Rom am Rhein

Römisch-Germanisches Museum
29. April — 7. Oktober 2022

 

Vorschau

 

Rom am Rhein

Römisch-Germanisches Museum | 29. April bis 7. Oktober 2022

Statthalterpalast und Tempel, Stadtmauer, Prachtstraßen und Platzanlagen – Spuren dieser Monumente zeugen noch heute von der Bedeutung des römischen Köln. Die Metropole am Rhein war ein Abbild Roms und Hauptstadt der Provinz Niedergermanien. Beeindruckende archäologische Funde erzählen von der großen Vergangenheit der antiken Stadt und vom Alltag ihrer Bewohnerinnen und Bewohner. Rekonstruktionen lassen Köln als Rom am Rhein wieder auferstehen.

 
Ausstellungsorte