Veranstaltungskalender

Ihre Auswahl: Wann: Keine Einschränkung | Wo: Museumsdienst Köln | Was: Keine Einschränkung | Für Wen: Keine Einschränkung |

So. 12.12.
18:00 Uhr

Vortrag | Museumsdienst Köln

Die Weihnachtsgeschichte im Spiegel der Kölnischen Kunst – Online Vortrag

"Ehre für Jott em Himmel! Un op d`r Äd Fridde für die Minsche, die Jott leev hätt!“ Die Kölner hatten schon immer ein enges Verhältnis zur Weihnachtsgeschichte – und das nicht erst, seitdem man die sterblichen Überreste der Drei Heiligen Könige im Kölner Dom aufbewahrte. Schon früh häufen sich in der Kölner Malerei die Darstellungen des Kindes in der Krippe, der Hirten auf dem Felde und des Zugs der Magier. Oft werden wie nebenbei Eigenheiten des spätmittelalterlichen Alltags geschildert und die Weihnachtsthemen werden besonders liebevoll mit Einzelheiten ausgeschmückt. Gemälde des Wallraf-Richartz-Museums bebildern und erhellen die Geschichte ebenso wie Skulpturen und Elfenbeine des Museum Schnütgen. Eine Unzahl von Objekten des Museums für Angewandte Kunst sind mit weihnachtlichen Motiven verziert – vom chinesischen Exportteller, auf dem ein Ochse zuviel den Stall bevölkert, bis zum wertvollen Brokatell, einem komplexen Gewebe, auf dem der Beginn der Geschichte, nämlich die Verkündigung erzählt wird.

Eine virtuelle Reise in drei Museen wird Ihnen die Geschichte, ihre kulturellen Hintergründe und das Brauchtum um die Kunstwerke herum erläutern. 

Wir laden Sie zu einer 45-minütigen Veranstaltung ein. Im Anschluss an den Vortrag haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Nehmen Sie deshalb mit Mikrofon teil: Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Hier geht es zum Vortrag "Die Weihnachtsgeschichte im Spiegel der Kölnischen Kunst – Online Vortrag"

Bitte beachten Sie unsere Hinweise und Netiquette für die Teilnahme an digitalen Veranstaltungen. 

Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Foto: Gerard van Honthorst, Anbetung der Hirten. Rheinisches Bildarchiv Köln

Für: Alle | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Mira Parthasarathy | Treffpunkt: BigBlueButton | Teilnahme: kostenlos

Alle Termine anzeigen
So. 19.12.
18:00 Uhr

Vortrag | Museumsdienst Köln

Die Weihnachtsgeschichte im Spiegel der Kölnischen Kunst – Online Vortrag

"Ehre für Jott em Himmel! Un op d`r Äd Fridde für die Minsche, die Jott leev hätt!“ Die Kölner hatten schon immer ein enges Verhältnis zur Weihnachtsgeschichte – und das nicht erst, seitdem man die sterblichen Überreste der Drei Heiligen Könige im Kölner Dom aufbewahrte. Schon früh häufen sich in der Kölner Malerei die Darstellungen des Kindes in der Krippe, der Hirten auf dem Felde und des Zugs der Magier. Oft werden wie nebenbei Eigenheiten des spätmittelalterlichen Alltags geschildert und die Weihnachtsthemen werden besonders liebevoll mit Einzelheiten ausgeschmückt. Gemälde des Wallraf-Richartz-Museums bebildern und erhellen die Geschichte ebenso wie Skulpturen und Elfenbeine des Museum Schnütgen. Eine Unzahl von Objekten des Museums für Angewandte Kunst sind mit weihnachtlichen Motiven verziert – vom chinesischen Exportteller, auf dem ein Ochse zuviel den Stall bevölkert, bis zum wertvollen Brokatell, einem komplexen Gewebe, auf dem der Beginn der Geschichte, nämlich die Verkündigung erzählt wird.

Eine virtuelle Reise in drei Museen wird Ihnen die Geschichte, ihre kulturellen Hintergründe und das Brauchtum um die Kunstwerke herum erläutern. 

Wir laden Sie zu einer 45-minütigen Veranstaltung ein. Im Anschluss an den Vortrag  haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Nehmen Sie deshalb mit Mikrofon teil: Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Bitte beachten Sie unsere Hinweise und Netiquette für die Teilnahme an digitalen Veranstaltungen. 

Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Foto: Gerard van Honthorst, Anbetung der Hirten. Rheinisches Bildarchiv Köln

Für: Alle | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Mira Parthasarathy | Treffpunkt: BBB | Teilnahme: kostenlos

Alle Termine anzeigen
 
 
 

Newsletter aktuell

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Informationen und Neuigkeiten rund um die Kölner Museen.

 
Besondere Programme

Führungen und Workshops, Wissen und Kreativität: Programme des Museumsdienstes für alle Interessen.

 
Führungen & Akademieprogramm
Programm für Kinder & Familien. Mit Ferienprogramm
Kreative Kurse und Workshops für Jugendliche und Erwachsene
KölnTag. Einmal im Monat als Kölner kostenlos in die Sammlungen.
 
Buchbare Angebote

für Privatgruppen, Firmen, Reiseveranstalter oder Schulklassen.

 
Führungen für
Gruppen
Angebote für Schulklassen & Lehrkräfte
Kindergeburtstag im Museum