Veranstaltungskalender

Ihre Auswahl: Wann: 16. September 2020 | Wo: Keine Einschränkung | Was: Keine Einschränkung | Für Wen: Keine Einschränkung |

Mi. 16.09.
15:00 Uhr

Führung | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Die Schatten der Dinge

Die Ausstellung widmet sich den vergessenen, verdrängten und verflochtenen Geschichten von Objekten in ethnologischen Sammlungen. Sie nimmt fünf Objekte mit besonderer Biografie in den Blick und nähert sich ihren Geschichten, ihrer Präsenz oder Abwesenheit und ihrem Nachleben heute. Die Besucher*innen sind eingeladen, die Herkunft der Objekte zu ergründen, sie auf neue Weise wahrzunehmen und einen künstlerischen Blick auf die Sammlung des Rautenstrauch-Joest-Museums zu erfahren.

Mit Arbeiten der Fotografin Sara-Lena Maierhofer und einer Filminstallation von Clara Wieck.

Foto © Sara-Lena Maierhofer

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfehlen wir eine Anmeldung! Sollte es noch freie Plätze geben, erfahren Sie dies kurz vorher an der Museumskasse.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 2,00 | zzgl. Eintritt | Anmeldung bis: 13.09.2020 | Rahmenprogramm zu: „Die Schatten der Dinge #1“, 11.09.2020 - 03.01.2021

Anmeldung Alle Termine anzeigen
Mi. 16.09.
16:30 Uhr

Führung | Museum Ludwig

Abschied vom Guten, Wahren und Schönen - Von Kirchner zu Kienholz

Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung bei info@museumsfreunde-koeln.de oder Tel 0221/25743-24.

Teilnehmerbegrenzung: 10 Personen

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig | Mit: Michaela Vollmer | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Mi. 16.09.
16:30 Uhr

Führung | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Von Courbet bis Monet

Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung bei info@museumsfreunde-koeln.de oder Tel 0221/25743-24.

Teilnehmerbegrenzung: 10 Personen

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig | Mit: Christa Weck-Speicher | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Alle Termine anzeigen
Mi. 16.09.
19:00 Uhr

Film | Museum Ludwig

Kurzfilmprogramm zum Oberhausener Manifest

Mit einer Einführung von Dr. Lars Henrik Gass, Leiter der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen

Menschen im Espresso (D 1958, 16‘, Digibeta, Herbert Vesely, mit freundlicher Gen. des SWR)
Brutalität in Stein (D 1960, 11‘, 35mm, Alexander Kluge/Peter Schamoni)
Kommunikation (D 1961, 11‘, DCP, Edgar Reitz)
Süden im Schatten (D 1962, 9‘, DVD, Franz-Josef Spieker)
Das Unkraut (D 1962, 11‘, 35mm, Wolfgang Urchs)
Es muss ein Stück vom Hitler sein (D 1963, 11‘, 35mm, Walter Krüttner)

Wir erklären unseren Anspruch, den neuen deutschen Spielfilm zu schaffen. Dieser neue Film braucht neue Freiheiten. Freiheit von den brancheüblichen Konventionen. Freiheit von der Beeinflussung durch kommerzielle Partner. Freiheit von der Bevormundung durch Interessengruppen (…) Der alte Film ist tot. Wir glauben an den neuen.Oberhausener Manifest, 1962

Die neue Café-Kultur in München, Hinterlassenschaften der NS-Architektur, experimentelle Bild- und Klangcollagen, Sehnsuchtsort Italien und Szenen vom Führerkult am Obersalzberg – vielfältig in Inhalt und Form, aber zumeist mit einem kritischen Blick auf Deutschland zeigen sich die Kurzfilme der »Oberhausener« zwischen 1958 und 1963. Eine Rückschau auf das bekannteste deutsche Film-Manifest der Nachkriegszeit.

Für: Erwachsene | Von: In Zusammenarbeit mit den Internationalen Kurzfilmtagen Oberhausen | Treffpunkt: Kino im Museum Ludwig

 
 
 

Newsletter aktuell

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Informationen und Neuigkeiten rund um die Kölner Museen.

 
Besondere Programme

Führungen und Workshops, Wissen und Kreativität: Programme des Museumsdienstes für alle Interessen.

 
Führungen & Akademieprogramm
Programm für Kinder & Familien. Mit Ferienprogramm
Kreative Kurse und Workshops für Jugendliche und Erwachsene
KölnTag. Einmal im Monat als Kölner kostenlos in die Sammlungen.
 
Buchbare Angebote

für Privatgruppen, Firmen, Reiseveranstalter oder Schulklassen.

 
Führungen für
Gruppen
Angebote für Schulklassen & Lehrkräfte
Kindergeburtstag im Museum