EN | DE
Mercedes 300 SL "Gullwing" Coupé, Paul Bracq, Karl Wilfert, 1954/55, MAKK, Foto: © RBA Köln, Marion Mennicken
Design-Abteilung MAKK, Foto: © RBA Köln, Marion Mennicken
Design-Abteilung MAKK, Foto: © RBA Köln, Marion Mennicken
Edward Burne-Jones, Detail Paravent mit Personifikationen der vier Elemente, Powell's Whitefriars Glass Works, um 1870-80, MAKK, Foto: © RBA Köln, Marion Mennicken

Herzlich willkommen im MAKK

Do, 7. März, 10-22 Uhr: Langer Donnerstag

Das Museum ist bis 22 Uhr geöffnet. Freier Eintritt für alle Kölner Bürger*innen. Ab 17 Uhr ermäßigter Eintritt in die Sonderausstellung „Andy Warhol“ für alle Nicht-Kölner Besucher*innen. Die Ständigen Sammlungen sind z.Zt. geschlossen. 

Do, 7. März, 18 Uhr: MAKKademie: Vortragsreihe 100 Jahre Bauhaus

Von Visionären und „Geschmacksspionen“ – die Wegbegleiter der Bauhaus-Idee

Die Kunst- und Designschmiede Bauhaus ist nicht aus dem Nichts entstanden. Im Zuge der Industrialisierung veränderte sich die Produktion von Gütern und beeinflusste auch die Frage nach deren Ästhetik. Gleichzeitig galt es, eine neue Kultur zu begründen, die primär dem Volk und dessen Geschmacksbildung zu Gute kommen sollte. Der Vortrag beleuchtet diese spannende Umbruchszeit seit der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zur Gründung des Bauhauses 1919. Er zeigt am Beispiel prominenter Entwerfer wie Mackintosh, Hoffmann, Wagner oder Behrens ihre Vorreiterrolle auf – jeweils an Objekten aus der Sammlung des MAKK.

Dr. Romana Rebbelmund (Kuratorin der Ausstellung "2 von 14")

Eintritt: € 3,-, Eintritt frei für Studierende und Overstolzen

Do, 7. März, 20 Uhr: CineMAKK: Andy Warhol & Scenes from the Life of Andy Warhol

Den Abschluss der Filmreihe Kosmos Andy Warhol bilden zwei avantgardistische Kurzfilme: Die Filmemacherin und Künstlerin Marie Menkens portraitierte 1965 für den Film "AndyWarhol" den Künstler bei seiner Arbeit in der Factory – die grobkörnigen Bilder wirken wie ein Siebdruck.

In "Scenes from the Life of Andy Warhol" fing Jonas Mekas mit Filmtagebüchern aus den Jahren 1965 bis 1982 Warhols tägliches Leben und Arbeiten ein. Der am 23. Januar 2019 verstorbene Filmemacher war eine Schlüsselfigur des New American Cinema und arbeitete seit Mitte der 1960er mit Warhol zusammen.

Andy Warhol: USA 1965 • 18’ • engl. Orig. • Regie: Marie Menken

Scenes from the Life of Andy Warhol: USA 1990 • 36’ • engl. Orig. • Regie: Jonas Mekas

Eintritt: € 6,- | nur Abendkasse

So, 24. Februar, 14.30–15.30 Uhr: Führung Ornamentstichsammlung

Zauberhaftes Rokoko
Die zweite Grafikpräsentation in der Studiensammlung befasst sich mit figürlichen Darstellungen im Zeitalter des Rokoko. Die Vorlieben der damaligen Zeit lagen auf Chinoiserien und Allegorien, also auf fantasievollen Figuren, die der Asienmode entsprachen oder auf Sinnbildern, die mehr oder weniger abstrakte Begriffe erläuterten. Ein gutes Beispiel sind die populären Radierungen des französischen Künstlers Jean-Baptiste Pillement, der es wie kaum ein anderer verstand, europäische und ostasiatische Motive wirkungsvoll miteinander zu verbinden. Arbeitskreis des MAKK, € 3,- Führungsentgelt

Weitere Termine:

Ehrenamtliche Mitarbeiter*innen (Arbeitskreis des MAKK): Sa, 16.3., So, 31.3.,  jeweils 14.30-15.30 Uhr, € 3,- Führungsentgelt

Museumsdienst: Fr, 12.04., 15:00-16.30 Uhr – Akademieprogramm: Gebühr: € 4,50 | Referent: Theda Pfingsthorn | Anmeldung bis: 07.04.2019 unter : service.museumsdienst@stadt-koeln.de.

Tipps und Termine

Download Monatsflyer:

App-Guide „34 x Design"

Laden Sie die kostenlose App „freshmuseum“ über Google Play oder den App Store herunter und klicken Sie unter „Highlights“ das MAKK an. Wählen Sie dann eine Tour oder nutzen Sie die Ziffern aus der Ausstellungsbeschilderung, um zu einzelnen Objekten zu navigieren.

Derzeit verfügbare Touren: Kinderguide, Erwachsenenguide, Guide für Blinde und Sehbehinderte.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 10-18 Uhr

An jedem ersten Donnerstag im Monat – Langer Donnerstag 10-22 Uhr, freier Eintritt für Kölner Bürgerinnen und Bürger (außer Feiertag), ab 17 Uhr ermäßigter Eintritt für Nicht-Kölner

Montag geschlossen, außerdem an Karneval (Donnerstag, 28.2.19, Sonntag und Montag, 3.+4.3.19), Heiligabend (24.12.), 1. Weihnachtsfeiertag (25.12.), Silvester (31.12.) und Neujahr (1.1.)

ACHTUNG: Die Historischen Sammlungen und die Design-Abteilung sind wegen Sanierungsarbeiten z.Zt. geschlossen. Das Café hat regulär geöffnet. Das Museum ist zu keinem Zeitpunkt geschlossen. Mit zahlreichen Sonderausstellungen und Veranstaltungen sind wir durchgehend für Sie da.

Newsletter



Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dem Erhalt des Newsletters zu.

Designbuch

Unser illustriertes Designbuch „Überall Design und wir mittendrin“ richtet sich an Kinder und Erwachsene und "erklärt" internationale Designikonen, die auch in der Sonderpräsentation „34 x Design" präsentiert sind. Das Buch ist im Verlag der Buchandlung Walther König erschienen und ist zum Preis von € 12,80 an der Museumskasse und für € 14,95 im Buchhandel (ISBN 978-3-96098-311-8) erhältlich.

Besuchen Sie uns auch auf: