M’r welle en neu Stadt baue

Kölns Aufbruch in die Moderne

Historisches Archiv mit Rheinischem Bildarchiv

20. Oktober 2023 bis zum 10. März 2024

In den letzten zweihundert Jahren hat sich die Stadt Köln stark verändert. Neben dem Zweiten Weltkrieg mit seinen tiefgreifenden Zerstörungen war es vor allem das 19. Jh., in dem mit der Anlage einer neuen Kanalisation, der Fertigstellung des Domes und dem Ausbau der Eisenbahn, ein fundamentaler Wandel des Stadtbildes einsetzte. Dieser Wandel fiel bereits einigen Zeitgenossen auf, darunter Franz Kreuter, Buchhändler, Antiquar und Heimatforscher, der „eine historisch-topographische Beschreibung“ Kölns zu verfassen begann, um darin das „alte Köln“ festzuhalten.

Die hierzu angefertigten Kartenwerke stehen im Mittelpunkt der Ausstellung. Kreuter erfasste über mehrere Jahrzehnte hinweg einen Großteil der damaligen Bebauung. Er zeichnete nicht bloß die Straßenzüge in der Vogelperspektive, sondern dokumentierte auch die Fassaden vieler Gebäude der Stadt. Sein Werk stellt daher eine kaum zu überschätzende Quelle bei der Rekonstruktion des damals noch stark mittelalterlich geprägten Stadtbildes dar.

Ergänzend zu ausgewählten Karten aus dem Nachlass Kreuters, sind in der Ausstellung verschiedene Archivalien und Fotografien zu sehen, die die Zeit um die Mitte des 19. Jh. lebendig werden lassen. Einen Überblick über den Gebäudebestand gibt eine 3D-Rekonstruktion, in der sämtliche Straßenzüge auf Zeichnungen Kreuters berücksichtigt wurden. Doch wird in der Ausstellung nicht nur die Zeit um die Mitte des 19. Jahrhunderts behandelt. Schlaglichtartig wird der Blick auf weitere entscheidende Entwicklungen bis zur Gegenwart geworfen und dabei der Frage nachgegangen, welche Wandlungen die Stadt erlebte, um sie den jeweiligen Bedürfnissen ihrer Bewohner anzupassen.

Weitere Informationen bei stadt-koeln.de

Webseite zur Ausstellung

Veranstaltungen

Mi. 29.11.
18:00 Uhr

Vorführung | Historisches Archiv mit Rheinischem Bildarchiv

Virtueller Rundgang durch das Kreuter´sche Köln

Für: Erwachsene | Teilnahme: kostenlos 20.10.2023 - 10.03.2024

mehr
Mi. 06.12.
18:00 Uhr

Vortrag | Historisches Archiv mit Rheinischem Bildarchiv

Neue Mitte Köln

Für: Erwachsene | Mit: Prof. Dipl.-Ing. Paul Böhm | Teilnahme: kostenlos 20.10.2023 - 10.03.2024

mehr
Mi. 13.12.
15:30 - 18:00 Uhr

Workshop | Historisches Archiv mit Rheinischem Bildarchiv

M’r welle d’r Alder Maat klevve!

Für: Alle | Teilnahme: kostenlos 20.10.2023 - 10.03.2024

mehr
Mi. 13.12.
18:00 Uhr

Konzert | Historisches Archiv mit Rheinischem Bildarchiv

Musikalische Stadtgeschichten – „M’r welle en neu Stadt baue“. Liederabend mit Kölner Liedern des 19. Jh.

Für: Erwachsene | Mit: Günter Schwanenberg | Teilnahme: kostenlos 20.10.2023 - 10.03.2024

mehr
Mi. 20.12.
18:00 Uhr

Vorführung | Historisches Archiv mit Rheinischem Bildarchiv

Virtueller Rundgang durch das Kreuter´sche Köln

Für: Erwachsene | Teilnahme: kostenlos 20.10.2023 - 10.03.2024

mehr
Mi. 10.01.
15:30 - 18:00 Uhr

Workshop | Historisches Archiv mit Rheinischem Bildarchiv

M’r welle d’r Alder Maat klevve!

Für: Alle | Teilnahme: kostenlos 20.10.2023 - 10.03.2024

mehr
Mi. 10.01.
18:00 Uhr

Vortrag | Historisches Archiv mit Rheinischem Bildarchiv

Historische Bausubstanz in Köln

Für: Erwachsene | Mit: Dr. Thomas Werner (Stadtkonservator) | Teilnahme: kostenlos 20.10.2023 - 10.03.2024

mehr
Mi. 17.01.
18:00 Uhr

Vorführung | Historisches Archiv mit Rheinischem Bildarchiv

Virtueller Rundgang durch das Kreuter´sche Köln

Für: Erwachsene | Teilnahme: kostenlos 20.10.2023 - 10.03.2024

mehr
Mi. 24.01.
18:00 Uhr

Vortrag | Historisches Archiv mit Rheinischem Bildarchiv

Die Time Machine Köln – Big Data der Vergangenheit sichtbar machen

Für: Erwachsene | Mit: Horst Reinhardt | Teilnahme: kostenlos 20.10.2023 - 10.03.2024

mehr
Mi. 31.01.
18:00 Uhr

Vortrag | Historisches Archiv mit Rheinischem Bildarchiv

Leben in der Festungsstadt Köln

Für: Erwachsene | Mit: Alexander Hess | Teilnahme: kostenlos 20.10.2023 - 10.03.2024

mehr
Mo. 05.02.
19:00 Uhr

Podiumsdiskussion | Historisches Archiv mit Rheinischem Bildarchiv

Do it yourself-Stadtentwicklung – Bürger:innen mischen sich ein

Für: Erwachsene | Teilnahme: kostenlos 20.10.2023 - 10.03.2024

mehr
Mi. 07.02.
15:30 - 18:00 Uhr

Workshop | Historisches Archiv mit Rheinischem Bildarchiv

M’r welle d’r Alder Maat klevve!

Für: Alle | Teilnahme: kostenlos 20.10.2023 - 10.03.2024

mehr
Mi. 07.02.
18:00 Uhr

Vorführung | Historisches Archiv mit Rheinischem Bildarchiv

Virtueller Rundgang durch das Kreuter´sche Köln

Für: Erwachsene | Teilnahme: kostenlos 20.10.2023 - 10.03.2024

mehr
Mi. 14.02.
18:00 Uhr

Vorführung | Historisches Archiv mit Rheinischem Bildarchiv

Virtueller Rundgang durch das Kreuter´sche Köln

Für: Erwachsene | Teilnahme: kostenlos 20.10.2023 - 10.03.2024

mehr
Mi. 21.02.
18:00 Uhr

Podiumsdiskussion | Historisches Archiv mit Rheinischem Bildarchiv

Fahrradfreundliche Stadt

Für: Erwachsene | Teilnahme: kostenlos 20.10.2023 - 10.03.2024

mehr
Mi. 28.02.
18:00 Uhr

Vorführung | Historisches Archiv mit Rheinischem Bildarchiv

Virtueller Rundgang durch das Kreuter´sche Köln

Für: Erwachsene | Teilnahme: kostenlos 20.10.2023 - 10.03.2024

mehr
Mi. 06.03.
15:30 - 18:00 Uhr

Workshop | Historisches Archiv mit Rheinischem Bildarchiv

M’r welle d’r Alder Maat klevve!

Für: Alle | Teilnahme: kostenlos 20.10.2023 - 10.03.2024

mehr

Adresse

Eifelwall 5
50674 Köln
Postfach 10 35 64
50475 Köln
Allgemeine Anfragen: 0221/221 22327
Lesesaal: 0221/221 23369
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: 0221/221 28746
Fax +49 221 - 221 22480
historischesarchiv@stadt-koeln.de

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Archiv: Dienstag bis Freitag: 9:00-16:30 Uhr, Mittwoch: 9:00-19:30 Uhr.

Öffnungszeiten Ausstellung „M’r welle en neu Stadt baue“: Dienstag bis Sonntag: 9:00-16:30 Uhr, Mittwoch: 9:00-19:30 Uhr, Montag geschlossen, Eintritt ist frei. 20.10.2023-10.03.2024.
Samstag 11.11.2023 bis Sonntag 12.11.2023 geschlossen.

Barrierefreiheit

Ausstellungs- und Vortragsraum sowie der Lesesaal des Historischen Archivs mit Rheinischem Bildarchiv sind barrierefrei zu erreichen.

Anfahrt & Verkehrsanbindung

Das Historische Archiv mit Rheinischem Bildarchiv kann über die Straßenbahnhaltestelle Köln Eifelwall/Stadtarchiv mit der Linie 18 erreicht werden. Zusätzlich bestehen in unmittelbarer Nähe Anbindungen an den Busverkehr über die Linien 142 und 978. Das Archiv befindet sich jeweils auf der gegenüberliegenden Straßenseite.