Programm für Kinder & Familien

Jedes Wochenende gibt es viele verschiedene Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene. Manche kann man zusammen besuchen, andere sind nur für kleine Gäste. Und natürlich finden die Kurse in den Ferien auch unter der Woche statt. Also: Los geht's, auf die Reise in spannende Welten.

 
Mo. 14.10.
11:00 - 14:00 Uhr

Kurs | Kölnisches Stadtmuseum

Vom Dom zum Eiffelturm – Eine fotografische Reise von Köln nach Paris

Mo, Di (2 Termine) 14.10. - 15.10., jeweils 11:00 - 14:00

Karl Hugo Schmölz hat mit nur 19 Jahren in Paris tolle Fotografien auf der Weltausstellung 1937 gemacht. Sein Vater, Hugo Schmölz, hatte Jahre zuvor Aufnahmen von Köln angefertigt und nun sind die Fotografien von Vater und Sohn, von Köln und Paris zusammen zu sehen. Möchtet ihr einmal den Eiffelturm an den Rhein stellen oder die Seine durch den Dom fließen lassen? Ihr unternehmt eine Reise von Köln nach Paris, baut eine Camera Obscura und schneidet, reißt und klebt eure Eindrücke zu Collagen.

Mitzubringen: Mittagssnack für die Pause

Abb.: Blick auf dem Eiffelturm: Blick auf den Eiffelturm, links das Deutsche Haus, rechts der sowjetische Pavillon, Archiv Wim Cox.

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Inga Schneider | Reihe: Ferienprogramm | Technik: Collagieren | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 21,00 | Material: € 4,00 | Anmeldung bis: 12.10.2019 | Rahmenprogramm zu: „KÖLN AM RHEIN – Oder: Von Zeit zu Zeit“, 24.08.2019 - 15.12.2019

Mi. 16.10.
11:00 - 14:00 Uhr

Kurs | Museum für Angewandte Kunst Köln

Die Welt steht Kopf

Fotografie – wie funktioniert das eigentlich? Was macht ein gelungenes Bild aus? Braucht man nur die richtige Technik? Den perfekten Moment? Bei Norman Seeff geht ihr auf Recherche. Die von ihm fotografierten Stars schauen auf keinen Fall gelangweilt! Ihr baut euch eine Lochkamera und stellt die Welt auf den Kopf!

Ray Charles, 1985 © Norman Seeff

Für: Kinder ab 5 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Susanne Lang M. A. | Reihe: Ferienprogramm | Technik: Basteln, Collage | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 10,50 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 14.10.2019 | Rahmenprogramm zu: „Norman Seeff. The Look of Sound“, 13.09.2019 - 08.03.2020

Mi. 16.10.
15:00 Uhr

Lesung | NS-Dokumentationszentrum

"Heute Nacht ist viel passiert" - Geschichten aus dem Zweiten Weltkrieg

Kern der Veranstaltung, die sich an Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren ggf. in Begleitung Erwachsener richtet, sind  Geschichten aus dem gleichnamigen Buch von Margaret Klare. Die Autorin hat als Kind den Zweiten Weltkrieg erlebt und für ihr Buch 1988 den Peter-Härtling-Preis für Kinder- und Jugendliteratur erhalten. Es geht um Nächte im Luftschutzkeller, Bombensplitter-Tauschen, um Zwangsarbeiter und um „Frieden und Apfelsinen und Schokolade“. Fotos und Dokumente der Sonderausstellung „Kriegserfahrungen“ und Objekte aus der Sammlung des NS-Dokumentationszentrums werden zur Veranschaulichung mit einbezogen.

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Barbara Kirschbaum | Reihe: Ferienprogramm | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | Rahmenprogramm zu: „Kriegserfahrungen 1939-1945. Kölner und Kölnerinnen an Front und Heimatfront“, 02.09.2019 - 02.11.2019

Do. 17.10.
11:00 - 14:00 Uhr

Kurs | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

In Rembrandts Radierwerkstatt

Wer war dieser große Künstler, der sich so oft selbst porträtiert hat? Warum zieht er solche Fratzen, wenn er sich ins Bild setzt? Die Begegnung mit Rembrandt wird deinen eigenen Blick in den Spiegel verändern: Probiere aus, wie Gefühle dein Gesicht verändern! So machst du dein Gesicht zum Gegenstand der Kunst. Nach Rembrandts Vorbild arbeitest du mit der Radiernadel und druckst verschiedene Versionen mit der Druckpresse auf Büttenpapier.

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Karina Castellini | Reihe: Ferienprogramm | Technik: Radieren | Treffpunkt: Foyer | Preis: € 10,50 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 15.10.2019 | Rahmenprogramm zu: „Rembrandts graphische Welt“, 04.10.2019 - 12.01.2020

Mo. 21.10.
10:00 - 13:00 Uhr

Kurs | Käthe Kollwitz Museum

FACES PLACES – Berliner und Kölner Großstadt-Gesichter

Herbstferien-Workshop

Was macht eigentlich die Großstadt aus, wie sieht sie aus, wie hört sie sich an, was gibt es zu sehen? Augen und Ohren gespitzt! Mit künstlerischem Sammlergeschick und journalistischer Spürnase ziehst du mit unserer Gruppe um die Häuser und erkundest den Neumarkt mitten in der Kölner Innenstadt. Finde 1-2-3 Gebäude, Gegenstände, Gesichter und skizziere, erfrage, (er)finde: ihre Geschichte, ihre Gemeinsamkeit, ihren Klang. Als Vergleich dient uns die Sonderausstellung mit Bildern von Berlin vor 100 Jahren. Welche Gesichter und Geschichten die beiden Orte wohl verbinden?

Die Exkursionen auf den Neumarkt werden von zwei Museumspädagogen begleitet.

Termin: Mo+Di, 21.+22.10.2019 / 10-13 Uhr

Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung bis 14.10. unter 0221 227-2602 oder museum@kollwitz.de   

Für: Kinder ab 10 Jahren | Von: Käthe Kollwitz Museum | Reihe: Ferienprogramm | Treffpunkt: Forum im Museum | Preis: € 45,00 | inkl. Material | Rahmenprogramm zu: „Berliner Realismus “, 10.10.2019 - 05.01.2020

Di. 22.10.
11:00 - 14:00 Uhr

Kurs | Museum Schnütgen

Wilde Männer – wilde Masken

Leistet unserem kleinen wilden Mann Gesellschaft, erfahrt etwas über sein aufregendes Leben und gestaltet wilde Masken für einen wilden Tanz im Tanzatelier.

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: N.N. | Reihe: Ferienprogramm | Technik: Gestalten, Rollenspiel | Treffpunkt: Infotheke | Preis: € 10,50 | Material: € 4,00 | Anmeldung bis: 20.10.2019

Di. 22.10.
15:00 Uhr

Führung | NS-Dokumentationszentrum

Was geschah im EL-DE-Haus?

Ausgerichtet auf die jüngsten Teilnehmenden wird die Geschichte des EL-DE-Hauses erzählt. In diesem Haus mitten in Köln arbeitete zehn Jahre lang, von 1935 bis 1945, die Geheime Staatspolizei, die Gestapo. Besonders beeindruckend ist die Gedenkstätte Gestapo-Gefängnis, wo sich an den Wänden noch die Inschriften der Gefangenen befinden.

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dr. Katja Lambert | Reihe: Ferienprogramm | Treffpunkt: Kasse

Mi. 23.10.
11:00 - 14:00 Uhr

Kurs | Römisch-Germanisches Museum

Spielen wie die Römer

Schon die Römer spielten gern und einige Spiele kennt ihr sogar, denn sie werden bereits seit über 2000 Jahren gespielt. Aber Deltaspiel, Micatio oder die verschiedenen Nüssespiele werden von euch neu entdeckt. Und damit ihr zuhause weiterspielen könnt, stellt jeder ein Mühlespiel her, das man im Lederbeutel an den Gürtel hängt.

Für: Kinder ab 5 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Christina Kempcke-Richter M. A. | Reihe: Ferienprogramm | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 10,50 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 21.10.2019

Mi. 23.10.
15:00 Uhr

Gespräch | NS-Dokumentationszentrum

"Kinder-Sprechstunde" im EL-DE-Haus

Warum kam Adolf Hitler an die Macht? Konnte er die Juden nicht leiden oder warum wurden sie verfolgt? Warum haben sich so wenige Menschen gewehrt? Viele Fragen stellen sich uns, wenn wir etwas von der Hitler-Zeit gehört oder gesehen haben. In dieser Stunde könnt ihr Fragen stellen, und wir versuchen, sie zu beantworten. Wir werden hierbei einzelne Räume in der Ausstellung „Köln im Nationalsozialismus“ zu Rate ziehen, aber es gibt auch Bilder, Bücher, Hörspiele, die weiterhelfen können.
Dieses Angebot richtet sich an Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren, aber falls ein jüngeres Kind schon Fragen hat, kann es gerne teilnehmen. Wenn die Eltern ihre Kinder begleiten, bitten wir sie, sich in dieser Stunde selbst zurückzuhalten und den Raum den Kindern zu überlassen.
Die Gedenkstätte Gestapogefängnis ist ausdrücklich ausgenommen, da sie einer eigenen Einführung bedarf. Zur Geschichte des EL-DE-Hauses und zur Gedenkstätte gibt es ein spezielles Angebot, die Familienführung.

Bitte melden Sie sich per Mail an unter: barbara.kirschbaum@stadt-koeln.de.
Sie können auch gerne schon Fragen der Kinder per Mail schicken, dann können wir uns entsprechend vorbereiten. 

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Barbara Kirschbaum | Reihe: Ferienprogramm | Treffpunkt: Kasse | Anmeldung bis: 21.10.2019

Do. 24.10.
11:00 - 14:00 Uhr

Kurs | Museum für Ostasiatische Kunst

Schriftzeichen-Memory

In China und Japan verwendet man zum Schreiben keine Buchstaben, sondern besondere Schriftzeichen, in denen kleine Bilder versteckt sind. Auf vielen Kunstwerken aus Ostasien findet ihr diese kunstvollen Schriftzeichen. Möchtest du mehr über die Bedeutung der Zeichen erfahren und eigene Bildzeichen erfinden? Dann bist du genau richtig, wenn wir ein Memory-Spiel mit deinen persönlichen Lieblingszeichen gestalten.

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Anna Sellmann M. A. | Reihe: Ferienprogramm | Technik: Malen, Kalligraphie | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 10,50 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 22.10.2019

Fr. 25.10.
11:00 - 14:00 Uhr

Kurs | Museum Ludwig

Monster-Masken

Im Museum Ludwig hausen ganz unterschiedliche Kreaturen! Beim Rundgang begegnen euch neugierige Kobolde, gebeutelte Furien, kleine Aliens und mürrische Monster. Im Anschluss daran erschafft ihr fantasievolle Monstermasken, die auch an Halloween zum Einsatz kommen können.

Für: Kinder ab 5 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Mira Parthasarathy | Reihe: Ferienprogramm | Technik: Gestalten, Malen | Preis: € 10,50 | Material: € 2,00 | Anmeldung bis: 23.10.2019

 
 

Newsletter aktuell

Veranstaltungen, Events, neue Ausstellungen, Ausstellungsübersicht, Führungen und mehr: eine wöchentliche Inspiration für Ihren Besuch in den Kölner Museen.

 
Download
 
Individuell buchbare Angebote für Kinder
Kindergeburtstag im Museum