Blütenlese

Museum of Applied Arts
October 22, 2022 to March 26, 2023

Raghubir Singh. Kolkata

Museum Ludwig
December 11, 2021 to March 27, 2022

Wolfgang-Hahn-Preis 2021

Museum Ludwig
November 17, 2021 to February 20, 2022

HIER & JETZT im Museum Ludwig

Museum Ludwig
November 13, 2021 to February 3, 2022

Linie lernen. Die Kunst zu zeichnen

Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud
October 29, 2021 to February 13, 2022

Von Frauenhand. Mittelalterliche Handschriften aus Kölner Sammlungen

Museum Schnütgen
October 26, 2021 to January 30, 2022

Entdeckt! Maltechniken von Martini bis Monet

Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud
October 8, 2021 to February 13, 2022

WORKSPACE IN PROGRESS. How work affects life

Museum of Applied Arts
October 7, 2021 to October 31, 2021

Der geteilte Picasso

Museum Ludwig
September 25, 2021 to January 30, 2022

One Hundred Aspects of the moon

Museum of East Asian Art
September 17, 2021 to January 9, 2022

Boaz Kaizman

Museum Ludwig
September 3, 2021 to January 9, 2022

August & Marta

Museum Ludwig
August 7, 2021 to November 28, 2021

Alaaf auf Abstand

Cologne City Museum
July 1, 2021 to October 3, 2021

Vor Ort: Fotogeschichten zur Migration

Museum Ludwig
June 19, 2021 to October 3, 2021

Wolfgang-Hahn-Preis 2020: Betye Saar

Museum Ludwig
June 1, 2021 to September 12, 2021

Brennpunkt Asien

Museum of East Asian Art
May 28, 2021 to August 29, 2021

Artist Meets Archive – Rosângela Rennó

Museum of Applied Arts
May 22, 2021 to July 4, 2021

Abenteuer Appiani

Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud
May 21, 2021 to August 29, 2021

 

Exhibition preview

 

Franka Hörnschemeyer

Museum Schnütgen.

DE Die Soundarbeit „Gipskartonfeuerschutz“ hat Franka Hörnschemeyer (*1958) 2020 aus ihrem gleichnamigen Künstlerbuch von 1992 entwickelt. Dieses ist aus fragmentierten Architektenplänen für Wohnungen, Büros, Krankenhäuser und Schlachthöfe zusammengestellt. Drei Schallstationen in den sehr unterschiedlichen Gebäudeteilen des Museum Schnütgen lassen die Ästhetik dieser Räume und ihre Wirkung auf Kunst und Besucher*innen mit neuen Augen wahrnehmen.

Von Frauenhand. Mittelalterliche Handschriften aus Kölner Sammlungen

Museum Schnütgen.

DE Das im Mittelalter von Hand geschriebene, künstlerisch gestaltete Buch übt bis heute eine starke Faszination aus. Die Herstellung war nicht allein Männersache, sondern lag vielfach auch in den Händen von Frauen. In Kooperation mit der Erzbischöflichen Diözesan- und Dombibliothek Köln zeigt das Museum Schnütgen eine Auswahl an Handschriften, die von Ordensfrauen in Nordfrankreich, Köln, Niedersachsen und Nürnberg eigenhändig geschaffen wurden.