Index nach Autor

Wahre Liebe

Min Qiji, Zwei Gedichte, geschrieben von Zhang Junrui an Yingying und von Yingying an Zhang Junrui, Blatt 3 aus dem Album „Geschichte des Westzimmers“, 1640, Holzschnitt in Sechsfarbendruck, 25,5 x 32,2 cm. Two poems written by Zhang Junrui to Yingying and from Yingying to Zhang Junrui, from Min Qiji’s album „The Romance of the Western Chamber“. Museum für Ostasiatische Kunst Köln, Inv. Nr. R 62,1 (3)

Museum für Ostasiatische Kunst

Das Rätsel der chinesischen Holzschnitte

Min Qiji, „Die schöne Yingying“, Titelblatt zur „Geschichte des Westzimmers“, 1640, Album mit insgesamt 21 Holzschnitten in Sechsfarbendruck, 25,5 x 32,2 cm. Portrait of Yingying, from Min Qiji’s album „The Romance of the Western Chamber“ Museum für Ostasiatische Kunst Köln, Inv. Nr. R 62,1 (Titel)

Museum für Ostasiatische Kunst

Schau mir in die Augen, Kleines ...

Inagaki, Tomoo, Katze, Exlibris, Holzschnitt, Maße: 8,8 x 6,9 cm, Museum für Ostasiatische Kunst Köln, Inv. Nr. Ra 2006, 1 (17), Geschenk Klaus Stiebeling. Foto: Museum für Ostasiatische Kunst Köln

Museum für Ostasiatische Kunst

Das feurige Schwein  - oder: Schwein haben!

Japan, Kalenderblatt (egoyomi) zum Wildschweinjahr, datiert 1791, Holzschnitt (surimono), 13,9 cm x 10,2 cm, Museum für Ostasiatische Kunst Köln, Inv. Nr. R 71,83

Museum für Ostasiatische Kunst

Ein Museum als erfüllter Lebenstraum

Adolf Fischer (04.05.1856 - 13.04.1914)
Gründer des Museums für Ostasiatische Kunst Köln mit der Figur einer chinesischen Grabwächtergottheit aus dem 8. Jh. vor der Museumseröffnung im Oktober 1913.
Museum für Ostasiatische Kunst Köln, Foto: Archiv

Museum für Ostasiatische Kunst

Through Masters‘ Eyes (Teil 2)

Lee Mingwei

Museum für Ostasiatische Kunst

Through Masters‘ Eyes (Teil 1)

Shitao (1642-1701, China),
Landschaft,
Aus einem achtteiligen Album, 34 x 26,7 cm,
Tusche und Farben auf Papier, datiert 1694,
© Los Angeles County Museum of Art

Museum für Ostasiatische Kunst

Im Atelier des Künstlers erworben

Qi Baishi (1864-1957)
Kakibaum, Kohl (links) und Orangen (rechts)
Hängerollenpaar,
Tusche und Farben auf Papier, 132 x 33 cm,
China, um 1926,
Museum für Ostasiatische Kunst Köln, Inv. Nr. A 55,44 und A 55, 45

Museum für Ostasiatische Kunst

An einem seidenen Faden ....

links: Utagawa Kuniyoshi (1798-1861):
Der Feldherr Inagawa Jibunotayû Minamoto no Yoshimoto
Serie: Taiheki eiyûden (Heldengeschichten des Taiheki), Blatt 2
Farbdruck, ôban-Format
Japan, Edo-Zeit, um 1850
Museum für Ostasiatische Kunst, Köln,
R 63,6
rechts: Kumihimo, mehr als nur eine Schnur
Foto: Walter Kroll

Museum für Ostasiatische Kunst

Flucht nach Shu

"Reisende auf dem Klammweg nach Shu",
Yuan Yao (1740-1777),
Malerei auf Seide, 407,5 x 163 cm,
China, Qing-Dynastie, datiert 1741,
Museum für Ostasiatische Kunst Köln, Inv. Nr. A 71,4

Museum für Ostasiatische Kunst

zurück 2 / 5 vor
 

Indizes

 

Suche im BDW