Index nach Motivik

Erstaunliches aus den Kölner Museen

Armreliquiar, vermutlich Hildesheim, 2. Hälfte 12. Jahrhundert, Museum Schnütgen (Foto: RBA Köln)

Museum Schnütgen

Blut - ein besondrer Saft

Tafelreliquiar, Köln (?), 13. Jh. Eiche, Hornplättchen und vergoldetes Silberblech, H 22, B 17,5 cm, Inv.-Nr. E 216a (Foto: RBA Köln)

Museum Schnütgen

Neuerwerbung mit Geschichte. Das Reliquiendiptychon aus der Sammlung Spitzer

Reliquiendiptychon mit getriebenen, feuervergoldeten Silberreliefs, Frankreich, 14. Jahrhundert und spätere Veränderungen. Museum Schnütgen, Inv. G 693 als Dauerleihgabe der Ernst von Siemens Kunststiftung (Foto: RBA Köln)

Museum Schnütgen

Erstaunliches aus den Kölner Museen

Bodhisattva Jizô Kôen (1207 - nach 1275), Japan, Kamakura-Zeit, datiert 1249, Museum für Ostasiatische Kunst Köln, B 11,37 (Foto: Rheinisches Bildarchiv Köln)

Museum für Ostasiatische Kunst

 

Indizes

 

Suche im BDW