Sisi privat. Die Fotoalben der Kaiserin (Präsentation im Fotoraum)

Museum Ludwig
24. Oktober 2020 — 24. Januar 2021

Andy Warhol. Now

Museum Ludwig
10. Oktober 2020 — 21. Februar 2021

Bon Voyage, Signac! Eine impressionistische Reise durch die eigene Sammlung

Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud
2. Oktober 2020 — 31. Januar 2021

Russische Avantgarde im Museum Ludwig. Original und Fälschung

Museum Ludwig
26. September 2020 — 3. Januar 2021

Hundert Ansichten des Mondes. Japanische Farbholzschnitte von Tsukioka Yoshitoshi (1839–1892)

Museum für Ostasiatische Kunst
18. September 2020 — 31. Januar 2021

Joachim Brohm. Ruhrlandschaften (Präsentation im Fotoraum)

Museum Ludwig
27. Juni — 27. September 2020

HIER UND JETZT im Museum Ludwig. Dynamische Räume

Museum Ludwig
6. Juni — 30. August 2020

Künstlerblick. Clemens, Sigmund & Siecaup

Museum für Angewandte Kunst Köln
6. Mai — 26. Juli 2020

Mapping the Collection

Museum Ludwig
25. April — 23. August 2020

Wolfgang-Hahn-Preis 2020: Betye Saar

Museum Ludwig
22. April — 26. Juli 2020

Arnt, der Bilderschneider. Meister der beseelten Skulpturen

Museum Schnütgen
2. April — 5. Juli 2020

Art Decó – Grafikdesign aus Paris

Käthe Kollwitz Museum
27. März — 28. Juni 2020

Poesie der See. Niederländische Marinemalerei aus dem 17. Jahrhundert

Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud
27. März 2020 — 28. Februar 2021

50 Johr Bläck Fööss. 1970-2020

Kölnisches Stadtmuseum
21. März — 28. Juni 2020

Hans Kotter / Licht - Farbe - Raum

Museum für Angewandte Kunst Köln
11. März — 26. April 2020

Stille Ruinen. F. A. Oppenheim fotografiert die Antike (Präsentation im Fotoraum)

Museum Ludwig
15. Februar — 14. Juni 2020

Amor ist ewig - Trilogie I. Liebeslektüre zur Rubenszeit

Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud
14. Februar — 24. Mai 2020

Liebe und Lassenmüssen...

Persönliche Momente im Werk von Käthe Kollwitz

Käthe Kollwitz Museum
4. Februar — 22. März 2020

 

Vorschau

 

Amor ist ewig - Trilogie I. Liebeslektüre zur Rubenszeit

Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud. 14. Februar — 24. Mai 2020

Ausgangspunkt der Ausstellung bildet ein Bestseller des 17. Jahrhunderts: die 1608 in Antwerpen erschienen Amorum Emblemata (Liebesembleme) des Rubenslehrers Otto van Veen – ein ebenso amüsantes wie geistreiches Buch über die Liebe. In Kupferstichen und Texten, die insbesondere die antike Literatur zitieren, wird hier das Unwesen beschrieben, das der freche Liebesgott Amor treibt.

Poesie der See. Niederländische Marinemalerei aus dem 17. Jahrhundert

Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud. 27. März 2020 — 28. Februar 2021

Eine feine Auswahl der gemalten Marinepoesie zeigt das Wallraf in seiner neuen Jahrespräsentation. Im Fenstersaal der Barockabteilung mit Blick auf den Kölner Dom kommen mehr als zwanzig Gemälde von Marinemalern wie Josse de Momper, Hendrick Cornelisz. Vroom, Isaac Willaerts, Jan Porcellis, Pieter Mulier, Jan van Goyen, Salomon van Ruysdael und Pieter de Molyn zusammen.

Bon Voyage, Signac! Eine impressionistische Reise durch die eigene Sammlung

Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud. 2. Oktober 2020 — 31. Januar 2021

Mit dieser impressionistischen Reise durch die eigene Sammlung begrüßt das Wallraf einen neuen Signac. Dank der großzügigen Dauerleihgabe der Stiftung Kunst im Landesbesitz (NRW) kann das Museum mit Signacs Konstantinopel: Yeni Djami nun auch ein Hauptwerk aus dem späteren Œuvre des Künstlers zeigen. Der Weg der Restaurierung wird anschaulich dokumentiert und ihr Ergebnis ist atemberaubend. Dieser „neue“ Signac wird nun erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

 

Buchbare Angebote

Buchen Sie schon jetzt eine individuelle Führung in einer der kommenden Ausstellungen.