Veranstaltungskalender

Ihre Auswahl: Wann: 21. November 2020 | Wo: Keine Einschränkung | Was: Keine Einschränkung | Für Wen: Keine Einschränkung |

Sa. 21.11.
09:30 Uhr

Führung | Käthe Kollwitz Museum

Kunstfrühstück

»Gesegnet sei der Kaffee!« Mit diesem Motto von Käthe Kollwitz laden das Café Riese und das Käthe Kollwitz Museum Köln einmal im Monat ein zu einem kulinarisch–kulturellen Start ins Wochenende! Nach einem reichhaltigen Frühstück im modernen Traditionscafé Riese in der Neumarkt Passage begrüßen Sie unsere Kunstvermittler*innen und begleiten Sie noch vor Beginn der Öffnungszeiten ins Museum. Dort erwartet Sie ein exklusiver Rundgang durch die aktuelle Sonderausstellung Art Déco - Grafikdesign aus Paris. 

Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung bis zwei Tage vorher unter 0221 / 227-2602 oder museum@kollwitz.de

Für: Alle | Von: Käthe Kollwitz Museum | Treffpunkt: Café Riese in der Neumarkt -Passage | Preis: € 20,00 | ermäßigt: € 17,00 | Rahmenprogramm zu: „Art Déco – Grafikdesign aus Paris“, 25.09.2020 - 10.01.2021

Alle Termine anzeigen
Sa. 21.11.
11:30 - 14:30 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Porzellan für die festliche Tafel

Inspiriert von den Exponaten der chinesischen Porzellansammlung können Sie in unserer Werkstatt selbst Dekore und Muster entwerfen und Teller mit Porzellanmalerei gestalten:  als Adventsschmuck, für die festliche Weihnachtstafel oder als Geschenk. Lassen Sie sich zu eigenen Unikaten anregen! Der Kurs ist für Anfänger*innen geeignet.

Die Teilnahmeplätze sind aktuell auf 6 beschränkt. Bitte denken Sie bei Ihrem Besuch an einen Mund-Nasen-Schutz.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Corinna Fehrenbach M. A. | Technik: Porzellanmalerei | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 21,00 | ermäßigt: € 13,50 | Material: € 10,00 | Anmeldung bis: 16.11.2020

Anmeldung

Dieser Kurs ist ausgebucht. Wir können Sie jedoch auf eine Warteliste setzen.

Ab Sa. 21.11.
13:00 - 16:00 Uhr

kunst:dialoge | Museum Ludwig

Kunst:Dialoge in der Sonderausstellung Russische Avantgarde im Museum Ludwig

Während der Ausstellung Russische Avantgarde im Museum Ludwig - Orig­i­nal und Fälschung
Fra­gen, Un­ter­suchun­gen, Erk­lärun­gen, stehen unsere Kunstvermittler*innen der Kunst:Dialoge Samstags von 13–16 Uhr in der Ausstellung und freuen sich auf Ihre Fragen zur Kunst.

Für: Alle | Von: Museum Ludwig | Treffpunkt: In der Ausstellung | Rahmenprogramm zu: „Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung“, 26.09.2020 - 03.01.2021

Alle Termine anzeigen
Sa. 21.11.
14:00 - 16:00 Uhr

Kurs | Römisch-Germanisches Museum

Tiere überall

Auf Mosaiken, auf Tonbechern, als Glasflaschen – schaust du genau hin, entdeckst du im Museum überall Tiere! Manche sind einfach schön anzuschauen, andere hatten bestimmte Aufgaben: Sie halfen den Römern im täglichen Leben oder stellten Kontakt zu den Göttern her. Nachdem du dir einen Überblick verschaffst hast, formst du ein Tier nach deinen Vorstellungen!

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Reihe: Kinderwerkstatt | Technik: Modellieren | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 9,00 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 19.11.2020

Anmeldung
Sa. 21.11.
14:00 - 16:00 Uhr

Gespräch | Museum für Ostasiatische Kunst

Kunst aus Korea

Kommen Sie in der Korea-Galerie ins Gespräch mit uns zu Malerei und kunstvoll gearbeiteten Lacken, Metallarbeiten und Keramiken der Joseon– Dynastie (1392-1910).

Bitte denken Sie an Ihren Mund-Nasenschutz und halten Sie gegenüber unserem Guide und den anderen Besucher*innen die geltenden Abstandsregeln ein.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Korea-Galerie | Teilnahme: kostenlos

Alle Termine anzeigen
Sa. 21.11.
15:00 - 17:00 Uhr

Kurs | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Die Schatten der Lieblingsdinge

Ich bin ein nur ein kleiner Leopard, aber mein Schatten ist riesig und unheimlich! Doch manchmal bin ich einsam, und habe Heimweh nach Benin, wo ich herkomme. Daher bitte ich dich, deinen Lieblingsgegenstand ins Museum mitzubringen! Du kannst seine Geschichte erzählen und über ihn schreiben. Im Schattentheater experimentierst du mit seinem Schatten und entwirfst eine Schattenspielfigur, und ich habe endlich jemanden, mit dem ich spielen kann!

Mit freundlicher Unterstützung durch die Museumsgesellschaft RJM e.V.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfehlen wir eine vorherige Anmeldung. Sollte es noch freie Plätze geben, erfährst du dies kurz vorher an der Museumskasse.

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Laura Winkler | Reihe: Die jungen Entdecker | Technik: Kreatives Schreiben, Schattenspielfiguren entwerfen | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | Anmeldung bis: 19.11.2020 | Rahmenprogramm zu: „...der Dinge#. Die Schatten der Dinge #1“, 11.09.2020 - 03.01.2021

Anmeldung Alle Termine anzeigen
Sa. 21.11.
15:00 Uhr

Führung | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Der Mensch in seinen Welten – Das Rautenstrauch-Joest-Museum im Überblick

Für: Erwachsene | Von: Museumsgesellschaft RJM e.V. | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Sa. 21.11.
15:30 Uhr

Film | Museum Ludwig

KFFK/Kurzfilmfestival Köln N°14

Zum vierzehnten Mal und trotz außergewöhnlicher Bedingungen wirft das KFFK/Kurzfilmfestival Köln den Blick auf das breite Spektrum des Kurzfilms. Spiel-, Animations- und Dokumentarfilme sowie experimentelle Arbeiten – insgesamt sind es über 100 Filme, die das Festival präsentiert und dabei eine Diskussionsplattform für junge wie etablierte FilmemacherInnen, ein debattierfreudiges Publikum und BranchenvertreterInnen bietet.

 

Neben nationalen Programmen wie dem „Deutschen Wettbewerb“ und dem „Kölner Fenster“ bietet die Sektion „Best of Festivals“ einen Ausblick auf international prämierte Kurzfilme. Die Sektion „New Aesthetic“ zeigt technisch-visuelle Experimente und Zukunftsvisionen und widmet sich in diesem Jahr dem Thema Toxic Memes, sowie der Frage wie Technologie unsere Identität beeinflusst – sei es in Wirtschaft, Politik oder Medien. Diskursiv begleitet wird das New Aesthetic Programm von einem digitalen Format. Die SK-Stiftung Kultur präsentiert in diesem Jahr Filme zum Thema Familie. Neu hinzugekommen sind ein Gastprogramm des Internationalen Frauenfilmfestivals sowie ein Länderfokus, für den das Impakt Festival aus den Niederlanden ein eigenes Programm zusammengestellt hat.

New Aesthetic I

Eine Veranstaltung des KFFK / Kurzfilmfestival Köln
Tickets nur online unter www.kffk.de
Eintritt: € 5,00 - € 7,00

Für: Erwachsene | Treffpunkt: Deutscher Wettbewerb II: A Man Escaped

Alle Termine anzeigen
Sa. 21.11.
18:00 Uhr

Film | Museum Ludwig

KFFK/Kurzfilmfestival Köln N°14

Zum vierzehnten Mal und trotz außergewöhnlicher Bedingungen wirft das KFFK/Kurzfilmfestival Köln den Blick auf das breite Spektrum des Kurzfilms. Spiel-, Animations- und Dokumentarfilme sowie experimentelle Arbeiten – insgesamt sind es über 100 Filme, die das Festival präsentiert und dabei eine Diskussionsplattform für junge wie etablierte FilmemacherInnen, ein debattierfreudiges Publikum und BranchenvertreterInnen bietet.

 

Neben nationalen Programmen wie dem „Deutschen Wettbewerb“ und dem „Kölner Fenster“ bietet die Sektion „Best of Festivals“ einen Ausblick auf international prämierte Kurzfilme. Die Sektion „New Aesthetic“ zeigt technisch-visuelle Experimente und Zukunftsvisionen und widmet sich in diesem Jahr dem Thema Toxic Memes, sowie der Frage wie Technologie unsere Identität beeinflusst – sei es in Wirtschaft, Politik oder Medien. Diskursiv begleitet wird das New Aesthetic Programm von einem digitalen Format. Die SK-Stiftung Kultur präsentiert in diesem Jahr Filme zum Thema Familie. Neu hinzugekommen sind ein Gastprogramm des Internationalen Frauenfilmfestivals sowie ein Länderfokus, für den das Impakt Festival aus den Niederlanden ein eigenes Programm zusammengestellt hat.

New Aesthetic II

Eine Veranstaltung des KFFK / Kurzfilmfestival Köln
Tickets nur online unter www.kffk.de
Eintritt: € 5,00 - € 7,00

Für: Erwachsene | Treffpunkt: Deutscher Wettbewerb II: A Man Escaped

Alle Termine anzeigen
Sa. 21.11.
20:15 Uhr

Film | Museum Ludwig

KFFK/Kurzfilmfestival Köln N°14

Zum vierzehnten Mal und trotz außergewöhnlicher Bedingungen wirft das KFFK/Kurzfilmfestival Köln den Blick auf das breite Spektrum des Kurzfilms. Spiel-, Animations- und Dokumentarfilme sowie experimentelle Arbeiten – insgesamt sind es über 100 Filme, die das Festival präsentiert und dabei eine Diskussionsplattform für junge wie etablierte FilmemacherInnen, ein debattierfreudiges Publikum und BranchenvertreterInnen bietet.

 

Neben nationalen Programmen wie dem „Deutschen Wettbewerb“ und dem „Kölner Fenster“ bietet die Sektion „Best of Festivals“ einen Ausblick auf international prämierte Kurzfilme. Die Sektion „New Aesthetic“ zeigt technisch-visuelle Experimente und Zukunftsvisionen und widmet sich in diesem Jahr dem Thema Toxic Memes, sowie der Frage wie Technologie unsere Identität beeinflusst – sei es in Wirtschaft, Politik oder Medien. Diskursiv begleitet wird das New Aesthetic Programm von einem digitalen Format. Die SK-Stiftung Kultur präsentiert in diesem Jahr Filme zum Thema Familie. Neu hinzugekommen sind ein Gastprogramm des Internationalen Frauenfilmfestivals sowie ein Länderfokus, für den das Impakt Festival aus den Niederlanden ein eigenes Programm zusammengestellt hat.

Länderfokus: Niederlande

Eine Veranstaltung des KFFK / Kurzfilmfestival Köln
Tickets nur online unter www.kffk.de
Eintritt: € 5,00 - € 7,00

Für: Erwachsene | Treffpunkt: Deutscher Wettbewerb II: A Man Escaped

Alle Termine anzeigen
Sa. 21.11.
22:30 Uhr

Film | Museum Ludwig

KFFK/Kurzfilmfestival Köln N°14

Zum vierzehnten Mal und trotz außergewöhnlicher Bedingungen wirft das KFFK/Kurzfilmfestival Köln den Blick auf das breite Spektrum des Kurzfilms. Spiel-, Animations- und Dokumentarfilme sowie experimentelle Arbeiten – insgesamt sind es über 100 Filme, die das Festival präsentiert und dabei eine Diskussionsplattform für junge wie etablierte FilmemacherInnen, ein debattierfreudiges Publikum und BranchenvertreterInnen bietet.

 

Neben nationalen Programmen wie dem „Deutschen Wettbewerb“ und dem „Kölner Fenster“ bietet die Sektion „Best of Festivals“ einen Ausblick auf international prämierte Kurzfilme. Die Sektion „New Aesthetic“ zeigt technisch-visuelle Experimente und Zukunftsvisionen und widmet sich in diesem Jahr dem Thema Toxic Memes, sowie der Frage wie Technologie unsere Identität beeinflusst – sei es in Wirtschaft, Politik oder Medien. Diskursiv begleitet wird das New Aesthetic Programm von einem digitalen Format. Die SK-Stiftung Kultur präsentiert in diesem Jahr Filme zum Thema Familie. Neu hinzugekommen sind ein Gastprogramm des Internationalen Frauenfilmfestivals sowie ein Länderfokus, für den das Impakt Festival aus den Niederlanden ein eigenes Programm zusammengestellt hat.

Gastprogramm des Internationalen Frauenfilmfestival: Performing Power

Eine Veranstaltung des KFFK / Kurzfilmfestival Köln
Tickets nur online unter www.kffk.de
Eintritt: € 5,00 - € 7,00

Für: Erwachsene | Treffpunkt: Deutscher Wettbewerb II: A Man Escaped

Alle Termine anzeigen
 
 
 

Newsletter aktuell

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Informationen und Neuigkeiten rund um die Kölner Museen.

 
Besondere Programme

Führungen und Workshops, Wissen und Kreativität: Programme des Museumsdienstes für alle Interessen.

 
Führungen & Akademieprogramm
Programm für Kinder & Familien. Mit Ferienprogramm
Kreative Kurse und Workshops für Jugendliche und Erwachsene
KölnTag. Einmal im Monat als Kölner kostenlos in die Sammlungen.
 
Buchbare Angebote

für Privatgruppen, Firmen, Reiseveranstalter oder Schulklassen.

 
Führungen für
Gruppen
Angebote für Schulklassen & Lehrkräfte
Kindergeburtstag im Museum