Index nach Jahrhundert

Merhaba Köln!

Held, Heinz, Türkische Gastarbeiter an der Weidengasse 1971/1980, Köln, Museum Ludwig, Foto: © Rheinisches Bildarchiv Köln, rba_d036913.

Museum Ludwig

Kunst anders erleben

Museum Ludwig

Die Neueröffnung des Theater im Vringsveedel 1977 – heutiges Odeon

Theater im Vringsveedel, Plakat: "Die Kölsche Geisha. Ein Volksstück mit Trude Herr" zur Neueröffnung am 8.9.1977, Köln, 1977.09, Kölnisches Stadtmuseum, Köln; Bildnachweis: Rheinisches Bildarchiv Köln

Kölnisches Stadtmuseum

Der „Kölsche Boor en Iser“

Schulklasse mit Tieren und Devotionalien vor dem Kölschen Boor 1916/17, 1916/1917, Kölnisches Stadtmuseum, Köln, Inv.-Nr. G 29711; Rheinisches Bildarchiv Köln

Kölnisches Stadtmuseum

Die Fibel „So geht’s schnell!“: eine Kölner Lehrerin bringt die jüdischen Feiertage ins Schulbuch

Marx, Cilli / Jüdischer Lehrer-Verband in Deutschland. "So geht's schnell!". Die Fibel für unsere Kleinen, Leipzig 1936, S. 58. © Courtesy of the Leo Baeck Institute, New York

MiQua. LVR-Jüdisches Museum im Archäologischen Quartier Köln

Kunst am Bau

Harald Naegeli, Totentanz (memento mori) an der Westfassade von St. Cäcilien Köln, 1980, erneuert durch den Künstler 1989, Aufnahme von 2010. Bildnachweis: © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)

Museum Schnütgen

Eine Kölnerin gewinnt Wimbledon - Spiel, Satz und Sieg Cilly Aussem!

von König, Leo: Cilly Aussem, 1932, KTHC Stadion Rot-Weiß e.V. / Bildnachweis: © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)

Kölnisches Stadtmuseum

Denkmal für die schwulen und lesbischen Opfer

Reproduktion: Rheinisches Bildarchiv Köln, Schlier, Britta /
Zinkann, Achim, Denkmal für die schwulen und lesbischen Opfer, Köln

ohne Institutsangaben

Provokation und Haltung

Rheinisches Bildarchiv Köln, Immendorff, Jörg, Café Deutschland I, Museum Ludwig, Köln, Inv.-Nr. ML 01431

Museum Ludwig

Ein Nürnberger Fayenceteller aus der Sammlung Igo Levi

Teller mit Flusslandschaft,Nürnberg, Bemalung von Adam Schuster, datiert 6. März 1719, Museum für Angewandte Kunst Köln, Inv. E 3848
Foto: Rheinisches Bildarchiv, Köln/Marion Mennicken

Museum für Angewandte Kunst

zurück 1 / 37 vor
 

Suche im BDW