Index nach Jahrhundert

Sommerliches Blühen

Wu Shulan: Sommerliche Blütenkomposition, 1758. Hängerolle Tusche und Farben auf Seide, Qing-Dynastie, 1758, Inv. Nr. A 81 (Foto: RBA)
Museum für Ostasiatische Kunst

Museum für Ostasiatische Kunst

Wem die Stunde spielt

Carl Ludwig Bauer, Vestibül-Standuhr mit Flötenspielwerk, 1792/95,  Kiefernholz, weiß gefasst, H 240, B 56, T 42cm, Inv. Nr. A 1395, Foto: Johanna Seewald

Museum für Angewandte Kunst

Jesuskind auf chinesischem Porzellan

Schale mit Weihnachtsbild, China, Ch’ing-Zeit, Periode Ch’ein-lung (1736 – 1795), um 1750, MAAK – Museum für Angewandte Kunst Köln, Inv.-Nr. E 4435, Eugen Th. Reintjes und Elisabeth Reintjes-van Munster, Emmerich

Museum für Angewandte Kunst

Frühstück zu Ostern

Luis Meléndez, Stilleben mit Eiern, Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud, Inv.-Nr. WRM 2831

Wallraf-Richartz-Museum

Baderitual für den neugeborenen Buddha

Der neugeborene Prinz Siddharta, Bronze, vergoldet, sinotibetisch, Tibet, 18. Jahrhundert, Museum für Ostasiatische Kunst Köln, C 77,86, Foto: Rheinisches Bildarchiv Köln, Marion Mennicken

Museum für Ostasiatische Kunst

Ein Mops namens Trump

William Hogarth, Selbstbildnis mit Mops Trump, nach 1749, Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud, Graphische Sammlung, Inv. Nr. 2007/2

Wallraf-Richartz-Museum

Blitz & Donner

James Lind, Donnerhäuschen, 2. Hälfte des 18. Jh., Kölnisches Stadtmuseum (Foto: RBA Köln, Rico Burgmann)

Kölnisches Stadtmuseum

Einer von Sechzehn

Luohan, Serie: Die sechzehn Luohan, China, Qing-Dynastie (1644 – 1912), nach 1764, Steinabreibungen in Zinnoberrot nach Steinschnitten der Qing-Dynastie auf Papier, Museum für Ostasiatische Kunst Köln, Foto: Rheinisches Bildarchiv Köln

Museum für Ostasiatische Kunst

Menschenrechte für Alle?

Honoré Fragonard / Louis François Mariage, Déclaration sacrée des droits de l'hommet du citoyen vom 26.8.1789 / Erklärung der Menschenrechte, Kupferstich, um 1793, Kölnisches Stadtmuseum, Inv.-Nr. HM 1904/202, KH 954 Druck (Foto RBA Köln)

Kölnisches Stadtmuseum

"Wie Garben auf dem Feld"

Unbekannter Künstler: Der Tod als Sensenmann, Süddeutschland, 18. Jhdt., Museum Schnütgen, Köln, Inv.-Nr. A 99 (Foto: RBA)

Museum Schnütgen

zurück 1 / 9 vor
 

Suche im BDW