Veranstaltungskalender

Ihre Auswahl: Wann: Keine Einschränkung | Wo: Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud | Museum für Ostasiatische Kunst | Was: Konzert | Kurs | Tagung | Seminar | Mitmachen | Für Wen: Keine Einschränkung |

zurück
Seite 1 / 2
vor
Sa. 01.02.
14:00 - 16:00 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Chinesisches Neujahr

Wusstest Du schon, dass in China, das traditionelle Neujahrs- oder Frühlingsfest die wichtigste Feier im ganzen Jahresverlauf ist? Heute erfährst du, wie chinesische Familien Neujahr feiern und was es mit den besonderen Tierkreiszeichen auf sich hat. Für das Jahr der Ratte faltest du Glücksbringer in Origami-Falttechnik.

Für: Kinder ab 5 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Irene Ellegiers M. A. | Reihe: Kinderwerkstatt | Technik: Origami | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 10,50 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 30.01.2019

Anmeldung (Nur Anfrage, Anmeldeschluss abgelaufen)
Ab Fr. 07.02.
15:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Sho - Japanische Pinselschrift

Fr (7 Termine) 07.02-27.03. (außer 21.2.) , jeweils 15:00-17:00

Die zeitlose Weisheit eines Zen-Spruchs aus wenigen Schriftzeichen lässt sich beim Schreiben gut nachempfinden. Wenn die Pinselführung von der wachen, ruhigen Aufmerksamkeit des Schreibenden begleitet wird, fließen Frische und Schönheit zusammen. Sie üben die klassischen Formen und Proportionen der Zeichen und interpretieren, darauf  basierend, die strenge Form frei. Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene geeignet.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Ursula Werner | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 84,00 | ermäßigt: € 49,00 | Material: € 12,00 | Anmeldung bis: 02.02.2020

Anmeldung

Dieser Kurs ist ausgebucht. Wir können Sie jedoch auf eine Warteliste setzen.

Mi. 12.02.
14:30 - 17:00 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Kunst zum Klingen bringen

Die Begegnung mit einem Kunstwerk kann beim Betrachter eine ganz persönliche Resonanz hervorrufen. Diese häufig unbewusste Wahrnehmung werden Sie zunächst aufspüren, um sie schließlich hörbar werden zu lassen. Dazu erschließen Sie ein bestimmtes Werk der Sammlung auf bildlich-kreative Weise. Die Erfahrungen werden anschließend in Töne, Harmonien, Melodien und Rhythmen umgesetzt. Gemeinsam schaffen Sie so ein einmaliges Klangkunstwerk.

Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dr. Birgitt Aldermann, Melanie Eberhardt | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 15,00 | ermäßigt: € 9,00 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 06.03.2020

Dieser Kurs findet wegen zu wenigen Anmeldungen nicht statt.

Anmeldung
Ab Sa. 15.02.
11:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Selbstbildnis und Porträt

Sa und So, 15. und 16.01., 11:00-17:00

Inspiriert von Rembrandt und seiner großen Kunst des Porträts suchen wir nach individuellen Ausdrucksmöglichkeiten: Wir untersuchen die Dramaturgie des Altmeisters in Licht und Schatten in zeichnerischen Skizzen und Vorstudien und erproben anschließend im Atelier eigene Entwürfe in der Kunst der Radierung und Malerei.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Cristine Schell | Technik: Malen und Radieren | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 84,00 | ermäßigt: € 54,00 | Material: € 12,00 | Anmeldung bis: 10.02.2020 | Rahmenprogramm zu: „Inside Rembrandt • 1606-1669“, 01.11.2019 - 01.03.2020

Anmeldung
So. 16.02.
12:30 - 16:30 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Chinesische Teezeremonie

Die Vielfalt des chinesischen Tees mit allen Sinnen erfahren: Nach einer Einführung in die Geschichte und Herstellung des Tees in China und einem Rundgang durch die Ausstellung, verkosten Sie verschiedene Teesorten und genießen dazu passende Snacks. 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Claudia Grötzebach M. A. | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 28,00 | ermäßigt: € 18,00 | Material: € 8,00 | Anmeldung bis: 11.02.2020

Anmeldung

Dieser Kurs ist ausgebucht. Wir können Sie jedoch auf eine Warteliste setzen.

Alle Termine anzeigen
Sa. 07.03.
11:30 - 16:30 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Chinesische Landschaftsmalerei (shanshuihua)

Sie erkunden, wie aus dem Zusammenspiel von Tusche, Wasser und Papier chinesische Landschaften entstehen. Hierbei bringen Sie mit dem Pinsel Ihre eigenen Interpretationen zu Landschaftsthemen auf das Papier und lernen dabei die Grundsätze der Tuschmalerei kennen. Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Lili Yuan | Technik: Tuschmalerei | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 35,00 | ermäßigt: € 22,50 | Material: € 10,00 | Anmeldung bis: 02.03.2020

Anmeldung

Dieser Kurs ist ausgebucht. Wir können Sie jedoch auf eine Warteliste setzen.

Alle Termine anzeigen
Sa. 14.03.
14:00 - 16:00 Uhr

Kurs | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Im Rausch der Farben

Mit Farbkarten und Farbbrillen im Gepäck begebt ihr euch auf eine experimentelle Reise und seid zu Gast bei den Impressionisten. Mit Klängen im Ohr schaut ihr euch Farbpaletten und Malweisen ganz genau an. Im Atelier feiert ihr ein eigenes Fest der Farben!

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Mira Parthasarathy | Reihe: Kinderwerkstatt | Technik: Malen | Treffpunkt: Foyer | Preis: € 9,00 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 10.03.2020

Anmeldung
Sa. 28.03.
14:00 - 16:00 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Hanami - Rund um das japanische Kirschblütenfest

Das Kirschblütenfest ist eines der bekanntesten Feste Japans, das alljährlich mit der Familie und Freunden gefeiert wird und den Frühling begrüßt. Wir beschäftigen uns mit der Bedeutung der Kirschblüte (sakura) in der japanischen Kultur und basteln Frühlings-Deko in Origami-Technik.

Mit freundlicher Unterstützung durch Kiwanis-Club Köln.

Bitte einen Zweig mitbringen.

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Eva Lobstädt M.A. | Reihe: Kinderwerkstatt | Technik: Bastelen, Origami | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 26.03.2020

Anmeldung
Fr. 03.04.
15:00 - 17:00 Uhr

Seminar | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Amor ist ewig. Anleitungen zur Liebe in der Literatur und Kunst des Barock

Die Ausstellung im Graphischen Kabinett präsentiert die Liebesemblematik des Rubenslehrers Otto van Veen. Dessen "Anleitungen" zur Liebe geben Aufschluss über Darstellungen in der Holländischen Malerei des Goldenen Zeitalters. Mit Hilfe von Emblembüchern und Nachschlagewerken lässt sich der Moral-symbolische Bedeutungsgehalt vieler Szenen entschlüsseln.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dr. Stephanie Sonntag | Reihe: Akademieprogramm | Treffpunkt: Foyer | Preis: € 6,00 | zzgl. Eintritt | Anmeldung bis: 31.03.2020

Anmeldung
Di. 07.04.
11:00 - 14:00 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Weißes Gold

Wusstest du schon, dass Porzellan - eine geniale Erfindung aus China - früher »Weißes Gold« genannt und in Europa zu Höchstpreisen verkauft wurde? Beim Gang durch die Ausstellung erfährst du mehr über das wertvolle Material und kannst besonders schöne und wertvolle Objekte anschauen. Inspiriert von den chinesischen Mustern und Motiven gestaltest du deinen eigenen Porzellanteller.

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Corinna Fehrenbach M.A. | Reihe: Ferienprogramm | Technik: Porzellanmalerei | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 10,50 | Material: € 3,00 | Anmeldung bis: 05.04.2020

Anmeldung
Ab Di. 14.04.
11:30 - 13:00 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Kumihimo für KIDS

Di 14.04.-Fr 17.04., jeweils 11:30-13:00

Aus Japan stammt Kumihimo - eine besondere Flechtkunst mit farbigen Seidenfäden. Sie ist einfach zu erlernen, und es entstehen wunderschöne Seidenbänder, aus denen du hübsche Ketten, Armbänder oder Schlüsselanhänger herstellen kannst.

Hôkô Tokoro aus Ogaki ist eine international anerkannte Kumihimo-Meisterin aus Japan und führt die Kurse seit vielen Jahren durch. 

Material nach Verbrauch.

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Hôkô Tokoro | Reihe: Ferienprogramm | Technik: Flechten mit Seidenschnüren | Treffpunkt: Foyer | Preis: € 21,00 | Material nach Verbrauch | Anmeldung bis: 10.04.2020

Anmeldung
Fr. 17.04.
11:00 - 14:00 Uhr

Kurs | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Rembrandt, du und ich

Ausgangspunkt des Workshops ist Rembrandts spätes Selbstbildnis in der Gemäldesammlung: Wer war dieser große Künstler, der sich mehr als 70 mal selbst porträtiert hat? Warum machte er sich selbst so oft zum Thema seiner Kunst? Du betrachtest außerdem seine Kunst auf Papier und untersuchst sogenannte Radierungen mit Lupen.

Die Begegnung mit dem großen Künstler verändert auch deinen eigenen Blick in den Spiegel. Anschließend versuchst du deinen  individuellen Ausdruck einzufangen und bearbeitest eine Druckplatte, mit der du Abzüge auf Papier herstellst. 

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Cristine Schell | Reihe: Ferienprogramm | Technik: Radieren | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 10,50 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 15.04.2020

Anmeldung
Sa. 18.04.
14:00 - 16:00 Uhr

Kurs | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Vögel in Bild und Ohr

Du bastelst Vogelmasken mit Federn und Farbe. Anschließend fliegst du damit durch die Sammlung, suchst Vögel in Bildern und errätst ihre Stimmen.

Für: Kinder ab 5 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Cristine Schell | Reihe: Kinderwerkstatt | Technik: Basteln | Treffpunkt: Foyer | Preis: € 9,00 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 16.04.2020

Anmeldung
Ab Di. 21.04.
17:45 - 19:45 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Kumihimo II

Di-Fr/Do (8 Termine), 21.04.-30.04., 17:45-19:45; Sa, 25.04., 16:00-18:00

Die altjapanische Flechtkunst mit farbigen Seidenfäden wurde zunächst nur von Mönchen ausgeübt. Heute erfreut sich Kumihimo, das mithilfe eines speziellen Flechthockers praktiziert wird, allseits großer Beliebtheit. Durch die rhythmischen, fast meditativen Bewegungen und das Zusammenspiel der kostbaren Seidenfäden entstehen Textilkunstwerke in leuchtenden Farben, deren Verwendung heute keine Grenzen gesetzt sind.

Hôkô Tokoro aus Ogaki ist eine international anerkannte Kumihimo-Meisterin aus Japan und führt die Kurse in Köln seit 40 Jahren mit großem Erfolg durch. 

Bitte bringen Sie Socken und, falls vorhanden, Ihren Kumihimo-Ausweis mit.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Hôkô Tokoro | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 157,00 | ermäßigt: € 117,00 | Anmeldung bis: 16.04.2020

Anmeldung
Ab Sa. 25.04.
11:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Fest der Farben

Sa und So, 25. und 26.04., 11:00-17:00

Angeregt vom Spiel des Lichts und der Farben schufen die Impressionisten Landschaften mit großer Farbenvielfalt und lebendigem Pinselstrich. Sie betrachten Gemälde in der Galerie und lassen sich anschließend zu eigenen Arbeiten anregen.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dagmar Schmidt | Treffpunkt: Foyer | Preis: € 84,00 | ermäßigt: € 54,00 | Material: € 10,00 | Anmeldung bis: 20.04.2020

Anmeldung
Ab Sa. 25.04.
14:30 - 17:30 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Sho - Wochenendkurs

Sa, 25.04. und So, 26.04.,14:30-17:00

Mit dem Pinsel geschriebene Schriftzeichen vermitteln in Ostasien weitaus mehr als nur Inhalt. Kalligraphie gilt als Spiegel des Inneren und wird noch immer als Fundament der Kunst betrachtet. Im Workshop werden Sie der Schönheit und Faszination, die von den Schriftzeichen ausgeht, nachspüren.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Ursula Werner | Technik: Pinselschrift | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 35,00 | ermäßigt: € 22,50 | Material: € 7,00 | Anmeldung bis: 20.04.2020

Anmeldung

Dieser Kurs ist ausgebucht. Wir können Sie jedoch auf eine Warteliste setzen.

Sa. 02.05.
14:00 - 16:00 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Tag der Kinder in Japan

Bunte Karpfenfahnen (Koi-Nobori), die in Japan vor den Häusern an Bambusstangen im Wind flattern, zeigen, dass der Tag der Kinder (Kodomo no hi) gefeiert wird. Heute erfährst du alles rund um das besondere Fest, das früher nur für Jungen galt. Ob Mädchen oder Junge, heute bastelst du deine Karpfenfahne in der Werkstatt. Wo wirst du sie zu Hause aufhängen?

Für: Kinder ab 5 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Eva Lobstädt M.A. | Reihe: Kinderwerkstatt | Technik: Basteln | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 9,00 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 30.04.2020

Anmeldung
Ab Di. 05.05.
15:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Kumihimo I

Di-Fr (8 Termine), 05.05.-15.05., 15.00-17:00

Die altjapanische Flechtkunst mit farbigen Seidenfäden wurde zunächst nur von Mönchen ausgeübt. Heute erfreut sich Kumihimo, das mithilfe eines speziellen Flechthockers praktiziert wird, allseits großer Beliebtheit. Durch die rhythmischen, fast meditativen Bewegungen und das Zusammenspiel der kostbaren Seidenfäden entstehen Textilkunstwerke in leuchtenden Farben, deren Verwendung heute keine Grenzen gesetzt sind.

Hôkô Tokoro aus Ogaki ist eine international bekannte Kumihimo-Meisterin aus Japan und führt die Kurse in Köln seit 40 Jahren mit großem Erfolg durch.

 

Bitte bringen Sie Socken und, falls vorhanden, Ihren Kumihimo-Ausweis mit.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Hôkô Tokoro | Treffpunkt: Foyer | Preis: € 128,00 | ermäßigt: € 88,00 | Anmeldung bis: 30.04.2019

Anmeldung (Nur Anfrage, Anmeldeschluss abgelaufen)
Ab Mi. 06.05.
17:45 - 19:45 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Kumihimo III

Mi-Sa/Di-Fr (8 Termine), 06.05.-15.05., 17:45-19:45; Sa, 09.05., 15-17:00

Die altjapanische Flechtkunst mit farbigen Seidenfäden wurde zunächst nur von Mönchen ausgeübt. Heute erfreut sich Kumihimo, das mithilfe eines speziellen Flechthockers praktiziert wird, allseits großer Beliebtheit. Durch die rhythmischen, fast meditativen Bewegungen und das Zusammenspiel der kostbaren Seidenfäden entstehen Textilkunstwerke in leuchtenden Farben, deren Verwendung heute keine Grenzen gesetzt sind.

Hôkô Tokoro aus Ogaki ist eine international bekannte Kumihimo-Meisterin aus Japan und führt die Kurse in Köln seit 40 Jahren mit großem Erfolg durch.

Bitte bringen Sie Socken und, falls vorhanden, Ihren Kumihimo-Ausweis mit.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Hôkô Tokoro | Treffpunkt: Foyer | Preis: € 157,00 | ermäßigt: € 117,00 | Anmeldung bis: 01.05.2020

Anmeldung
Fr. 08.05.
11:00 - 16:00 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Qigong meets Art

Die langsamen und fließenden Bewegungen des Qigong sind seit über zwei Jahrtausenden wichtiger Bestandteil der chinesischen Medizin. Im Tagesseminar wechseln die praktischen Übungen des Qigong Yangsheng, nach dem Lehrsystem von Prof. Jiao Guorui, ab mit Betrachtungen zur chinesischen Kunst- und Kulturgeschichte in den Ausstellungsräumen des Museums.
Der Kurs ist für Anfänger*innen geeignet. Die praktischen Übungen werden bei geeigneter Witterung draußen stattfinden. Bitte geeignete Kleidung mitbringen. 

In Kooperation mit Medizinische Gesellschaft für Qigong Yangsheng e.V.

Für: Erwachsene | Von: Museum für Ostasiatische Kunst | Mit: Martha Bank, Caroline Stegmann-Rennert M. A. | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 30,00 | ermäßigt: € 17,50 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 03.05.2020

Anmeldung Alle Termine anzeigen
zurück
Seite 1 / 2
vor
 
 
 

Newsletter aktuell

Veranstaltungen, Events, neue Ausstellungen, Ausstellungsübersicht, Führungen und mehr: eine wöchentliche Inspiration für Ihren Besuch in den Kölner Museen.

 
Besondere Programme

Führungen und Workshops, Wissen und Kreativität: Programme des Museumsdienstes für alle Interessen.

 
Führungen & Akademieprogramm
Programm für Kinder & Familien. Mit Ferienprogramm
Kreative Kurse und Workshops für Jugendliche und Erwachsene
KölnTag. Einmal im Monat als Kölner kostenlos in die Sammlungen.
 
Buchbare Angebote

für Privatgruppen, Firmen, Reiseveranstalter oder Schulklassen.

 
Führungen für
Gruppen
Angebote für Schulklassen & Lehrkräfte
Kindergeburtstag im Museum