Veranstaltungskalender

Ihre Auswahl: Wann: Keine Einschränkung | Wo: Keine Einschränkung | Was: Exkursion | Gespräch | Kurs | Vortrag | Tagung | Seminar | Ausstellung | Mitmachen | Für Wen: Keine Einschränkung |

zurück
Seite 1 / 5
vor
So. 09.08.
12:00 - 14:00 Uhr

Gespräch | Museum für Ostasiatische Kunst

Entdeckungen

Kommen Sie bei Ihrem Ausstellungsbesuch individuell ins Gespräch mit uns über buddhistische Kunst im Kontrast zu expressiven Werken japanischer Tuschekunst und chinesischer Malerei des 20. Jahrhunderts. 

Bitte denken Sie an Ihren Mund-Nasenschutz und halten Sie gegenüber unserem Guide und den anderen Besucher*innen die geltenden Abstandsregeln ein.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Anna Sellmann M.A. | Treffpunkt: Ausstellung | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
So. 09.08.
15:00 Uhr

Exkursion | NS-Dokumentationszentrum

Stadtplanung zwischen NS-Verfolgung, Kriegszerstörung und Wiederaufbau: Die städtische Stelle „Altstadtgesundung“

Unter dem Schlagwort "Altstadtgesundung" wurden ab 1935 Pläne zur Neugestaltung der Innenstadt, insbesondere des Martinsviertel, umgesetzt, die 1945 wieder aufgegriffen wurden. Die enge Verzahnung der NS-Maßnahme mit der systematischen Verdrängung und Verfolgung der ursprünglich dort angesiedelten Bevölkerung hingegen wurde verdrängt.

Martin Vollberg erläutert Ihnen auf dem Weg vom EL-DE-Haus durch die Altstadt anhand ausgewählter Beispiele und Lebensgeschichten die verschiedenen Aspekte dieser Maßnahme und zeigt auch die personellen und planerischen Kontinuitäten nach 1945 auf.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfehlen wir eine vorherige Anmeldung. Sollte es noch freie Plätze geben, erfahren Sie dies kurz vorher am Treffpunkt.

Abb.: Alter Markt, Ostseite, 1953 (RBA)

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Martin Vollberg | Treffpunkt: vor dem Eingang EL-DE-Haus, Appellhofplatz 23 - 25 | Preis: € 1,00 | Eintritt "Kurzbesuch" Gedenkstätte | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 04.08.2020

Di. 11.08.
11:00 - 14:00 Uhr

Kurs | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Im Reich der Schattenwesen

Von der Dämmerung bis zum frühen Morgen dauert das javanische Schattenspiel, das von Helden, Prinzessinnen und Göttern erzählt. Kein Wunder, wenn man da schon mal einnickt. Aber eben in diesem Moment taucht Semar auf, der dicke Spaßmacher, der vielen den Spiegel vorhält und alle zum Lachen bringt.

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Reihe: Ferienprogramm | Technik: Schattenspielfiguren gestalten | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 10,50 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 07.08.2020

Anmeldung (Nur Anfrage, Anmeldeschluss abgelaufen)
Fr. 14.08.
11:00 - 16:00 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Qigong meets Art

Die langsamen und fließenden Bewegungen des Qigong sind seit über zwei Jahrtausenden wichtiger Bestandteil der chinesischen Medizin. Im Tagesseminar wechseln die praktischen Übungen des Qigong Yangsheng, nach dem Lehrsystem von Prof. Jiao Guorui, ab mit Betrachtungen zur chinesischen Kunst- und Kulturgeschichte in den Ausstellungsräumen des Museums.
Der Kurs ist für Anfänger*innen geeignet. Die praktischen Übungen werden bei geeigneter Witterung draußen stattfinden. Bitte denken Sie an bequeme Kleidung und einen Mund-Nasen-Schutz. 

Die Teilnehmerplätze sind auf 6 beschränkt. 

Für: Erwachsene | Von: Museum für Ostasiatische Kunst | Mit: Martha Bank, Caroline Stegmann-Rennert M.A. | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 30,00 | ermäßigt: € 17,50 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 07.08.2020

Anmeldung (Nur Anfrage, Anmeldeschluss abgelaufen)

Dieser Kurs ist ausgebucht. Wir können Sie jedoch auf eine Warteliste setzen.

Alle Termine anzeigen
Ab Sa. 15.08.
11:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Expressionismus-Kurs

Sa. 15.08. und So 16.08., 11:00-17:00

Sie beschäftigen sich mit den farbintensiven expressionistischen Werken des Museum Ludwig. Bekannte Expressionist*innen wie Ernst Ludwig Kirchner, Gabriele Münter und Max Pechstein befreiten die Farbe von ihrer rein abbildenden Funktion und nutzten sie nun um ihren Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Im Atelier lassen Sie sich von den Techniken der expressionistischen Künstler*innen zu kreativen Arbeiten anregen.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dagmar Schmidt | Technik: Malerei mit Temperafarben | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 84,00 | ermäßigt: € 54,00 | Material: € 10,00 | Anmeldung bis: 06.08.2020

Anmeldung (Nur Anfrage, Anmeldeschluss abgelaufen)
Sa. 15.08.
14:00 - 16:00 Uhr

Kurs | Museum Schnütgen

Ein Garten voller Zauberkraft

Der Klostergarten von St. Cäcilien war früher kein Ort für ein Picknick oder zum Fußballspielen. Hier wurden Kräuter gegen die unterschiedlichsten Krankheiten angebaut. Das war die Medizin jener Zeit. Und manchmal noch viel mehr. Mit einem »Geruchsmemory« schärfst du deine Sinne und lernt die »Zauberkraft« von Kräutern kennen. Natürlich nimmt am Ende jeder seine ganz persönlichen »Zauberkräuter« mit nach Hause.

Mit freundlicher Unterstützung durch Kiwanis-Club Köln.

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dr. Daniela Rösing | Reihe: Kinderwerkstatt | Treffpunkt: Infotheke | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 13.08.2020

Anmeldung
Sa. 15.08.
15:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Der Gott mit dem Elefantenkopf

Unzählige Legenden berichten über die Geburt Ganeshas, des indischen Elefantengottes. Aber warum hat er gerade eine Maus als Reittier? Und was macht er auf dem farbenprächtigen Altar zu Ehren der Göttin Durga? In der Werkstatt gestaltet ihr einen eigenen Elefantengott als Glücksbringer.

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Sibylle Kroll M.A. | Reihe: Die jungen Entdecker | Technik: Malen | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 12.08.2020

Anmeldung
So. 16.08.
12:00 - 14:00 Uhr

Gespräch | Museum für Ostasiatische Kunst

Entdeckungen

Kommen Sie bei Ihrem Ausstellungsbesuch individuell ins Gespräch mit uns über buddhistische Kunst im Kontrast zu expressiven Werken japanischer Tuschekunst und chinesischer Malerei des 20. Jahrhunderts. 

Bitte denken Sie an Ihren Mund-Nasenschutz und halten Sie gegenüber unserem Guide und den anderen Besucher*innen die geltenden Abstandsregeln ein.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Ulrike Michel | Treffpunkt: Ausstellung | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
So. 16.08.
15:00 - 16:30 Uhr

Exkursion | NS-Dokumentationszentrum

Das jüdische Köln – Sichtbares und Verborgenes

Der Rundgang führt von der einstigen Gestapozentrale am Appellhofplatz zur ehemaligen Hauptsynagoge in der Glockengasse. Verfolgen Sie die Spuren des Judentums in Köln bis 1933 und der dann einsetzenden systematischen Verfolgung.

Gregor Aaron Knappstein ist Mitglied der Jüdischen Liberalen Gemeinde Köln und Mitarbeiter des NS-Dokumentationszentrums. Anhand von Gebäuden, Personen und ihren Geschichten erläutert er Ihnen die Vielfalt des Kölner Judentums in Vergangenheit und Gegenwart.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfehlen wir eine vorherige Anmeldung. Sollte es noch freie Plätze geben, erfahren Sie dies kurz vorher am Treffpunkt.

Abb.: Synagoge Glockengasse (NS-Dok)

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Aaron Knappstein | Reihe: Akademieprogramm | Treffpunkt: vor dem EL-DE-Haus | Preis: € 6,00 | Anmeldung bis: 11.08.2020

Anmeldung
Do. 20.08.
17:00 Uhr

Exkursion | NS-Dokumentationszentrum

Zwischen Verdrängen und Verantwortung: Mahn- und Erinnerungsorte in der Kölner Innenstadt

An die Zeit des Nationalsozialismus wird heute in vielfältiger Weise erinnert: Im öffentlichen Raum und der Medienlandschaft, in Schule, Politik und gesellschaftlichen Diskursen wird der Opfer dieser Zeit gedacht. Diese Gedenk- und Erinnerungskultur hat ihrerseits aber eine wechselvolle, oft umstrittene Geschichte. Ausgehend vom EL-DE-Haus und der Gedenkstätte Gestapogefängnis erkunden Sie Erinnerungsstätten im näheren Stadtraum: Anhand von Denkmälern, den Stolpersteinen oder neueren Mahnmalen werden die verschiedenen Formen und Ausdrücke der öffentlichen Erinnerungskultur in Köln erläutert.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfehlen wir eine vorherige Anmeldung. Sollte es noch freie Plätze geben, erfahren Sie dies kurz vorher am Treffpunkt.

Abb.: Ansicht des EL-DE-Hauses vom Denkmal für die Opfer der NS-Militärjustiz aus, © NS-DOK, Dirk Lukaßen

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dr. Katja Lambert | Treffpunkt: vor dem Eingang EL-DE-Haus, Appellhofplatz 23 - 25 | Preis: € 1,00 | Eintrittspreis "Kurzbesuch" Gedenkstätte | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 16.08.2020

Anmeldung Alle Termine anzeigen
Do. 20.08.
18:00 Uhr

Exkursion | Kölnisches Stadtmuseum

Instawalk #BläckFööss50

Mit Yvonne Katzy vom Social Media-Team und Ausstellungskurator Dr. Philipp Hoffmann

Treffpunkt: Jan-von-Werth-Brunnen, Alter Markt

#BläckFööss50 

Wir nehmen Sie mit auf eine fotografische Entdeckungstour zu besonderen Orten der Bläck Fööss. Schnappen Sie sich Ihr Smartphone und folgen Sie uns durch Köln. Die Bilder können Sie unter #BläckFööss50 auf Instagram und Twitter posten. 

Auch ohne Smartphone und/oder Instagram sind Sie herzlich willkommen am Rundgang teilzunehmen!

Für: Alle | Von: Kölnisches Stadtmuseum | Rahmenprogramm zu: „50 JOHR BLÄCK FÖÖSS - Die Jubiläumsausstellung“, 05.05.2020 - 27.09.2020

Fr. 21.08.
16:00 Uhr

Gespräch | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Bild|er|leben

Kunst ist ein Medium, das den Menschen grundlegende Lebensthemen, Konflikte und Lösungsmöglichkeiten aufzeigen kann. Zu Beginn lassen Sie sich intensiv auf ein Kunstwerk ein, Sie beobachten und machen sich Notizen. In den anschließenden Gesprächen werden Sie durch Ihr individuelles Bilderleben zum Kern des Werkes vordringen. Unbelastet von Wissen über Kunst kann das Kunstwerk wirken und seine Botschaften vermitteln.

Eine Kooperation von Museumsdienst Köln und dem Departement Psychologie der Universität zu Köln: www.bilderleben.net

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfehlen wir eine Anmeldung. Sollte es noch freie Plätze geben, erfahren Sie dies kurz vorher an der Information im Museum.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Foyer | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt | Anmeldung bis: 18.08.2020

Anmeldung Alle Termine anzeigen
Sa. 22.08.
11:30 - 16:30 Uhr

Kurs | Käthe Kollwitz Museum

Form und Tiefe – Figürliches Zeichnen

Wochenend-Workshop am Sa und So, 22.-23.8.2020

In diesem Workshop nähern wir uns dem plastischen Werk von Käthe Kollwitz mit dem Zeichenstift. Wie entstehen Form, Tiefe und dreidimensionale Illusion auf dem Papier? Während die Plastiken von Käthe Kollwitz „Modell stehen“, gibt Kursleiterin Mechtild Lohmanns Tipps und Anleitungen, um die entstehenden Zeichnungen lebendig werden zur lassen.

Leitung: Mechtild Lohmanns

Kosten: 85,- € (inkl. Material)

Anmeldung erforderlich bis 14.08.2020 unter 0221 / 227 -2899 oder museum@kollwitz.de

Für: Erwachsene | Von: Käthe Kollwitz Museum | Mit: Mechtild Lohmanns | Reihe: Akademieprogramm | Technik: Zeichnen | Treffpunkt: Forum im Museum | Preis: € 85,00 | inkl. Material | Rahmenprogramm zu: „Liebe und Lassenmüssen...“, 09.06.2020 - 20.09.2020

Sa. 22.08.
14:00 - 16:00 Uhr

Kurs | Römisch-Germanisches Museum

Götter, Helden und Dämonen

Hier dreht sich alles um mutige Helden, mächtige Götter und finstere Dämonen! Kunstwerke im Römisch-Germanischen Museum zeigen dir, wie sie ausgesehen haben. Dazu hörst du spannende Geschichten, die schon die Kinder vor 2.000 Jahren begeistert haben. Anschließend lässt du in der »römischen Schreibwerkstatt« deiner Fantasie freien Lauf und schreibst eine »neue« sagenhafte Geschichte!

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Christina Kempcke-Richter M.A. | Reihe: Kinderwerkstatt | Technik: Schreibwerkstatt | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 9,00 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 20.08.2020

Anmeldung

Dieser Kurs ist ausgebucht. Wir können Sie jedoch auf eine Warteliste setzen.

Sa. 22.08.
15:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Kleider machen Leute

Sari, Dirndl und Kimono sagen viel über die Herkunft eines Menschen aus. Schaut man aber genauer hin, so entdeckt man feine Unterschiede: Mal sind Stoffe und Muster kostbar und aufwendig, mal ganz einfach. Der dazu gehörende Schmuck lässt überdies ahnen, zu welchen Gelegenheiten was getragen wird. Im Museum entdeckt ihr die vielen Möglichkeiten zu zeigen, ‚wer man ist‘.

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Eva Lobstädt M.A. | Reihe: Die jungen Entdecker | Technik: Stoffdruck (bitte unifarbenes T-Shirt mitbringen!) | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 19.08.2020

Anmeldung
So. 23.08.
12:00 - 14:00 Uhr

Gespräch | Museum für Ostasiatische Kunst

Entdeckungen

Kommen Sie bei Ihrem Ausstellungsbesuch individuell ins Gespräch mit uns über buddhistische Kunst im Kontrast zu expressiven Werken japanischer Tuschekunst und chinesischer Malerei des 20. Jahrhunderts. 

Bitte denken Sie an Ihren Mund-Nasenschutz und halten Sie gegenüber unserem Guide und den anderen Besucher*innen die geltenden Abstandsregeln ein.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Ulrike Michel | Treffpunkt: Ausstellung | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Di. 25.08.
16:00 - 17:00 Uhr

Vortrag | Museum für Angewandte Kunst Köln

MAKKintro: Dieter Rams vs. Jony Ive, hebräischer Vortrag

Zu Beginn des Vortrages in hebräischer Sprache werden die "10 Thesen über gutes Produktdesign" von Dieter Rams vorgestellt. Im Anschluss wird der Frage nachgegangen, warum die Entwürfe des ehemaligen Leiters des Designteams bei Braun einen so wesentlichen Bestandteil der modernen Designwelt darstellen. Besonders beeinflusste das Design von Rams den ehemaligen Leiter des Designteams von Apple, Jony Ive.

Führungen sind momentan leider auf Grund von Sicherheitsmaßnahmen nicht möglich. So bieten wir einen Vortrag an, bei dem Sie sich entspannt im Overstolzensaal auf den Besuch der Ausstellung einstimmen lassen können. Bitte denken Sie an Ihren Mund-Nasenschutz, dieser ist für Bewegungen im Hause notwendig. 

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfehlen wir eine Anmeldung! Sie können kurz vor der Veranstaltung an der Museumskasse nach freien Plätze fragen. Es stehen insg. 50 Plätze zur Verfügung.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Adi Gottlieb | Preis: € 2,00 | zzgl. Eintritt | Anmeldung bis: 20.08.2020

Anmeldung
Fr. 28.08.
15:00 - 16:30 Uhr

Seminar | Museum Ludwig

Frauenpower - Künstlerinnen im Museum Ludwig

Diese Führung legt den Fokus auf die im Museum Ludwig vertretenen Künstlerinnen. Für Frauen war das Ergreifen der freien Kunst als Beruf bis Ende des 19. Jahrhunderts durch viele Vorschriften erschwert. Inzwischen holen die Damen aber tüchtig auf. Beim Rundgang quer durch die Sammlung begegnen Ihnen unter anderem Kunstgrößen wie Eva Hesse, Gabriele Münter, Natalia Gontscharowa und Avery Singer.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Reihe: Akademieprogramm | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 4,50 | zzgl. Eintritt | Anmeldung bis: 21.08.2020

Anmeldung
Sa. 29.08.
14:00 - 16:00 Uhr

Mitmachen | Käthe Kollwitz Museum

»Ene, mene, mopel...« – Alte Kinderspiele neu entdeckt

Samstagswerkstatt im Käthe Kollwitz Museum Köln

Es gibt spannende und gleichzeitig uralte Kinderspiele, die schon eure Eltern, Großeltern und auch die Kinder zurzeit von Käthe Kollwitz kannten. Das tolle an diesen Spielen ist: Meist braucht man weder Geld noch Plastik, sie sind für Arm und Reich und dazu auch noch umweltfreundlich!

Anmeldung erforderlich bis mind. 2 Tage vorher unter 0221 / 227 -2899 oder museum@kollwitz.de

Für: Kinder ab 6 Jahren | Von: Käthe Kollwitz Museum | Treffpunkt: Forum im Museum | Preis: € 5,00 | inkl. Material | Rahmenprogramm zu: „Liebe und Lassenmüssen...“, 09.06.2020 - 20.09.2020

Sa. 29.08.
15:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Recycling-Spielzeug

Bälle aus Bananenblättern oder Puppen aus Plastikmüll und alten Wollfäden: In vielen Ländern der Welt müssen Kinder ihre Spielsachen selber herstellen, da alles Geld für das Überleben benötigt wird. Probiert einmal aus, wie viel Spaß man auch mit solchem Spielzeug haben kann.

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Mira Parthasarathy | Reihe: Die jungen Entdecker | Technik: Zeichnen, Malen, Basteln | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 26.08.2020

Anmeldung
zurück
Seite 1 / 5
vor
 
 
 

Newsletter aktuell

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Informationen und Neuigkeiten rund um die Kölner Museen.

 
Besondere Programme

Führungen und Workshops, Wissen und Kreativität: Programme des Museumsdienstes für alle Interessen.

 
Führungen & Akademieprogramm
Programm für Kinder & Familien. Mit Ferienprogramm
Kreative Kurse und Workshops für Jugendliche und Erwachsene
KölnTag. Einmal im Monat als Kölner kostenlos in die Sammlungen.
 
Buchbare Angebote

für Privatgruppen, Firmen, Reiseveranstalter oder Schulklassen.

 
Führungen für
Gruppen
Angebote für Schulklassen & Lehrkräfte
Kindergeburtstag im Museum