Führungen & Akademieprogramm

Die Akademie bietet Ihnen einen intensiven Zugang zu den Themen in den Kölner Museen. Geschichtliche und kulturelle Zusammenhänge, Blicke auf andere Gattungen und hinter die Kulissen stehen im Mittelpunkt. Unsere Experten freuen sich auf den Dialog mit Ihnen.

 
zurück
Seite 1 / 4
vor
Di. 07.02.
16:00 Uhr

Führung | MAKK – Museum für Angewandte Kunst Köln

Aspekte der Historischen Sammlungen: Vielfalt

Die Ausstellungsreihe „Ausgewählt“ ist ein ausdrücklich provisorisches Präsentationsformat, das „Aspekte der Historischen Sammlungen“ des MAKK in den Fokus stellt. Die hierzu initiierte Ausstellungsreihe ist ein Gemeinschaftsprojekt des mit der Neukonzeption der Historischen Schausammlungen befassten Museumsteams, das derzeit die eigenen Sammlungen intensiv erforscht und neu bewertet. Für die Auftaktausstellung wurde ein ganz persönlicher Zugang gewählt, indem alle sieben Teammitglieder jeweils fünf Objekte ausgewählt haben, die für sie aktuell spannende Aspekte der Sammlungen verdeutlichen, die sie mit den Besucher*innen des MAKK teilen möchten.

Martin Schongauer, Anbetung des Kindes, MAKK, Foto © RBA

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 2,00 | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Ausgewählt 1“, 15.12.2022 - 12.03.2023

Mi. 08.02.
14:30 Uhr

Führung | Museum Schnütgen

Magie Bergkristall

Für: Erwachsene | Von: Ehrenamtlicher Arbeitskreis des Museum Schnütgen | Mit: Dr. Sabine Doll | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Magie Bergkristall“, 25.11.2022 - 19.03.2023

Mi. 08.02.
15:00 Uhr

Führung | Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

I MISS YOU! Über das Vermissen, Zurückgeben und Erinnern

Resititutionsdebatten waren noch nie so brisant wie heute. Aber was verbirgt sich hinter den Restitutionsforderungen? Was bedeuten sie konkret für die Menschen, die davon betroffen sind? Was ist damals am Ursprungsort geschehen, nachdem ein Objekt gesammelt wurde und seinen Ort verlassen hat? Welche Leere hat es in seinem Heimatland hinterlassen? "I MISS YOU!" ist eine neue Reihe über Trauer, das Vermissen, Melancholie, gebrochene Erinnerungen und Leere. In "I MISS YOU!" werden Fragestellungen anhand von umstrittenen Museumsobjekten, die von Restitutionsforderungen betroffen sind, auf poetische und empathische Weise im Raum sichtbar gemacht und den Museumsbesucher*innen nahegebracht. 

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „I MISS YOU!“, 29.04.2022 - 08.01.2023

Mi. 08.02.
16:30 Uhr

Führung | Museum Ludwig

Rätselhafte Kunst

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis der Freunde des Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig | Mit: Margit Kugel | Treffpunkt: Infostand | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Mi. 08.02.
16:30 Uhr

Führung | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Susanna - Sonderausstellung

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis der Freunde des Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig | Mit: Jörg Schubert | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Susanna“, 28.10.2022 - 26.02.2023

Do. 09.02.
15:00 Uhr

Führung | Museum Schnütgen

Magie Bergkristall

In den transparent-farblosen Bergkristallen bricht sich das Licht auf fantastische Weise. Dass sich um ihn so manche Legende ragt, das verwundert nicht. Lassen Sie sich von der Faszination, die diesen Kristall seit Jahrhunderten begleitet, anstecken und erfahren Sie, wie er in der Natur vorkommt, welche Eigenschaften man ihm zuschrieb - und welche wunderbaren Kunstwerke das Mittelalter aus diesem ganz besonderen Werkstoff geschaffen hat.

Abb.: Reliquar mit Löwenfüßen, Museum Schnütgen (Foto:RBA)

Für: Senioren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Dr. Ulrich Bock | Reihe: SeniorenTreff | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 2,00 | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Magie Bergkristall“, 25.11.2022 - 19.03.2023

Do. 09.02.
17:00 Uhr

Führung | MAKK – Museum für Angewandte Kunst Köln

Kurator*innenführung ökoRAUSCH Think Tank e.V.

Visual, Foto: © MAKK

Für: Alle | Von: Museum für Angewandte Kunst | Reihe: MAKKfuture | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 2,00 | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Between the Trees“, 03.02.2023 - 16.04.2023

Do. 09.02.
18:00 Uhr

Führung | Museum Schnütgen

Magie Bergkristall: Kurator*innenführung

Edle Steine faszinieren Menschen seit jeher. In der Führung erfahren Sie von den Kunsthistoriker*innen des Museum Schnütgen mehr über den wasserklaren Bergkristall und die 130 erlesenen Ausstellungsobjekte aus internationalen Sammlungen. Der römische Gelehrte Plinius der Ältere hielt den angenehm kühlen, farblosen Bergkristall für versteinertes Eis, das niemals schmelzen wird. Schon in der Antike glaubte man an die heilenden Kräfte und magischen Eigenschaften des Kristalls. Das kostbare Mineral spielte im Mittelalter eine wichtige Rolle im Kontext des christlichen Glaubens – es wurde als Manifestation des Göttlichen gedeutet. Doch auch an der höfischen Tafel und natürlich beim Wahrsagen war es gefragt…

Abb.: Armreliquiar mit Bergkristall, Köln, Museum Schnütgen (Foto Stephan Kube/SQB)

Für: Erwachsene | Von: Museum Schnütgen | Mit: Dr. Karen Straub | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Magie Bergkristall“, 25.11.2022 - 19.03.2023

Fr. 10.02.
16:00 - 17:30 Uhr

Führung | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Kölner Museen im Blickwechsel zu Liebe & Begehren: Susanna. Bilder einer Frau vom Mittelalter bis MeToo

Rund um den Valentinstag beziehen zwei Kölner Museen Position: Es geht um Begehren, Sexualität und Machtmissbrauch. Die Ausstellung im Wallraf thematisiert Übergriff und Voyeurismus, sexualisierte Gewalt und Gegenwehr.

Die Werkstattausstellung LOVE? im Rautenstrauch-Joest-Museum hinterfragt kritisch vorherrschende hetero/patriarchalische Normativitäten mit einem postkolonialen Gegenentwurf zu der Idee der „romantischen Liebe“.

Zwei Führungen in unterschiedlichen Museen nähern sich demselben Thema aus verschiedenen Perspektiven: Die ethnologische und die kunsthistorisch-zeitgenössische Sicht versprechen ein erweitertes Verständnis. Kombinieren Sie die Sonderführungen: Freitag, 3.2. im Rautenstrauch-Joest-Museum und Freitag, 10.2. im Wallraf!

Plakat zur Ausstellung: Foto: Elli Durach.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Sibylle Kroll | Reihe: Programm plus | Treffpunkt: Foyer | Preis: € 4,50 | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Susanna“, 28.10.2022 - 26.02.2023

Sa. 11.02.
11:30 Uhr

Führung | Römisch-Germanisches Museum

Das Römisch-Germanische Museum im Belgischen Haus

Besuchen Sie das RGM in seinem neuen Domizil im Belgischen Haus nahe des Neumarkts. Neufunde der vergangenen Jahre ergänzen die bekannten Objekte zur römischen Geschichte Kölns. So ergeben sich neue Einblicke in die Geschichte des römischen Köln, seinen Alltag, Handel, Inschriften und Religion.

Die Führung findet im RGM im Belgischen Haus (Cäcilienstraße 46) statt.

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Sa. 11.02.
12:00 - 13:30 Uhr

Führung | NS-Dokumentationszentrum

What happened at the EL-DE-House?

Discover the extraordinary history of this building! Originally planned to be a business house, it was turned into the Gestapo-headquarter of Cologne. The memorial place in the cellar with the ten former cells of the Gestapo prison reminds visitors of the victims and terror during this time. More than 1800 wall inscriptions by prisoners bear witness to torture and murder. The exhibition »Cologne under National Socialism« gives you an insight into everyday life in Cologne during the years 1933 to 1945 as well as into the history of the EL-DE-House.

Registration is recommended in due to restricted attendance. You can ask for participation at the counter right before the guided tour. 

pic.: EL-DE-Haus Appellhofplatz 23-25 (NS-DOK, Joern Neumann)

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Thorben Müller | Treffpunkt: foyer EL-DE-house | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt | Anmeldung bis: 09.02.2023

Sa. 11.02.
14:00 Uhr

Führung | Museum für Ostasiatische Kunst

Horizonte – Führung durch die Sonderausstellung

Installationen farbiger „Bottari“-Stoffballen von Kimsooja treffen auf großformatige meditative „White Paintings“ von Qiu Shihua. Leiko Ikemuras Horizont-Malereien und höhlenartigen Skulpturen kontrastieren mit den „Naked Scrolls“ von Evelyn Taocheng Wang und Fotografien von Yu Duan. Markante Positionen zeitgenössischer Künstler*innen, die aus China, Japan und Korea stammen und verschiedenen Generationen angehören, treten in den Dialog miteinander und mit einzelnen Werken der Sammlung traditioneller ostasiatischer Kunst. In der Führung erhalten Sie einen Überblick über die unterschiedlichen Positionen und die große Bandbreite an Ausdrucksformen der beteiligten Künstler*innen.

Abbildung: Kimsooja, Didactive Object, 2007 © Kimsooja Courtesy of KEWENIG and Kimsooja Studio

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Foyer | Preis: € 2,00 | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Horizonte“, 21.10.2022 - 10.04.2023

Sa. 11.02.
14:00 - 15:30 Uhr

Führung | NS-Dokumentationszentrum

Was geschah im EL-DE-Haus?

Das EL-DE-Haus hat eine besondere Geschichte. Es befindet sich in der Kölner Innenstadt und war während der Zeit des Nationalsozialismus zehn Jahre lang Sitz der Geheimen Staatspolizei (Gestapo). In dem ehemaligen Gefängnis im Keller des Hauses sind über 1.800 Inschriften an den Wänden erhalten, die von den damaligen Häftlingen stammen. Während der Führung erfährst du mehr über diese Menschen und ihre Haftbedingungen.

Diese Führung richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von 10 bis 14 Jahren. Aufgrund der begrenzten Teilnehmer*innenzahl empfehlen wir eine vorherige Anmeldung. Sollte es darüber hinaus noch freie Plätze geben, erfahren Sie dies kurz vorher an der Kasse. 

Abb.: EL-DE-Haus, Appellhofplatz 23-25/ Ecke Elisenstraße (NS-DOK, Joern Neumann)

Für: Kinder ab 10 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Elke Stoll-Berberich | Reihe: Familienführung | Treffpunkt: Kasse EL-DE-Haus | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt | Anmeldung bis: 09.02.2023

Sa. 11.02.
14:30 Uhr

Führung | MAKK – Museum für Angewandte Kunst Köln

Rietveld, De Stijl und ein Zickzackstuhl für Truus

Utrecht 1917: Ein Möbeltischler kommt in Kontakt mit der Künstlervereinigung De Stijl und wird mit seinen Entwürfen zum Aushängeschild der Gruppe - und zu einem Wegbereiter des modernen Möbeldesigns. Kurz darauf entsteht in einer Reihenhaussiedlung ein Meisterwerk der Architekturgeschichte, heute UNESCO Weltkulturerbe. Wer war Gerrit Rietveld, der mit Entwürfen wie dem Rot-Blauen Stuhl und dem Zig Zag Chair Geschichte schrieb?

Piet Mondrian „Tableau 1“, 1928, Farblithografie, Karton (Foto: © Sascha Fuis)

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis Museum für Angewandte Kunst | Mit: Ulrike Beck | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Sa. 11.02.
15:00 Uhr

Führung | Museum Ludwig

Guided tour in English: Collection Highlights

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Sa. 11.02.
15:00 Uhr

Führung | Museum Schnütgen

Eine Stunde Mittelalter: Magie Bergkristall

Für die Sonderausstellung "Magie Bergkristall" ist es gelungen, rund 130 Objekte aus den unterschiedlichsten Museen zusammenzutragen. Die faszinierenden Leihgaben umfassen ein weites Spektrum an Objekten, vom rohen Bergkristall über Funde aus einer Werkstatt bis hin zu meisterhaft gearbeiteten Kunstwerken. Zu sehen sind einzigartige Bergkristall-Gefäße, Linsen, Amulette, Skulpturen, aber auch Tafelbilder, Handschriften und andere Objekte rund um den "magischen" Kristall. Wir freuen uns, Ihnen in dieser Stunde einen Einblick in die Ausstellung zu geben und gerne auch mit Ihnen über die Objekte ins Gespräch zu kommen. Im Anschluss haben Sie natürlich noch Zeit, die Ausstellung auf eigene Faust zu erkunden.

Abb.: Bergkristallreliquiar, Museum Schnütgen (Foto: RBA/W.F. Meier)

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Kasse | Preis: € 2,00 | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Magie Bergkristall“, 25.11.2022 - 19.03.2023

So. 12.02.
11:00 Uhr

Führung | Museum Ludwig

Mission Kunstspion

Wer löst das Rätsel, das euch quer durch das Museum führt? Dabei gilt es Kunstwerke aufzuspüren, genau hinzusehen und gut zu kombinieren!

Für: Kinder ab 8 Jahren | Von: Museumsdienst Köln | Mit: Susanne Lang | Reihe: Kinderführung | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos

So. 12.02.
11:30 Uhr

Führung | Museum Ludwig

Rätselhafte Kunst

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis der Freunde des Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig | Mit: Margit Kugel | Treffpunkt: Infostand | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

So. 12.02.
11:30 Uhr

Führung | Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Susanna - Sonderausstellung

Für: Erwachsene | Von: Arbeitskreis der Freunde des Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig | Mit: Jörg Schubert | Treffpunkt: Kasse | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Susanna“, 28.10.2022 - 26.02.2023

So. 12.02.
12:00 Uhr

Führung | Museum für Ostasiatische Kunst

Horizonte – Führung durch die Sonderausstellung

Installationen farbiger „Bottari“-Stoffballen von Kimsooja treffen auf großformatige meditative „White Paintings“ von Qiu Shihua. Leiko Ikemuras Horizont-Malereien und höhlenartigen Skulpturen kontrastieren mit den „Naked Scrolls“ von Evelyn Taocheng Wang und Fotografien von Yu Duan. Markante Positionen zeitgenössischer Künstler*innen, die aus China, Japan und Korea stammen und verschiedenen Generationen angehören, treten in den Dialog miteinander und mit einzelnen Werken der Sammlung traditioneller ostasiatischer Kunst. In der Führung erhalten Sie einen Überblick über die unterschiedlichen Positionen und die große Bandbreite an Ausdrucksformen der beteiligten Künstler*innen.

Abbildung: Kimsooja, Didactive Object, 2007 © Kimsooja Courtesy of KEWENIG and Kimsooja Studio

Für: Erwachsene | Von: Museumsdienst Köln | Treffpunkt: Foyer | Preis: € 2,00 | zzgl. Eintritt | Rahmenprogramm zu: „Horizonte“, 21.10.2022 - 10.04.2023

zurück
Seite 1 / 4
vor
 
 
 

Newsletter aktuell

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Informationen und Neuigkeiten rund um die Kölner Museen.

 
Download
 
 
Individuelle Angebote

für Privatgruppen, Firmen, Reiseveranstalter oder Schulklassen.

 
Führungen für Gruppen