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 10,50 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 12.10.2020

Anmeldung
Fr. 23.10.
11:00 - 14:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Sei ein Multi-Mixer!

Warum nur eine Kunsttechnik ausprobieren, wenn es doch so viele gibt? Im Museum siehst du dir ganz verschiedene Kunsttechniken an: Collage, Malerei, Gestalten, Zeichnen und Drucken. Welche gefallen dir am besten? In der Werkstatt kombinierst du verschiedene Techniken auf einem großen Blatt und erschaffst galaktische Landschaften und verrückte Wesen.

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Georg Gartz | Reihe: Ferienprogramm | Technik: Malen/Drucken/Zeichnen | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 10,50 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 21.10.2020

Anmeldung
Sa. 31.10.
14:00 - 16:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Collagen-Alarm

Collage spielt eine große Rolle im Kunstmuseum: mit ihr lassen sich fantastische und verrückte Welten erschaffen. Du siehst dir Werke an, in denen die Technik unterschiedlich eingesetzt wird. In der Werkstatt gestaltest du dann deine eigene verrückte Collage.

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Susanne Lang | Reihe: Kinderwerkstatt | Technik: Collagieren | Preis: € 9,00 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 29.10.2020

Anmeldung
Sa. 19.12.
14:00 - 16:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Im Dschungel der Linien

Linien sind ein bisschen wie Chamäleons. Sie passen sich an, können verschiedene Farben haben und sich gut verstecken. Wir gehen mit dem Klemmbrett und dem Bleistift durch das Museum und spüren auf, was Linien so alles können. In der Werkstatt experimentieren wir dann mit fetten, wilden und kratzbürstigen Linien.

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Cristine Schell | Reihe: Kinderwerkstatt | Technik: Zeichnen/Malen | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 9,00 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 17.12.2020

Anmeldung
 
 
 

Newsletter aktuell

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Informationen und Neuigkeiten rund um die Kölner Museen.

 
Besondere Programme

Führungen und Workshops, Wissen und Kreativität: Programme des Museumsdienstes für alle Interessen.

 
Führungen & Akademieprogramm
Programm für Kinder & Familien. Mit Ferienprogramm
Kreative Kurse und Workshops für Jugendliche und Erwachsene
KölnTag. Einmal im Monat als Kölner kostenlos in die Sammlungen.
 
Buchbare Angebote

für Privatgruppen, Firmen, Reiseveranstalter oder Schulklassen.

 
Führungen für
Gruppen
Angebote für Schulklassen & Lehrkräfte
Kindergeburtstag im Museum