Veranstaltungskalender

Ihre Auswahl: Wann: 20. November 2020 | Wo: Keine Einschränkung | Was: Keine Einschränkung | Für Wen: Keine Einschränkung |

Fr. 20.11.
14:00 Uhr

Führung | Museum für Ostasiatische Kunst

Direktorinnenführung

Eine Anmeldung unter mok@museenkoeln.de wird empfohlen. Die Besucher*innen können kurz vor der Veranstaltung nach freien Plätzen fragen.

Für: Erwachsene | Von: Museum für Ostasiatische Kunst | Mit: Dr. Adele Schlombs | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 5,00 | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Fr. 20.11.
16:00 Uhr

Gespräch | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Bild|er|leben

Kunst ist ein Medium, das den Menschen grundlegende Lebensthemen, Konflikte und Lösungsmöglichkeiten aufzeigen kann. Zu Beginn lassen Sie sich intensiv auf ein Kunstwerk ein, Sie beobachten und machen sich Notizen. In den anschließenden Gesprächen werden Sie durch Ihr individuelles Bilderleben zum Kern des Werkes vordringen. Unbelastet von Wissen über Kunst kann das Kunstwerk wirken und seine Botschaften vermitteln.

Eine Kooperation von Museumsdienst Köln und dem Departement Psychologie der Universität zu Köln: www.bilderleben.net

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfehlen wir eine Anmeldung. Sollte es noch freie Plätze geben, erfahren Sie dies kurz vorher an der Information im Museum.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Foyer | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt | Anmeldung bis: 17.11.2020

Anmeldung Alle Termine anzeigen
Fr. 20.11.
18:00 Uhr

Film | Museum Ludwig

KFFK/Kurzfilmfestival Köln N°14

Zum vierzehnten Mal und trotz außergewöhnlicher Bedingungen wirft das KFFK/Kurzfilmfestival Köln den Blick auf das breite Spektrum des Kurzfilms. Spiel-, Animations- und Dokumentarfilme sowie experimentelle Arbeiten – insgesamt sind es über 100 Filme, die das Festival präsentiert und dabei eine Diskussionsplattform für junge wie etablierte FilmemacherInnen, ein debattierfreudiges Publikum und BranchenvertreterInnen bietet.

 

Neben nationalen Programmen wie dem „Deutschen Wettbewerb“ und dem „Kölner Fenster“ bietet die Sektion „Best of Festivals“ einen Ausblick auf international prämierte Kurzfilme. Die Sektion „New Aesthetic“ zeigt technisch-visuelle Experimente und Zukunftsvisionen und widmet sich in diesem Jahr dem Thema Toxic Memes, sowie der Frage wie Technologie unsere Identität beeinflusst – sei es in Wirtschaft, Politik oder Medien. Diskursiv begleitet wird das New Aesthetic Programm von einem digitalen Format. Die SK-Stiftung Kultur präsentiert in diesem Jahr Filme zum Thema Familie. Neu hinzugekommen sind ein Gastprogramm des Internationalen Frauenfilmfestivals sowie ein Länderfokus, für den das Impakt Festival aus den Niederlanden ein eigenes Programm zusammengestellt hat.

Deutscher Wettbewerb IV: Auf der Suche

Eine Veranstaltung des KFFK / Kurzfilmfestival Köln
Tickets nur online unter www.kffk.de
Eintritt: € 5,00 - € 7,00

Für: Erwachsene | Treffpunkt: Deutscher Wettbewerb II: A Man Escaped

Alle Termine anzeigen
Fr. 20.11.
20:15 Uhr

Film | Museum Ludwig

KFFK/Kurzfilmfestival Köln N°14

Zum vierzehnten Mal und trotz außergewöhnlicher Bedingungen wirft das KFFK/Kurzfilmfestival Köln den Blick auf das breite Spektrum des Kurzfilms. Spiel-, Animations- und Dokumentarfilme sowie experimentelle Arbeiten – insgesamt sind es über 100 Filme, die das Festival präsentiert und dabei eine Diskussionsplattform für junge wie etablierte FilmemacherInnen, ein debattierfreudiges Publikum und BranchenvertreterInnen bietet.

 

Neben nationalen Programmen wie dem „Deutschen Wettbewerb“ und dem „Kölner Fenster“ bietet die Sektion „Best of Festivals“ einen Ausblick auf international prämierte Kurzfilme. Die Sektion „New Aesthetic“ zeigt technisch-visuelle Experimente und Zukunftsvisionen und widmet sich in diesem Jahr dem Thema Toxic Memes, sowie der Frage wie Technologie unsere Identität beeinflusst – sei es in Wirtschaft, Politik oder Medien. Diskursiv begleitet wird das New Aesthetic Programm von einem digitalen Format. Die SK-Stiftung Kultur präsentiert in diesem Jahr Filme zum Thema Familie. Neu hinzugekommen sind ein Gastprogramm des Internationalen Frauenfilmfestivals sowie ein Länderfokus, für den das Impakt Festival aus den Niederlanden ein eigenes Programm zusammengestellt hat.

Deutscher Wettbewerb V: Reframing Images

Eine Veranstaltung des KFFK / Kurzfilmfestival Köln
Tickets nur online unter www.kffk.de
Eintritt: € 5,00 - € 7,00

Für: Erwachsene | Treffpunkt: Deutscher Wettbewerb II: A Man Escaped

Alle Termine anzeigen
Fr. 20.11.
22:30 Uhr

Film | Museum Ludwig

KFFK/Kurzfilmfestival Köln N°14

Zum vierzehnten Mal und trotz außergewöhnlicher Bedingungen wirft das KFFK/Kurzfilmfestival Köln den Blick auf das breite Spektrum des Kurzfilms. Spiel-, Animations- und Dokumentarfilme sowie experimentelle Arbeiten – insgesamt sind es über 100 Filme, die das Festival präsentiert und dabei eine Diskussionsplattform für junge wie etablierte FilmemacherInnen, ein debattierfreudiges Publikum und BranchenvertreterInnen bietet.

 

Neben nationalen Programmen wie dem „Deutschen Wettbewerb“ und dem „Kölner Fenster“ bietet die Sektion „Best of Festivals“ einen Ausblick auf international prämierte Kurzfilme. Die Sektion „New Aesthetic“ zeigt technisch-visuelle Experimente und Zukunftsvisionen und widmet sich in diesem Jahr dem Thema Toxic Memes, sowie der Frage wie Technologie unsere Identität beeinflusst – sei es in Wirtschaft, Politik oder Medien. Diskursiv begleitet wird das New Aesthetic Programm von einem digitalen Format. Die SK-Stiftung Kultur präsentiert in diesem Jahr Filme zum Thema Familie. Neu hinzugekommen sind ein Gastprogramm des Internationalen Frauenfilmfestivals sowie ein Länderfokus, für den das Impakt Festival aus den Niederlanden ein eigenes Programm zusammengestellt hat.

20 Quadratmeter Deutschland – Eine Zeitreise durch den deutschtürkischen Kurzfilm

Eine Veranstaltung des KFFK / Kurzfilmfestival Köln
Tickets nur online unter www.kffk.de
Eintritt: € 5,00 - € 7,00

Für: Erwachsene | Treffpunkt: Deutscher Wettbewerb II: A Man Escaped

Alle Termine anzeigen
 
 
 

Newsletter aktuell

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Informationen und Neuigkeiten rund um die Kölner Museen.

 
Besondere Programme

Führungen und Workshops, Wissen und Kreativität: Programme des Museumsdienstes für alle Interessen.

 
Führungen & Akademieprogramm
Programm für Kinder & Familien. Mit Ferienprogramm
Kreative Kurse und Workshops für Jugendliche und Erwachsene
KölnTag. Einmal im Monat als Kölner kostenlos in die Sammlungen.
 
Buchbare Angebote

für Privatgruppen, Firmen, Reiseveranstalter oder Schulklassen.

 
Führungen für
Gruppen
Angebote für Schulklassen & Lehrkräfte
Kindergeburtstag im Museum