Veranstaltungskalender

Ihre Auswahl: Wann: Keine Einschränkung | Wo: Museum für Angewandte Kunst Köln | Kölnisches Stadtmuseum | Was: Exkursion | Führung | Konzert | Kurs | Event | Langer Donnerstag | kunst:dialoge | Seminar | Performance | Für Wen: Senioren |

Do. 23.04.
15:00 Uhr

Führung | Kölnisches Stadtmuseum

Mir wolle niemols erwahse weede – 50 Johr Bläck Fööss

Mit der Single »Rievkooche-Walzer« begann 1970 die Erfolgsgeschichte der Bläck Fööss. Hervorgegangen aus einer Beat-Band, verknüpften die sechs Musiker erfolgreich Elemente zeitgenössischer Popmusik mit Karnevalsschlagern und sorgten bei ihren Auftritten mit Jeans, langen Haaren, E-Gitarre – und nackten Füßen – für Irritationen in der konservativen Karnevalsgesellschaft. In ihren Liedern porträtieren sie liebevoll die Menschen und die Veedel der Stadt, immer verbunden mit Appellen an Solidarität und Menschlichkeit. Ernste Themen und Protestlieder wechseln sich bis heute mit Tanz-Nummern ab. Schon lange sind die Bläck Fööss zum Markenzeichen und Aushängeschild Kölns und zu einer musikalischen Institution weit über die Stadtgrenzen hinaus geworden.
In dieser Führung steht die einzigartige 50-jährige Geschichte der »Mutter aller kölschen Bands« im Vordergrund.

© M. Becker

Für: Senioren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: İpek Sirena Krutsch | Reihe: SeniorenTreff | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 2,00 | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „50 JOHR BLÄCK FÖÖSS. Die Jubiläumsausstellung“, 21.03.2020 - 28.06.2020

Alle Termine anzeigen
Do. 14.05.
15:00 Uhr

Führung | Museum für Angewandte Kunst Köln

Künstlerblick. Clemens, Sigmund

Am 5. Mai 1920 präsentierte das damalige Kölner Kunstgewerbemuseum, das heutige MAKK, die Sammlung des Münchner Malers und Sammlers Dr. h. c. Wilhelm Clemens. Bis heute ist die Sammlung Clemens mit ihren rund 1600 Werken des Mittelalters und der Renaissance die umfangreichste und bedeutendste Sammlung eines Einzelstifters im MAKK. Anlässlich des 100. Jubiläums widmet das MAKK dem großen Stifter eine besondere Ausstellung: Die Künstler Ulrike Siecaup (Köln) und Sigmund de Jong (Rotterdam) werden ausgewählte Preziosen der Sammlung neu positionieren. Die künstlerische Intervention schafft neue visuelle Fakten, deren Dynamik durch Um-Positionierungen im Laufe der Ausstellung direkt erfahrbar wird.

Fumo, Niccolò: Heiliger Hieronymus, (Foto: © Rheinisches Bildarchiv Köln, 1980/1991)

Für: Senioren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Eva Schwering M. A. | Reihe: SeniorenTreff | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 2,00 | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Künstlerblick. Clemens, Sigmund & Siecaup“, 06.05.2020 - 26.07.2020

Do. 18.06.
15:00 Uhr

Führung | Kölnisches Stadtmuseum

Mir wolle niemols erwahse weede – 50 Johr Bläck Fööss

Mit der Single »Rievkooche-Walzer« begann 1970 die Erfolgsgeschichte der Bläck Fööss. Hervorgegangen aus einer Beat-Band, verknüpften die sechs Musiker erfolgreich Elemente zeitgenössischer Popmusik mit Karnevalsschlagern und sorgten bei ihren Auftritten mit Jeans, langen Haaren, E-Gitarre – und nackten Füßen – für Irritationen in der konservativen Karnevalsgesellschaft. In ihren Liedern porträtieren sie liebevoll die Menschen und die Veedel der Stadt, immer verbunden mit Appellen an Solidarität und Menschlichkeit. Ernste Themen und Protestlieder wechseln sich bis heute mit Tanz-Nummern ab. Schon lange sind die Bläck Fööss zum Markenzeichen und Aushängeschild Kölns und zu einer musikalischen Institution weit über die Stadtgrenzen hinaus geworden.
In dieser Führung steht die einzigartige 50-jährige Geschichte der »Mutter aller kölschen Bands« im Vordergrund.

© M. Becker

Für: Senioren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: İpek Sirena Krutsch | Reihe: SeniorenTreff | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 2,00 | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „50 JOHR BLÄCK FÖÖSS. Die Jubiläumsausstellung“, 21.03.2020 - 28.06.2020

Alle Termine anzeigen
Do. 20.08.
15:00 Uhr

Führung | Museum für Angewandte Kunst Köln

1968er-Bewegung – 50 Jahre Flower Power? Faktencheck im Design der 60er und 70er Jahre

Die ausgehenden Sechziger – Aufbruch und Rebellion: Protestbewegungen gegen starre gesellschaftliche Strukturen, gegen Krieg, Sexualmoral und NS-Vergangenheit. Progression, Establishment und Popkultur gelten als neue Schlagwörter. Innovative Trends in Kunst, Design, Musik und Mode werben für ein unkonventionelles und von bürgerlichen Tabus befreites Leben. Eine neue Zeit verlangt nach einem neuem Wohnen: Neue Farben, Formen und Materialien – die Revolution war eben auch eine Konsumrevolte. Kommen Sie mit auf eine Zeitreise in die wilden 60er und 70er Jahre und diskutieren Sie mit: 1968er – zum Mythos verklärt oder nachhaltige Pionierleistungen?

Panton, Verner, Herman Miller, Collection Vitra, Stapelbarer Kunststoffstuhl (rot), Dänemark, Weil am Rhein, Museum für Angewandte Kunst Köln (A 1515 a, Köln) (Foto: © Rheinisches Bildarchiv Köln)

Für: Senioren | Von: Museumsdienst Köln | Reihe: SeniorenTreff | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Do. 01.10.
15:30 - 17:00 Uhr

Führung | Museum für Angewandte Kunst Köln

70 li ve 80 li Yılların Tasarımı - Design der 70er und 80er

Die Veranstaltung der Reihe Müzemize Hoşgeldiniz – Willkommen im Museum richtet sich gezielt an Kölner Seniorinnen und Senioren mit türkischen Wurzeln. Die zweisprachigen Ausstellungsrundgänge bieten eine Einführung in Themenschwerpunkte der Sammlung.

 

Lütfen müracatlarınızı /Bitte anmelden: IpekSirena.Krutsch@Stadt-Koeln.de

Für: Senioren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Mareike Fänger M.A., Kezban Tursun | Treffpunkt: Foyer | Teilnahme: kostenlos

 
 
 

Newsletter aktuell

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Informationen und Neuigkeiten rund um die Kölner Museen.

 
Besondere Programme

Führungen und Workshops, Wissen und Kreativität: Programme des Museumsdienstes für alle Interessen.

 
Führungen & Akademieprogramm
Programm für Kinder & Familien. Mit Ferienprogramm
Kreative Kurse und Workshops für Jugendliche und Erwachsene
KölnTag. Einmal im Monat als Kölner kostenlos in die Sammlungen.
 
Buchbare Angebote

für Privatgruppen, Firmen, Reiseveranstalter oder Schulklassen.

 
Führungen für
Gruppen
Angebote für Schulklassen & Lehrkräfte
Kindergeburtstag im Museum