Veranstaltungskalender

Der von Bund und Ländern beschlossene Lockdown betrifft auch die Museen. Alle städtischen Museen bleiben weiterhin bis zum 31. Januar geschlossen. Alle Veranstaltungen in den Museen für diesen Zeitraum entfallen, und der Publikumsbetrieb ist eingestellt.

 

Ihre Auswahl: Wann: Keine Einschränkung | Wo: Römisch-Germanisches Museum | Was: Konzert | Kurzvortrag | Fortbildung | Langer Donnerstag | Seminar | Performance | Für Wen: Keine Einschränkung |

So. 21.02.
11:30 Uhr

Kurzvortrag | Römisch-Germanisches Museum

Glassandalen und Sonnenschirm

Grabbeigaben halten manche Überraschung für die Wissenschaft bereit: Die beiden Parfumflaschen in Gestalt eleganter Sandalen zählen zu den bekannten Prunkstücken des Römisch-Germanischen Museums. Anders verhält es sich mit dem (heute) schlicht wirkenden Stab aus derselben Bestattung. Fälschlich interpretiert als Spinngerät, einer typischen Beigabe in Frauengräbern, fand er wenig Beachtung. Tatsächlich handelt es sich um einen Sonnenschirm; in der Antike Ausdruck eines gehobenen Lebensstils.

Anstelle einer Führung erhalten Sie im Vortrag Informationen zum Thema und zu Objekten. Im Anschluss haben Sie die Gelegenheit, diese in der Ausstellung selbst zu erkunden.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfehlen wir eine Anmeldung. Sollte es noch freie Plätze geben, erfahren Sie dies kurz vorher an der Museumskasse.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Gisela Michel M.A. | Treffpunkt: Vortragssaal | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt | Anmeldung bis: 16.02.2021

Anmeldung
So. 21.03.
11:30 Uhr

Kurzvortrag | Römisch-Germanisches Museum

Alte Funde im neuen Haus

Viele Funde aus dem römischen Köln wurden bereits vor langer Zeit gemacht. Ferdinand Franz Wallraf sammelte mit Begeisterung römische Antiken und eine Darstellung der Stadt Köln aus dem Jahr 1571 ist mit Abbildungen römischer Steindenkmäler verziert. Der Vortrag geht der Geschichte dieser und weiterer Exponate nach, nachdem sie zutage getreten waren.

Anstelle einer Führung erhalten Sie im Vortrag Informationen zum Thema und zu Objekten aus der Ausstellung. Im Anschluss haben Sie die Gelegenheit, diese in der Ausstellung selbst zu erkunden.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfehlen wir eine Anmeldung. Sollte es noch freie Plätze geben, erfahren Sie dies kurz vorher an der Museumskasse.

 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Lisa Kröger M.A. | Treffpunkt: Vortragssaal | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt | Anmeldung bis: 16.03.2021

Anmeldung
So. 18.04.
11:30 Uhr

Kurzvortrag | Römisch-Germanisches Museum

So klang die Antike – Musik im römischen Köln

Musik berührt den Menschen seit jeher und jede Epoche hatte ihren eigenen Geschmack. Darstellungen und Funde aus dem römischen Köln erzählen uns einiges über die Musikinstrumente der damaligen Zeit, aber welche Musik wurde mit ihnen gespielt? Wir nähern uns in diesem Vortrag den Klangwelten der Römer an.

Anstelle einer Führung erhalten Sie im Vortrag Informationen zum Thema und zu Objekten aus der Ausstellung. Im Anschluss haben Sie die Gelegenheit, diese in der Ausstellung selbst zu erkunden.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfehlen wir eine vorherige Anmeldung. Sollte es noch freie Plätze geben, erfahren Sie dies kurz vorher an der Museumskasse.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Christina Kempcke-Richter, M.A. | Treffpunkt: Vortragssaal | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt | Anmeldung bis: 14.04.2021

Anmeldung
 
 
 

Newsletter aktuell

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Informationen und Neuigkeiten rund um die Kölner Museen.

 
Besondere Programme

Führungen und Workshops, Wissen und Kreativität: Programme des Museumsdienstes für alle Interessen.

 
Führungen & Akademieprogramm
Programm für Kinder & Familien. Mit Ferienprogramm
Kreative Kurse und Workshops für Jugendliche und Erwachsene
KölnTag. Einmal im Monat als Kölner kostenlos in die Sammlungen.
 
Buchbare Angebote

für Privatgruppen, Firmen, Reiseveranstalter oder Schulklassen.

 
Führungen für
Gruppen
Angebote für Schulklassen & Lehrkräfte
Kindergeburtstag im Museum