Veranstaltungskalender

Ihre Auswahl: Wann: Keine Einschränkung | Wo: Museum Ludwig | Käthe Kollwitz Museum | Was: Kurs | Fortbildung | Lesung | Vortrag | Seminar | Für Wen: Keine Einschränkung |

zurück
Seite 1 / 2
vor
Sa. 19.10.
12:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Bauhauspädagogik

Vor hundert Jahren gründete Walter Gropius in Weimar das Bauhaus. Künstler wie Paul Klee, Wassily Kandinsky und Josef Albers entwickelten individuelle pädagogische Konzepte für die Ausbildung der Studierenden. Sie erfahren anhand von einigen Übungen einen Einblick in diese neuartige Lehre und gestalten eigene Bilder.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Georg Gartz | Technik: Experimentieren mit Farben und Formen | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 35,00 | ermäßigt: € 22,50 | Material: € 15,00 | Anmeldung bis: 14.10.2019

Anmeldung (Nur Anfrage, Anmeldeschluss abgelaufen)
Ab Mo. 21.10.
10:00 - 13:00 Uhr

Kurs | Käthe Kollwitz Museum

FACES PLACES – Berliner und Kölner Großstadt-Gesichter

Herbstferien-Workshop

Was macht eigentlich die Großstadt aus, wie sieht sie aus, wie hört sie sich an, was gibt es zu sehen? Augen und Ohren gespitzt! Mit künstlerischem Sammlergeschick und journalistischer Spürnase ziehst du mit unserer Gruppe um die Häuser und erkundest den Neumarkt mitten in der Kölner Innenstadt. Finde 1-2-3 Gebäude, Gegenstände, Gesichter und skizziere, erfrage, (er)finde: ihre Geschichte, ihre Gemeinsamkeit, ihren Klang. Als Vergleich dient uns die Sonderausstellung mit Bildern von Berlin vor 100 Jahren. Welche Gesichter und Geschichten die beiden Orte wohl verbinden?

Die Exkursionen auf den Neumarkt werden von zwei Museumspädagogen begleitet.

Termin: Mo+Di, 21.+22.10.2019 / 10-13 Uhr

Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung bis 14.10. unter 0221 227-2602 oder museum@kollwitz.de   

Für: Kinder ab 10 Jahren | Von: Käthe Kollwitz Museum | Reihe: Ferienprogramm | Treffpunkt: Forum im Museum | Preis: € 45,00 | inkl. Material | Rahmenprogramm zu: „Berliner Realismus “, 10.10.2019 - 05.01.2020

Fr. 25.10.
11:00 - 14:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Monster-Masken

Im Museum Ludwig hausen ganz unterschiedliche Kreaturen! Beim Rundgang begegnen euch neugierige Kobolde, gebeutelte Furien, kleine Aliens und mürrische Monster. Im Anschluss daran erschafft ihr fantasievolle Monstermasken, die auch an Halloween zum Einsatz kommen können.

Für: Kinder ab 5 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Mira Parthasarathy | Reihe: Ferienprogramm | Technik: Gestalten, Malen | Preis: € 10,50 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 23.10.2019

Anmeldung

Dieser Kurs ist ausgebucht. Wir können Sie jedoch auf eine Warteliste setzen.

So. 27.10.
15:00 - 16:15 Uhr

Lesung | Museum Ludwig

Der Stinkehund

Heute lesen wir euch die Geschichte vom Stinkehund vor. Er sieht aus wie ein alter, zerfledderter Teppich, und er müffelt, weil er in einer Mülltonne wohnt – Stinkehund ist eben ein echter Streuner. Dabei wünscht er sich doch nichts sehnlicher als jemanden, der ihn lieb hat und ihm Leckerlis gibt! Auf der Suche nach einem passenden Frau- oder Herrchen erlebt er so manches Abenteuer.

Lesung aus dem gleichnamigen Buch von Colas Gutman/Marc Boutavant. Mit anschließender Führung.

Eine Kooperation von Museumsdienst Köln und LeseWelten Köln/KFA e.V.

Für: Kinder ab 5 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Reihe: Lesewelten | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos

Mi. 30.10.
15:30 - 17:30 Uhr

Fortbildung | Museum Ludwig

TALK ABOUT ART!

Die Kunst im Museum Ludwig liefert zahlreiche Möglichkeiten das freie Sprechen in englischer Sprache zu üben. Losgelöst vom schulischen Kontext nähern sich die Teilnehmer*innen der Kunst mit verschiedenen Übungen an. Dabei wird auf spielerische Weise auch das Sprechen vor Gruppen und die Interaktion in Kleingruppen trainiert.

Die Fortbildung richtet sich an alle Lehrer*innen, die Englisch unterrichten und Lust auf die aktive, spielerische Auseinandersetzung mit Kunst haben.

Für Sek I und Sek II

Fach: Englisch, Kunst

Für: Lehrkräfte | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Julia Müller (Museumsdienst Köln) & Angelika von Tomaszewski (Museumsdienst Köln) | Reihe: MultiplikatorenProgramm | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 28.10.2019

Anmeldung
Sa. 02.11.
14:00 - 16:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Collagen-Alarm!

Collage spielt eine große Rolle im Kunstmuseum: mit ihr lassen sich fantastische und verrückte Welten erschaffen. Du siehst dir Werke an, in denen die Technik unterschiedlich eingesetzt wird. In der Werkstatt gestaltest du dann deine eigene verrückte Collage.

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Nina Paszkowski | Reihe: Kinderwerkstatt | Technik: Collage, Zeichnen | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 9,00 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 31.10.2019

Anmeldung
Ab Di. 05.11.
14:30 - 17:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Faszination Farbe

Di (6 Termine), 05.11. - 10.12., 14:30-17:00

Die Farbe als grundlegendes Gestaltungs- und Ausdrucksmittel steht im Mittelpunkt dieser Veranstaltung. Im Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud und im Museum Ludwig betrachten Sie dabei Gemälde aus verschiedenen Epochen der Malerei, vom 14. bis zum 20. Jahrhundert. Anschließend erproben Sie bei der eigenen praktischen Arbeit die zahlreichen Ausdrucksmöglichkeiten von Farbe.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dagmar Schmidt | Reihe: Atelier | Technik: Malerei | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 90,00 | ermäßigt: € 52,50 | Material: € 12,00 | Anmeldung bis: 30.10.2019

Anmeldung
Ab Di. 05.11.
17:30 - 20:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Faszination Farbe

Di (6 Termine), 05.11. - 10.12., 17:30-20:00

Die Farbe als grundlegendes Gestaltungs- und Ausdrucksmittel steht im Mittelpunkt dieser Veranstaltung. Im Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud und im Museum Ludwig betrachten Sie dabei Gemälde aus verschiedenen Epochen der Malerei, vom 14. bis zum 20. Jahrhundert. Anschließend erproben Sie bei der eigenen praktischen Arbeit die zahlreichen Ausdrucksmöglichkeiten von Farbe.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dagmar Schmidt | Reihe: Atelier | Technik: Malerei | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 90,00 | ermäßigt: € 52,50 | Material: € 12,00 | Anmeldung bis: 30.10.2019

Anmeldung
Mi. 06.11.
15:30 - 17:30 Uhr

Fortbildung | Museum Ludwig

Inklusive Lehrer*innenfortbildung "Klangmalerei"

Die Bilder im Kunstmuseum kann man nicht nur sehen und genau betrachten, sondern man kann sie auch improvisatorisch erforschen, in Klänge und Geräusche übersetzen und so zum Klingen bringen. An ausgewählten Kunstwerken zeigen wir, wie Schüler mit vielfältigem Equipment dazu Klangvorstellungen entwickeln können. 

Wir untersuchen die visuellen Grundelemente der Bilder und beschreiben auf intuitive Weise deren Bildeigenschaften. Diese Beschreibungen ermöglichen es anschließend, mit Hilfe von verschiedenen Klangerzeugern, hörbare Entsprechungen zu finden. Die so gefundenen Klänge und Geräusche werden mit Hilfe von Spielregeln der Improvisation auf unterschiedliche Weise verknüpft und gemeinsam vor den Originalen im Museum präsentiert. Es sind keine musikalischen Kenntnisse erforderlich.

für Lehrerinnen und Lehrer der Klassen 1–6

GS/FöS/Sek 1

Für: Lehrkräfte | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Peter Wolf (Klangkünstler), Christine Wolf (Museumsschule), Angelika von Tomaszewski (Museumsdienst), | Reihe: MultiplikatorenProgramm | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 04.11.2019

Anmeldung
Ab Do. 07.11.
15:00 - 18:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion

Do (6 Termine), 07.11. - 12.12., 15:00 - 18:00

Auf der Suche nach ihrer persönlichen Bildsprache haben sich die Künstler des 20. Jahrhunderts immer wieder vom Gegenstand gelöst und Form und Farbe zum Bildthema gemacht. Die Werke in den Museen werden Sie zu eigenen Wegen der Abstraktion inspirieren. So können Sie in diesem Kurs zu Ihrem individuellen Stil finden. Wir arbeiten mit Ölfarben, bitte bringen Sie Borstenpinsel mit.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Georg Gartz | Technik: Malen mit Ölfarben | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 108,00 | ermäßigt: € 63,00 | Material: € 12,00 | Anmeldung bis: 02.11.2019

Anmeldung

Dieser Kurs ist ausgebucht. Wir können Sie jedoch auf eine Warteliste setzen.

Do. 07.11.
16:30 - 17:30 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Fotoszene kids

Kennt ihr schon das Foto Lab im Museum Ludwig? In der 2. Etage findet ihr angedockt an den Raum für Fotografie, einen Ort, an dem ihr euch selbst ausprobieren könnt – beispielsweise an der Camera Obscura – sie funktioniert ganz ohne Strom, Batterien oder Akku. Einen einfachen dunklen Kasten mit einem kleinen Loch – viel mehr braucht man nicht, um ein Bild auf einem Transparentpapier sichtbar zu machen. Wir werden gemeinsam Motive puzzeln, suchen und Lieblingsmotive ausmalen. Die Eltern können bei den Kindern bleiben oder sich im angrenzenden Raum die Ausstellung anschauen.

Anmeldung unter kids@photoszene.de

Für: Kinder ab 4 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Inga Schneider | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 3,50 | Anmeldung bis: 05.11.2019

Anmeldung Alle Termine anzeigen
Fr. 08.11.
15:00 - 16:30 Uhr

Seminar | Museum Ludwig

Die Kunst der Gegenwart entdecken

Sie sind nicht wegzudenken aus der Liste der aktuell gefragten Künstler: Namen wie Georg Herold, Lubaina Himid, Alexandra Bircken, Jimmie Durham und Kerry James Marshall ziehen sich wie rote Fäden durch Ausstellungen und Feuilletons. Im Museum Ludwig hat man sie alle versammelt. Eine gute Möglichkeit, sich die Werke der Protagonisten der heutigen Kunstbühne einmal näher anzuschauen. Sie warten mit aktuellen gesellschaftlichen Themen und ungewöhnlichen Materialien auf.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Angelika von Tomaszewski | Reihe: Akademieprogramm | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 4,50 | zzgl. Eintritt | Anmeldung bis: 03.11.2019

Anmeldung
So. 10.11.
14:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Klangmalerei

Spannend wäre es, wenn man die Kunst der Moderne nicht nur sehen, sondern auch hören könnte. Doch wie könnte sie klingen? Dies lässt sich in diesem Workshop ganz ohne Instrumental- oder Notenkenntnisse herausfinden. Wir entwickeln gemeinsam beim Betrachten und Erforschen von ausgewählten Bildern eine Vorstellung davon, wie deren Elemente – Farbe, Fläche, Struktur, Bewegung oder Rhythmus – in Klänge und Geräusche übersetzt werden können. Dafür steht ein großes Repertoire an unterschiedlichen Instrumenten zur Verfügung. Wir erforschen die Spielweisen der Klangerzeuger und die Eigenschaften der damit erzeugten Sounds und erfahren spielerisch, wie Malerei zu Klangmalerei wird. Dabei entstehen einzigartige Klangbilder, die wir gemeinsam am Ende des Workshops vor zwei Kunstwerken der ständigen Ausstellung aufführen werden. 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Peter Wolf, Klangkünstler | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 21,00 | ermäßigt: € 13,50 | Anmeldung bis: 05.11.2019

Anmeldung
Mi. 20.11.
15:30 - 17:30 Uhr

Fortbildung | Museum Ludwig

Thomas Struth: Die Konstruktion von Wirklichkeit

Detailreiche Fotografien, die mit Informationen gespickt zur verlangsamten Betrachtung einladen, sind das Markenzeichen des deutschen Fotografen Thomas Struth, dessen Werke auch im Museum Ludwig vertreten sind: Seine „nüchternen“ Bestandsaufnahmen von Straßenzügen sind häufig zentralperspektivisch aufgenommen und erhalten dadurch einen bühnenhaften Charakter. Seine ab Ende der 80er Jahre begonnenen, sorgsam arrangierten Gruppen- und Familienporträts können ästhetisch, psychologisch und soziologisch wahrgenommen werden. Diese Fortbildung widmet sich den formalen und inhaltlichen Aspekten von Struths Werk, erprobt methodische Zugänge und diskutiert Möglichkeiten der praktischen Annäherung.

Stufe: Sek II

Fach: Kunst

Für: Lehrkräfte | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Björn Föll (Museumsschule) & Angelika von Tomaszewski (Museumsdienst Köln) | Reihe: MultiplikatorenProgramm | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 18.11.2019

Anmeldung

Dieser Kurs ist ausgebucht. Wir können Sie jedoch auf eine Warteliste setzen.

Ab Sa. 23.11.
11:30 - 16:30 Uhr

Kurs | Käthe Kollwitz Museum

fließend flächig kantig konturiert

Tuschen und Aquarellieren

Die Berliner Realisten stellen in ihren Werken den Gegensatz von Glanz und Elend in der Großstadt ihrer Zeit ausdrucksstark in den Fokus. Auch in den von ihnen verwendeten Techniken findet sich ein Spiel mit Kontrasten wieder. So stehen sich häufig mit Pinsel lavierte Flächen und harte kantige Konturen innerhalb eines Werkes gegenüber.

Im Workshop loten wir die Ausdrucksmöglichkeiten der Kombination von Fläche und Kontur mit Feder und Pinsel, Tusche und Aquarell zwei Tage lang intensiv aus.

Termin: Sa+So, 23.+24. November 2019, 11.30 - 16.30 Uhr

Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung bis 18.November 2019 unter 0221 227 -2899 oder museum@kollwitz.de

Für: Erwachsene | Von: Käthe Kollwitz Museum | Mit: Bettina Meyer | Reihe: Akademieprogramm | Technik: Graphik | Treffpunkt: Forum im Museum | Preis: € 90,00 | inkl. Material | Rahmenprogramm zu: „Berliner Realismus “, 10.10.2019 - 05.01.2020

Sa. 23.11.
13:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Siebdruck

Mit der Einführung des Siebdrucks in die Kunst provozierte Andy Warhol all jene Kunstliebhaber*innen, die damit das "einzigartige Original" gefährdet sahen. Im Workshop sehen Sie sich ein paar berühmte Siebdrucke im Museum an, bevor Sie selbst in der Werkstatt mit dieser Technik experimentieren. 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Georg Gartz | Technik: Siebdruck | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 28,00 | ermäßigt: € 18,00 | Material: € 10,00 | Anmeldung bis: 18.11.2019

Anmeldung
Mi. 27.11.
15:30 Uhr

Fortbildung | Museum Ludwig

Thomas Struth: Die Konstruktion von Wirklichkeit

Detailreiche Fotografien, die mit Informationen gespickt zur verlangsamten Betrachtung einladen, sind das Markenzeichen des deutschen Fotografen Thomas Struth, dessen Werke auch im Museum Ludwig vertreten sind: Seine „nüchternen“ Bestandsaufnahmen von Straßenzügen sind häufig zentralperspektivisch aufgenommen und erhalten dadurch einen bühnenhaften Charakter. Seine ab Ende der 80er Jahre begonnenen, sorgsam arrangierten Gruppen- und Familienporträts können ästhetisch, psychologisch und soziologisch wahrgenommen werden. Diese Fortbildung widmet sich den formalen und inhaltlichen Aspekten von Struths Werk, erprobt methodische Zugänge und diskutiert Möglichkeiten der praktischen Annäherung.

Für: Lehrkräfte | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Björn Föll (Museumsschule), Angelika von Tomaszewski (Museumsdienst Köln) | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 25.11.2019

Anmeldung

Dieser Kurs ist ausgebucht. Wir können Sie jedoch auf eine Warteliste setzen.

Mi. 27.11.
18:30 Uhr

Lesung | Käthe Kollwitz Museum

»Das Leben hatte dort etwas Brausendes«

Die Schauspielerin Marita Breuer - bekannt als »Maria« aus der Film-Triologie Heimat von Edgar Reitz - liest aus den Tagebüchern und Briefen von Käthe Kollwitz und Künstlerkollegen wie Otto Dix und George Grosz.

Im Kontext der Sonderausstellung Berliner Realismus zeichnen diese Selbstzeugnisse ein lebendiges Bild der turbulenten Berliner Metropole zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

Für: Alle | Von: Käthe Kollwitz Museum | Mit: Marita Breuer (Rezitation) | Treffpunkt: Forum im Museum | Preis: € 7,50 | ermäßigt: € 4,50 | Rahmenprogramm zu: „Berliner Realismus “, 10.10.2019 - 05.01.2020

Mi. 04.12.
15:30 - 17:30 Uhr

Fortbildung | Museum Ludwig

Wade Guyton. Zwei Dekaden

Für: Lehrkräfte | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Björn Föll, Diana Schuster & Angelika von Tomaszewski | Reihe: MultiplikatorenProgramm | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 02.12.2019 | Rahmenprogramm zu: „Wade Guyton“, 16.11.2019 - 01.03.2020

Anmeldung
Do. 05.12.
16:30 - 17:30 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Fotoszene kids

Kennt ihr schon das Foto Lab im Museum Ludwig? In der 2. Etage findet ihr angedockt an den Raum für Fotografie, einen Ort, an dem ihr euch selbst ausprobieren könnt – beispielsweise an der Camera Obscura – sie funktioniert ganz ohne Strom, Batterien oder Akku. Einen einfachen dunklen Kasten mit einem kleinen Loch – viel mehr braucht man nicht, um ein Bild auf einem Transparentpapier sichtbar zu machen. Wir werden gemeinsam Motive puzzeln, suchen und Lieblingsmotive ausmalen. Die Eltern können bei den Kindern bleiben oder sich im angrenzenden Raum die Ausstellung anschauen.

Anmeldung unter kids@photoszene.de

Für: Kinder ab 4 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Inga Schneider | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 3,50 | Anmeldung bis: 03.12.2019

Anmeldung Alle Termine anzeigen
zurück
Seite 1 / 2
vor
 
 
 

Newsletter aktuell

Veranstaltungen, Events, neue Ausstellungen, Ausstellungsübersicht, Führungen und mehr: eine wöchentliche Inspiration für Ihren Besuch in den Kölner Museen.

 
Besondere Programme

Führungen und Workshops, Wissen und Kreativität: Programme des Museumsdienstes für alle Interessen.

 
Führungen & Akademieprogramm
Programm für Kinder & Familien. Mit Ferienprogramm
Kreative Kurse und Workshops für Jugendliche und Erwachsene
KölnTag. Einmal im Monat als Kölner kostenlos in die Sammlungen.
 
Buchbare Angebote

für Privatgruppen, Firmen, Reiseveranstalter oder Schulklassen.

 
Führungen für
Gruppen
Angebote für Schulklassen & Lehrkräfte
Kindergeburtstag im Museum