EN | DE

Veranstaltungen

Alle öffentlichen Angebote finden Sie in unserem Monatsflyer (PDF) auf der Startseite. Besondere Highlights haben wir hier nochmals für Sie erläutert.

Samstag. 22. Juli 2017, 14:30 Uhr

Führung: "Form follows Fun" - das Design der Postmoderne

Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Referent: Kurt Erlemann | Veranstalter: Arbeitskreis Museum für Angewandte Kunst |

Sonntag. 23. Juli 2017, 14:30 Uhr

Führung: "Form follows Fun" - das Design der Postmoderne

Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Referent: Kurt Erlemann | Veranstalter: Arbeitskreis Museum für Angewandte Kunst |

Dienstag. 25. Juli 2017, 14:30 Uhr

Führung: MAKK kompakt - das Museum im Überblick

Für Neugierige und Eilige: Die Führung gibt Einblick in Geschichte und Architektur des Hauses sowie den Reichtum seiner Sammlungen.

Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Veranstalter: Museumsdienst Köln |

Mittwoch. 26. Juli 2017, 11:00 Uhr

Führung: "Form follows Fun" - das Design der Postmoderne

Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Referent: Kurt Erlemann | Veranstalter: Arbeitskreis Museum für Angewandte Kunst |

Donnerstag. 27. Juli 2017, 21:30 Uhr

Film: MAKK OPEN AIR KINO "La Boum – Die Fete"

F 1980, 110 min., OmU, FSK: ab 12, Regie: Claude Pinoteau, mit Sophie Marceau, Claude Brasseur, Brigitte Fossey u.a.

Der 80er-Jahre-Klassiker endlich wieder auf der großen Leinwand: Die 13-jährige Vic kommt in ein Alter, in dem die Jungs im Mittelpunkt stehen und erste Feten gefeiert werden. Ganz zum Leidwesen ihrer Eltern, in deren Leben es drunter und drüber geht. Papa und Zahnarzt Francois hat eine Affäre mit einer Patientin, auf Mama Francoise, eine Cartoon-Zeichnerin, warten neue Herausforderungen. Während Vic erste Liebesgefühle zum charmanten Matthieu entwickelt, droht ihre Familie zu zerbrechen. Millionen von Teenager gerieten bei diesem Film ins Schwärmen: „La Boum - Die Fete“ war nicht nur in Frankreich Kult, sondern in ganz Europa.

Treffpunkt: Innenhof | Zielgruppe: Erwachsene | Gebühr: € 6,00 | nur Abendkasse, Einlass ab 20 Uhr, Filmbeginn bei Einbruch der Dunkelheit | Veranstalter: Museum für Angewandte Kunst, und Kino Gesellschaft Köln |

Freitag. 28. Juli 2017, 11:00 Uhr | Ferienprogramm

Kurs: Flinke Fische

Fische können fliegen, tanzen und im Museum ist sogar einer, auf dem ein wilder Junge reitet! Da müssen wir natürlich zuschauen! Danach gestalten wir ein buntes Angelspiel und schauen, wer am Ende die meisten Fische im Eimer hat. 

Technik: Basteln | Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren | Gebühr: € 10,50 | Material: € 4,00 | Referent: Mira Parthasarathy | Veranstalter: Museumsdienst Köln |
Anmeldung bis: 23.07.2017 Details und Buchung

Freitag. 28. Juli 2017, 21:30 Uhr

Film: MAKK OPEN AIR KINO "La La Land"

128 min., OmU, FSK: ab 0, Regie: Damien Chazelle, mit Ryan Gosling, Emma Stone, John Legend, J.K. Simmons u.a.
Im dritten Film von Damien Chazelle („Whiplash“) wird gesungen und getanzt und es werden große Gefühle auf die Leinwand gezaubert. Er erzählt über vier Jahreszeiten von Mia und Sebastian, die versuchen, sich in Hollywood zu behaupten – und sich in einander verlieben! Mit Emma Stone und Ryan Gosling hat Chazelle ein Traumpaar gefunden, das seine Vision lebhaft und emotional überzeugend zu verkörpern vermag. Man merkt dem Film an, mit wieviel Freude er inszeniert ist und durch die Musical-Historie zitiert wird – ausgezeichnet mit 7 Golden Globes und 6 Oscars!

Foto: © StudioCanal

Treffpunkt: Innenhof | Zielgruppe: Erwachsene | Gebühr: € 6,00 | nur Abendkasse, Einlass ab 20 Uhr, Filmbeginn bei Einbruch der Dunkelheit | Veranstalter: Museum für Angewandte Kunst, und Kino Gesellschaft Köln |

Samstag. 29. Juli 2017, 14:30 Uhr

Führung: Mensch und Mobilität. Die Geschichte des Reisens

Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Referent: Timm Minkowitsch | Veranstalter: Arbeitskreis Museum für Angewandte Kunst |

Sonntag. 30. Juli 2017, 14:30 Uhr

Führung: Mensch und Mobilität. Die Geschichte des Reisens

Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Referent: Timm Minkowitsch | Veranstalter: Arbeitskreis Museum für Angewandte Kunst |