Museum für Angewandte Kunst Köln

Das MAKK ist das einzige Museum seiner Art in Nordrhein-Westfalen. Seit 1989 präsentiert das Haus seine umfassenden Sammlungen aus 800 Jahren europäischen Kunsthandwerks sowie eine 5.000 Jahre zurückreichende Schmucksammlung im Herzen von Köln – Blick auf die Domspitzen inklusive. Der Rundgang durch die Jahrhunderte vermittelt den künstlerischen Reichtum der unterschiedlichen Epochen und Stile. Die umfangreichen Sammlungsbestände basieren auf einem außerordentlichen Mäzenatentum.

Zuletzt konnte 2008 ein Highlight eröffnet werden: die durch die Sammlung Prof. R.G. Winkler wesentlich erweiterte Design-Abteilung mit ihrem Schwerpunkt auf nordamerikanischem und westeuropäischem Design des 20. und 21. Jahrhunderts. 

 
 

Veranstaltungen

Di. 04.08.
16:00 - 16:30 Uhr

Kurzvortrag | Museum für Angewandte Kunst Köln

MAKKintro: Von Space Age bis Memphis

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Cordula Reiter | Preis: € 2,00 | zzgl. Eintritt | Anmeldung bis: 30.07.2020

Anmeldung (Nur Anfrage, Anmeldeschluss abgelaufen)
mehr
Do. 06.08.
17:00 - 17:30 Uhr

Kurzvortrag | Museum für Angewandte Kunst Köln

MAKKintro: Design kompakt

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Anja Reincke M. A. | Preis: € 2,00 | Anmeldung bis: 03.08.2020

Anmeldung
mehr

Führung

MAKKintro: Auf Biegen und Brechen

Die Technik, Holz zu biegen und zu formen, ist vergleichsweise neu. In unserem Vortrag, der uns von Alvar Aalto über Marcel Breuer, Ray und Charles Eames bis Arne Jacobsen führt, stellen wir das Verfahren und die entstandenen Designobjekte vor.

Führungen sind momentan leider auf Grund von Sicherheitsmaßnahmen nicht möglich. So bieten wir einen Vortrag an, bei dem Sie sich entspannt im Overstolzensaal auf den Besuch der Ausstellung einstimmen lassen können. Bitte denken Sie an Ihren Mund-Nasenschutz, dieser ist für Bewegungen im Hause notwendig.

Für: Erwachsene |

Gruppengröße: max. 15 | Dauer: 30 Minuten
Preis pauschal: Eintritt: € 5 | Schüler: frei | Vortragskosten: € 75 / Schüler: € 40 | Wochenende / Feiertag: zzgl. € 10 

Führung

MAKKintro: Design kompakt I (bis Mitte 20. Jh.)

Im 20. Jahrhundert entsteht ein neuer Beruf: Der Designer - ein genialen Gestalter, dessen Ideen industriell gefertigt werden können. Er verwandelt häufig Alltagsprodukte in Kultobjekte. Der Vortrag nimmt mit auf eine Reise zu den Design-Ikonen des 20. und 21. Jahrhunderts.

Führungen sind momentan leider auf Grund von Sicherheitsmaßnahmen nicht möglich. So bieten wir einen Vortrag an, bei dem Sie sich entspannt im Overstolzensaal auf den Besuch der Ausstellung einstimmen lassen können. Bitte denken Sie an Ihren Mund-Nasenschutz, dieser ist für Bewegungen im Hause notwendig.

Für: Erwachsene |

Gruppengröße: max. 15 | Dauer: 30 Minuten
Preis pauschal: Eintritt: € 5 | Schüler: frei | Vortragskosten: € 75 / Schüler: € 40 | Wochenende / Feiertag: zzgl. € 10 

 
 
 

Ausstellungen

Künstlerblick. Clemens, Sigmund & Siecaup

100 Jahre Sammlung Clemens

26. Juni bis 27. September 2020

Die Sammlung des Münchner Malers und Sammlers Dr. h. c. Wilhelm Clemens ist mit ca. 1600 Werken die umfangreichste Sammlung eines Einzelstifters im MAKK. Anlässlich des 100. Jubiläums der ersten Präsentation im damaligen Kölner Kunstgewerbemuseum werden durch die Künstler Ulrike Siecaup (Köln) und Sigmund de Jong (Rotterdam) ausgewählte Werke durch künstlerische Interventionen neu positioniert.

Vorschau

Zu Gast im MAKK: ökoRAUSCH. Ausstellung für Design und Nachhaltigkeit

28. August bis 24. September 2020

Die Ausstellung ist das Herzstück des ökoRAUSCH Festivals: zum zweiten Mal, und für vier Wochen, zu Gast im MAKK. Auf 250 Quadratmetern Fläche werden hochwertige, nachhaltige Produkte, innovative Designkonzepte und Positionen aktueller Kunst ausgestellt. Ob intelligent, provokant, mutig, unkonventionell, spielerisch oder trendy - Künstler*innen und Kreativunternehmer*innen zeigen die Vielfalt und die aktuellen Entwicklungen einer wachsenden Szene.

Hélène Binet – Das Echo von Träumen. Gottfried Böhm zum 100. Geburtstag

16. Oktober bis 20. Dezember 2020

Anlässlich des 100. Geburtstags Gottfried Böhms hat das MAKK die international renommierte, in London ansässige Fotokünstlerin Hélène Binet eingeladen, ausgewählte Sakralbauten des Kölner Architekten zu „porträtieren“. Mit Kompositionen von Licht und Schatten gelingt es der Architekturexpertin, die skulpturalen Eigenschaften und die Materialität der Bauten zu reflektieren und herauszuarbeiten. Den Fotografien werden Zeichnungen von Gottfried Böhm gegenübergestellt.

Kölner Design Preis / Toby E. Rodes Award

20. November 2020 bis 24. Januar 2021

2020 wird der von der Estate Toby E. Rodes ausgelobte Kölner Design Preis zum 13. Mal vergeben. Der Preis gehört zu den begehrtesten Auszeichnungen für junge Designabsolventen und würdigt das Leben des deutsch-amerikanischen Gestalters Toby E. Rodes. Prämiert werden herausragende Abschlussarbeiten von Designstudiengängen an Kölner Hochschulen.

Danish Jewellery Box. Zeitgenössisches Schmuckdesign

28. November 2020 bis 18. April 2021

Schmuck als eigenständige Kunstform blickt in Dänemark auf eine lange Tradition zurück. Ein schlichter und gleichzeitig ausdrucksstarker Minimalismus gilt bis heute als Markenzeichen für dänische Schmuckkunst. Die Ausstellung bietet daher einen eindrucksvollen Einblick in 50 Jahre zeitgenössisches Schmuckdesign wozu die Danish Arts Foundation seit 1978 eine Schmucksammlung von rund 300 Objekten aufgebaut hat.

 

Adresse

An der Rechtschule
50667 Köln
T +49 221 221 23860
F +49 221 221 23885
makk@stadt-koeln.de

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 10 - 18 Uhr 
jeden ersten Donnerstag im Monat 10 - 22 Uhr
Montag geschlossen.

an Feiertagen (auch montags!) geöffnet wie sonntags:
Karfreitag, Ostermontag, 1. Mai, Christi Himmelfahrt, Fronleichnam, Pfingstmontag, Tag der Deutschen Einheit (3. Okt.), Allerheiligen, 2. Weihnachtstag.

montags geschlossen
sowie an Heiligabend, 1. Weihnachtstag, Silvester und Neujahr.

Die Design-Abteilung ist in neuer Konzeption zu besichtigen!

Die Historischen Sammlungen bleiben wegen Sanierungsarbeiten und Neukonzeption geschlossen.

Eintritt

Eintrittskarten sind den ganzen Tag gültig.
Erwachsene: € 6,-/ ermäßigt: € 4,-

freier Eintritt (Ständige Sammlung) Kölner Kinder bis 18 Jahre, alle Schülerinnen und Schüler (inkl. 2 Begleitpersonen je Klasse), KölnPass-Inhaberinnen und -Inhaber, Geburtstagskinder mit Wohnsitz Köln am Tag ihres Geburtstage.

1. Donnerstag im Monat (ausgenommen Feiertage): freier Eintritt für alle Besucherinnen und Besucher mit Wohnsitz in Köln. 

Freien Eintritt haben Begleiterinnen und Begleiter von Menschen mit Behinderungen, deren Schwerbehindertenausweis den Buchstaben „B" ausweist

Audioguides

vorhanden

Audioguides für Sehbehinderte vorhanden

Barrierefreiheit

Museumseingang ebenerdig. Behindertentoiletten vorhanden. Aufzug ebenerdig im Eingangsbereich/Kasse. Alle Bedienelemente im Aufzug sind in behindertengerechter Höhe angebracht. Mittels Aufzug sind alle Ausstellungsabteilungen im 1. und 2. OG sowie UG (Sanitärbereich) zugänglich. Mit einem zweiten Aufzug gelangt man in Ausstellungshalle, Café und Innenhof sowie ins EG des Designflügels. Ein Rollstuhl-Treppenlift für die Erreichbarkeit der zweiten Ausstellungsebene der Designabteilung ist vorhanden.

Gastronomie

zur Zeit ist die Gastronomie im MAKK geschlossen!

Anfahrt & Verkehrsanbindung

Öffentliche Verkehrsmittel
Bahn, S-Bahn (vom Flughafen): "Hauptbahnhof"
Bus, U-Bahn, Straßenbahn: "Dom/Hauptbahnhof" (ca. 10 Minuten Fußweg)
Parkhäuser 
Am Dom / DuMont-Carré