Veranstaltungskalender

Ihre Auswahl: Wann: 01. September 2019 bis 01. Oktober 2019 | Wo: Keine Einschränkung | Was: Keine Einschränkung | Für Wen: Keine Einschränkung |

zurück
Seite 2 / 14
vor
So. 01.09.
15:00 Uhr

Führung | Skulpturenpark Köln

KölnSkulptur #9

„La Fin de Babylone. Mich wundert, dass ich so fröhlich bin!“ Öffentliche Führung durch die Ausstellung. Die Kuratorin Chus Martínez lädt ein, den Geschichten, die der Park zu erzählen hat, zu lauschen.

Für: Alle | Von: Skulpturenpark Köln | Treffpunkt: Eingang Riehler Straße | Preis: € 8,00 | ermäßigt: € 2,00 | Kostenlos für Kinder bis 10 Jahre | Rahmenprogramm zu: „KölnSkulptur #9 “, 15.10.2017 - 30.09.2019

So. 01.09.
15:00 Uhr

Führung | Tanzmuseum des Deutschen Tanzarchivs Köln

Tanz! Kritik! Von Kritikern, Päpsten und Liebenden

Beliebt? Verschmäht? Geachtet? Das journalistisch-literarische Genre der Tanzkritik, der kritischen Beobachtung von Tanz, ist bei Künstlern wie Zuschauern umstritten. Ebenso der Kritiker und seine Beschreibung, Betrachtung, Interpretation und Wertung tanzkünstlerischen Schaffens, die im Feuilleton, in Fachmagazinen oder im Internet Podium und Publikum findet. Jenseits der Tagesaktualität schreiben Kritiker und Kritikerinnen aber auch Tanzgeschichte, erzählen Geschichten aus der Geschichte und Gegenwart der Tanzkunst und verleihen ihrer Liebe zum Tanz bisweilen sogar literarischen Glanz.

Mit einer Auswahl von Materialien, Dokumenten und Objekten aus über 450 Nachlässen und aus einer über 600.000 Zeitungsausschnitten umfassenden Kritikensammlung und einem inszenierten Rundgang durch die Historie erweist das Tanzmuseum des Deutschen Tanzarchivs Köln der Tanzkritik und seinen Protagonisten in seiner Jahresausstellung 2019/20 seine Reverenz. Begleitet wird die Ausstellung von einem Rahmenprogramm, das zeitgenössische Tanz- und Ballettkritiker vorstellt, zu Wort kommen lässt und im Gespräch die aktuelle Situation der Tanzkritik thematisiert. 

Laufzeit der Jahresausstellung: 23. 03. 2019 – 26. 01. 2020 

Anschießender Film: 498, 3rd Avenue, Regie: Klaus Wildenhahn, Deutschland 1967

Der Tänzer und Choreograph Merce Cunningham bei der Arbeit an einer neuen Choreographie: Choreographie – eindrucksvoll beobachtet von einem Filmemacher, der auch die existentielle Situation der Tänzer und ihre Alltagssorgen dokumentiert.

Im Anschluss (16:00 Uhr) findet ein Filmprogramm im Tanzmuseum statt. Preis: 4,00 €

Für: Erwachsene | Von: SK-Stiftung Kultur | Treffpunkt: Kasse, Im Mediapark 7 (3. OG) | Preis: € 6,50 | ermäßigt: € 4,00 | Führung und anschließendes Tanzkino zusammen: 6,50 €, erm. 4,00 €

Alle Termine anzeigen
So. 01.09.
16:00 Uhr

Führung | Museum Ludwig

Familienbande. Die Schenkung Schröder

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 2,00 | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Familienbande. Die Schenkung Schröder“, 13.07.2019 - 29.09.2019

Alle Termine anzeigen
Ab So. 01.09.
18:30 Uhr

Film | Museum Ludwig

SEE THE SOUND – das Filmprogramm der SoundTrack_Cologne 16

Wettbewerbsgewinner See The Sound 2019

Zum sechsten Mal wird im Rahmen von SEE THE SOUND der mit 2.500 Euro dotierte SEE THE SOUND MUSIC DOCUMENTARY AWARD vergeben. Der Preis für die beste Musikdokumentation wird von einer dreiköpfigen Jury aus Regisseuren, Filmkomponisten und Journalisten gewählt und während der Preisverleihung bekannt gegeben. SEE THE SOUND wiederholt den Gewinnerfilm in voller Länge am Sonntagabend.

Für: Erwachsene | Von: SoundTrack_Cologne | Treffpunkt: Kino im Museum Ludwig | Preis: € 7,50 | Reservierung: www.seethesound.de

Alle Termine anzeigen
Ab So. 01.09.
20:30 Uhr

Film | Museum Ludwig

SEE THE SOUND – das Filmprogramm der SoundTrack_Cologne 16

Hidden Drummers Of Iran / Sufi, Saint & Swinger

Vorfilm / Europapremiere
Hidden Drummers Of Iran
UK 2019, 42', ProRes, engl. OF, Regie: Ruairi Glasheen
Dokumentarfilm über die Tombak-Trommel
Der irische Percussionist Ruairi Glasheen macht sich auf eine Reise quer durch den Iran, um mehr über die traditionelle Tombak-Trommel zu erfahren. Dabei lernt er nicht nur, wie das Instrument richtig gespielt und hergestellt wird, sondern knüpft ganz besondere Kontakte mit einer Reihe teils sehr junger Musiker. Ein tiefer Blick in den Iran, wie man ihn sonst nicht kennt.

Weltpremiere
Sufi, Saint & Swinger
CO/UK/US 2018, 71', Blu-ray, engl. OF, Regie: Camilla French und Andrés Borga
Eine Synthese aus westlichen und orientalischen Klängen, kurz vor der Iranischen Revolution: Sufi Saint & Swinger erzählt die Geschichte des Ethno-Jazz-Pioniers Lloyd Miller, der 1970 aus den USA in den Iran auswanderte, um einer traumatischen Kindheit zu entfliehen. 1977 musste er aufgrund von politischen Spannungen zurückkehren. Seine Enttäuschung darüber unterdrückte aber nicht seine Liebe zur persischen Musik.

Für: Erwachsene | Von: SoundTrack_Cologne | Treffpunkt: Kino im Museum Ludwig | Preis: € 7,50 | Reservierung: www.seethesound.de

Alle Termine anzeigen
Di. 03.09.
10:00 - 12:00 Uhr

Führung | Römisch-Germanisches Museum

Dionysos und Poblicius - Kurzführung zu zwei Größen des römischen Köln

Dionysos-Mosaik und Poblicius-Grabmal sind - mit 70 m² das eine und über 14 m Höhe das andere - nicht nur die beiden größten Objekte im Römisch-Germanischen Museum neben dem Dom; sie sind auch herausragende Dokumente der Römer in Köln. Aufwendig und bunt gestaltet steht das Mosaik für Luxus und Lebensfreude. Mit monumentaler Größe und Würde erzählt das Poblicius-Denkmal von den Toten und ihren Jenseitsvorstellungen. Beide geben unter kundiger Führung einen Einblick in das Leben der Metropole am Rhein vor 2000 Jahren.

Die Führungen finden um 10.00 Uhr und um 11.00 Uhr statt.

Eintritt nur mit Führung (20 Minuten). Maximal 25 Personen, keine Anmeldung erforderlich. Bei großer Nachfrage ist mit Wartezeit zu rechnen.

Für: Alle | Von: Römisch-Germanisches Museum | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 3,00 | ermäßigt: € 1,00

Alle Termine anzeigen
Di. 03.09.
11:00 - 12:30 Uhr

Führung | Museum Ludwig

Über Worte zu Bildern. Ein Angebot für blinde und sehbehinderte Besucher*innen und ihre Freund*innen

Beim lebendigen Rundgang verbinden sich ausführliche Beschreibungen mit spontanem Austausch. Ziel der gemeinsamen Entdeckungsreise ist nicht die trockene Wissensvermittlung, sondern das anregende Erlebnis. Ausgehend von den ausgewählten Kunstwerken werden die Besucher*innen eingeladen die Kunst im Gespräch selbst zu entdecken.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Julia Greipl M. A. | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Di. 03.09.
15:00 - 17:00 Uhr

Führung | Römisch-Germanisches Museum

Dionysos und Poblicius - Kurzführung zu zwei Größen des römischen Köln

Dionysos-Mosaik und Poblicius-Grabmal sind - mit 70 m² das eine und über 14 m Höhe das andere - nicht nur die beiden größten Objekte im Römisch-Germanischen Museum neben dem Dom; sie sind auch herausragende Dokumente der Römer in Köln. Aufwendig und bunt gestaltet steht das Mosaik für Luxus und Lebensfreude. Mit monumentaler Größe und Würde erzählt das Poblicius-Denkmal von den Toten und ihren Jenseitsvorstellungen. Beide geben unter kundiger Führung einen Einblick in das Leben der Metropole am Rhein vor 2000 Jahren.

Die Führungen finden um 15.00 Uhr, 15.30 Uhr, 16.00 Uhr und 16.30 Uhr statt.

Eintritt nur mit Führung (20 Minuten). Maximal 25 Personen, keine Anmeldung erforderlich. Bei großer Nachfrage ist mit Wartezeit zu rechnen.

Für: Alle | Von: Römisch-Germanisches Museum | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 3,00 | ermäßigt: € 1,00

Alle Termine anzeigen
Di. 03.09.
16:00 - 17:00 Uhr

Führung | Museum für Angewandte Kunst Köln

American Modern

US-amerikanisches Design zwischen 1925 und 1940 führt die Moderne fort, deren Wurzeln im deutschen Bauhaus liegen. Das »Bluebird« Radio von Walter Dorwin Teague ist ein klassisches Beispiel für »American Modern«.

Walter Dorwin Teague, Radio Sparton 1566 »Bluebird«, 1933-36 (Foto: © Sascha Fuis)

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Di. 03.09.
17:30 - 19:30 Uhr

Kurs | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Schnupperkurs Gamelan

Die Gamelan-Musik mit ihrem reichen Repertoire an einfachen ländlichen und komplexen höfischen Stücken bietet völlig neue Möglichkeiten, sich in der Gruppe als vielstimmiger Klangkörper zu erleben, aufeinander zu hören und Zutrauen in eigene Fähigkeiten wachsen zu sehen. Jeder kann sich in wenigen verschiedenen Stücken an mehreren Instrumenten versuchen und gemeinsam mit der Gruppe das Lerntempo bestimmen. Der Kölner Künstler Hartmut Zänder – seit vielen Jahren zu Hause in traditioneller javanischer und balinesischer Musik sowie vertraut mit Cross over-Projekten im Jazz – vermittelt am Beispiel einfacher Stücke, selbst erarbeiteter Kompositionen und freien Improvisationen einen ersten Kontakt zur Gamelan-Kultur Javas.

Begrenzte Teilnehmerzahl

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Hartmut Zänder | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 12,00 | ermäßigt: € 7,00 | Anmeldung bis: 29.08.2019

Anmeldung Alle Termine anzeigen
Di. 03.09.
18:00 Uhr

Vortrag | Historisches Archiv der Stadt Köln

Rahmenprogramm:

Frisch geforscht! Neue Studien zur Geschichte der Universität seit 1919

Projekt "Geschichte der Universität zu Köln seit 1919", Historisches Institut der Universität zu Köln - Abteilung für Neuere Geschichte

Für: Erwachsene | Von: Historisches Archiv Köln | Treffpunkt: Lesesaal des Historischen Archiv am Heumarkt 14 | Teilnahme: kostenlos | Rahmenprogramm zu: „ParallelUNIversum?! Köln und seine Universität seit 1919“, 07.05.2019 - 10.11.2019

Alle Termine anzeigen
Mi. 04.09.
10:00 - 12:00 Uhr

Führung | Römisch-Germanisches Museum

Dionysos und Poblicius - Kurzführung zu zwei Größen des römischen Köln

Dionysos-Mosaik und Poblicius-Grabmal sind - mit 70 m² das eine und über 14 m Höhe das andere - nicht nur die beiden größten Objekte im Römisch-Germanischen Museum neben dem Dom; sie sind auch herausragende Dokumente der Römer in Köln. Aufwendig und bunt gestaltet steht das Mosaik für Luxus und Lebensfreude. Mit monumentaler Größe und Würde erzählt das Poblicius-Denkmal von den Toten und ihren Jenseitsvorstellungen. Beide geben unter kundiger Führung einen Einblick in das Leben der Metropole am Rhein vor 2000 Jahren.

Die Führungen finden um 10.00 Uhr und um 11.00 Uhr statt.

Eintritt nur mit Führung (20 Minuten). Maximal 25 Personen, keine Anmeldung erforderlich. Bei großer Nachfrage ist mit Wartezeit zu rechnen.

Für: Alle | Von: Römisch-Germanisches Museum | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 3,00 | ermäßigt: € 1,00

Alle Termine anzeigen
Mi. 04.09.
14:30 Uhr

Führung | Museum Schnütgen

Wege durch die Sammlung: Aus gutem Holz geschnitzt. Holzskulpturen im Museum Schnütgen

Für: Erwachsene | Von: Ehrenamtlicher Arbeitskreis des Museum Schnütgen | Mit: Jürgen Neumann | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Mi. 04.09.
15:00 - 17:30 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Mein Blick auf Kunst

Bei der Betrachtung eines Kunstwerks leiten uns ganz persönliche Lebenserfahrungen und Lebenseinstellungen. Entsprechend ist unsere Wahrnehmung von Kunst auch individuell mitbestimmt. In diesem Workshop werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über eine kreative Methode zunächst auf den künstlerischen Ansatz und die Kunstepoche des ausgewählten Kunstwerks eingestimmt. Auf diese Weise werden sie für eine bewusste Begegnung mit Werk sensibilisiert. Die eigene Erfahrung bildet die Grundlage dafür sich anschließend  mit dem Kunstwerk auseinander zu setzen.

Es wird abwechselnd in Einzelarbeit bzw. in Partner- oder Kleingruppen gearbeitet.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Birgitt Aldermann | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 15,00 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 30.08.2019

Anmeldung
Mi. 04.09.
15:00 - 17:00 Uhr

Führung | Römisch-Germanisches Museum

Dionysos und Poblicius - Kurzführung zu zwei Größen des römischen Köln

Dionysos-Mosaik und Poblicius-Grabmal sind - mit 70 m² das eine und über 14 m Höhe das andere - nicht nur die beiden größten Objekte im Römisch-Germanischen Museum neben dem Dom; sie sind auch herausragende Dokumente der Römer in Köln. Aufwendig und bunt gestaltet steht das Mosaik für Luxus und Lebensfreude. Mit monumentaler Größe und Würde erzählt das Poblicius-Denkmal von den Toten und ihren Jenseitsvorstellungen. Beide geben unter kundiger Führung einen Einblick in das Leben der Metropole am Rhein vor 2000 Jahren.

Die Führungen finden um 15.00 Uhr, 15.30 Uhr, 16.00 Uhr und 16.30 Uhr statt.

Eintritt nur mit Führung (20 Minuten). Maximal 25 Personen, keine Anmeldung erforderlich. Bei großer Nachfrage ist mit Wartezeit zu rechnen.

Für: Alle | Von: Römisch-Germanisches Museum | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 3,00 | ermäßigt: € 1,00

Alle Termine anzeigen
Mi. 04.09.
15:00 Uhr

Führung | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Der Mensch in seinen Welten – Das RJM im Überblick

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Mi. 04.09.
15:00 Uhr

Führung | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Der Mensch in seinen Welten - Das Rautenstrauch-Joest-Museum im Überblick

Für: Erwachsene | Von: Museumsgesellschaft RJM e.V. | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Mi. 04.09.
16:30 Uhr

Führung | Museum Ludwig

Familienbande - Die Schenkung Schröder

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig | Mit: Kirsten Müller-Frank | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Familienbande. Die Schenkung Schröder“, 13.07.2019 - 29.09.2019

Alle Termine anzeigen
Mi. 04.09.
16:30 Uhr

Führung | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Courbets Frankfurter Dame. Eine Frau mit Vergangenheit

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig | Mit: Dr. Rainer Pabst | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Mi. 04.09.
16:30 Uhr

Führung | Museum für Angewandte Kunst Köln

Design im MAKK neu präsentiert

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis Museum für Angewandte Kunst | Mit: Bärbel Seewald | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
zurück
Seite 2 / 14
vor
 
 
 

Newsletter aktuell

Veranstaltungen, Events, neue Ausstellungen, Ausstellungsübersicht, Führungen und mehr: eine wöchentliche Inspiration für Ihren Besuch in den Kölner Museen.

 
Besondere Programme

Führungen und Workshops, Wissen und Kreativität: Programme des Museumsdienstes für alle Interessen.

 
Führungen & Akademieprogramm
Programm für Kinder & Familien. Mit Ferienprogramm
Kreative Kurse und Workshops für Jugendliche und Erwachsene
KölnTag. Einmal im Monat als Kölner kostenlos in die Sammlungen.
 
Buchbare Angebote

für Privatgruppen, Firmen, Reiseveranstalter oder Schulklassen.

 
Führungen für
Gruppen
Angebote für Schulklassen & Lehrkräfte
Kindergeburtstag im Museum