suchen in:

Gerhard Rühm

Am Anfang war das Wort
Bücher der besonderen Art

Ausstellung vom 23. November bis zum 02. Februar 2020

Kunst- und Museumsbibliothek der Stadt Köln (Heinrich-Böll-Platz/Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln)
Öffnungszeiten: Di-Do 10-21.00 Uhr, Fr-So 10-18.00 Uhr, Mo 14-21.00 Uhr

Die Ausstellung leitet das Jubiläumsjahr eines der letzten großen Universalkünstlers unserer Zeit ein. Der Österreicher Rühm, der im kommenden Jahr seinen 90. Geburtstag feiert, ist zugleich Komponist, Pianist, Performer, Literat und auch bildender Künstler. Der heute in Köln lebende Künstler studierte Musik und Darstellende Kunst in Wien. Seit Anfang der 1950er Jahre schuf er ein unverwechselbares Werk aus visueller Poesie, Lautgedichten. Sprechtexten, Typo- und Fotocollagen sowie Buchobjekten.

Weitere Informationen

 

 


 
Lesesaal im Museum Ludwig

Heinrich-Böll-Platz / Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln

Tel.: 0221/221-2 26 26
kmb@stadt-koeln.de

Lesesaal im Museum für Angewandte Kunst

An der Rechtschule
50667 Köln

Tel.: 0221/221-2 67 29, -2 67 13
kmb@stadt-koeln.de

Verwaltung und Postadresse

Kattenbug 18-24
50667 Köln

Tel.: 0221/221-2 24 38, -2 41 71
kmb@stadt-koeln.de