Veranstaltungskalender

Ihre Auswahl: Wann: Keine Einschränkung | Wo: Keine Einschränkung | Was: Film | Konzert | Event | Langer Donnerstag | Performance | Für Wen: Keine Einschränkung |

zurück
Seite 1 / 2
vor
Ab Do. 02.02.
17:00 Uhr

Langer Donnerstag | Museum Ludwig

Langer Donnerstag: MEET THE TEAM

Was geschieht eigentlich hinter den Kulissen des Museums bis die Ausstellungsräume so aussehen, wie ihr sie als Besucher*innen anschauen könnt? Wer arbeitet hier in welchen Bereichen und was machen die Menschen, die im Museum arbeiten eigentlich so alles? Lernt Mitglieder des Teams des Museum Ludwig und deren Arbeitsbereiche kennen und stellt gerne eure Fragen.

Für die Musik an diesem Abend ist DJ Christian Aberle am Start: Seine experimentellen Beats beziehen sich inhaltlich, ästhetisch und geographisch auf unsere Ausstellungshighlights!

Programm:

18:30h

➤  Anna Höfinghoff & Stefanie Decker, Registrars Ausstellungen

Wie kommt die Kunst eigentlich ins Museum? Kunstverpackungen, Transport und Versicherungen

2. OG., Raum 02.28

Geht die Treppe ganz hoch, dann links in den Ausstellungsbereich, kurz vor Ende des Ganges befindet sich der Raum 02.28 auf der rechten Seite.

19:00h

➤  Yilmaz Dziewior, Direktor

Pop Art kommt nicht nur aus den USA: Teresa Burga, Marisol, Yayoi Kusama, Marta Minujín

1.OG., Pop Art Bereich

Geht die Treppe hoch, dann direkt rechts an der Treppe in den Pop Art Bereich.

19:30h

➤  Miriam Szwast, Kuratorin, Ökologie und Sammlung Fotografie

Fotografie(kuratorin) im Kunstmuseum? Eine kleine Wegbeschreibung

2.OG, Fotoraum

Geht die Treppe hoch, links in den Ausstellungsbereich, dann direkt wieder links. Am Ende befindet sich der Fotoraum.

20:00h

➤  Iris Maczollek, Ausstellungsmanagement

Von der Planung zur Realisierung einer Museumspräsentation

1.OG., Museumsstraße

Geht die Treppe hoch, dann links hinten (an Richters Scheiben) in die Museumsstraße. 

20:30h

➤  Kerstin Renerig, Kuratorische Assistentin des Direktoris

Neu am Museum Ludwig, neu in der Stadt – Mit Konfetti und den Kindern des Olymps in die Kölner Kunst- und Kulturszene

1.OG., Raum 01.45.

Geht die Treppe hoch, dann links hinten (an Richters Scheiben) in die Museumsstraße, es ist der zweite Raum auf der rechten Seite.

21:00h

➤  Kristof Efferenn, Medienrestaurator

Eine Hymne an die Kunst und das Leben – über das letzte Filmwerk Maria Lassnigs: „Kantate“

UG., Raum E0.46

Geht die Treppe runter, dann links, es ist der erste Raum auf der rechten Seite.

21:30h

➤  Yuliia Berdiiarova, Kuratorin

Ukrainian modernism in Museum Ludwig collection

Оleksander Bohomazov  Townscape, Oleksandra Ekster , Cubo Futurist Composition

2.OG, Raum 02.31 

Geht die Treppe ganz rauf, links in den Ausstellungsbereich, es ist der 5. Raum auf der rechten Seite.

 

➤ Ab 19:00

DJ Christian Aberle legt auf

 

Bildcredit: Nathan Ishar

Für: Erwachsene | Von: Museum Ludwig | Reihe: Langer Donnerstag | Preis: € 7,00

So. 05.02.
15:00 Uhr

Performance | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

MORE WELKFLEISCH. MORE LOVE. MORE HELGE.

PERFORMANCE & GESPRÄCH mit Performer*innen des SCHAUSPIEL KÖLN

LOVE: Mitten in der Ausstellung LOVE? treffen unterschiedliche Perfomer*innen aus gleich drei Inszenierungen des Schauspiel Köln aufeinander. So verschmelzen Szenen aus „WUNDERSCHÖNES WELKFLEISCH“, „LOVE ME MORE“ und „HELGES LE­BEN“ zu einem generations- und genreübergreifenden Werk, das Sehnsucht, Begehren und Marginalisierung miteinander verbindet. Anhand von Schauspiel und Tanz drücken die Darsteller*innen ihre biografischen Erfahrun­gen aus und bewegen sich durch die Ausstellung. Im Anschluss findet ein Gespräch mit den Produktionsbeteiligten statt.

Links zu den Produktionen:
LOVE ME MORE: https://www.schauspiel.koeln/spielplan/premieren2223/love-me-more/
HELGES LEBEN: https://www.schauspiel.koeln/spielplan/premieren2223/helges-leben/
WUNDERSCHÖNES WELKFLEISCH: https://www.schauspiel.koeln/spielplan/repertoire/wunderschoenes-welkfleisch/

Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Schauspiel Köln, des Amts für Integration und Vielfalt und des RJM.

Für: Erwachsene | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Di. 07.02.
11:30 Uhr

Event | MAKK – Museum für Angewandte Kunst Köln

BAUMPATENSCHAFT Apfelbäume für eine „Essbare Stadt"

Mit der Pflanzung von drei Apfelbäumen auf dem Grünstreifen am MAKK im Bereich der Richartzstraße startet die Vergabe von Baumpatenschaften für 50 Apfelbäume, die im Innenhof des MAKK auf Ihre neuen Besitzer*innen warten. Im Rahmen der Ausstellung „Between the Trees" leisten wir damit einen Beitrag für das städtische Projekt „Essbare Stadt". Unser Dank für die großzügige Unterstützung gilt der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW).

Foto: pereslavtseva, https://www.freepik.com/

Für: Alle | Von: Museum für Angewandte Kunst | Reihe: MAKKfuture | Rahmenprogramm zu: „Between the Trees“, 03.02.2023 - 16.04.2023

Di. 07.02.
18:00 - 19:30 Uhr

Event | Museum Ludwig

In Jogginghose durchs Museum: virtuelles Museumsquiz – Online-Veranstaltung

Sie wollen ein Museum bequem von Sofa aus besuchen? Sie wollen einen geselligen Abend mit Freund*innen verbringen oder neue Menschen kennen lernen? Sie wollen sich ohne Vorwissen aktiv und kreativ mit Kunst auseinandersetzen? Dann sind Sie beim virtuellen Museumsquiz genau richtig! Versorgen Sie sich mit Snacks und Getränken und freuen Sie sich auf einen kurzweiligen Abend. Wir nutzen den virtuellen Museumsrundgang des Museum Ludwig, um Aufgaben zu lösen und Antworten auf Fragen zu finden. In Teams treten Sie gegeneinander an – das Team mit den meisten Punkten gewinnt. Melden Sie sich kostenfrei alleine oder im Team an.

Die Teilnahme ist auf insgesamt 25 Personen begrenzt. Die Veranstaltung findet über die Konferenzplattform BigBlueButton statt. Der Zugangslink wird mit der Bestätigungsmail versandt. Bitte beachten Sie unsere Hinweise und Netiquette für die Teilnahme an digitalen Veranstaltungen. Wir empfehlen die Nutzung eines Laptops, Tablets oder PCs. Für die Teilnahme ist das Teilen von Kamera und Mikrofon notwendig. 

Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Grafik: Dominik Fasel

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Mira Parthasarathy | Reihe: Programm plus | Treffpunkt: BigBlueButton | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 05.02.2023

Anmeldung Alle Termine anzeigen
Fr. 10.02.
19:30 Uhr

Film | Museum Ludwig

Ein Theaterstück/Monolog mit den bekannten Schauspieler Müfit Can Sacinti.

ICH ERHEBE EINSPRUCH

Einlass: 19:00 Uhr

Comedian, Schauspieler, Autor, Regisseur Müfit Can Sacinti wird mit seinem Politisch-gesellschaftskritisches Kabarett Programm "Ich erhebe Einspruch - “İtiraz Ediyorum" das Publikum zum Lachen und Nachdenken animieren. Bekannt wurde Müfit Can Sacinti mit seiner eigenen Filmreihe „Mandıra Filozofu“ als Regisseur und Hauptdarsteller des Films. Seine unterhaltsame Kritik am kapitalistischen System setzt Müfit Can Sacinti in seinem neuen Bühnenprogramm fort und äußert, wie der Name der Show schon sagt, auf amüsante Weise seine Einwände zu verschiedenen Themen. Von der Ehe bis zum Bildungssystem, vom Arbeitsleben bis zur Werbung, schafft er es, Sie zum Lachen und Sie über viele Themen zum Nachdenken zu bringen.

Für: Erwachsene | Treffpunkt: Kino im Museum Ludwig | Preis: € 20,00 | Karten an der Kinokasse oder unter 0174 9320767

Sa. 11.02.
19:30 Uhr

Film | Museum Ludwig

HOMESHOPPERS' PARADISE

Punk meets Teleshopping.

Regie: Nancy Mac Granaky-Quaye; Deutschland 2022; OF; DCP; 89 min. In Anwesenheit der Regisseurin Nancy Mac Granaky-Quaye und der Schauspieler:innen Jane Chirwa & Stephen Appleton.

Lisa (Jane Chirwa), eine rebellische, Schwarze Punkerin, lebt mit ihrer Gang im Bauwagen auf einem besetzten Grundstück. Die Freunde sind vereint im Kampf gegen Spießigkeit, Kapitalismus - und die Staatsgewalt. Als Lisa von der bevorstehenden Zwangsräumung des Bauwagenplatzes erfährt, muss sie die Initiative ergreifen, um ein lang gehütetes Geheimnis zu bewahren. Hinter dem Rücken der anderen Punks nimmt sie heimlich ein Jobangebot im Epizentrum der kapitalistischen Konsumgesellschaft an: als Moderatorin beim Homeshopping Sender HSP.

Der Job konfrontiert sie mit ihrem verhassten Vater Harry Whitaker (Errol Trotman-Harewood), einem ehemaligen Schlagersänger, an dessen Seite Lisa fortan vor der Kamera Haushaltswaren anpreisen soll. Harry ist als Hauptmoderator bei HSP sozusagen das „Gesicht des Senders“ und nach langer Kontaktpause mit seiner Tochter nicht besonders erfreut über Lisas Auftauchen. Harrys neuer Chef, der risikofreudige Afro-Amerikaner William (Stephen Appleton), erkennt das Potential des explosiven Duos und nimmt sich Lisa an. Doch sein Interesse an Lisa ist nicht nur professioneller Natur und so sind Komplikationen vorprogrammiert. Als die anderen Punks von Lisas doppeltem Spiel erfahren, wird das Bestehen der Clique auf eine harte Zerreißprobe gestellt. Alte Wunden werden aufgerissen und Lisa droht alles zu verlieren, was ihr wichtig ist.

Für: Erwachsene | Von: von FilmInitiativ Köln/ Afrika Film Festival Köln, Afrotreff, Initiative Schwarze Deutsche Köln in Kooperation mit dem Internationalen Frauen Film Fest Dortmund+Köln im Rahmen des Black History Month 2023. | Treffpunkt: Kino im Museum Ludwig

Sa. 25.02.
19:30 Uhr

Film | Museum Ludwig

THE HOMES WE CARRY

Regie: Brenda Akele Jorde; Deutschland 2022; OmU; DCP; 89 min. In Anwesenheit der Regisseurin Brenda Akele Jorde (angefragt)

THE HOMES WE CARRY zeichnet das Porträt einer von den Wirrungen der Weltgeschichte zerrissenen Familie zwischen Deutschland, Mosambik und Südafrika. Im Zentrum steht Sarah, eine junge Afrodeutsche, die das erste Mal gemeinsam mit ihrer kleinen Tochter Luana ins Südliche Afrika reist, wo ihr eigener Vater und der Kindsvater auf sie warten. Sarah will ihrer Tochter ermöglichen, was ihr selbst als Kind gefehlt hat: eine enge Beziehung zu ihrem Vater und Verwandten in Mosambik. Währenddessen erinnert sich Sarahs Vater Eulidio an die fast vergessene Geschichte der mosambikanischen Vertragsarbeiter in der ehemaligen DDR. In seinen nostalgischen Tagträumen kehrt er zurück zum Ursprung seiner europäischen Familie und ihrer plötzlichen Trennung - ein Schicksal, das er mit vielen anderen deutsch-mosambikanischen Familien teilt, die heute noch um ihr Recht kämpfen. 

Regisseurin Brenda Akele Jorde über THE HOMES WE CARRY:
„20.000 Mosambikaner*innen haben in der DDR hart gearbeitet und wurden um ihr Geld betrogen. Diese Geschichte ist zu Unrecht nicht Teil des deutschen kulturellen Gedächtnisses. Wenn Sarah, die Tochter des mosambikanischen Vertragsarbeiters, von ihren Erfahrungen als schwarzes Kind in Ostdeutschland nach dem Fall der Mauer erzählt, spricht sie für viele afrodeutsche Kinder, die sich in ihrer Haut sehr unwohl fühlten und lange Zeit mit ihrem Schwarzsein zu kämpfen hatten. Wie viele andere versteht auch Sarah irgendwann, dass ihre Identität kein Widerspruch, sondern eine Bereicherung ist. Die Geschichte von Sarah zu erzählen, bedeutet, afrodeutsche Identität und Familie sichtbar und emotional begreifbar zu machen.“

Für: Erwachsene | Von: FilmInitiativ Köln/ Afrika Film Festival Köln, Initiative Schwarze Deutsche und Sonnenblumen Community Development Group im Rahmen des Black History Month 2023. | Treffpunkt: Kino im Museum Ludwig

So. 26.02.
14:00 - 19:00 Uhr

Event | Tanzmuseum des Deutschen Tanzarchivs Köln/SK Stiftung Kultur

Finissage

14:00 + 17:00: Führung durch die Ausstellung JAHRESTAGE

Für: Erwachsene | Von: SK-Stiftung Kultur | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos

Do. 02.03.
17:00 Uhr

Langer Donnerstag | Museum Ludwig

Langer Donnerstag: HERE WE GO AGAIN: COME TOGETHER

Let’s go! Einmal pro Jahr steht der Lange Donnerstag ganz unter der Devise: COME TOGETHER! Lust auf Kunst, Musik, ein bisschen Action und nette Leute? Dann kommt vorbei, lasst euch von den Kunst:Dialogen in inspirierende Gespräche zu eigenwilligen Kunstwerken verwickeln, lauscht den elektronischen Sounds von DJ Phillip Jondo und lernt Gleichgesinnte kennen. Nebenbei schlendert ihr an den berühmtesten Künstler*innen des 20. Und 21. Jahrhunderts vorbei, darunter Gerhard Richter, Yves Klein, Yayoi Kusama oder Niki de Saint Phalle. Um 19 Uhr bitten wir unseren Direktor Yilmaz Dziewior zum Sparda-Talk. Angelika von Tomaszewski fragt nach den aktuellen Herausforderungen im Museum Ludwig.

Für: Erwachsene | Von: Museum Ludwig | Reihe: Langer Donnerstag | Preis: € 7,00

So. 05.03.
19:00 Uhr

Konzert | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Mamafrika präsentiert - Lady Maah

Markenzeichen der Fusion-Musikerin aus dem Senegal ist das warmtönige, lyrisch-rhythmische Spiel auf dem sechssaitigen Bass.
Die Musikerin und ihre Band engagieren sich für Menschen, die (wie sie selbst) wegen ihres Albinismus in vielen Ländern Afrikas diskriminiert werden.
Pop-Afro-Fusion-Soul.

Tickets unter: https://tickets.qultor.de/event/lady-maah-koudia-keita/lady-maah-koudia-keita-2023-03-05-1900

Für: Erwachsene | Treffpunkt: Forum VHS | Preis: € 19,20 | ermäßigt: € 17,00

Di. 07.03.
18:00 - 19:30 Uhr

Event | MAKK – Museum für Angewandte Kunst Köln

In Jogginghose durchs Museum: virtuelles Museumsquiz – Online-Veranstaltung

Sie wollen ein Museum bequem von Sofa aus besuchen? Sie wollen einen geselligen Abend mit Freund*innen verbringen oder neue Menschen kennen lernen? Sie wollen sich ohne Vorwissen aktiv und kreativ mit Kunst auseinandersetzen? Dann sind Sie beim virtuellen Museumsquiz genau richtig! Versorgen Sie sich mit Snacks und Getränken und freuen Sie sich auf einen kurzweiligen Abend. Wir nutzen den virtuellen Museumsrundgang des Museums für Angewandte Kunst Köln, um Aufgaben zu lösen und Antworten auf Fragen zu finden. In Teams treten Sie gegeneinander an – das Team mit den meisten Punkten gewinnt. Melden Sie sich kostenfrei alleine oder im Team an.

Die Teilnahme ist auf insgesamt 25 Personen begrenzt. Die Veranstaltung findet über die Konferenzplattform BigBlueButton statt. Der Zugangslink wird mit der Bestätigungsmail versendet. Bitte beachten Sie unsere Hinweise und Netiquette für die Teilnahme an digitalen Veranstaltungen. Wir empfehlen die Nutzung eines Laptops, Tablets oder PCs. Für die Teilnahme ist das Teilen von Kamera und Mikrofon notwendig. 

Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Grafik: Dominik Fasel

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Mira Parthasarathy | Reihe: Programm plus | Treffpunkt: BigBlueButton | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 05.03.2023

Anmeldung Alle Termine anzeigen
Mi. 08.03.
13:45 - 21:00 Uhr

Event | Museumsdienst Köln

Weltfrauentag 2023

Anlässlich des Internationalen Frauentags hat der Museumsdienst auch dieses Jahr wieder ein Programm zusammengestellt, das sich auf die Spuren von Frauen in den unterschiedlichsten Bereichen von Kunst und Geschichte begibt.

Programmübersicht:

 

ab 14:00 Uhr:

14:00 | Leiko Ikemura und Evelyn T. Wang – Zwei zeitgenössische Künstler*innen im Dialog mit der Sammlung | Caroline Stegmann-Rennert | Führung | Museum für Ostasiatische Kunst Köln

ab 15:00 Uhr:

15:00 | Die Rolle der Frauen im Rautenstrauch-Joest-Museum| Hanna Petri-Böhnke | Führung | Rautenstrauch-Joest-Museum 

ab 16:00 Uhr:

16:00 | Bella - Agrippina – Maria Marcellina. Frauen im römischen Köln| N.N. | Führung | Römisch-Germanisches Museum Köln

16:00 | Künstlerinnen im Museum Ludwig | N.N. | Führung | Museum Ludwig

16:00 | Frauen im Nationalsozialismus| Heike Rentrop | Führung in Koop. mit dem Kölner Frauengeschichtsverein | NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln

ab 18:00 Uhr:

18:00 | Hide and seek. Frauenbilder der Antike in der Angewandten Kunst – von Daphne bis Venus | Anja Reincke | Online-Vortrag | Museum für Angewandte Kunst Köln

ab 19:00 Uhr:

19:30 | Von den Bauhausmädeln zum gendersensiblen Design. Welche Rollen nehmen Frauen im Design ein? | Anja Reincke | Online-Vortrag | Museum für Angewandte Kunst Köln

 

Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie in den jeweiligen Ankündigungstexten (siehe weiter unten).

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Do. 06.04.
17:00 Uhr

Langer Donnerstag | Museum Ludwig

Langer Donnerstag: URSULA - DAS BIN ICH. NA UND?

Neuer LaDo, neue Ausstellung! Das Leben und Werk von Ursula (Schulze-Bluhm) bietet eine alternative Erzählung künstlerischer Unabhängigkeit. Sie schuf faszinierende und selbstbewusste Phantasiewelten, in denen alte Hierachien über Bord geworfen werden und neue Lebensweisen vorstellbar sind. Dabei hinterfragt Ursula eingefahrene Dualismen wie Frau/Mann und Mensch/Natur – und greift damit aktuellen Debatten vor.

Freut euch auf einen Abend inspiriert von Ursulas Werk und Leben!

Für: Erwachsene | Von: Museum Ludwig | Reihe: Langer Donnerstag | Preis: € 7,00

Di. 11.04.
18:00 - 19:30 Uhr

Event | Museum Schnütgen

In Jogginghose durchs Museum: virtuelles Museumsquiz – Online Veranstaltung

Sie wollen ein Museum bequem vom Sofa aus besuchen? Sie wollen einen geselligen Abend mit Freund*innen verbringen oder neue Menschen kennenlernen? Sie wollen sich ohne Vorwissen aktiv und kreativ mit Kunst auseinandersetzen? Dann sind Sie beim virtuellen Museumsquiz genau richtig! Versorgen Sie sich mit Snacks und Getränken, und freuen Sie sich auf einen kurzweiligen Abend. Wir nutzen den virtuellen Museumsrundgang des Museum Schnütgen, um Aufgaben zu lösen und Antworten auf Fragen zu finden. In Teams treten Sie gegeneinander an – das Team mit den meisten Punkten gewinnt. Melden Sie sich kostenfrei alleine oder im Team an.

Die Teilnahme ist auf insgesamt 25 Personen begrenzt. Die Veranstaltung findet über die Konferenzplattform BigBlueButton statt. Der Zugangslink wird mit der Bestätigungsmail versendet. Bitte beachten Sie unsere Hinweise und Netiquette für die Teilnahme an digitalen Veranstaltungen. Wir empfehlen die Nutzung eines Laptops, Tablets oder PCs. Für die Teilnahme ist das Teilen von Kamera und Mikrofon notwendig. 

Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Grafik: Dominik Fasel

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Mira Parthasarathy | Reihe: Programm plus | Treffpunkt: BigBlueButton | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 09.04.2023

Anmeldung Alle Termine anzeigen
Do. 04.05.
17:00 Uhr

Langer Donnerstag | Museum Ludwig

Langer Donnerstag: MUSEUMSPFLANZEN EVERYWHERE

 

 

Mit viel Geduld und Liebe hat unser „Team Nachhaltigkeit“ mit der Bepflanzung der Dachterrasse begonnen. Auch Besucher*innen des Langen Donnerstag waren immer wieder an der Mitgestaltung unserer Grünen Oase beteiligt.

Aber auch im Museum und am Gebäude finden wir Pflanzen aller Art. Ob bei einer Führung oder einem Getränk auf der Dachterrasse – lasst euch an diesem Abend bei entspannten Sounds in unsere museale Pflanzenwelt entführen.

Für: Erwachsene | Von: Museum Ludwig | Reihe: Langer Donnerstag | Preis: € 7,00

Do. 01.06.
17:00 Uhr

Langer Donnerstag | Museum Ludwig

Langer Donnerstag: QUICKLEBENDIG QUIZZEN UND QUATSCHEN

Der heutige Abend wird euch ganz lässig auf den anstehenden Sommer vorbereiten. Die Studierenden der Kunst:Dialoge freuen sich darauf, mit euch ins Gespräch zu kommen. Beim Quizzen im Kino könnt ihr eure Rätsel-Skills unter Beweis stellen und erfahrt dabei spannende und lustige Fakten über das Museum Ludwig. Wir haben uns dafür einige knifflige Fragen überlegt, die einen Blick hinter die Kulissen des Museums ermöglichen und euch zum Schmunzeln bringen werden. Die Kölner Band MOLASS, die 2021 den future Sound Wettbewerb der Stiftung der Sprada West gewonnen hat, wir ihre Sounds live ins Museum bringen und mit euch den Sommer einläuten.

Für: Erwachsene | Von: Museum Ludwig | Reihe: Langer Donnerstag | Preis: € 7,00

Di. 06.06.
18:00 - 19:30 Uhr

Event | Museum Ludwig

In Jogginghose durchs Museum: virtuelles Museumsquiz – Online-Veranstaltung

Sie wollen ein Museum bequem von Sofa aus besuchen? Sie wollen einen geselligen Abend mit Freund*innen verbringen oder neue Menschen kennen lernen? Sie wollen sich ohne Vorwissen aktiv und kreativ mit Kunst auseinandersetzen? Dann sind Sie beim virtuellen Museumsquiz genau richtig! Versorgen Sie sich mit Snacks und Getränken und freuen Sie sich auf einen kurzweiligen Abend. Wir nutzen den virtuellen Museumsrundgang des Museum Ludwig, um Aufgaben zu lösen und Antworten auf Fragen zu finden. In Teams treten Sie gegeneinander an – das Team mit den meisten Punkten gewinnt. Melden Sie sich kostenfrei alleine oder im Team an.

Die Teilnahme ist auf insgesamt 25 Personen begrenzt. Die Veranstaltung findet über die Konferenzplattform BigBlueButton statt. Der Zugangslink wird mit der Bestätigungsmail versandt. Bitte beachten Sie unsere Hinweise und Netiquette für die Teilnahme an digitalen Veranstaltungen. Wir empfehlen die Nutzung eines Laptops, Tablets oder PCs. Für die Teilnahme ist das Teilen von Kamera und Mikrofon notwendig. 

Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Grafik: Dominik Fasel

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Mira Parthasarathy | Reihe: Programm plus | Treffpunkt: BigBlueButton | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 04.06.2023

Anmeldung Alle Termine anzeigen
Di. 04.07.
18:00 - 19:30 Uhr

Event | MAKK – Museum für Angewandte Kunst Köln

In Jogginghose durchs Museum: virtuelles Museumsquiz – Online-Veranstaltung

Sie wollen ein Museum bequem von Sofa aus besuchen? Sie wollen einen geselligen Abend mit Freund*innen verbringen oder neue Menschen kennen lernen? Sie wollen sich ohne Vorwissen aktiv und kreativ mit Kunst auseinandersetzen? Dann sind Sie beim virtuellen Museumsquiz genau richtig! Versorgen Sie sich mit Snacks und Getränken und freuen Sie sich auf einen kurzweiligen Abend. Wir nutzen den virtuellen Museumsrundgang des Museums für Angewandte Kunst Köln, um Aufgaben zu lösen und Antworten auf Fragen zu finden. In Teams treten Sie gegeneinander an – das Team mit den meisten Punkten gewinnt. Melden Sie sich kostenfrei alleine oder im Team an.

Die Teilnahme ist auf insgesamt 25 Personen begrenzt. Die Veranstaltung findet über die Konferenzplattform BigBlueButton statt. Der Zugangslink wird mit der Bestätigungsmail versendet. Bitte beachten Sie unsere Hinweise und Netiquette für die Teilnahme an digitalen Veranstaltungen. Wir empfehlen die Nutzung eines Laptops, Tablets oder PCs. Für die Teilnahme ist das Teilen von Kamera und Mikrofon notwendig. 

Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Grafik: Dominik Fasel

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Mira Parthasarathy | Reihe: Programm plus | Treffpunkt: BigBlueButton | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 02.07.2023

Anmeldung Alle Termine anzeigen
Do. 06.07.
17:00 Uhr

Langer Donnerstag | Museum Ludwig

Langer Donnerstag

Das Programm wird in Kürze bekannt gegeben.

Für: Erwachsene | Von: Museum Ludwig | Reihe: Langer Donnerstag | Preis: € 7,00

Do. 03.08.
17:00 Uhr

Langer Donnerstag | Museum Ludwig

Langer Donnerstag

Das Programm wird in Kürze bekannt gegeben.

Für: Erwachsene | Von: Museum Ludwig | Reihe: Langer Donnerstag | Preis: € 7,00

zurück
Seite 1 / 2
vor
 
 
 

Newsletter aktuell

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Informationen und Neuigkeiten rund um die Kölner Museen.

 
Besondere Programme

Führungen und Workshops, Wissen und Kreativität: Programme des Museumsdienstes für alle Interessen.

 
Führungen & Akademieprogramm
Programm für Kinder & Familien. Mit Ferienprogramm
Kreative Kurse und Workshops für Jugendliche und Erwachsene
KölnTag. Einmal im Monat als Kölner kostenlos in die Sammlungen.
 
Buchbare Angebote

für Privatgruppen, Firmen, Reiseveranstalter oder Schulklassen.

 
Führungen für
Gruppen
Angebote für Schulklassen & Lehrkräfte
Kindergeburtstag im Museum