Veranstaltungskalender

Ihre Auswahl: Wann: 18. Januar 2022 | Wo: Keine Einschränkung | Was: Keine Einschränkung | Für Wen: Keine Einschränkung |

Di. 18.01.
11:00 - 12:30 Uhr

Führung | Museum Ludwig

Über Worte zu Bildern

Ein Angebot für blinde und sehbehinderte Besucher*innen und ihre Freund*innen.

Beim lebendigen Rundgang verbinden wir ausführliche Beschreibungen mit spontanem Austausch. Ziel unserer gemeinsamen Entdeckungsreise ist nicht die trockene Wissensvermittlung, sondern das anregende Erlebnis. Ausgehend von den ausgewählten Kunstwerken werden die Besucher*innen eingeladen, die Kunst im Gespräch selbst zu entdecken. 

Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen.

Für: Menschen mit Behinderung | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Julia Greipl M.A. | Reihe: Programm plus | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 4,50 | zzgl. Eintritt | Anmeldung bis: 16.01.2022

Anmeldung Alle Termine anzeigen
Di. 18.01.
16:00 Uhr

Führung | Museum für Angewandte Kunst Köln

Telefon, Fernseher, IPod: Die Welt der elektronischen Geräte

Candlestick, Ericofon, Patriot und Schneewittchensarg: Die klangvollen Namen verheißen Information, Kommunikation und vor allem verführerischen Zeitvertreib. Die Zeitreise in die Gestaltungsgeschichte der elektronischen Medien offenbart unter anderem, dass der Bildschirm von Loewys Fernseher von 1948 nicht viel größer war, als ein heutiges Smartphone. 

Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Panasonic Radio R 72 „Toot-a-loop“, 1969-72 (Foto: © Sascha Fuis)

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Reihe: MAKKfuture | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Di. 18.01.
18:00 Uhr

Vortrag | Museum für Angewandte Kunst Köln

DIGITAL LECTURE (IN ENGLISH) The Circle. The most iconic shape redesigned

The circle is a perfect and endless geometric shape. Throughout history it has been used in architecture, design and art as a source of inspiration, symbol and principle. It stands for continuity and circularity and is omnipresent in nature. By challenging the circle, each of the participating designers offers an intimate representation of their own identity and what is most important to them. Whether through the use of movement or the exploration of natural phenomena, through the play of intimacy or the creation of embedded micro-ecosystems, each work stands as a statement, a way of interpreting the role of design in a complex reality.

We invite you to a 45-minute event. After the lecture (Click here for the online lecture "The Circle. The most iconic shape redesigned") you will have the opportunity to ask questions via the chat. We look forward to your contributions! Please note our instructions and netiquette for participation in digital events. For information on data protection, please see our privacy policy.

Foto: © Dutch Invertuals, Group picture

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Anja Reincke M. A. | Technik: online-Vortrag | Treffpunkt: BBB | Teilnahme: kostenlos | Rahmenprogramm zu: „The Circle. The most iconic shape redesigned“, 17.01.2022 - 24.04.2022

Di. 18.01.
18:00 - 19:30 Uhr

Vortrag | Kölnisches Stadtmuseum

Stadt:Raum - Das Historische Rathaus und seine Umgebung – Online Vortrag

Lediglich die Rathauslaube (1569 bis 1573) als Zugang zum Kölner Bürgerhaus ist im Original erhalten. Der Ratsturm (ab 1404) wurde nach dem Zweiten Weltkrieg nach historischem Vorbild wiederaufgebaut. Auch ist das Ensemble der Turmfiguren später ersetzt worden. In unmittelbarer Nachbarschaft erinnert die Judengasse an die Bedeutung des mittelalterlichen jüdischen Viertels, in dem das "Haus der Bürger" seit dem 12. Jahrhundert bezeugt ist.
Der Online-Vortrag wird nicht nur das Historische Rathaus und seine Umgebung, sondern auch die wechselvolle Geschichte der Kölner Juden erläutern und einen Ausblick auf die Umsetzung des jüdischen Museums geben.

Bitte melden Sie sich für diese Online-Veranstaltung an. Anschließend erhalten Sie den Zugangslink zur Videoplattform BigBlueButton sowie alle weiteren Informationen. Bitte beachten Sie unsere Hinweise und Netiquette für die Teilnahme an Online-Veranstaltungen.

Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Bild: Historisches Rathaus um 1900.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Mareike Fänger | Reihe: Programm plus | Treffpunkt: BigBlueButton | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 14.01.2022

Anmeldung (Nur Anfrage, Anmeldeschluss abgelaufen)
Di. 18.01.
19:00 Uhr

Vortrag | Museum Ludwig

„Wer Schneidet der Leidet“ – Marcel Odenbach im Gespräch mit Dr. Yilmaz Dziewior in der Reihe KunstBewusst

© Martin Schoberer

Der Kölner Künstler Marcel Odenbach ist einer der Pioniere und zentralen Protagonisten der Videokunst. Im Fokus seiner aktuellen Ausstellung im Museum Ludwig, anlässlich des 2021 an ihn verliehenen Wolfgang-Hahn-Preises*, stehen aber vor allem seine Papierarbeiten, die Schnittvorlagen. Basierend auf fotografischen Vorlagen erschafft er großformatige Collagen zu Themen wie kulturelle und geschlechtliche Identitäten, der deutschen Geschichte und dem Kolonialismus von enormer Ausdrucks- und Aussagekraft.
Im Jahr 2021 übergab er die künstlerische Essenz dieser einzigartigen Werke, seine Schnittvorlagen-Sammlung, dem Museum Ludwig, welches sie nun im Rahmen einer Sonderausstellung erstmalig der Öffentlichkeit präsentiert.

In diesem exklusiven KunstBewusst-Gespräch zwischen dem Museumsdirektor Dr. Yilmaz Dziewior und dem Kölner Künstler werden wir spannende Einblicke in Werk und Leben Marcel Odenbachs gewinnen.

*Wolfgang-Hahn-Preis: Der Name des Preises ehrt das Andenken an den Kölner Sammler und Gemälderestaurator Wolfgang Hahn (1924–1987), der sich in vielfältiger Hinsicht für die Kunst der europäischen und amerikanischen Avantgarde in Köln engagierte. Mit dem Wolfgang-Hahn-Preis zeichnet die Gesellschaft für Moderne Kunst (GMK) jährlich außergewöhnliche zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler aus. Das Preisgeld in Höhe von maximal 100.000 Euro fließt in den Erwerb eines Werks oder einer Werkgruppe des Künstlers oder der Künstlerin zugunsten der Sammlung des Museum Ludwig. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden außerdem mit einer Ausstellung im Museum sowie der Herausgabe einer begleitenden Publikation gewürdigt.

Diese Veranstaltung findet vor Ort + online via Livestream auf dem YouTube-Kanal KunstfreundeSalon statt.

 

Für: Alle | Von: Freunde des Wallraf-Richartz-Museums und des Museums Ludwig | Preis: € 4,00 | ermäßigt: € 2,00 | Kostenloser Eintritt für Mitglieder | Rahmenprogramm zu: „Wolfgang-Hahn-Preis 2021“, 17.11.2021 - 20.02.2022

Di. 18.01.
19:00 Uhr

Führung | Museum für Angewandte Kunst Köln

Design compact! Design kompakt!

Designer verwandelten Alltagsprodukte in Kultobjekte und manchmal Wohnräume in Gesamtkunstwerke. Freischwinger, Nierentisch, Schneewittchensarg – zahlreiche Objekte haben Designgeschichte geschrieben und prägen nachhaltig unsere Lebenswirklichkeit. Eine Reise zu den Design Ikonen des 20. und 21. Jahrhunderts.

Designers transformed everyday products into cult objects and sometimes living spaces into complete works of art. Cantilever chair, kidney table, Snow White's coffin - numerous objects have written design history and have left a lasting mark on the reality of our lives. A journey to the design icons of the 20th and 21st centuries.

Diese Führungsreihe findet als Rahmenprogramm der imm cologne - Die internationale Einrichtungsmesse 2021 statt. Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen. Begrenzte Teilnehmerzahl. Dauerausstellung Kunst + Design im Dialog © DetlefSchumacher.com

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Mira Parthasarathy (english guided tour) | Reihe: AbendsImMuseum | Treffpunkt: Kasse

Alle Termine anzeigen
 
 
 

Newsletter aktuell

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Informationen und Neuigkeiten rund um die Kölner Museen.

 
Besondere Programme

Führungen und Workshops, Wissen und Kreativität: Programme des Museumsdienstes für alle Interessen.

 
Führungen & Akademieprogramm
Programm für Kinder & Familien. Mit Ferienprogramm
Kreative Kurse und Workshops für Jugendliche und Erwachsene
KölnTag. Einmal im Monat als Kölner kostenlos in die Sammlungen.
 
Buchbare Angebote

für Privatgruppen, Firmen, Reiseveranstalter oder Schulklassen.

 
Führungen für
Gruppen
Angebote für Schulklassen & Lehrkräfte
Kindergeburtstag im Museum